Typ: Neuheiten
Kategorie: Elektronik
Neues System für Smartphone Reparatur
Die ACATO GmbH bietet mit Turbo IR ein effizien...
Mit den Produkten Turbo IR und RE 8500 (http://www.acatostore.de') hat die ACATO in ihrem Programm 2 optimale
Geräte für d...
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
Tel.:8954041070
E-Mail:presse@acato.de
Web:http://www.acatostore.de
Presse...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Neues System für Smartphone Reparatur

235 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit Turbo IR können Anbieter von Handy und Smartphone Reparaturen ihre Werkstatt effizienter und flexibler verbessern. Rework und Reballing wird dadurch deutlich einfacher. Dieses System gehört zum Distributionsprogramm rund um Rework Stationen und Benchtop Arbeitsplätzen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
235
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Neues System für Smartphone Reparatur

  1. 1. Typ: Neuheiten Kategorie: Elektronik Neues System für Smartphone Reparatur Die ACATO GmbH bietet mit Turbo IR ein effizientes System für die Smartphone und Tablet Reparatur. Dadurch können kleine Werkstätten zu geringen Kosten ihre Möglichkeiten erweitern. Rework Station Turbo IR (Bilquelle: Jovy Systems) Häufig sieht man Smartphones mit gebrochenem Glas oder Rissen auf der Rückseite. Solche Teile auszutauschen ist relativ einfach und kann schnell angelernt werden. Wenn aber IC Chips defekt sind, oder die WLAN Verbindung fehlerhaft ist, muss eine Handy Reparatur deutlich mehr Können beweisen. Dazu benötigt man aber entweder eine Heißluftpistole oder eine professionelle Rework Station (http://www.acatostore.de'). Die Heißluftmethode ist jedoch nicht immer erfolgreich, denn empfindliche BGA Chips benötigen oft dunkles Infrarot anstatt heißer Luft. Häufig wird vergessen, dass ungeeignete Bestrahlung mittels Heißluftstationen zu Rissen in den Platinen (PCB) führen. Das gilt sowohl für PCBs von Smartphones als auch von Mainboards aus Servern und sogar Spielekonsolen.
  2. 2. Mit den Produkten Turbo IR und RE 8500 (http://www.acatostore.de') hat die ACATO in ihrem Programm 2 optimale Geräte für den Bereich in dem kleine und mittlere Platinen bearbeitet werden müssen. Mit dem Jovy Turbo IR können Mobilfunkhändler ihre Diversifikation weiter vorantreiben. Aus vielen Gesprächen hat sich herauskristallisiert, dass im Bereich der Smartphone Reparatur die deutlich teureren Geräte amerikanischer Hersteller zu hohe finanzielle Risiken darstellen. Im Gegensatz zur industriellen Rework Serienarbeit, haben Smartphone Reparaturen keine so hohen Durchläufe, dass sich Investitionen in Höhe von ca. 30.000 EUR refinanzieren lassen. Daher stellt das auf Smartphone Reparatur ausgerichtet System Turbo IR ein sehr günstiges hybrides System dar, denn für unter 2.000 EUR kann man schon eine gute Kombination aus den verschiedenen Komponenten erwerben. Das hybride Gerät beinhaltet in Deutschland hergestellte Bauteile. Gerade die sehr belasteten Heißelemente sind "Made in Germany". Die Endmontage in China ermöglicht aber einen sehr attraktiven Einstiegspreis für kleine professionelle Werkstätten, denn auch in Kreisstädten kann sich der Turbo IR nach kurzer Zeit bezahlt machen. Wie aber alles in der Welt gibt es auch hier Gefahren durch graue Märkte, denn mache Online Shops im fernen Ausland bieten stark vergünstigte Geräte an. Auch andere Hersteller finden immer wieder Plagiate, die nicht halten was der innovative Hersteller verspricht. So bieten etwa chinesische Websites Geräte führender europäischer Hersteller, die äusserlich sehr ähneln aber definitiv nichts mit dem Originalprodukt gemein haben. Bei den über die Distribution der ACATO GmbH gelieferten Geräte sind immer ausführliche farbige Handbücher mit dabei. Plagiate haben oft nur schwarzweisse dünne Handbücher die bestenfalls Außen einen farbigen Druck aufweisen. Für Geräte die Kunden über Graumärkte erworben haben, bietet die ACATO keine Schulungen an, da häufig die Plagiate nicht das Schulungsziel umsetzen können. Im Schulungsprogramm der ACATO können Gewerbekunden im Bereich Reparatur eine Vielzahl an Trainings rund um Datenschutz (von einem TV zertifizierten DSB), Elektronik, Messprüfung, Speichertechnik, Vertrieb und Gerätekunde erhalten. Die Schulungen finden in Deutsch, Englisch, Spanisch und weiteren Sprachen statt. Damit hat die ACATO GmbH für die Reparatur von iPhone, Samsung, diversen anderen Handy Herstellern (http://www.acatostore.de') als auch Unterhaltungsprodukten (ps3, ps4, xBox 360) als auch kleineren Mainboards (z.B. Hifi Anlagen, Radios, etc.) eine Bandbreite an Rework Systemen und Zubehör für den Arbeitsgang Reballing. Reballing ist so wichtig, da viele Chips nach dem Auslöten neue Kugeln für die Kontaktstellen benötigen. Der Vorgang ist mit den richtigen Werkzeugen relativ einfach, denn im Zubehörprogramm gibt es über 1500 Stencil Vorlagen für die unterschiedlichsten Chips und Anwendungsbereiche. Bis Ende Juli 2015 bietet die ACATO einen besonderen Einführungsrabatt für kleinere Werkstätten, die entweder bereits ein Gerät der 7500 / 7550 oder 8500 Reihe haben und mit dem Erwerb des Turbo IR Kits sich erweitern wollen oder 2 Systeme gleichzeitig bestellen wollen. Die ACATO GmbH hat seit 2015 die Rework und Rebelling Produkte der Firma Jovy Systems in sein Distribution Programm aufgenommen. Rework Systeme werden für die Reparatur von Leiterplatinen in Notebooks, Handy, Smartphone, Tablets und Spielekonsolen benötigt. Reparaturwerkstätten und spezialisierte Dienstleister sowie Smartphone Händler sind die typischsten Nutzer solcher Rework Stationen. Gerade die Turbo IR und die RE 8500 werden am häufigsten für den Service Bereich eingesetzt. Firmenkontakt ACATO GmbH - Rework Technology Distribution
  3. 3. Christian Bartsch Heimeranstr. 37 80339 München Tel.:8954041070 E-Mail:presse@acato.de Web:http://www.acatostore.de Pressekontakt ACATO GmbH - Rework Electronics Distribution Christian Bartsch Heimeranstr. 37 80339 München Tel.:08954041070 E-Mail:presse@acato.de Web:www.acatostore.de Verbreitet durch PR-Gateway

×