UX als digitales Wellenreiten

1.650 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Jo Spelbrink bei der DeafIT in Nürnberg am 13.11.2015 rund um die Themen User Experience (UX) und Accessibility

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.650
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
305
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

UX als digitales Wellenreiten

  1. 1. UX als digitales Wellenreiten Jo Spelbrink @joville ● Deaf-IT 2015, Nürnberg
  2. 2. Jo Spelbrink 
 Frontend/UX/Accessiblity Developer @ Vorsitzender
  3. 3. Fakten: • Digital- und Marketingagentur in Wien • 12 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von Webprojekten, 
 Online-Marketing und Kommunikationsarbeit • Team mit rund 10 Mitarbeitern www.zensations.at
  4. 4. Herausfordernde Neugierde
  5. 5. Jeder Anfang beginnt klein!
  6. 6. Balance finden
  7. 7. Verschiebung der Grenzen
  8. 8. Meisterschaft
  9. 9. Natürlicher Weg des Lernens
  10. 10. Lernen aus Fehlern durch Probieren
  11. 11. Lerngeschichte des klassischen Developers & Designers
  12. 12. Dasselbe wie das Gehenlernen beim Kind
  13. 13. oder des klassischen Users
  14. 14. Streben nach der BALANCE
  15. 15. Durch die Balance entstehen fließende Gewohnheiten
  16. 16. Klassische nerv- und zeittötende Frustations- maschine
  17. 17. User Experience (UX) Hölle
  18. 18. Eine gute UX hat eine gute BALANCE
  19. 19. und eine eine gute USABILITY
  20. 20. Accessibility ist Teil davon
  21. 21. BALANCE für alle User
  22. 22. Funktional für alle User
  23. 23. Ansprechend für alle User
  24. 24. Nehmt es zu
 Herzen ansonsten stirbt ihr in Schönheit
  25. 25. DANKE! Fragen? 
 @joville js@zensations.at

×