Fonts in OS X Snow Leopard

5.114 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wo sind die Schriften nach einer Standard-Installation von Snow Leopard, InDesign und Microsoft Office - ein häufig anzutreffende Konstellation bei Designer. Eine leicht verständliche Übersicht über die Schriften auf dem Mac von Designern.

Veröffentlicht in: Technologie, Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
5.114
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
298
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fonts in OS X Snow Leopard

  1. 1. Schriften OS X InDesign Word
  2. 2. Bei einer Standard- Schriften installation von Apple Snow Leopard (OS X 10.6) und Adobe InDesign bekommen wir eine Fülle von Schriften auf unsere OS X Rechner. Oft kommt noch Microsoft Office mit weiteren Schriften InDesign dazu. Dies ist ein Versuch, Word leicht nachvollziehbar darzustellen, wo die Schriften im System zu finden sind.(Teil 1) Diese Kenntnis ist Voraussetzung für einen Eingriff in die vorgegebene Organisation der Schriften.(Teil 2)
  3. 3. Das Betriebssystem, aber nicht nur dieses, legt bei der Installation Schriften auf die Festplatte. Dabei kann es hilfreich sein zu wissen, welche Schriften wo gespeichert werden. Hier geht‘s zu den Schriften Schriften, Snow Leopard & InDesign 3
  4. 4. OS X legt die Schriften an zwei Stellen ab: Die System Systemschriften, die für die Library Funktion des Betriebssystems Fonts nötig sind, werden gepeichert in (Festplatte)* 7System 7 Library 7Fonts Library Weitere Schriften kommen Fonts in den Standard-Ordner für Schriften: (Festplatte) 7 Library 7 Fonts *Die Festplatten können eine beliebige Bezeichnung haben 7 System 7 Library 7 Fonts 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 4
  5. 5. Nach einer neuen Installation von Snow Leopard (Mac OS X 10.6) sieht der Ordner mit den Systemschriften so aus. Library 7 System 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 5
  6. 6. Im Ordner (Festplatte) 7Library 7Fonts werden bei Installation des Betriebssystems weitere Schriften abgelegt. In OS X ist dieser Ordner der Standard-Ordner für Schriften, die nicht systemrelevant sind. 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 6
  7. 7. Seit InDesign CS3 System werden bei der Installation die von Adobe mitgelieferten Library Fonts Schriften in den OS X-Standard-Ordner für Schriften: (Festplatte) 7Library 7Fonts Library Fonts gespeichert.* Dadurch stehen diese Schriften allen Programmen zu Verfügung. *(Bis InDesign CS2 war das nicht so, siehe Seite 11) 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 7
  8. 8. Im Ordner (Festplatte) 7Library 7Fonts finden sich somit neben den Apple- Schriften auch die Adobe-Schriften Schriften, die Adobe mit der Anwendung mitliefert. Dabei handelt es sich, wie z.B. bei MyriadPro und MinionPro um Apple-Schriften professionelle OpenType-Schriften. Insgesamt finden sich jetzt hier ca. 60 Schriften mit teilweise mehreren Schriftschnitten. 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 8
  9. 9. InDesign CS3 überschrieb System bei der Installation stillschweigend Schrif- Library ten im Ordner Fonts (Festplatte)7Library 7Fonts mit neueren Versionen gleicher Fonts. Library InDesign CS4 verschiebt Fonts die älteren Versionen in Application Support Adobe den Ordner SavedFonts current (Festplatte)7Library 7Application Support 7Adobe 7SavedFonts 7current So kann man bei Bedarf auf die alten Schrift- versionen zurückgreifen. 7 Library 7 Fonts 7 Application Support 7 Adobe 7 SavedFonts 7 current Schriften, Snow Leopard & InDesign 9
  10. 10. Der Ordner (Festplatte) 7Library 7Application Support 7Adobe 7SavedFonts 7current enthält nach der Installation die Schriftversionen von CS3, die durch neuere Versionen bei der Installation von CS4 ersetzt wurden. 7 Library 7 Fonts 7 Application Support 7 Adobe 7 SavedFonts 7 current Schriften, Snow Leopard & InDesign 10
  11. 11. InDesign CS2 schrieb System die Schriften in den programmspezifischen Ordner Library Fonts (Festplatte)7Programme 7InDesign CS2 7Fonts Fonts In diesem Ordner standen sie nur Library Fonts InDesign zur Verfügung. Andere Application Support Adobe Programme sahen die SavedFonts current Schriften nicht. 7 Adobe InDesign CS2 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 11
