Corporate Social Responsibilityals Bestandteil von Social CRM:    Gutes gemeinsam tun!                                  © ...
- konsumbasiertes Fundraising -      CHARITY SHOPPING  Onlinekäufer werden Spender                                  © Shop...
ShopProps – Das UnternehmenShopProps gehört zur bwe Unternehmensgruppeaus Unterschleißheim, die seit 1978 am Markt tätig i...
Unsere KernkompetenzShopProps entwickelt Shopping-Portale und Fundraising-Toolsdie den Konsum mit einer Spendenaktivität v...
Unsere Webportalewww.vereinsbüchse.de   www.deinkaufspendet.de
Shopping-Marktplatz vereinsbüchse.de                                       Shoppen für Dich                               ...
Vereinsbüchse Vereinspartner (Auswahl)                                    bereits heute schon 60 Vereinspartner           ...
Shopping-Marktplatz deinkaufspendet.de                                    Shoppen und                                    G...
Charity-Partner (Auswahl)
Shop-Partner (Auswahl)                                                                … und viele mehr                    ...
Corporate Social Responsibilityals Bestandteil von Social CRM:    Gutes gemeinsam tun!                                  © ...
Definition CSRDem Leitbild des ehrbaren Kaufmanns folgend berücksichtigen die Betriebe, wiesich ihr Handeln auf die Gesell...
Definition CSRFormen und Instrumente:Quelle: Monitor Engagement, 3. Ausgabe, www.bmfsfj.de   © ShopProps
Definition CSRKooperationspartner engagierter Unternehmen:Quelle: Monitor Engagement, 3. Ausgabe, www.bmfsfj.de   © ShopPr...
Definition CSRQuelle: E-Book Sozialpolitik von Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V.   © ShopProps
Definition CSRfür uns relevante Nebeneffekte von CSR-Maßnahmen:          Branding          • Positive Wahrnehmung in der Ö...
Definition CSRUnternehmensinterne Gründe und (wirtschaftliche) Nutzenerwartungen   primär nach innen bezogene Auswirkungen...
Definition CSR            CSR als ein intelligentes CRM-ToolQuelle: www.cosore.com                           © ShopProps
CSR – Best PracticeQuelle: AURO 2011     © ShopProps
CSR – Best PracticeQuelle: Website von Volvic   © ShopProps
CSR – Best PracticeQuelle: Webseite von Pampers   © ShopProps
CSR – Best PracticeQuelle: Webseite von WWF   © ShopProps
CSR – Best Practice            Bayer CropScience AG - Die Rechte von Kindern schützen            Kraft Foods Deutschland G...
Grenzen der Wahrnehmung von CSR             CSR-Budget                                  Volumina                          ...
Definition Social CRM Kundenbindungsmaßnahmen im Rahmen des Social Webs             Schaffung von Mehrwert und Interaktion...
Unsere Lösung – ShopProps CSR Widget                                Jeder durch Mitarbeiter oder                          ...
Unsere Lösung – ShopProps CSR Widget                                                        ca. 3.500 Studierende = Kunden...
Unsere Lösung – ShopProps CSR WidgetHohes Engagement, Bindung und sogar Identifizierung durch:           Gemeinsame Auswah...
Fazit- Offen sein für Neues!- CRM ist mehr als eine gut gepflegte Kundenkartei +Newsletter- Über den Tellerrand schauen- E...
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!Harald WagnerDipl.-Betriebswirt (FH), M.B.A.GeschäftsführerEmail:    hw@shopprops.deTel.:   ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social crm forum 2011 07 harald wagner - corporate social responsibility als bestandteil von social crm gutes gemeinsam tun

952 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
952
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social crm forum 2011 07 harald wagner - corporate social responsibility als bestandteil von social crm gutes gemeinsam tun

  1. 1. Corporate Social Responsibilityals Bestandteil von Social CRM: Gutes gemeinsam tun! © ShopProps
  2. 2. - konsumbasiertes Fundraising - CHARITY SHOPPING Onlinekäufer werden Spender © ShopProps
  3. 3. ShopProps – Das UnternehmenShopProps gehört zur bwe Unternehmensgruppeaus Unterschleißheim, die seit 1978 am Markt tätig ist.Als Tochter der bwe Loyalty Solutions GmbH, die wiederum aus derbwe Endverbraucher Einkaufsorganisation GmbH hervorgegangen ist,vereint ShopProps über30 Jahre Erfahrung in der Kaufkraftkonzentration und Kundenbindungmit dem Onlinegeschäft und sozialem Unternehmertum.ShopProps konzentriert sich ausschließlichauf konsumbasiertes Fundraising.
