Traumatisierte Institutionen 2

1.412 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
828
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Traumatisierte Institutionen 2

  1. 1. Traumatisierte Institutionen © Zartbitter e.V. Hilfen für alle Ebenen der Institution Ursula Enders 2012 
  2. 2. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Opfer schützen! © Zartbitter e.V. Opfer nicht öffentlich entblößen! 
  3. 3. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Ziele der Traumaverarbeitung • Sicherheit herstellen • Normalität wieder herstellen © Zartbitter e.V. • Institutionelle Eigenarten der Traumaverarbeitung respektieren • Wahrnehmung institutionellen Handlungsspielräume erweitern 
  4. 4. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Ziele der Traumaverarbeitung • Transparenz und Kontrolle • Erweiterung institutioneller Handlungskompetenz © Zartbitter e.V. • Rekonstruktion des Erlebten (ohne in die traumatische Vorerfahrung abzurutschen) • Integration statt Abreaktion 
  5. 5. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Phasen der Traumaverarbeitung • Stabilisierung © Zartbitter e.V. • Analyse der Täterstrategien und deren Bedeutung für die institutionelle Dynamik • Integration und Neubeginn 
  6. 6. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen © Zartbitter e.V. Krisenintervention 
  7. 7. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Krisenintervention • persönliche Sicherheit der Mitglieder der Institution © Zartbitter e.V. • existenzielle „Absicherung“ der Institution • Information aller Ebenen der Institution • personelle Ressourcen schaffen 
  8. 8. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen ©Stabilisierung Zartbitter e.V. 
  9. 9. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Stabilisierung • stabilisierende Angebote für alle Ebenen der Institution © Zartbitter e.V. • Normalität des pädagogischen Alltags wiederherstellen • schrittweise Umgestaltung der Räumlichkeiten 
  10. 10. Nicht in den Traumasog abrutschen! Pendeln © Zartbitter e.V. © Zartbitter: Enders 2005
  11. 11. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen © der Täterstrategien AnalyseZartbitter e.V. und deren Bedeutung für die institutionelle Dynamik 
  12. 12. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen © Zartbitter e.V. Integration 
  13. 13. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen © Zartbitter e.V. 
  14. 14. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Hilfen für alle • Krisenintervention Leitung • Gesprächsangebote für Gruppenleitungen © Zartbitter e.V. • Traumaexploration mit allen pädagogischen und nichtpädagogischen Mitarbeiterinnen der Einrichtung • Hilfen für Mütter und Väter  • Hilfen für Mädchen und Jungen
  15. 15. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Krisenintervention Leitung mindestens zwei Personen – Dauer: mindestens ein Tag evtl. Folgetermine • Analyse der Täterstrategien • Analyse institutioneller Dynamiken • Eindeutige Stellungnahme der Leitung • Information aller Ebenen der Institution • Informationen nach Außen • Angebote zur Stabilisierung aller Ebenen der Institution • Ritual als Zeichen für Neubeginn © Zartbitter e.V. 
  16. 16. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Angebote für Teamleitungen • Analyse der Täterstrategien • Situation der unmittelbar betroffenen und mittelbar betroffenen Mädchen und Jungen © Zartbitter e.V. • persönliche Belastungen • Teamdynamik 
  17. 17. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen mit allen Traumaexploration Erlebnissen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern • Analyse der Täterstrategien • Die Bedeutung der Täterstrategien für die Teamdynamik • Möglichkeiten der Erweiterung institutioneller Handlungskompetenz • notwendige Unterstützungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter • notwendige Unterstützungsangebote für Mädchen und Jungen © Zartbitter e.V. 
  18. 18. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Hilfen für Mütter und Väter • • • • • • • Einzelberatung Gruppenberatung Traumafachberatung alltagspraktische Unterstützung anwaltliche Vertretung Prozessbegleitung Traumatherapie © Zartbitter e.V. 
  19. 19. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Regeln für Elterngruppe • keine Details innerhalb der Gruppe besprechen • keine „Tratschbörse“ außerhalb • keine Information an Presse durch einzelne Eltern • Einzelgespräche der Eltern bei unterschiedlichen Institutionen © Zartbitter e.V. 
  20. 20. © Zartbitter: Enders 2012 Phänomene traumatischen Erlebnissen Hilfen für Mädchen und Jungen • neue Bezugspersonen, die den Täter/die Täterin nicht kennen • normaler pädagogischer Alltag • Neugestaltung der Räume • Vermittlung von Plätzen in anderen Einrichtungen • Prozessbegleitung • Vermittlung von Therapieplätzen © Zartbitter e.V. 
  21. 21. © Zartbitter: Enders 2012 Schutz © Zartbitter e.V.  www.zartbitter.de

×