Alle Wege führen ins Web                Kauf von Smartphone, Tablet & Co. im digitalen Zeitalter                Februar 20...
Die Reise des Kunden:Der Weg zur Kaufentscheidung   Produkt-/        Aufmerksam                   Informationen           ...
Wussten Sie schon…?  Die Studie auf einen Blick  Digitale Quellen                                                         ...
Wo geht die Reise hin?Geräteverbreitung & Kaufinteresse   Produkt-/        Aufmerksam                   Informationen     ...
Handys häufiger in Online-Haushalten   vertreten als Fernseher     Gerätebesitz     In %                                  ...
Jeder zweite Onliner besitzt ein   Smartphone     Gerätebesitz     In %                                  Handy / Smartphon...
Weiterhin hohes Potential:   Smartphones ganz oben auf der Wunschliste     Kaufabsicht     In %               Kauf in den ...
Wer noch kein Smartphone besitzt, neigt dazu             Geräte erst dann zu kaufen, wenn das alte kaputt ist        Ich k...
Hohes Interesse dagegen bei 20- bis 29-Jährigen:               Smartphone-Besitzer denken über Neukauf nach               ...
Fast jedem Zweiten ist mobiles Internet   beim Smartphone-Kauf wichtig     Ausstattung Smartphone     In %                ...
Mehr als jeder Dritte 30- bis 39-Jährige plant den                Kauf eines Tablet PCs – zunächst vor allem Early Adopter...
Beim Kauf eines Tablet PCs spielt vor   allem die Akkulaufzeit eine Rolle     Ausstattung Tablet PC     In %              ...
Informationenauf dem Weg zur Kaufentscheidung   Produkt-/        Aufmerksam                   Informationen               ...
Werbung insbesondere bei Erstkontakt wichtig     Anteil „Auf Produkte aufmerksam geworden“                                ...
Suchmaschinen und Testberichte vor allem bei   der Informationssuche genutzt     Anteil „Informationen zu Produkten gesuch...
Vor dem Kauf sind Shopping-Seiten im Internet &   Ausprobieren direkt im Geschäft wichtige Faktoren     Anteil „Entscheidu...
Diskussionsforen / Hersteller-Website sind die   zentralen Anlaufpunkte bei Fragen nach dem Kauf     Anteil „Fragen nach d...
Digitale Quellen begleiten den Nutzer über allePhasen der Kaufentscheidung hinweg                                         ...
Informationsmodell der Kaufentscheidung        Nutzung / Bedeutung der Informationsquellen        In %IntentionaleNutzung ...
Direkter Einfluss und intentionale Nutzung:   Empfehlungen von Freunden / im Geschäft & Testberichte     Nutzung / Bedeutu...
Käufer neuer Technologien vertrauen auf   Testberichte von professionellen Journalisten  Ich halte Artikel von professione...
Neue Infoquellen: Fast jeder Dritte interessiert sich   für Preisvergleiche per Handy / Smartphone / Tablet     Interesse ...
Das Ziel der ReiseWo findet der Kaufabschluss statt   Produkt-/        Aufmerksam                   Informationen         ...
Jeder Vierte kauft überwiegend bzw. immer online     Kaufort     In %                                    10               ...
Online-Versandhandel noch vor Fachhandel     Kaufort     In %              Im Elektrogroßmarkt                            ...
77 % der Offline-Käufer treffen ihre   Kaufentscheidung vor dem Besuch im Geschäft                                        ...
Nur 29 % der eingefleischten Offline-Käufer   entscheiden sich erst im Geschäft     Kaufentscheidung falls offline gekauft...
Markenartikel spielen eine wichtige Rolle beiZielgruppen im Bereich Consumer ElectronicsIch lege Wert auf Markenartikel   ...
KernergebnisseWo geht die Reise hin? – Geräteverbreitung & Kaufinteresse   Produkt-/         Aufmerksam           Informat...
KernergebnisseInformationsquellen auf dem Weg zur Kaufentscheidung   Produkt-/        Aufmerksam         Informationen    ...
KernergebnisseDas Ziel der Reise – Wo findet der Kaufabschluss statt   Produkt-/         Aufmerksam         Informationen ...