  4. 4. Unsere KernkompetenzShopProps entwickelt Shopping-Portale und Fundraising-Toolsdie den Konsum mit einer Spendenaktivität verknüpfenDurch den Online-Einkauf generierte Boni gehen nicht an den Konsumenten zurück,sondern an eine gute Sache!• Spendengenerierung ohne Extrakosten beim Verbraucher• Neuer Fundraising-Kanal ohne Kannibalismus anderer Spendentools• Gewinnung jüngerer Bevölkerungsschicht als Unterstützter und potentielle Aktivspender KONSUM WIRD ZUM SOZIALVERMÖGEN !
  5. 5. Unsere Webportalewww.vereinsbüchse.de www.deinkaufspendet.de
  6. 6. Shopping-Marktplatz vereinsbüchse.de Shoppen für Dich und Deinen Verein Shopping-Portal Ausgewählte Onlineshops Personalisierte Sammelbüchse Personalisierte Vereinsseite Vereins- Community
  7. 7. Vereinsbüchse Vereinspartner (Auswahl) bereits heute schon 60 Vereinspartner (offene Testphase seit Juli 2011)
  8. 8. Shopping-Marktplatz deinkaufspendet.de Shoppen und Gutes tun Shopping-Portal Ausgewählte Onlineshops Personalisiertes Spendenkonto Individueller Verteilungsschlüssel Rabattaktionen & Gutscheine
  9. 9. Charity-Partner (Auswahl)
  10. 10. Shop-Partner (Auswahl) … und viele mehr Einkaufsmöglichkeiten in allen Lebensbereichen Bei über 200 Shop-Partner http://www.shopprops.de/einkaufen/partnerliste/alle_partner_liste.php
  11. 11. Corporate Social Responsibilityals Bestandteil von Social CRM: Gutes gemeinsam tun! © ShopProps
  12. 12. Definition CSRDem Leitbild des ehrbaren Kaufmanns folgend berücksichtigen die Betriebe, wiesich ihr Handeln auf die Gesellschaft und auf die natürlichen Lebensgrundlagenauswirkt. So entsteht wirtschaftlicher Erfolg und so erfüllen Unternehmen ihregesellschaftliche Unternehmensverantwortung(CSR; Corporate Social Responsibility).Zusätzlich übernehmen viele Betriebe außerhalb aller gesetzlicherVerpflichtungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten vielfältige Funktionen undAufgaben zum Wohl des Gemeinwesens. Diesen Einsatz sehen sie alsselbstverständlichen Teil ihrer Unternehmenskultur. Unternehmen, die sichengagieren, sind Teil der Bürgergesellschaft und als solche, wie jede Bürgerin undjeder Bürger, frei in ihrer Entscheidung, wann, wo und wie bzw. ob sie sichüberhaupt über ihren Unternehmenszweck und den gesetzlichen Rahmen hinausfür das Gemeinwohl einsetzen.Quelle: Internetseite der vbw – Die bayerische Wirtschaft © ShopProps www.wirtschaft-weiss-blau.de
  13. 13. Definition CSRFormen und Instrumente:Quelle: Monitor Engagement, 3. Ausgabe, www.bmfsfj.de © ShopProps
  14. 14. Definition CSRKooperationspartner engagierter Unternehmen:Quelle: Monitor Engagement, 3. Ausgabe, www.bmfsfj.de © ShopProps
  15. 15. Definition CSRQuelle: E-Book Sozialpolitik von Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. © ShopProps
  16. 16. Definition CSRfür uns relevante Nebeneffekte von CSR-Maßnahmen: Branding • Positive Wahrnehmung in der Öffentlichkeit • Stärkung der Marke Kundenbindung • Sind CSR-Kampagnen ein Teil von CRM? Mitarbeiterbindung • CSR und CRM für den internen Kunden im Unternehmen? © ShopProps
