www.vibrio.eu
Workshop MedienkompetenzZentrum am 19.09.2014
Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
www.vibrio.eu
2
www.vibrio.eu
• Seit mehr als 20 Jahren Inhaber der
Agentur vibrio
• Einige Jahre Verleger redmond‘s
technology
• Einige J...
www.vibrio.eu
4
• Wir reden von
• Dialog-Plattformen
• Publikationsplattformen
• B2B-Plattformen
• B2C-Plattformen
Social ...
www.vibrio.eu
Kleine Typologie der sozialmedial
gestressten Hörfunkmacher
www.vibrio.eu
• Nur weil alle plötzlich
in Facebook sind, müssen wir das
nicht auch noch tun.
• Früher gab‘s sowas auch ni...
www.vibrio.eu
7
• Für Facebook und solchen Kram
haben wir kein Geld übrig. Das
bringt doch nix!
Der geizige Radiomacher
www.vibrio.eu
• Zum Twittern und Bloggen hab ich
nun wirklich keine Zeit.
8
Der überbeschäftigte Radiomacher
www.vibrio.eu
9
Das Schlimme ist: diese Radiomacher haben alle recht!
www.vibrio.eu
10
• Twittern? Bloggen? Facebooken?
Xingen? YouTuben? Slidesharen?
Pinteresten? Instagramen?
• Geil! Das pro...
www.vibrio.eu
• Social Media Marketing
gefährdet die Reputation des
Redakteurs und des Senders
• Social Media Marketing
fr...
www.vibrio.eu
• Social Media zu ignorieren!
12
Nur etwas ist gefährlicher als Social Media Marketing:
www.vibrio.eu
13
Wir müssen die sozialen Medien, ihre Potentiale und Risiken
kennen, und …
www.vibrio.eu
14
… und wir müssen wissen, was wir mit sozialen Medien
eigentlich erreichen wollen!
Social Media
in der Rec...
www.vibrio.eu
• Agenda Monitoring
• Die Frage „Was interessiert unsere
Hörer?“ kann durch Monitoring
beantwortet werden.
•...
www.vibrio.eu
16
• netvibes
• Das eigene Monitoringportal
• Integration von Quellen
• Beliebige RSS-Feeds
• Integration vo...
www.vibrio.eu
17
Hintergrundrecherche Beispiel Kaffee Partner
www.vibrio.eu
18
• Inhalte sind nur so wertvoll, wie ihre
Quellen authentisch sind.
• Ist die Quelle glaubwürdig?
• Handel...
www.vibrio.eu
• Analyse von Twitterati
• Socialbro (Link zur Socialbro-Anleitung)
• Facebook Analyse
• FanPageKarma (Link ...
www.vibrio.eu
20
Herausforderungen im Image Monitoring
www.vibrio.eu
• Die Multi-Channel-Strategie reagiert
auf das veränderte
Medienkonsumverhalten der
Menschen – weg von klass...
www.vibrio.eu
22
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Die Mediennutzung ändert sich
www.vibrio.eu
• Audio-Nutzung des Internet steigt
schnell
• Internet-Nutzung steigt schnell
23
Social Media in der Multi-C...
www.vibrio.eu
24
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Die Werbeeinnahmen suchen sich neue Medien
www.vibrio.eu
25
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Instream rechnet sich
www.vibrio.eu
26
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Die klassischen Medien gehen online
www.vibrio.eu
27
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Die Online-Medien-Märkte prosperieren
www.vibrio.eu
28
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Soviel Fan war nie
www.vibrio.eu
29
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Soviel Fan war nie /2
Quelle Radioszene: RADIOSZENE.de / ...
www.vibrio.eu
30
Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation
Die Zeiten des Web-Only sind vorbei
www.vibrio.eu
31
Exkurs: Integriertes Multi Channel Publishing
am Beispiel vibrio
Videos
Präsentationen
Broschüren
Fotos
N...
www.vibrio.eu
• Bislang gibt es noch kaum Daten zur
Second Screen Nutzung bei
Radiohörern.
• Sind die Daten für TV übertra...
www.vibrio.eu
33
Der Second Screen
Ausgewählte Markt-Daten
Quelle: CONVERGENCE MONITOR 2013 (ARD, ZDF, Telekom, Vodafone u...
www.vibrio.eu
34
Der Second Screen
Ausgewählte Markt-Daten
Quelle: Statista 2014Quelle: Statista 2014
www.vibrio.eu
35
Der Second Screen
Ausgewählte Markt-Daten
Quelle: IP Deutschland. Studie: Kartografie 4, September 2013 Q...
www.vibrio.eu
36
Der Second Screen
Ausgewählte Markt-Daten
• Der Second Screen ist ein Social
Screen!