StudiensteckbriefFeldzeit            20. bis 28. Januar 2012Basis               Internetnutzer in DeutschlandStichprobe   ...
Kontakt   consumerelectronics@yahoo-inc.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. im digitalen Zeitalter

2.389 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Internet wird beim Kauf von Unterhaltungselektronik immer wichtiger – und das im Gegensatz zu anderen Medien in allen Phasen der Kaufentscheidung. Auch wenn Kunden zunehmend im Internet recherchieren, ob sie lieber das eine oder das andere Gerät kaufen und wo sie es zum besten Preis kaufen können, heißt preiswert aber noch lange nicht billig: Fast zwei Drittel legen wert auf Qualität und Marke. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Yahoo!-Studie „Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. im digitalen Zeitalter“, die Yahoo! Deutschland zum Start der diesjährigen CeBIT veröffentlicht. Befragt wurden 1.024 Internetnutzer in Deutschland.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.389
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
55
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
58
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Yahoo!-Studie - Alle Wege führen ins Web – Kauf von Smartphone, Tablet & Co. im digitalen Zeitalter

  1. 1. Alle Wege führen ins Web Kauf von Smartphone, Tablet & Co. im digitalen Zeitalter Februar 2012Quelle: Flickr.com; kevin dooley
  2. 2. Die Reise des Kunden:Der Weg zur Kaufentscheidung Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf Quelle: Flickr.com; Dittmeyer Quelle: Flickr.com; Markusram Quelle: Flickr.com; Stefan Ledwina Quelle: Flickr.com; C.P.Storm Quelle: Flickr.com; Loop_oh
  3. 3. Wussten Sie schon…? Die Studie auf einen Blick Digitale Quellen 40 Prozent der begleiten die User Onliner denken überüber alle Phasen der Jeder zweite den Kauf eines Kaufentscheidung Smartphones Fast zwei Onliner Drittel der hinweg innerhalb des besitzt ein nächsten Jahres Onliner legen Smartphone nach Wert auf Markenartikel 10 Prozent Auf Testberichte der Onliner professioneller besitzen einen Journalisten legen Tablet PC Bei dem Kauf von vor allem Käufer Elektrogeräten neuer Technologien greift bereits jeder Wert Vierte immer oder fast immer Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland 3 Bildquelle: Flickr.com; kevin dooley
  4. 4. Wo geht die Reise hin?Geräteverbreitung & Kaufinteresse Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf Quelle: Flickr.com; Dittmeyer Quelle: Flickr.com; Markusram Quelle: Flickr.com; Stefan Ledwina Quelle: Flickr.com; C.P.Storm Quelle: Flickr.com; Loop_oh
  5. 5. Handys häufiger in Online-Haushalten vertreten als Fernseher Gerätebesitz In % Computer / Laptop 96,3 Handy / Smartphone 93,6 Fernseher 92,4 Fotoapparat / Digitalkamera 80,4 DVD-/ Blu-Ray Player 63,1 MP3-Player 59,6 Spielekonsole (z.B. Playstation, Wii, X-Box) 42,6 Festplattenrekorder 26,8 Spiegelreflexkamera 23,6 Camcorder 22,2 Tablet PC (z.B. iPad, Samsung Galaxy Tab) 9,7 WLAN-Radio 8,2 E-Reader (z.B. Kindle) 7,3„Welche der folgenden Geräte besitzen Sie in Ihrem Haushalt?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  6. 6. Jeder zweite Onliner besitzt ein Smartphone Gerätebesitz In % Handy / Smartphone 93,6 Handy (kein Smartphone) 69,7 Smartphone 50,9„Welche der folgenden Geräte besitzen Sie in Ihrem Haushalt?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  7. 