Destinationsmanagement Beispiel Niederösterreich
 
Marke - Marketing <ul><li>Einheitlicher Auftritt  </li></ul><ul><li>Preisgestaltung </li></ul><ul><li>Vertrieb </li></ul><...
Der Gast von heute <ul><li>sucht ein Ziel mit einer umfassenden Leistungskette  </li></ul><ul><li>hat Bilder im Kopf, was ...
Die Destinationen in Niederösterreich
DONAU Niederösterreich Dona NÖ 258 km weit fließt die Donau durch Niederösterreich.  Sie bereist dabei unterschiedlichste ...
DONAU Niederösterreich Wachau-Nibelungengau
DONAU Niederösterreich Tullner Donauraum-Wagram
DONAU Niederösterreich Auland-Carnuntum
DONAU Niederösterreich <ul><li>Entstehungsgeschichte </li></ul><ul><li>Ängste der Beteiligten </li></ul><ul><li>Organisati...
DONAU Niederösterreich   Aufgabenverteilung <ul><li>Destination </li></ul><ul><li>Vorgaben: Leitthemen, grafische Richtlin...
Weinviertel
Weinviertel
Weinviertel   Alles dreht sich um den Wein
Chancen und Möglichkeiten einer Destination <ul><li>Aufenthalt für alle Sinne </li></ul><ul><li>Freizeitmöglichkeiten auch...
Mögliche Marketingmaßnahmen <ul><li>Jahresplanung </li></ul><ul><li>Budgetplanung </li></ul><ul><li>Einheitliches Erschein...
Rahmenbedingungen <ul><li>Einbindung der Mitglieder-Vertreter bei der Planung und Durchführung  </li></ul><ul><li>Regelmäß...
If you can dream it, you can do it. (Walt Disney, 1901-1966)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Maria Gager

466 Aufrufe

Veröffentlicht am

Maria Gager, Első Osztrák-Magyar Desztináció Marketing Workshop, Miskolc, 2009. jún. 9.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
466
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Maria Gager

  1. 1. Destinationsmanagement Beispiel Niederösterreich
  2. 3. Marke - Marketing <ul><li>Einheitlicher Auftritt </li></ul><ul><li>Preisgestaltung </li></ul><ul><li>Vertrieb </li></ul><ul><li>einfache und unkomplizierte Buchung </li></ul><ul><li>Marktkommunikation </li></ul><ul><li>Werbung </li></ul><ul><li>Public Relations </li></ul><ul><li>Netzwerke </li></ul>
  3. 4. Der Gast von heute <ul><li>sucht ein Ziel mit einer umfassenden Leistungskette </li></ul><ul><li>hat Bilder im Kopf, was ihm dieses Ziel bieten soll </li></ul><ul><li>weiß über Leistung und Preis Bescheid </li></ul><ul><li>kann die Angebote einfach buchen </li></ul><ul><li>erwartet eine informierte und kompetente Anlaufstelle vor Ort </li></ul><ul><li>Alle diese Anforderungen kann nur eine </li></ul><ul><li>(funktionierende) Destination erfüllen. </li></ul>
  4. 5. Die Destinationen in Niederösterreich
  5. 6. DONAU Niederösterreich Dona NÖ 258 km weit fließt die Donau durch Niederösterreich. Sie bereist dabei unterschiedlichste Landschaftsräume
  6. 7. DONAU Niederösterreich Wachau-Nibelungengau
  7. 8. DONAU Niederösterreich Tullner Donauraum-Wagram
  8. 9. DONAU Niederösterreich Auland-Carnuntum
  9. 10. DONAU Niederösterreich <ul><li>Entstehungsgeschichte </li></ul><ul><li>Ängste der Beteiligten </li></ul><ul><li>Organisationsstruktur </li></ul><ul><li>Regelkommunikation </li></ul>
  10. 11. DONAU Niederösterreich Aufgabenverteilung <ul><li>Destination </li></ul><ul><li>Vorgaben: Leitthemen, grafische Richtlinien, Themenschwerpunkte </li></ul><ul><li>Budgetverantwortlichkeit </li></ul><ul><li>Angebotsentwicklung </li></ul><ul><li>Betreuung Gruppen und Multiplikatoren </li></ul><ul><li>Planung und Durchführung der Werbemaßnahmen </li></ul><ul><li>Produktion der Werbemittel </li></ul><ul><li>Pressearbeit </li></ul><ul><li>Teilnahme an Messen </li></ul><ul><li>Zentrales Informationsbüro </li></ul><ul><li>Zentrale Buchungsstelle </li></ul><ul><li>Entwicklung von Kooperationen </li></ul><ul><li>Bindeglied zur Tourismusabteilung des Landes </li></ul><ul><li>Kooperation mit anderen Destinationen in Niederösterreich </li></ul><ul><li>Mitentwicklung des Niederösterreich Tourismus </li></ul><ul><li>Mitglieder </li></ul><ul><li>Aufbereitung von betrieblichen / örtlichen Angeboten </li></ul><ul><li>Regelmäßige Informationsweitergabe an die Destination </li></ul><ul><li>Entwicklung eines </li></ul><ul><li>Veranstaltungskalenders </li></ul><ul><li>Unterstützung der Presseaktivitäten </li></ul><ul><li>Ausführung der Angebotsleistungen </li></ul><ul><li>Weiterbildung der Tourismus-Beteiligten </li></ul><ul><li>Qualitätsmanagement </li></ul><ul><li>Beteiligung an Messen </li></ul><ul><li>Beteiligung bei Werbeaktionen </li></ul><ul><li>Mitbewerbung der anderen Teilregionen bei allen Aktivitäten </li></ul>
  11. 12. Weinviertel
  12. 13. Weinviertel
  13. 14. Weinviertel Alles dreht sich um den Wein
  14. 15. Chancen und Möglichkeiten einer Destination <ul><li>Aufenthalt für alle Sinne </li></ul><ul><li>Freizeitmöglichkeiten auch für mehrere Tage </li></ul><ul><li>Nächtigungsmöglichkeiten </li></ul><ul><li>Preisgünstige große Werbeauftritte </li></ul><ul><li>Effiziente Öffentlichkeitsarbeit </li></ul><ul><li>Know How / Fachliche Ausbildung des Teams </li></ul><ul><li>Förderungsmöglichkeiten </li></ul><ul><li>Mehr Möglichkeiten durch Gesamtbudget </li></ul>
  15. 16. Mögliche Marketingmaßnahmen <ul><li>Jahresplanung </li></ul><ul><li>Budgetplanung </li></ul><ul><li>Einheitliches Erscheinungsbild </li></ul><ul><li>Werbeaktivitäten </li></ul><ul><li>Messeauftritte </li></ul><ul><li>Prospektmaterial </li></ul><ul><li>Einschaltungen </li></ul><ul><li>Effiziente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit </li></ul><ul><li>Förderungen </li></ul><ul><li>Sponsoring </li></ul><ul><li>Projektmanagement </li></ul>
  16. 17. Rahmenbedingungen <ul><li>Einbindung der Mitglieder-Vertreter bei der Planung und Durchführung </li></ul><ul><li>Regelmäßige Information und Kommunikation </li></ul><ul><li>Klare Aufgabentrennung Destination – Mitglieder </li></ul><ul><li>Destination kann nur so gut sein wie gut die Mitglieder selbst sind. </li></ul>
  17. 18. If you can dream it, you can do it. (Walt Disney, 1901-1966)

×