• Der Second Screen ...
www.vibrio.eu
• Spontaner Austausch mit Freunden
über Messenger/Chat
• Z.B. WhatsApp während
Fußballübertragungen: Diskuss...
www.vibrio.eu
• Jede Radio-App sollte
• Spiel und Unterhaltung bieten
• Sendungsbegleitende Informationen
bieten
• E-Comme...
www.vibrio.eu • Entwickelt und genutzt vom WDR, seit
Mai kostenlos für alle nutzbar.
• Multimedial
• Pageflow verbindet Vi...
www.vibrio.eu
• http://www.ghostthinker.de/
• Social Rich Video Annotation
• „Volltext-Navigation“
• optimiert schnelle Or...
www.vibrio.eu
• Schwedischer Rundfunk
• Responsive
• Einheitliche Timeline
• Hörer können Bilder, Videos, Texte
und Links ...
www.vibrio.eu
• Hit Radio FFH
• FFH-Sprit-Spion zeigt billige Tankstellen
• FFH-Staupilot
• Radio24 App (Zürich)
• Verkehr...
www.vibrio.eu
• bigFM
• 2,6 Mio Hörer täglich
• 412.000 Hörer pro Stunde im Schnitt
• >850.000 Facebook Fans gesamt
• 900....
www.vibrio.eu
• Do-it-yourself-Radio
DIY.fm (Schweiz)
• Projekt des Schweizer Rundunkfs (SRG)
• Grundlage = Webstream eine...
www.vibrio.eu
• Friedrich A Menze, Regiocast,
Radio PSR, R.SA in text intern 28.8.2014
• „Für unsere (sc.: regionalen)
Mär...
www.vibrio.eu
• Jan Eggers, Social Media Manager
beim HR
• Radiosender besitzen die
Kompetenz für ein lokales und
persönli...
www.vibrio.eu
• Was nutzt der Hörer auf Smartphone?
• Zielgruppenprofil und Nutzungsprofile
entwickeln
• Beispiel: viele l...
www.vibrio.eu
• WNYC hat mehr Podcast-
NutzerInnen als HörerInnen.
• Podcasts wie Radiolab oder
Freakonomics sind weit übe...
www.vibrio.eu
• Welche Werbeformen?
• Banner und Preroll Spots (klassisch)
• Innovativ:
• Barfinder von Bars bezahlt
• Piz...
www.vibrio.eu Dr. Michael Kausch
GF/CEO vibrio
Phone 0049 (89) 3215170
Fax 0049 (89) 32151695
E-Mail michael.kausch@vibrio...
www.vibrio.eu
• © alle Bilder vibrio, außer
• Seite 6/9: french03/photocase.com
• Seite 7/9: is2/photocase.com
• Seite 8/9...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media

819 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Präsentation, vorbereitet für den Medientreff NRW 2014

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
819
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media

  1. 1. www.vibrio.eu Workshop MedienkompetenzZentrum am 19.09.2014 Mehrwert oder nur Mehraufwand – Lokalradios und Social Media
  2. 2. www.vibrio.eu 2
  3. 3. www.vibrio.eu • Seit mehr als 20 Jahren Inhaber der Agentur vibrio • Einige Jahre Verleger redmond‘s technology • Einige Jahre Pressesprecher und Marketing Director Microsoft Zentraleuropa • Leidenschaftlicher Radiohörer seit den frühen sechziger Jahren 3 Der Referent
  4. 4. www.vibrio.eu 4 • Wir reden von • Dialog-Plattformen • Publikationsplattformen • B2B-Plattformen • B2C-Plattformen Social Media und Radio – Von was reden wir eigentlich? Social Media ist mehr als Facebook und Twitter
  5. 5. www.vibrio.eu Kleine Typologie der sozialmedial gestressten Hörfunkmacher
  6. 6. www.vibrio.eu • Nur weil alle plötzlich in Facebook sind, müssen wir das nicht auch noch tun. • Früher gab‘s sowas auch nicht! 6 Der ignorante Radiomacher
  7. 7. www.vibrio.eu 7 • Für Facebook und solchen Kram haben wir kein Geld übrig. Das bringt doch nix! Der geizige Radiomacher
  8. 8. www.vibrio.eu • Zum Twittern und Bloggen hab ich nun wirklich keine Zeit. 8 Der überbeschäftigte Radiomacher
  9. 9. www.vibrio.eu 9 Das Schlimme ist: diese Radiomacher haben alle recht!