7. Weiterhin hohes Potential: Smartphones ganz oben auf der Wunschliste Kaufabsicht In % Kauf in den nächsten 6 Monaten geplant Eventuell Kauf in den nächsten 12 Monaten Kein Kauf geplant 60 63 67 72 73 78 78 79 81 82 83 84 84 87 89 25 24 24 21 21 16 16 15 14 13 12 11 12 15 12 10 8 9 7 6 6 6 7 4 5 5 5 4 3 3 Smartphone Laptop / Computer / DVD-/ E-Reader Handy Festplatten WLAN-Radio Netbook Desktop-PC Blu-Ray Player (z.B. Kindle) (kein Smartphone) -rekorder Flachbild- Tablet PC Spielekonsole Fotoapparat / Spiegelreflex MP3-Player Camcorder Fernseher Digitalkamera -kamera„Planen Sie den Kauf eines der folgenden Elektrogeräte für sich selber oder eine andere Person Ihres Haushaltes?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  8. 8. Wer noch kein Smartphone besitzt, neigt dazu Geräte erst dann zu kaufen, wenn das alte kaputt ist Ich kaufe mir neue Gesamt: Männer: elektronische Geräte erst, 68 % 64 % wenn mein altes kaputt ist Frauen: Handy- 73 % Besitzer (kein Smartphone): 73 %Quelle: Flickr.com; Ophelia photos(without a computer 3 weeks)
  9. 9. Hohes Interesse dagegen bei 20- bis 29-Jährigen: Smartphone-Besitzer denken über Neukauf nach 20- bis 29- Jährige: Kaufinteresse Smartphone Gesamt: 57 % innerhalb der nächsten 40 % 12 Monate Smartphone- Besitzer: 48 % 9Quelle: Flickr.com; Dave Morrows Custom Creations
  10. 10. Fast jedem Zweiten ist mobiles Internet beim Smartphone-Kauf wichtig Ausstattung Smartphone In % Akkulaufzeit 75,8 Einfach zu bedienen 67,6 Günstiger Preis 65,2 Zugang zum mobilen Internet 47,5 Ansprechendes Design 46,0 Touchscreen 45,6 Qualität der integrierten Kamera 45,1 Marke / Hersteller 42,3 Klein und leicht 41,5 Verfügbares Betriebssystem (z.B. Apple iOs,… 40,9 WLAN-Anbindung 40,4 GPS 33,5„Welche der folgenden Punkte wären Ihnen beim Kauf eines Handys / Smartphones wichtig?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die an der Kaufentscheidung beteiligt wären Quelle: Flickr.com; Dave Morrows Custom Creations
  11. 11. Mehr als jeder Dritte 30- bis 39-Jährige plant den Kauf eines Tablet PCs – zunächst vor allem Early Adopter* Kaufinteresse Tablet PC Gesamt: 30- bis 39- Jährige: innerhalb der nächsten 28 % 38 % 12 Monate Early Adopter* Smartphone- Besitzer: 42 % 37 % *Early Adopter: „Unter meinen Bekannten bin ich oft der erste, der neue Produkte ausprobiert“ – Stimme voll und ganz / eher zu 11Quelle: Flickr.com; williamcho
  12. 12. Beim Kauf eines Tablet PCs spielt vor allem die Akkulaufzeit eine Rolle Ausstattung Tablet PC In % Akkulaufzeit 70,3 Einfach zu bedienen 64,2 WLAN-Anbindung 60,4 Größe des Displays / des Touchscreens 59,5 Zugang zum mobilen Internet 58,8 Verschiedene Anschlussmöglichkeiten (z.B. USB) 57,1 Günstiger Preis 56,7 Auflösung des Displays / des Touchscreen 55,0 Verfügbares Betriebssystem 48,7 Ansprechendes Design 39,1 Marke / Hersteller 38,6 Qualität der integrierten Kamera 27,6 GPS 25,5„Welche der folgenden Punkte wären Ihnen beim Kauf eines Tablet PCs wichtig?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die an der Kaufentscheidung beteiligt wären 02.03.2012 Quelle: Flickr.com; williamcho
  13. 13. Informationenauf dem Weg zur Kaufentscheidung Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf Quelle: Flickr.com; Dittmeyer Quelle: Flickr.com; Markusram Quelle: Flickr.com; Stefan Ledwina Quelle: Flickr.com; C.P.Storm Quelle: Flickr.com; Loop_oh
