Zentrifuge praesentation 130312

2.606 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.606
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.644
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zentrifuge praesentation 130312

  1. 1. Was ist die Zentrifuge?Die Zentrifuge ist ein interdisziplinäres Handlungsfeld undForschungsprojekt zur Entwicklung wirksamer Kooperationen.Sie agiert an der Schnittstelle von Kunst, Gesellschaft, Wirtschaft,Philosophie, Psychologie und Ästhetik.
  2. 2. Veränderung braucht Frei-RäumeDie Zentrifuge erzeugt Räume,in denen Neues geschieht.
  3. 3. Was zeichnet einen Freiraum aus?Ungewöhnliche, frische,inspirierende AtmosphäreEntspanntes UmfeldOffenheit für Neues
  4. 4. Experimenteller Raum -ergebnisoffenWahrnehmungwird angeregtUnbelasteter, freier Austausch(„Sparrings-Partner“)Gedanken kommenin Fluss
  5. 5. Bewusstsein / ReflexionInspirierende ImpulseKommunikation auf Augenhöhe
  6. 6. Ungewöhnliche,kreative Projektez.B. aus Kunst undDesignFacettenreichesPublikumSpannendes AmbienteBesonderesErlebnis
  7. 7. Bereiche und Aufgaben:Ästhetisches LaborThemen definieren und Phänomene darstellenEinbinden von Kunst und DesignMenschen zum Hinterfragen und Neu-Bedenken desGewohnten anregenWahrnehmungsfähigkeit steigern und verfeinernKomplexität erkunden um Spielräume zu gewinnen
  8. 8. Bereiche und Aufgaben:Kommunikative PraxisInitiieren, Moderieren und Reflektieren interdisziplinärenDenkens und HandelnsSpartenübergreifende Veranstaltungen (Ausstellungen,Netzwerke etc.)Vorträge, Seminare, WorkshopsKonferenzenPublikationen
  9. 9. Bereiche und Aufgaben:InteraktionUnternehmen und Institutionen als Partner einbinden zurErforschung und Entwicklung der Gesellschaft.Branchen z.B.: KuK, IT, Umwelt, Energie, TransportInstitutionen z.B.: Forschung, Bildung, Verwaltung
  10. 10. Kraftfeld ZentrifugeDie Zentrifuge konzipiert, handelt und kommuniziertinterdisziplinär, reflektierend, zukunftsweisendSie bildet und stärkt KompetenzenSie denkt und handelt regional und im globalen KontextSie zeigt und stärkt kreative PotenzialeSie weckt Interesse und macht wissbegierig
  11. 11. Kraftfeld ZentrifugeDie Zentrifuge sensibilisiert (Wahrnehmen, Nachdenken, InFrage Stellen)Sie motiviert zu eigenem Denken und HandelnSie regt zu Kooperationen anSie lässt Möglichkeitsräume entstehenSie verfeinert Methoden und Prozesse für Ideenentwicklungund InnovationSie trägt zur Entwicklung von Lebens- und Arbeitsweltendurch neue Sicht- und Denkweisen bei
  12. 12. Die Zentrifuge ist Initiator,Moderator und Betreiber vonFrei-Räumen
  13. 13. Kooperationspartner undRessourcenGeorg Simon OhmHochschuleneues museumNürnbergboesner GmbHNürnbergPlattformMittelstand e.V.Zentrum fürUnternehmensentwicklungNordbayernmehrwertzone.netVDI
  14. 14. www.zentrifuge-nuernberg.de

×