  10. 10. www.vibrio.eu 10 • Twittern? Bloggen? Facebooken? Xingen? YouTuben? Slidesharen? Pinteresten? Instagramen? • Geil! Das probieren wir jetzt mal! Unrecht hat nur der gefährliche Radiomacher
  11. 11. www.vibrio.eu • Social Media Marketing gefährdet die Reputation des Redakteurs und des Senders • Social Media Marketing frisst (Arbeits-)Zeit • Social Media Marketing kostet richtig Geld • Mitarbeiter haben Angst vor Social Media Marketing 11 Soziale Medien sind keine Spielwiese
  12. 12. www.vibrio.eu • Social Media zu ignorieren! 12 Nur etwas ist gefährlicher als Social Media Marketing:
  13. 13. www.vibrio.eu 13 Wir müssen die sozialen Medien, ihre Potentiale und Risiken kennen, und …
  14. 14. www.vibrio.eu 14 … und wir müssen wissen, was wir mit sozialen Medien eigentlich erreichen wollen! Social Media in der Recherche Social Media als Second Screen Social Media in der Multi Channel Communication 1 2 3 • Ein Inhalt – viele Kanäle • Multi-Channel-Vermarktung • RadioDNS • Smart Radio • Radio Apps • Segmentierung der Hörerkommunikation • Issue Monitoring • Influencer Monitoring • Image Monitoring • Tools
  15. 15. www.vibrio.eu • Agenda Monitoring • Die Frage „Was interessiert unsere Hörer?“ kann durch Monitoring beantwortet werden. • Themen Monitoring • Meinungsforschung • Bewertungsportale • Produktimages • Unternehmensimages • Persönlichkeitsimages • Originalquellen • Oral History • Graswurzeljournalismus • „Whistleblower“ 15 Herausforderungen im Issue Monitoring Themenrecherche
  16. 16. www.vibrio.eu 16 • netvibes • Das eigene Monitoringportal • Integration von Quellen • Beliebige RSS-Feeds • Integration von Plattformen • YouTube • Slideshare • Integration von Suchabfragen • Google Alerts • Topsy twitter-Suche • Twingly Blog-Suche • Anleitung: netvibes Step-by-step • Google Trends • Link zu Google Trends Tools für das Issue Monitoring
  17. 17. www.vibrio.eu 17 Hintergrundrecherche Beispiel Kaffee Partner
  18. 18. www.vibrio.eu 18 • Inhalte sind nur so wertvoll, wie ihre Quellen authentisch sind. • Ist die Quelle glaubwürdig? • Handelt es sich um eine Originalquelle oder um einen Republisher? • Ist die Quelle relevant? Herausforderungen im Influencer Monitoring Quellenprüfung
  19. 19. www.vibrio.eu • Analyse von Twitterati • Socialbro (Link zur Socialbro-Anleitung) • Facebook Analyse • FanPageKarma (Link zum Tool) • Social Media Analyse • Klout (Link) • Kloutscore • Themenanalyse • Kanäle 19 Tools für das Influencer Monitoring
  20. 20. www.vibrio.eu 20 Herausforderungen im Image Monitoring
  21. 21. www.vibrio.eu • Die Multi-Channel-Strategie reagiert auf das veränderte Medienkonsumverhalten der Menschen – weg von klassischen Medien und hin zu neuen digitalen Medien. • Internet ist der meistgenutzte Kanal in der Altersgruppe 14-49 Jahre! • Online-Präsenzen entstehen neben klassischen Funk-Präsenzen • Redaktion • Vermarktung • Facebook, Twitter, Online-Foren, … 21 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Mediennutzung ändert sich
  22. 22. www.vibrio.eu 22 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Mediennutzung ändert sich
  23. 23. www.vibrio.eu • Audio-Nutzung des Internet steigt schnell • Internet-Nutzung steigt schnell 23 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Mediennutzung ändert sich
  24. 24. www.vibrio.eu 24 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Werbeeinnahmen suchen sich neue Medien
  25. 25. www.vibrio.eu 25 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Instream rechnet sich
