Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015
Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e....
Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015
Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e....
Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015
Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Jule Herbstworkshop 2015

371 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diesen Herbst wird die jule : Initiative junge Leser fünf Jahre alt. Kein Grund für Nostalgie – wir nehmen weiterhin die Zukunft der Zeitungen in den Blick. Zum Beispiel beim Workshop im Herbst 2015. Hier tauschen sich die Netzwerker aus Redaktion, Vertrieb, Marketing und Werbemarkt zwei Tage lang intensiv über ihre Erfahrungen und Maßnahmen rund um das Zukunftsfeld junge Leser aus. Gäste sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
371
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Jule Herbstworkshop 2015

  1. 1. Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015 Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e. V. und TBM Marketing GmbH 1 Tagesordnung jule-Herbstworkshop 2015 Donnerstag, 19. November 2015 ab 11:30 Uhr Mittagsimbiss 12:00-14:00 Uhr Begrüßung Thorsten Merkle (jule : Initiative junge Leser) Corporate Publishing bei der Kleinen Kinderzeitung. Petra Prascsaics (Kleine Kinderzeitung) Dicht dran am Partner: Die Bildungsoffensive gewinnt und bindet Wirtschaftspartner mit Paketverkauf und Bildungsforum. Katharina Beck (Verlagsgruppe Rhein Main) 14:00-14:30 Uhr Kaffeepause 14.30-16.00 Uhr Dicht dran an der Zielgruppe: Impuls: Mediennutzung zwischen 12 und 18 Jahren. Erik Winterberg (Elements of Art) Live-Gespräch mit Schülern zur Mediennutzung. Daria Grevel (Elements of Art) Schüler des Gymnasiums Hemmingen 16:00-16:30 Uhr Kaffeepause 16:30-18:00 Uhr Klasse plus. Die neuen digitalen Medienprojekte für Schulen. Stefanie Göbel (Nürnberger Nachrichten) Kruschel und Duda - Mantelkooperation und Markteinführung der Kölner Kinder-Abozeitung. Till Rixmann, Angela Sölter (Kölner Stadt-Anzeiger) Eva Fauth (Verlagsgruppe Rhein-Main) Ende des ersten Tages ab 18.00 Uhr Lauftreff im Foyer – eine Runde um den Maschsee! ab 19:00 Uhr Abendessen, Kennenlernen und Gespräche Freitag, 20. November 2015
  2. 2. Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015 Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e. V. und TBM Marketing GmbH 2 jule-Herbstworkshop 2015 Freitag, 20. November 2015 09:00-10:30 Uhr Fünf Familienwochen in Osnabrück. Ein Rückblick auf Redaktion, Events und Vertriebsergebnisse rund um die Zielgruppe Familie. Teresa Riemann, Carina Schmihing (Neue Osnabrücker Zeitung) Das Elternmagazin aus Nordhorn. Service und Informationen für junge Familien. Judith Tolomello (Grafschafter Nachrichten) 10:30-11:00 Uhr Kaffeepause 11:00-13:00 Uhr Dicht dran an der Zukunft: Szenarien für eine Lokalzeitung 2030. Kooperation von Studenten der HAWK mit der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung. Michael Heun, Martin Schiepanski (Hildesheimer Allgemeine Zeitung) The Newspaper Challenge - Produktentwicklung für und mit jungen Zielgruppen. Mit Innovationsmanagement Herausforderungen annehmen. Dr. Melina Thomas (Nordwest-Zeitung) 3 Ideen in 9 Minuten. Thorsten Merkle (jule : Initiative junge Leser) 13:00 Uhr Ende Save the dates: jule-Frühjahrsworkshop 14./15. April 2016 jule-Herbstworkshop 10./11. November 2016 Eine Anmeldung bereits möglich – formlos telefonisch oder per E-Mail (Kontaktdaten s. u.). Haben Sie Fragen zu den Workshops? Möchten Sie ein Thema aus Ihrem Haus präsentieren? Nehmen Sie Kontakt auf! Tel. 05139/98 44 50 info@junge-leser.org
  3. 3. Tagesordnung jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015 Netzwerk und Wissensdatenbank der Zeitungen - gegründet von BDZV e. V. und TBM Marketing GmbH 3 Anreiseinformation: jule-Herbstworkshop 19./20. November 2015 Veranstaltungsort: Courtyard Hannover Maschsee Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover Tel.: 0511 / 366 000 Wegbeschreibung bei Anreise mit dem Zug Vom Hauptbahnhof Hannover entweder mit Straßenbahnlinie 1 Richtung Sarstedt bis Haltestelle Kröpcke oder mit Straßenbahnlinie 10 Richtung Aegidientorplatz bis Haltstelle Aegidientoroplatz fahren. Dort jeweils umsteigen in den Bus 100 Richtung August-Holweg-Platz, Ausstieg bei der Haltestelle AWD Arena. Richtung Maschsee zurück gehen, Hotel liegt rechts. Parkmöglichkeiten Kostenlose Parkmöglichkeiten außerhalb des Hotelgeländes (bei der AWD Arena), kostenlose Parkplätze am Schützenplatz verfügbar, Parken auf dem Hotelgelände 1,50 € pro Stunde, 7,70 € pro Tag. Das Courtyard befindet sich in Hannover innerhalb der Umweltzone, in die nur Kfz mit grüner Emissions- Plakette einfahren dürfen. Kontaktdaten für den Veranstaltungstag Thorsten Merkle +49 (151) 423 198 82 Sönke Jessen +49 (171) 998 44 55

×