  17. 17. Definition CSRUnternehmensinterne Gründe und (wirtschaftliche) Nutzenerwartungen primär nach innen bezogene Auswirkungen: • Verbesserung der MitarbeiterInnenzufriedenheit • Mitarbeiterbindung • Steigerung der Produktivität der AN z.B. durch gesteigerte Identifikation mit Unternehmen • Personalmarketing primär nach extern wirkende Auswirkungen: • Zugänge zu Kunden, Geschäftspartnern, Politik, Verwaltung, Gesellschaft • Stärkung der Kundentreue zur Marke und zum Unternehmen, Stärkungen der Kundenbindung • Verbesserung des Stakeholdervalues • Image, LegitimationQuelle: www.cosore.com © ShopProps
  18. 18. Definition CSR CSR als ein intelligentes CRM-ToolQuelle: www.cosore.com © ShopProps
  19. 19. CSR – Best PracticeQuelle: AURO 2011 © ShopProps
  20. 20. CSR – Best PracticeQuelle: Website von Volvic © ShopProps
  21. 21. CSR – Best PracticeQuelle: Webseite von Pampers © ShopProps
  22. 22. CSR – Best PracticeQuelle: Webseite von WWF © ShopProps
  23. 23. CSR – Best Practice Bayer CropScience AG - Die Rechte von Kindern schützen Kraft Foods Deutschland GmbH - Nachhaltiger Kaffeeanbau METRO Group - Unterstützung der Schulausbildung türkischer Mädchen Port International Organics GmbH - Unterstützung der Zivilbevölkerung nach einem Erdbeben in Peru Bertelsmann AG - Bertelsmann unterstützt Plan International beim Wiederaufbau chinesischer Schulen Rodenstock Thailand Co. Ltd. - Unterstützung Hilfsbedürftiger adidas AG - Bildungs- und Infrastrukturprogramm in PakistanQuelle: www.csr-weltweit.de © ShopProps
  24. 24. Grenzen der Wahrnehmung von CSR CSR-Budget Volumina & Ressourcen bestimmen die interne Public Marketing- und externe Wahrnehmung Relations Budget © ShopProps
  25. 25. Definition Social CRM Kundenbindungsmaßnahmen im Rahmen des Social Webs Schaffung von Mehrwert und Interaktion Social Interaktives Gemeinsame Community CSR CRM 2-Wege Intranet Internet Kommunikation © ShopProps
  26. 26. Unsere Lösung – ShopProps CSR Widget Jeder durch Mitarbeiter oder Kunden erwirtschaftete Euro wird durch das Unternehmen verdoppelt (aus CSR-Budget) integrierbar ins Intranet oder Homepage Shoppingstatistik Projektauswahl Anzeige der gemeinsamen Spendensumme Anbindung an Facebook © ShopProps
  27. 27. Unsere Lösung – ShopProps CSR Widget ca. 3.500 Studierende = Kunden ca. 120 Mitarbeiter Jahrespotential: 10% = 362 x 90 Euro = 32.580 Euro Verdoppelt durch das CSR Budget eines Partners aus der Wirtschaft 32.580 Euro + 32.580 Euro ------------------ 65.160 EuroAm Beispiel der Hochschule Landshut (fiktiv – noch nicht umgesetzt!) © ShopProps
  28. 28. Unsere Lösung – ShopProps CSR WidgetHohes Engagement, Bindung und sogar Identifizierung durch: Gemeinsame Auswahl der bedürftigen Projekte durch interaktives Projektranking Shopping-Community mit einem gemeinsamen Ziel Hohe Belohnung durch Verdoppelung des Einsatzes Nachhaltig durch Berichte über Projektfortschritt © ShopProps
  29. 29. Fazit- Offen sein für Neues!- CRM ist mehr als eine gut gepflegte Kundenkartei +Newsletter- Über den Tellerrand schauen- Es ist sehr spannend was gerade im Web passiert © ShopProps
  30. 30. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!Harald WagnerDipl.-Betriebswirt (FH), M.B.A.GeschäftsführerEmail: hw@shopprops.deTel.: 089 / 321 55 223Webservices: ShopProps UG (haftungsbeschränkt)www.shopprops.de Max-Planck-Str. 7www.vereinsbüchse.de 85716 Unterschleißheim

×