  26. 26. www.vibrio.eu 26 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die klassischen Medien gehen online
  27. 27. www.vibrio.eu 27 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Online-Medien-Märkte prosperieren
  28. 28. www.vibrio.eu 28 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Soviel Fan war nie
  29. 29. www.vibrio.eu 29 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Soviel Fan war nie /2 Quelle Radioszene: RADIOSZENE.de / Sebastian Pertsch Stand 1.9.2014 (http://www.sebastian-pertsch.de/)
  30. 30. www.vibrio.eu 30 Social Media in der Multi-Channel-Kommunikation Die Zeiten des Web-Only sind vorbei
  31. 31. www.vibrio.eu 31 Exkurs: Integriertes Multi Channel Publishing am Beispiel vibrio Videos Präsentationen Broschüren Fotos News Profil Multichannel Redaktions- system Monitoring Newsletter Communities Hootsuite
  32. 32. www.vibrio.eu • Bislang gibt es noch kaum Daten zur Second Screen Nutzung bei Radiohörern. • Sind die Daten für TV übertragbar? • Vermutlich im Trend JA! 32 Der Second Screen Integration von Funk und Online (Social-Media) Quelle: CONVERGENCE MONITOR 2013 (ARD, ZDF, Telekom, Vodafone u.a.)
  33. 33. www.vibrio.eu 33 Der Second Screen Ausgewählte Markt-Daten Quelle: CONVERGENCE MONITOR 2013 (ARD, ZDF, Telekom, Vodafone u.a.)Quelle: CONVERGENCE MONITOR 2013 (ARD, ZDF, Telekom, Vodafone u.a.)
  34. 34. www.vibrio.eu 34 Der Second Screen Ausgewählte Markt-Daten Quelle: Statista 2014Quelle: Statista 2014
  35. 35. www.vibrio.eu 35 Der Second Screen Ausgewählte Markt-Daten Quelle: IP Deutschland. Studie: Kartografie 4, September 2013 Quelle: IP Deutschland. Studie: Kartografie 4, September 2013 „Ich bin ein Star“ = Dschungelcamp
  36. 36. www.vibrio.eu 36 Der Second Screen Ausgewählte Markt-Daten • Der Second Screen ist ein Social Screen! • Der Second Screen dient der Community-Bildung vor dem Lautsprecher!
  37. 37. www.vibrio.eu • Spontaner Austausch mit Freunden über Messenger/Chat • Z.B. WhatsApp während Fußballübertragungen: Diskussion über Spielszenen, Spieler und Teams • Posten von Kommentaren und Fotos in Facebook • Beiträge (Status), Aufenthaltsorte und Fotos (z. B. Selfies) während Sport und Tatort • Posten von Kommentaren in Twitter • V.a. Tatort • Häufig mit Twitterwalls 37 • Schnelle Recherche nach Informationen rund um das Spiel über Browser und Suche • Recherche nach Informationen rund um die Sendung mittels Smartphone oder Tablet. • Meist über Google und Themenportale (kicker.de, sport1.de) oder Wikipedia. • Abruf von Live-Ergebnissen • Live-Ergebnisse, Spielstände, Wetten (v.a. im Sport) • Shopping • V.a. in Pausen (Werbung, Halbzeitpause, langweiliger TV-Inhalt etc.); Stöbern in Online-Shops Der Second Screen In Social Media realisierte Second Screen Features
  38. 38. www.vibrio.eu • Jede Radio-App sollte • Spiel und Unterhaltung bieten • Sendungsbegleitende Informationen bieten • E-Commerce integrieren • Jede Radio-App muss • Kommunikation erlauben und fördern • Getrennte Feedback-Kanäle (Facebook, Twitter, Online-Foren) zusammenführen 38 Damit gibt es folgende Aufgaben des Second Screen für den Radiohörer:
  39. 39. www.vibrio.eu • Entwickelt und genutzt vom WDR, seit Mai kostenlos für alle nutzbar. • Multimedial • Pageflow verbindet Videos, Bilder, Audio und Text zu interaktiven Reportagen. • Responsiv • Reportagen werden auf Desktop- Monitoren und mobilen Endgeräten optimal dargestellt. • Teamorientiert • Redakteure können gemeinsam Reportagen über einen intuitiven Editor im Browser erstellen und veröffentlichen. • Open Source • Pageflow ist als Open Source Version unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. 39 Technologien zur Integration der Communiction Flows Pageflow http://pageflow.io/