  14. 14. Werbung insbesondere bei Erstkontakt wichtig Anteil „Auf Produkte aufmerksam geworden“ Lesebeispiel: In % 48 % der Online-User, für die Werbung im Internet innerhalb des Kaufprozesses relevant ist, nutzen diese, um auf neue Produkte aufmerksam zu werden 49 48 45 44 41 36 32 31 30 28 27 24 22 21 20 17 17 16 Werbung in Anzeigenblätter / Beiträge in Beiträge in Empfehlungen von Shopping-Seiten Testberichte von Ausprobieren Testberichte traditionellen Prospekte traditionellen Online-Portalen Bekannten (offline) (z.B. Amazon) Online-Redaktionen im Geschäft anderer Nutzer Medien Medien Werbung im Anzeigenblätter / Soziale Netzwerke Beiträge in Such- Webseiten der Diskussions- Preisvergleichs- Gespräch mit Internet Prospekte im (z.B. Facebook, Online- maschinen Hersteller foren seiten Verkäufer Internet StudiVz) Magazinen im Geschäft Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach werden sammeln treffen dem Kauf„In welchen Situationen sind diese Informationsquellen für Sie relevant?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die die jeweilige Informationsquelle beim Kauf von elektronischen Geräten nutzen
  15. 15. Suchmaschinen und Testberichte vor allem bei der Informationssuche genutzt Anteil „Informationen zu Produkten gesucht“ In % 51 50 49 47 47 46 44 42 41 41 41 40 38 38 37 37 35 33 Testberichte von Testberichte Beiträge in Beiträge in Anzeigenblätter / Anzeigenblätter / Gespräch mit Ausprobieren Soziale Netzwerke Online-Redaktionen anderer Nutzer Online- traditionellen Prospekte im Prospekte Verkäufer im Geschäft (z.B. Facebook, Magazinen Medien Internet im Geschäft StudiVz) Such- Preisvergleichs- Webseiten der Diskussions- Shopping-Seiten Beiträge in Empfehlungen von Werbung in Werbung im maschinen seiten Hersteller foren (z.B. Amazon) Online-Portalen Bekannten (offline) traditionellen Internet Medien Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach werden sammeln treffen dem Kauf„In welchen Situationen sind diese Informationsquellen für Sie relevant?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die die jeweilige Informationsquelle beim Kauf von elektronischen Geräten nutzen
  16. 16. Vor dem Kauf sind Shopping-Seiten im Internet & Ausprobieren direkt im Geschäft wichtige Faktoren Anteil „Entscheidung getroffen“ In % 37 33 30 26 26 22 21 20 18 16 15 13 12 11 11 10 10 9 Ausprobieren Preisvergleichs- Shopping-Seiten Testberichte von Diskussions- Beiträge in Such- Werbung im Werbung in im Geschäft seiten (z.B. Amazon) Online-Redaktionen foren Online-Portalen maschinen Internet traditionellen Medien Gespräch mit Testberichte Empfehlungen von Soziale Netzwerke Webseiten der Beiträge in Beiträge in Anzeigenblätter / Anzeigenblätter / Verkäufer anderer Nutzer Bekannten (offline) (z.B. Facebook, Hersteller Online- traditionellen Prospekte Prospekte im im Geschäft StudiVz) Magazinen Medien Internet Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach werden sammeln treffen dem Kauf„In welchen Situationen sind diese Informationsquellen für Sie relevant?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die die jeweilige Informationsquelle beim Kauf von elektronischen Geräten nutzen
  17. 17. Diskussionsforen / Hersteller-Website sind die zentralen Anlaufpunkte bei Fragen nach dem Kauf Anteil „Fragen nach dem Kauf beantwortet“ In % 17 13 12 12 12 10 9 9 9 7 7 6 6 6 6 4 4 4 Diskussions- Gespräch mit Soziale Netzwerke Empfehlungen von Such- Werbung im Ausprobieren Beiträge in Preisvergleichs- foren Verkäufer (z.B. Facebook, Bekannten (offline) maschinen Internet im Geschäft traditionellen seiten im Geschäft StudiVz) Medien Webseiten der Beiträge in Testberichte Beiträge in Testberichte von Shopping-Seiten Anzeigenblätter / Anzeigenblätter / Werbung in Hersteller Online-Portalen anderer Nutzer Online- Online-Redaktionen (z.B. Amazon) Prospekte im Prospekte traditionellen Magazinen Internet Medien Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach werden sammeln treffen dem Kauf„In welchen Situationen sind diese Informationsquellen für Sie relevant?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die die jeweilige Informationsquelle beim Kauf von elektronischen Geräten nutzen
