Gentics Webinar:
IT Kosten
IT-Kosten sparen mit Unified Content
& Collaboration Architektur
Ihre Vortragenden heute




Mag. Alexander Szlezak
  g                             Mag. Manuel Aghamanoukjan
             ...
Agenda

   Wie kommt es zur wild wuchernden Web-
   Infrastruktur?
   Unified Content Architektur
   5 Schritte zur Unifie...
Wie kommt es zur wild wuchernden
Web-Infrastruktur?
Unified Content Architektur
5 Schritte zur Unified Content
Architektur
Schritt 1: Projekt aufsetzen



Projektziele
  • Kostenreduzierung Online Infrastruktur: - 40%
  • Betrieb durch eine Pers...
Schritt 2 - Strategien




Ausgangslage:
    • Kosten z.B. Intranet-Server verursacht 70 %
                  Intranet Serv...
Schritt 3 - Zielarchitektur



Universeller CMS Server
    • verwaltet Inhalte von Website, Intranet, Extranet, Wiki &
   ...
Schritt 4 - Systemmigration


Setup & Installation
     •   standardisierte Hardware
     •   einheitliches Betriebssystem...
Schritt 4 - Systemmigration



Datenmigration
       g
     • Entscheiden ob Inhalte erneuert oder behalten werden
     • ...
Schritt 4 - Systemmigration



Integration Website, Intranet, Extranet, Blog, Wiki
     • Inhalte nach Lebenslagen der Zie...
Schritt 5 - Ergebnis




                       Gentics Demo
                       Testen Sie das Ergebnis auf
          ...
Schritt 5 - Ergebnis




                       Gentics Demo
                       Testen Sie das Ergebnis auf
          ...
Best Practice –
Bundesrechenzentrum Österreich:
Shared Service Infrastruktur
BRZ – Shared Service
CMS




                       • 1 CMS Server
                       • > 20 Mandanten
               ...
BRZ – Shared Service Portal I




                  • ein integriertes Portal für
                    Internet und Intrane...
BRZ – Shared Service Portal II




         • ein integriertes Portal für
           Internet und Intranet
         • 1200...
BRZ Shared Service Kunden




http://www.verbrauchergesundheit.gv.at, http://www.gov-it.eu, http://www.help.gv.at, http://...
Business-Case:
Wie sieht die Ersparnis aus?
                 p
Business Case:
Business-Case: Wie sieht die
Ersparnis in 5 Jahren aus?

                       Ist Situation
             ...
Zum Nachlesen




http://www.gentics.com/r/kostensparen/
http://www gentics com/r/kostensparen/
  •   Business-Case zum Se...
Vielen Dank & Follow us
http://gentics.com/blog
http://gentics com/blog
http://twitter.com/gentics
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010

639 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kennen Sie das Problem wild wuchernder Web-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen? Sehen Sie vor lauter Internet- und Intranet-Portalen, Blogs und Wikis bald den Wald vor läuter Bäumen nicht mehr? Weg mit dem Wildwuchs! Konsolidieren Sie Ihre Web-Infrastruktur und reduzieren Sie Ihre IT-Kosten. Mit dem passenden CMS von Gentics, sparen Sie dabei Kosten und Zeit und erhöhen außerdem die Sicherheit aller Anwender.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
639
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Fotos gleich gross machen
  • http://www.flickr.com/photos/acaben/1308078001/ Donnerstag, 25. Februar 2010
  • http://www.flickr.com/photos/hikingartist/3000884576/ Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • http://www.flickr.com/photos/warrenski/3782222028/ Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Die folien könnt ich mich optional vorstellen bzw. als sicherheit falls bei günter was schiefgeht Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Die folien könnt ich mich optional vorstellen bzw. als sicherheit falls bei günter was schiefgeht Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Donnerstag, 25. Februar 2010
  • Gentics Webinar: IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur Februar 2010