  40. 40. www.vibrio.eu • http://www.ghostthinker.de/ • Social Rich Video Annotation • „Volltext-Navigation“ • optimiert schnelle Orientierung • Szenengenaue Kommentierung • optimiert den Anreiz zum Dialog • Szenengenaues Sharen • optimiert die Viralität 40 Technologien zur Integration der Communiction Flows Ghostthinker videobrake Video Layer Social Dialogue Layer (Activity Stream) 0:10 0:20 0:30 0:40 … 1:30 1:40 …. 3:50 Timeline (Chronik) Txt Txt Link
  41. 41. www.vibrio.eu • Schwedischer Rundfunk • Responsive • Einheitliche Timeline • Hörer können Bilder, Videos, Texte und Links eintragen 41 Technologien zur Integration der Communiction Flows Interactive Radio Player http://vimeo.com/41905623
  42. 42. www.vibrio.eu • Hit Radio FFH • FFH-Sprit-Spion zeigt billige Tankstellen • FFH-Staupilot • Radio24 App (Zürich) • Verkehr, Wetter, Ausgeh-Tipps, Streams, Podcasts, Facebook- Twitter- Mail-Kanal für Feedback, Abstimmungen, • Radio Hamburg App • individualisierbar je nach Interesse • Mega Hit Reminder: Push/SMS wenn ein gesuchter Hit gespielt wird • Schlagzeilen, Star News, Fashion Tipps, • Reporter: E-Mail, Foto, Video, Audio 42 • laut • laut.ag • Musik Nerds • laut.de • Musikmagazin • laut.fm • User generated Radio • laut tv • Mal sehen Second Screens Beispiele für Apps
  43. 43. www.vibrio.eu • bigFM • 2,6 Mio Hörer täglich • 412.000 Hörer pro Stunde im Schnitt • >850.000 Facebook Fans gesamt • 900.000 Visits auf bigFM.de • 1,5 Mio Mobile Ad Impressions • 150.000 Video Abrufe pro Monat • 175.000 TV App Downloads • 25.000 Spotify Follower Quelle: Eigenangaben 43 Second Screens Best Cases
  44. 44. www.vibrio.eu • Do-it-yourself-Radio DIY.fm (Schweiz) • Projekt des Schweizer Rundunkfs (SRG) • Grundlage = Webstream eines beliebigen Radiosenders • Integration beliebiger Podcasts und Streams und Definition wann diese eingeblendet werden • = Chance für lokale Information UND allgemeine (Sparten-)Musik UND Sparten-Information • Beispiel: Kulturteil der FAZ, Politik der taz und Lokales der Süddeutschen. 44 Second Screens Best Cases
  45. 45. www.vibrio.eu • Friedrich A Menze, Regiocast, Radio PSR, R.SA in text intern 28.8.2014 • „Für unsere (sc.: regionalen) Märkte ist in den letzten Jahren ein kontinuierlicher und deutlicher Anstieg des regionalen Umsatzanteils zu konstatieren“ • Spezielle Werbeformen wie sogenannte Pre-Roll-Spots, die direkt vor unseren Livestremas oder dem Start der Webseite laufen und sehr interessante Tausenderkontaktpreise erzielen, bieten immer bessere Möglichkeiten, die Reichweiten der Webseiten zu vermarkten“. 45 • „Die Social Media Plattformen werden aber nicht gemeinsam mit den Hörfunkzeiten angeboten „da hier ausschließlich Kommunikation zwischen den Moderatoren und Hörern stattfindet“. • „Im regionalen Hörfunkmarkt haben auch Sender, die nicht Marktführer sind, auf Grund ihrer emotionalen Hörer- Bindungen sehr gute Chancen.“ • „Hörfunk reklamiert zu recht für sich die Rolle, schnellstes Werbe-Medium zu sein. Also müssen wir auch flexibel und schnell auf kurzfristige Nachfrage reagieren und Buchungen managen können.“ Zur Diskussion Thesen zu Social Media und Lokalfunk
