PRfact Storytelling auf digitalen Kanälen

Einführung Digital Marketing & Social Media
Zürich, 26. März 2014
(Remo)
© PRfact 2014 I
DIGITAL MARKETING - Die beste Story ist nur so gut, wie sie erzählt wird.
«Warum schauen über 8 Millionen ...
© PRfact 2014 I
!
about management
of expectations
DIGITAL MARKETING - Auch hier beginnt alles mit dem RISC Modell
Analyze	
  marketplace	
  
and	
  target	
  to	
  solidify...
© PRfact 2014 I
DIGITAL MARKETING - Die wahren Insights zu digitalen Projekten.
Entwicklung und Realisation digitaler Proj...
DIGITAL MARKETING -Wie wir zusammenarbeiten
GoLive6
Auftrag
1
Schriftliche Formulierung der
Aufgabenstellung inkl. Budget ...
© PRfact 2014 I
DIGITAL MARKETING - Unsere besten Geschichten bisher.
TEAM CHART
© PRfact 2014 I
DIGITAL MARKETING - Unsere aktuellem Headline Stories
TEAM CHART
Heineken Lifeticker
Heineken UCL Kampsgnr...
© PRfact 2014 I
it’s all
about Management
of expectationsReady to
take off?
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit

416 Aufrufe

Veröffentlicht am

Interne EInführungspräsentation für PRfact Mitarbeiter ins digitale Marketing von PRfact

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
416
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PRfact Kurze Einführung in unsere digitale Arbeit

  1. 1. PRfact Storytelling auf digitalen Kanälen
 Einführung Digital Marketing & Social Media Zürich, 26. März 2014 (Remo)
  2. 2. © PRfact 2014 I DIGITAL MARKETING - Die beste Story ist nur so gut, wie sie erzählt wird. «Warum schauen über 8 Millionen Leute freiwillig einen Werbespot an, der eigentlich nur sagt, dass die Produkte einer angestaubten Ladenkette „supergeil“ sind?» ! • wichtige Insights • simple Idee • minutiös geplant • perfekt inszeniert • Potential ausgenutzt ! Auch wenn sich die Produktionskosten inkl. Agenturleistung und Einschaltkosten über € 250’000 beliefen, würde das einen einen Tausenderpreis von weniger als € 30 Euro bedeuten und das nur basierend auf den Youtube Views. TEAM CHART
  3. 3. © PRfact 2014 I ! about management of expectations
  4. 4. DIGITAL MARKETING - Auch hier beginnt alles mit dem RISC Modell Analyze  marketplace   and  target  to  solidify   challenge  and  establish   success  metrics Apply  research  &  arrive   at  a  relevant  and   authentic  human  or   cultural  truth The  “HOW”  for   reaching  goals
 using  insights The  WHAT  WAY  for   turning  strategy  into  a   campaign-­‐leading  idea Rewards Defined  Goals  and  KPIs
  5. 5. © PRfact 2014 I DIGITAL MARKETING - Die wahren Insights zu digitalen Projekten. Entwicklung und Realisation digitaler Projekte vergleicht man am Besten mit der Konzeption eines neuen Autos. Zu Beginn hat jeder eine eigene Vorstellung, wie das neue Fahrzeug auszusehen hat. Bereits zu Beginn gilt es dich technischen Anforderungen abzuklären, damit das Auto später auch funktionstüchtig ist. ! Nur weil es technisch möglich ist, heisst dies noch lange nicht, dass dies die beste Lösung für unser Auto ist. Eine überraschende Idee legt die Basis, für eine erfolgreiche Geschichte. ! Die Realisation ist ein klar strukturierter Prozess mit verschiedenen externen Partnern, welcher wir zu Führen haben. ! Spätestens 2-3 Wochen vor dem Ablieferungstermin, gilt es die Funktionen technisch und auf Benutzerfreundlichkeit zu prüfen. ! Allfällige Anpassungen gilt es erst zu spezifizieren, bevor Sie realisiert werden. Nach dem Release, werden Änderungen erst auf einer Development-Plattform getestet, bevor sie live umgesetzt werden. TEAM CHART 2
  6. 6. DIGITAL MARKETING -Wie wir zusammenarbeiten GoLive6 Auftrag 1 Schriftliche Formulierung der Aufgabenstellung inkl. Budget und Zeitrahmen sowie Erwartungshaltung des Kunden – von Vorteil mit dem Kunden persönlich besprochen. Consultant •Kundenbriefing mit Unterlagen Evaluation2 Technische Spezifikationen des Auftrages inkl. Ressourcenplan 
 und Grobkosten. Allfälliges Debriefing mit dem Kunden. Head of Digital •Schematische Darstellung (Wireframes)! •Spezifikation der tech. Anforderungen Insights3 •Strategie Präsentation! •Creative Brief Vertiefte Analyse der Bedürfnisse, Gewohnheiten und Erwartungen der anvisierten Zielgruppe für die Entwicklung einer eigenständigen, kompetitiven Kommunikationsidee Strategic Planer 5 Kreation4 Teamübergreifende Entwicklung von eigenständigen Konzept-ansätzen anlässlich von Crea-Meetings. Ausarbeitung Konzeptpräsentation inkl. ersten Visualisierungen, Timing und Kostenvoranschlag. •Crea Meetings! •Evaluationsmeetings! •Schulterblick-Termin! •Konzeptpräsentation! •Projektplan! •Kostenvoranschlag Managing Partner Realisation5 Produktion der definierten Massnahmen. Einrichtung einer Development-Plattform. Ausgiebiges Testing auf verschiedenen Devices Digital Team • Screendesign s! • Manuskripte! • Dummy! • Testingreports! • Manuals! ! 5 Consultant  /  Key  Account Head  of  Digital  Marketing and  Social  Media Freelancer  /  Partner  Agencies
  7. 7. © PRfact 2014 I DIGITAL MARKETING - Unsere besten Geschichten bisher. TEAM CHART
  8. 8. © PRfact 2014 I DIGITAL MARKETING - Unsere aktuellem Headline Stories TEAM CHART Heineken Lifeticker Heineken UCL Kampsgnr KMUnikator Whitelabel Plattform KMUnikator Interne Kommunikations App SMART Relaunch 2014
  9. 9. © PRfact 2014 I it’s all about Management of expectationsReady to take off?

×