    1. 1. Gentics Webinar: IT Kosten IT-Kosten sparen mit Unified Content & Collaboration Architektur
    2. 2. Ihre Vortragenden heute Mag. Alexander Szlezak g Mag. Manuel Aghamanoukjan g g j Günter Fischer Gentics Software Gentics Software Bundesrechenzentrum GmbH http://twitter.com/magicshark http://twitter.com/aghamanoukjan
    3. 3. Agenda Wie kommt es zur wild wuchernden Web- Infrastruktur? Unified Content Architektur 5 Schritte zur Unified Content Architektur Best Practice – Bundesrechenzentrum Österreich – Shared Service Infrastruktur Business-Case: Wie sieht die Ersparnis aus?
    4. 4. Wie kommt es zur wild wuchernden Web-Infrastruktur?
    5. 5. Unified Content Architektur
    6. 6. 5 Schritte zur Unified Content Architektur
    7. 7. Schritt 1: Projekt aufsetzen Projektziele • Kostenreduzierung Online Infrastruktur: - 40% • Betrieb durch eine Person möglich Projektrahmenbedingungen • Standardsoftware geht vor Eigenentwicklung g g g • Projektauftraggeber: CIO • Projektleiter: Se o Administrator Armin oje t e te Senior d st ato • Projektteam: IT und betroffene Fachabteilungen
    8. 8. Schritt 2 - Strategien Ausgangslage: • Kosten z.B. Intranet-Server verursacht 70 % Intranet Server laufende Kosten, und 30 % einmalige Kosten auf 5 Jahre Strategie: • Reduzierung Anzahl der Hardware und g Softwarekomponenten
    9. 9. Schritt 3 - Zielarchitektur Universeller CMS Server • verwaltet Inhalte von Website, Intranet, Extranet, Wiki & Blog Universeller Portalserver • stellt personalisiert Website, Intranet, Extranet, Wiki & Blog dar • ermöglicht einheitliche Suchfunktion • zentrale Benutzerverwaltung - Single SignOn
    10. 10. Schritt 4 - Systemmigration Setup & Installation • standardisierte Hardware • einheitliches Betriebssystem/Datenbank • Installation CMS & Portal • Einbindung in Backup, Recovery, Monitoring • Einbindung in Access Management Tipp: zentrale Benutzerdatenbank (z.B. AD) nutzen und pp ( ) weitere Systeme in Suche integrieren
    11. 11. Schritt 4 - Systemmigration Datenmigration g • Entscheiden ob Inhalte erneuert oder behalten werden • Inhaltsmigration teilautomatisiert realisierbar (max. 70 %) Tipp: Inhalte nutzerbezogen restrukturieren, nicht benötigte Inhalte archivieren
    12. 12. Schritt 4 - Systemmigration Integration Website, Intranet, Extranet, Blog, Wiki • Inhalte nach Lebenslagen der Zielbenutzer strukturieren (Mitarbeiter, Kunden, Presse, …) – nicht nach Abteilungen • Wichtige Anwendungen/Inhalte prominent platzieren Tipp: nur explizit personalisieren und Rechtestrukturen einfach und übersichtlich halten
    13. 13. Schritt 5 - Ergebnis Gentics Demo Testen Sie das Ergebnis auf http://demo-portal.gentics.com Benutzername: gentics Passwort: testing 20
    14. 14. Schritt 5 - Ergebnis Gentics Demo Testen Sie das Ergebnis auf http://demo-portal.gentics.com Benutzername: gentics Passwort: testing 21
    15. 15. Best Practice – Bundesrechenzentrum Österreich: Shared Service Infrastruktur
    16. 16. BRZ – Shared Service CMS • 1 CMS Server • > 20 Mandanten • > 300 Redakteure 23
    17. 17. BRZ – Shared Service Portal I • ein integriertes Portal für Internet und Intranet • 1200 Mitarbeiter • 5 weitere Portale 24
    18. 18. BRZ – Shared Service Portal II • ein integriertes Portal für Internet und Intranet • 1200 Mitarbeiter • 5 weitere Portale 25
    19. 19. BRZ Shared Service Kunden http://www.verbrauchergesundheit.gv.at, http://www.gov-it.eu, http://www.help.gv.at, http://www.brz.gv.at, http://portal.bmf.gv.at, http://www.bildok.at, http://www.mentoring-an-schulen.at, http://www.mentoring an schulen.at, http://www.oehwahl.gv.at, http://www.mitmachen.at, http://www.portal.at, http://www.vwgh.gv.at, http://www.jugend2help.gv.at, http:// www.formularservice.gv.at, http://www.gesundheit.gv.at, http://www.ama.at, http://www.myhelp.gv.at 26
    20. 20. Business-Case: Wie sieht die Ersparnis aus? p
    21. 21. Business Case: Business-Case: Wie sieht die Ersparnis in 5 Jahren aus? Ist Situation I Si i Zielszenario Zi l i Betrieb jährlich Betrieb jährlich € 61.092 € 21.106 Investition einmalig € 74.236 Ersparnis jährlich € 39.986 Amortisationszeit 1,9 Gesamtvorteil  5 Jahre € 125.692
    22. 22. Zum Nachlesen http://www.gentics.com/r/kostensparen/ http://www gentics com/r/kostensparen/ • Business-Case zum Selbstrechnen • Beispiel Infrastruktur-Grafik • Folien zum Download • Webinar-Video online
    23. 23. Vielen Dank & Follow us http://gentics.com/blog http://gentics com/blog http://twitter.com/gentics

    ×