  12. 12. Bis InDesign CS2 war System es erforderlich, dass im Ordner Library (Festplatte)7Library Fonts 7Application Support 7Adobe 7Fonts7Reqrd 7Base Fonts eine Myriad-Schrift Library vorhanden war. Application Support Adobe Ohne diese Schrift Fonts lief das Programm Reqrd nicht. Base Seit InDesign CS3 ist diese Schrift nicht mehr notwendig.* *Allerdings scheint InDesign CS4 die MyriadPro-regular für die Darstellung der Metazeichen (verborgene Zeichen) zu benötigen. 7 Library 7 Application Support 7 Adobe 7 Fonts 7 Reqrd 7 Base Schriften, Snow Leopard & InDesign 12
  13. 13. InDesign CS2 benötigt die Myriad in diesem Ordner. Die Schrift erscheint auch im Schriftmenü des Programmes, sodaß man eventuell zwei Myriad-Versionen im Zugriff hat: Myriad und MyriadPro. 7 Library 7 Application Support 7 Adobe 7 Fonts 7 Rqrd 7 Base Schriften, Snow Leopard & InDesign 13
  14. 14. Da Apple OS X ein System Mehrbenutzer-System ist, können im Home-oder Benutzer- Library Fonts Ordner des einzelnen Library Benutzers Schriften Library Fonts Fonts sein, die nur diesem Fonts Fonts Benutzer zu Verfügung Library stehen. Fonts (Home)* 7Library7Fonts Application Support Adobe SavedFonts Fonts * Der Home-Ordner kann eine current Reqrd bliebige Bezeichnung haben Base 7 Library 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 14
  15. 15. Im Benutzerordner System liegt auch noch der Ordner Library (Home) 7Library Fonts 7Application Support 7Adobe 7Fonts Library Library Fonts Fonts Application Support der allerdings keine Fonts Adobe bestimmte Funktion hat Library Fonts Fonts und in dem InDesign auch gar nicht nach Application Support Adobe Schriften sucht! SavedFonts Fonts Reqrd current Base 7 Library 7 Application Support 7 Adobe 7 Fonts Schriften, Snow Leopard & InDesign 15
  16. 16. Office 2008 legt System die Schriften bei der Installation in einen eigenen Library Fonts Ordner innerhalb Library des Standard- Library Fonts Fonts Fonts Schriftenordners: Fonts Fonts Disabled (Festplatte) 7Library 7Fonts Library Fonts 7Microsoft Microsoft Es ist allerdings auch Application Support Adobe möglich, die Schriften SavedFonts Fonts current Reqrd nicht zu installieren. Office 2004 installierte die Schriften unglücklicherweise noch in den Standard- Schriften-Ordner. 7 Library 7 Fonts 7 Microsoft Schriften, Snow Leopard & InDesign 16
  17. 17. Office 2008 bietet bei der Installation die Option, die Schriften nicht zu installieren. Schriften, Snow Leopard & InDesign 17
  18. 18. Bei der Installation System prüft Office 2008 die beiden Ordner Library (Home) 7Library 7Fonts Fonts 7Microsoft Library Library Fonts Fonts (Festplatte) 7Library 7Fonts Fonts 7Microsoft Fonts Fonts Disabled Library Befinden sich darin Fonts Fonts Disabled ältere Versionen der Schriften, die mit Application Support Adobe SavedFonts Fonts Office kommen, so current Reqrd werden diese in einen Ordner ~ 7Library 7Fonts Disabled verschoben. 7 Library 7 Fonts 7 Fonts Disabled 7 Library 7 Fonts 7 Fonts Disabled Schriften, Snow Leopard & InDesign 18
  19. 19. Innerhalb des Ordners (Festplatte) 7Library 7Fonts legt Office eine Fülle von Fonts in den Ordner 7Microsoft 7 Library 7 Fonts 7 Microsoft Schriften, Snow Leopard & InDesign 19
  20. 20. Hier können Schriften zu finden sein OS X Systemschriften 7 System 7 Library 7 Fonts OS X Standard- Schriften-Ordner 7 Library 7 Fonts CS4-Archiv für alte Schriftversionen 7 Library 7 Fonts 7 Application Support 7 Adobe 7 SavedFonts 7 current CS2-Standard- Schriften-Ordner 7 Adobe InDesign CS2 7 Fonts CS3/4-Programmspezifischer Schriftenordner 7 Adobe InDesign CS3/4 7 Fonts CS2-Ordner für notwendige Programmschrift 7 Library 7 Application Support 7 Adobe 7 Fonts 7 Rqrd 7 Base Benutzerspezifischer Schriftenordner 7 Library 7 Fonts Benutzerspezifischer Adobe Schriftenordner 7 Library 7 Application Support 7 Adobe 7 Fonts Microsoft Office 2008 Schriftenordner 7 Library 7 Fonts 7 Microsoft Office 2008-Archiv für alte Versionen 7 Library 7 Fonts 7 Fonts Disabled Office 2008-Archiv für alte Versionen 7 Library 7 Fonts 7 Fonts Disabled Schriften, Snow Leopard & InDesign 20
  21. 21. Nach der Installation des Betriebsystems, von InDesign CS4 und Office 2008 befindet eine große Zahl von Schriften auf dem Rechner, die alle im Schriftmenü von InDesign erscheinen. Dazu kommen dann eventuell noch die Schriften, die der Designer schon besitzt – spätestens dann ist es Zeit, über die Verwaltung der Schriften nachzudenken. Schriften, Snow Leopard & InDesign 21

×