  46. 46. www.vibrio.eu • Jan Eggers, Social Media Manager beim HR • Radiosender besitzen die Kompetenz für ein lokales und persönliches Echtzeitmedium und müssen lernen, diese Kompetenz auf das Web zu übertragen. • Radiosender sind dialogfähig und können Fans und Follower immer wieder mit eigenen Stories an sich binden. • Radiosender haben ein Problem mit Targeting und One2one- Kommunikation 46 • Der Hörer erwartet von einer Website nicht alle oder mehr Inhalte, sondern Echtzeitberichterstattung und Konzentration auf das Wesentliche. • Gibt es im Echtzeitweb interessante Diskussionen, so gehören diese auch auf die Senderwebsite. • Das Radio teased Website-Inhalte. Es gibt keinen Grund mit einer Onlineveröffentlichung auf die Ausstrahlung zu warten. • „Haben Sie Lady Gaga in ihrem neuen Outfit gesehen? Auf den MTV Musicawards war sie fast nackig. Gucken Sie mal auf unsere Website.“ Zur Diskussion Thesen zu Social Media und Lokalfunk
  47. 47. www.vibrio.eu • Was nutzt der Hörer auf Smartphone? • Zielgruppenprofil und Nutzungsprofile entwickeln • Beispiel: viele lassen sich mit ihrem Smartphone wecken: also in App einbauen • „Guten Morgen, wie geht´s Dir heute? Hier sind die wichtigsten Infos zum heutigen Tag für Dich.“ • „Heute haben folgende Deiner Freunde Geburtstag“, die Moderatoren lesen dann die Geburtsdaten der Freunde aus Facebook vor. • „Und weiter geht‘s mit deiner Lieblingsmusik“ • Beispiel: Viele Hörer wollen gehörte Songs „mitschneiden“ (downloaden) • Soundhound integrieren 47 Zur Diskussion Was kommt in unsere Radio App? Der Content King
  48. 48. www.vibrio.eu • WNYC hat mehr Podcast- NutzerInnen als HörerInnen. • Podcasts wie Radiolab oder Freakonomics sind weit über die Grenzen New Yorks hinaus bekannt und haben eine durchschnittliche Hördauer von einer Stunde, 42 Minuten. • WNYC tut sich immer wieder in der Szene der Podcaster um und holt Leute ran, die als Macher von privaten Podcasts Erfolg hatten. 48 Zur Diskussion PodCaster – Freud oder Feind?
  49. 49. www.vibrio.eu • Welche Werbeformen? • Banner und Preroll Spots (klassisch) • Innovativ: • Barfinder von Bars bezahlt • Pizza in App bestellen • Info über lokale Sonderaktionen (2for1) • Spiele • Wer vermarktet? • App-Verkäufer sind andere als Funk- Verkäufer • Wer sind die Ansprechpartner? • Soc.Med. Einkäufer (oft im Unternehmen) sind andere, als Spot- Einkäufer (Media Buyer) 49 Zur Diskussion Wie vermarkten wir unsere Radio App?
  50. 50. www.vibrio.eu Dr. Michael Kausch GF/CEO vibrio Phone 0049 (89) 3215170 Fax 0049 (89) 32151695 E-Mail michael.kausch@vibrio.de Profil http://de.linkedin.com/in/michaelkausch https://www.xing.com/profile/Michael_Kausch Blogs http://www.vibrio.eu/blog http://www.czyslansky.net Internet http://www.vibrio.eu Facebook https://www.facebook.com/michael.kausch https://www.facebook.com/agenturvibrio Google+ http://www.gplus.to/michaelkausch http://www.gplus.to/vibrio Twitter http://twitter.com/michaelkausch http://twitter.com/vibrio Slideshare http://www.slideshare.net/agenturvibrio Youtube http://www.youtube.com/agenturvibrio Flickr http://www.flickr.com/agenturvibrio 50 Sie finden mich im Netz
  51. 51. www.vibrio.eu • © alle Bilder vibrio, außer • Seite 6/9: french03/photocase.com • Seite 7/9: is2/photocase.com • Seite 8/9: kallejipp/photocase.com • Seite 10: kallejipp/photocase.com • Seite 11: suze/photocase.com • Seite 12: jgroup//istockphoto.com • Seite 18: complize/photocase.com • Seite 21: Fliegenpilz 11/photocase.com • Seite 47: Saimen/photocase.com • Seite 48: mathias the dread/photocase.com • Seite 49: chriskudl/photocase.com 51 Copyright-Vermerk Eine weitergehende Nutzung dieser Bilder ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich.

×