Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick indie ZukunftAndreas Ponte
Lotus Domino / Notes 8.5.3 Version 8.5.3 ist seit Oktober 2011erhältlich Die Language Packs sind seit November 2011erhäl...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Mail Ändern der Grösse, Schriftart oder Farbe der gelesenen/ungelesenen Emails Summary...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Mail Weitere Optionen für Signaturen Verwendung von Rich Text, Text, HTML oder Bildern...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kontakte Neue Typeahead Vorgabe (8.5.3 Standard Client und pernames.ntf vorausgesetzt) ...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Verbergen von doppelten Einträgen in Ihrem ...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Platzhalter für ursprüngliche Besprechung s...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Platzhalter für ursprüngliche Besprechung s...
Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Einfache Weitergabe von abonnierten iCalend...
Lotus Notes 8.5.3 – Prioritätenliste für Sprachen Eine Prioritätenliste mit den 5 am häufigsten verwendeten Sprachen steh...
Lotus Notes 8.5.3 – Purge Interval Replication Control (PIRC) Diese neue Replikationseinstellung soll verhindern, dass al...
Lotus Domino 8.5.3 – Full Text Index Relocation I/O Ersparnisse auf dem Data Verzeichnis      - Verbessert Zugriffszeiten...
Lotus Domino 8.5.3 – Fixup Restoration Index Wenn ein beschädigtes Dokument gefunden wird, welches nicht repariert werden...
Nach 8.5.3 Verbesserte Schnellsuche Inbox nach Datum gruppiert Richtlinie damit Kontakte per Default als «privat» marki...
IBM Project Vulcan wird zu Social Business                                             © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
Lotus Domino Roadmap© 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
Lotus Notes Roadmap© 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
Notes in 2012 – Notes Social Edition Effizienteres Arbeiten durch eine integrierte und modernisierte Benutzeroberfläche  ...
Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick in die Zukunft Haben Sie keine Angst die neuen Client Funktionen einzuführen Gebe...
Fragen?                                                    © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch          Herzlichen Dank für...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lotus Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick in die Zukunft

3.964 Aufrufe

Veröffentlicht am

Meine Präsentation von den Lotusphere Comes To You Events 2012 in Pfäffikon (SZ) und Widnau für meinen Arbeitgeber Belsoft AG

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.964
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
350
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lotus Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick in die Zukunft

