Wert mit 3D-Druck generieren

1.920 Aufrufe

Veröffentlicht am

Additively erklärt Ihnen, wie Sie mit Ihrer Firma mit 3D-Druck Wert generieren können

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.920
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.271
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wert mit 3D-Druck generieren

  1. 1. Mehrwert durch 3D-Druck generieren
  2. 2. Complexity for freeNo economies of scale Zwei fundamentale Unterschiede von 3D-Druck zu traditionellen Produktionsverfahren… Stückzahl Stückkosten Traditionelle Verfahren 3D-Druck Stückzahl Stückkosten Traditionelle Verfahren 3D-Druck
  3. 3. Complexity for free … ergeben neue Möglichkeiten im Supply Chain Setup und im Produktdesign. No economies of scale Supply Chain Setup • On-demand Produktion • On-location Produktion • Customization • Produktion kleiner Stückzahlen Produktdesign • Leichtbau • Performance Steigerung • Funktionale Integration
  4. 4. Hoch innovative 3D-Druck-Anwendungen werden heute umgesetzt! GE Leap A1 Düsentriebwerk: Treibstoff-Einspritzdüse Quelle: http://www.gereports.com/post/91763815095/worlds-first- plant-to-print-jet-engine-nozzles-in-mass, http://www.gereports.com/post/80701924024/fit-to-print 19 Stück pro Triebwerk 3D gedruckt aus Kobalt-Chrom- Legierung Vorteile:  20 Komponenten in 1 Bauteil integriert  5 mal verschleissfester  33% leichter  Treibstoffverbrauch reduziert durch optimale Form Produktion:  2014: Serienstart  2017: 30‘000 Düsen pro Jahr  2020: 100‘000 Düsen pro Jahr
  5. 5. Nutzen Sie das volle Potential von 3D-Druck entlang Ihrer Wertschöpfungskette? Bridge Manufacturing: Schnelle Produktion kleiner Stückzahlen neuer Produkte, um diese vor der Investition in Werkzeuge am Markt einzuführen Support-Teile: Effizienzsteigerung in der Produktion durch Hilfsteile Prototyping: Beschleunigung der Produktentwicklung Bessere Produkte: Entwicklung und Produktion von leichteren, besseren und integrierteren Produkten Kundenspezifischere Produkte: Anpassung von Bauteilen an individuelle Kundenbedürfnisse Kostengünstigere, schnellere oder flexiblere Supply Chain: On-demand und on-location Produktion in Stückzahl 1 Produktion (intern und extern) Marketing, Verkauf und Distribution Aftersales Produktentwicklung
  6. 6. Setzen Sie heute einfache Quick-Wins um und bauen Sie Knowhow auf… 3D-Druck-Maturity-Kurve • Bessere Produkte • Kundenindividuellere Produkte • Neue Supply Chain • Prototypen • Support-Teile • Bridge Manufacturing Quick-Wins heute umsetzen SerienanwendungProzessverbesserung Schwierigkeit der Umsetzung Potential
  7. 7. … um dann Serienanwendungen und einen kompetitiven Vorteil zu realisieren. 3D-Druck-Maturity-Kurve • Prototypen • Support-Teile Kompetitiver Vorteil mit Serienanwendungen realisieren SerienanwendungProzessverbesserung Schwierigkeit der Umsetzung Potential • Bessere Produkte • Kundenindividuellere Produkte • Neue Supply Chain • Bridge Manufacturing
  8. 8. Viele Anwendungen werden jetzt patentiert. Verlieren Sie keine Zeit und steigen Sie heute in 3D-Druck ein. Patentpublikationen um 3D-Druck Quelle: http://www.patentinsightpro.com/techreports/0214/Tech%20Insight%20Report%20-%203D%20Printing.pdf
  9. 9. Additively unterstützt Sie bei den 4 Herausforderungen beim Einstieg in 3D- Druck. Warum? Welcher Mehrwert soll durch 3D-Druck realisiert werden? Workshops & Consulting Was? Welche Bauteile sollen 3D gedruckt werden? Engineering Services Mit welcher Technologie? Welche Technologie und welches Material eignen sich für die Bauteile? Additively Applikation Wie? Wie können Bauteile schnell und effizient bei Lieferanten umgesetzt werden? Herausforderungen bei 3D-Druck Additively Lösung
  10. 10. Workshops & Consulting: Entwickeln Sie 3D-Druck-Anwendugen mit uns. Additively unterstütz Sie bei:Additively als objektiver Berater • Identifikation von 3D-Druck- Anwendungen entlang der Wertschöpfungskette • Entwicklung erster Pilotanwendungen • Erstellung von Business Case • Unterstützung bei der Umsetzung (z.B. Dienstleisteridentifikation, Verhandlungen, Supply Chain Design) Additively deckt alle 3D-Druck-Technologien und verschiedenste Anwendungsfälle ab. Daher haben wir einen objektive Überblick über die Möglichkeiten des 3D-Drucks. Aus diesem Grund sind wir beispielsweise Partner der EuroMold und bieten zusammen mit der Messe eine 3D-Druck Beratungsbörse für Besucher an.
  11. 11. Engineering Services: Konstruieren Sie Bauteile mit uns, die das volle Potential von 3D-Druck nutzen. Additively Engineering Services3D-Druck erfordert neue Produktdesigns • Bessere Produkte dank neuen geometrischen Freiheiten • Kundenindividuellere Lösungen durch parametrisierte Produkte • Konstruktion von komplexen Bauteilen, die nur mittels 3D-Druck realisiert werden können • Entwicklung von parametrisierten Bauteilen, welche an Kundenbedürfnisse angepasst werden können • Redesign von Bauteilen zur Produktion mittels 3D-Druck Parametrisierte Streulichtblende kann an versch. Kameras angepasst werden 3D-Druck ergibt neue Möglichkeiten im Produktdesign:
  12. 12. Additively Applikation: Die Applikation ist ihr “Single Point of Access” zu 3D- Druck Ein “Single Point of Access” zu: • Allen Ihren bevorzugten Lieferanten • Einem Netzwerk von über 300 Lieferanten mit allen Technologien und über 250 Materialien Volles Potential von 3D- Druck nutzen Danke Zugang zu allen Technologien und Materialien sowie der Beratung durch unseren Servicedesk Minimaler Aufwand Dank automatisiertem Workflow und Single Point of Access zu allen Lieferanten Maximale Sicherheit Dank CAD-Daten Austausch über SSL-gesicherte Verbindung und Vielzahl von Lieferanten unter NDA
  13. 13. Wir freuen uns, die Möglichkeiten zu diskutieren. Email: Telefon: contact@additively.com +41 44 633 78 20 www.additively.com/create-value- with-3d-printing

×