  1. 1. Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick indie ZukunftAndreas Ponte
  2. 2. Lotus Domino / Notes 8.5.3 Version 8.5.3 ist seit Oktober 2011erhältlich Die Language Packs sind seit November 2011erhältlich - FP1 ist für März 2012 angekündigt, aber der Termin könnte sich noch verschieben. Neben erheblichen Performance Steigerungen bringt die Version 8.5.3 neue Funktionalitäten für den Client und den Server. In dieser Präsentation werden wir auf einige davon eingehen. Lotus Traveler 8.5.3 wurde ebenfalls im Oktober 2011 lanciert - Die aktuelle Lotus Traveler Version ist 8.5.3.2 - Dieser «Maintenance Release» löst vor allem Probleme im Server Bereich und bei Android Clients. © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch Die im Notes Client mitinstallierte Sametime Version ist 8.5.1 ! Die im Notes Client mitinstallierte Symphony Version ist 3
  3. 3. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Mail Ändern der Grösse, Schriftart oder Farbe der gelesenen/ungelesenen Emails Summary Slide in Alert (8.5.3 Standard Client und 8.5.3 Mail Template) - Direktes öffnen der Email oder Inbox aus dem Benachrichtigungsfenster - Blättern (scrollen) im Benachrichtigungsfenster - Erscheint zuoberst, aber ohne den Fokus auf sich zu richten © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  4. 4. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Mail Weitere Optionen für Signaturen Verwendung von Rich Text, Text, HTML oder Bildern (JPEG, Bitmap, oder GIF) Möglichkeit eine Signatur bei Bedarf zu entfernen oder zu ändern © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  5. 5. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kontakte Neue Typeahead Vorgabe (8.5.3 Standard Client und pernames.ntf vorausgesetzt) - Wählen Sie welches Attribut neben dem Namen angezeigt werden soll - Einzelne «Recent Contacts» für den Typeahead verbergen - Neue Optionen beim Hinzufügen von Namen zu den «Recent Contacts» © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  6. 6. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Verbergen von doppelten Einträgen in Ihrem Kalender Neue Einträge direkt aus Ihrem Kalender erstellen Benachrichtigung aller Teilnehmer über Änderungen an der Teilnehmerliste © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  7. 7. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Platzhalter für ursprüngliche Besprechung setzen lassen -1- © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  8. 8. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Platzhalter für ursprüngliche Besprechung setzen lassen -2- © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  9. 9. Lotus Notes 8.5.3 – UI Neuerungen Kalender (setzt 8.5.3 Mail Template voraus) Einfache Weitergabe von abonnierten iCalendar Einträgen © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  10. 10. Lotus Notes 8.5.3 – Prioritätenliste für Sprachen Eine Prioritätenliste mit den 5 am häufigsten verwendeten Sprachen steht jetzt in der Text Eigenschaften Infobox, wie auch in der Toolbar, zur Verfügung. © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  11. 11. Lotus Notes 8.5.3 – Purge Interval Replication Control (PIRC) Diese neue Replikationseinstellung soll verhindern, dass alte/gelöschte Dokumente in eine Datenbank zurückkopiert werden nachdem deren Löschrumpf/Deletion Stub bereinigt wurde. Diese Einstellung wird pro Datenbank gesetzt. Dies kann via Replication Options, Admin Client oder Konsolenbefehl gemacht werden © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch Bevor Sie PIRC einsetzen, bitte folgende Technote lesen: https://www-304.ibm.com/support/docview.wss?rs=899&uid=swg21501675
  12. 12. Lotus Domino 8.5.3 – Full Text Index Relocation I/O Ersparnisse auf dem Data Verzeichnis - Verbessert Zugriffszeiten auf Applikationen - Verbessert die Geschwindigkeit der Wartungstasks auf Applikationen In regelmässigen Abständen FT Indizes neu erstellen lassen, ohne Auswirkungen auf den I/O auf dem Data Verzeichnis Spart Speicherplatz auf dem Files System, auf welchem die Applikationen liegen Sie könnten schneller Festplatten für .NSFs verwenden – z.B. RAID10 Sie könnten langsamere Festplatten .FTs verwenden - z.B. RAID5 © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  13. 13. Lotus Domino 8.5.3 – Fixup Restoration Index Wenn ein beschädigtes Dokument gefunden wird, welches nicht repariert werden kann, löscht der Fixup Task dieses Dokument, ohne Löschungsrumpf und entfernt auch die Replikationshistorie. Bei der nächsten Replikation dieser Datenbank wird es zu einer vollständigen Suche der Datenbank kommen, um das verworfene Dokument wiederherzustellen. Muss der Fixup Task ein beschädigtes Dokument löschen, fügt es die UNID dem Wiederherstellung Index hinzu. - Dieser Index wird in der Datenbank gespeichert (.NSF) - Die Replikationshistorie wird nicht mehr gelöscht - Bei der nächsten Replikation werden, zusätzlich zu den seit der letzten Replikation geändert Dokumenten, Dokumente welche im © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch Wiederherstellungsindex aufgeführt sind auch repliziert. - Sobald das Dokument wieder in der Datenbank angekommen ist, wird es aus dem Wiederherstellungsindex entfernt.
  14. 14. Nach 8.5.3 Verbesserte Schnellsuche Inbox nach Datum gruppiert Richtlinie damit Kontakte per Default als «privat» markiert werden - Eine neue Richtlinieneinstellung, welche die «Mark Private» Checkbox per Default im «neue Kontakte» Formular setzt Verbesserter Umgang mit Reply/Reply All in der Sent View Neue «Server Then Local» Einstellung für Typeahead - Eine neue Richtlinieneinstellung damit während dem Typeahead zuerst die Server Resultate angezeigt werden und danach die Lokalen - TypeaheadShowServerFirst=1 © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch «Weekly Planner» Ansicht und «Rolling Calendar» Ansicht «Analytics» - ist Swiftfile ein Begriff? Notes Application Player
  15. 15. IBM Project Vulcan wird zu Social Business © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  16. 16. Lotus Domino Roadmap© 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  17. 17. Lotus Notes Roadmap© 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch
  18. 18. Notes in 2012 – Notes Social Edition Effizienteres Arbeiten durch eine integrierte und modernisierte Benutzeroberfläche © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch Geplant in Verbindung mit der Notes/Domino Version 8.5.4 Separater Download und Add-on für den Domino Server
  19. 19. Notes Client 8.5.3 heute und ein Blick in die Zukunft Haben Sie keine Angst die neuen Client Funktionen einzuführen Geben Sie Ihren Anwender einen besseren und effizienteren Weg Ihre Werkzeuge einzusetzen Informieren/schulen Sie Ihre Anwender über die neuen Möglichkeiten Sie haben ehemalige Outlook Anwender? Konfigurieren Sie den Notes Client so wie sich Outlook verhalten würde. Wir können Sie mit unserem Sachverstand unterstützen mit: - Beratung (Architektur, Best Practice, Reviews) - Schulungen © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch - POCs - Implementationen - Support
  20. 20. Fragen? © 2012 Belsoft AG | www.belsoft.ch Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit andreas.ponte@belsoft.ch

×