  18. 18. Digitale Quellen begleiten den Nutzer über allePhasen der Kaufentscheidung hinweg Offline OnlineAufmerksam Werbung in traditionellen Medien Werbung im Internet werden Anzeigenblätter / Prospekte (offline) Anzeigenblätter (online) Beiträge traditioneller Medien Soziale Netzwerke Beiträge in Online-Portalen Suchmaschinen Testberichte von Online-RedaktionenInformationen Preisvergleichsseiten Testberichte anderer Nutzer sammeln Webseiten der Hersteller Beiträge in Online-Magazinen Diskussionsforen Ausprobieren im Geschäft Testberichte anderer NutzerEntscheidung Gespräche mit Verkäufern im Geschäft Preisvergleichsseiten treffen Empfehlungen von Bekannten Shopping-Seiten Testberichte von Online-Redaktionen Gespräch mit Verkäufern im Geschäft Diskussionsforen Empfehlungen von Bekannten Webseiten der HerstellerFragen nach Beiträge in Online-Portalen dem Kauf Soziale Netzwerke Testberichte anderer Nutzer Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  19. 19. Informationsmodell der Kaufentscheidung Nutzung / Bedeutung der Informationsquellen In %IntentionaleNutzung im Indirekter Einfluss auf den Kauf Direkter Einfluss auf den KaufKaufprozess (Nutzung in frühen Phasen der Kaufentscheidung) (Nutzung unmittelbar vor der Kaufentscheidung) & & Intentionale Nutzung Intentionale Nutzung innerhalb des Kaufprozess innerhalb des Kaufprozesses Indirekter Einfluss auf den Kauf Direkter Einfluss auf den Kauf (Nutzung in frühen Phasen der Kaufentscheidung) (Nutzung unmittelbar vor der Kaufentscheidung) & & Nicht intentionale Nutzung Nicht intentionale Nutzung innerhalb des Kaufprozesses innerhalb des Kaufprozesses Bedeutung für die Kaufentscheidung „Als wie groß schätzen Sie den Einfluss der einzelnen Informationsquellen auf Ihre Kaufentscheidung ein?“; „Über welche Quellen informieren Sie sich normalerweise vor oder nach dem Kauf eines Elektrogerätes bzw. wo sind Sie schon einmal auf Elektrogeräte aufmerksam geworden?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  20. 20. Direkter Einfluss und intentionale Nutzung: Empfehlungen von Freunden / im Geschäft & Testberichte Nutzung / Bedeutung der Informationsquellen In % Intentionale Nutzung im Kaufprozess Legende online offline Bedeutung für die Kaufentscheidung„Als wie groß schätzen Sie den Einfluss der einzelnen Informationsquellen auf Ihre Kaufentscheidung ein?“; „Über welche Quellen informieren Sie sichnormalerweise vor oder nach dem Kauf eines Elektrogerätes bzw. wo sind Sie schon einmal auf Elektrogeräte aufmerksam geworden?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  21. 21. Käufer neuer Technologien vertrauen auf Testberichte von professionellen Journalisten Ich halte Artikel von professionellen Journalisten für glaubwürdiger als Testberichte von anderen Nutzern KaufE-Reader in Gesamt: Männer:nächsten 6 32 % 35 % Monaten geplant Kauf Frauen: 51% Tablet PC in 28 % nächsten 6 Monaten geplant 44% Quelle: Flickr.com; filippo.salamone
  22. 22. Neue Infoquellen: Fast jeder Dritte interessiert sich für Preisvergleiche per Handy / Smartphone / Tablet Interesse an neuen Informationsquellen In % (Top 2 auf 4er Skala) Coupons aus dem Web ausdrucken und im Laden verwenden 40,3 Preisvergleich per Handy / Smartphone / Tablet PC im Internet, wenn man bereits vor Ort im Laden ist 29,1 Preisvergleich per Handy / Smartphone / Tablet PC durch Einscannen eines Barcodes, wenn man 26,7 bereits vor Ort im Laden ist Coupons mit dem Handy / Smartphone herunterladen und im Laden verwenden 21,6 Über einen ans Internet angeschlossenen Fernseher gerade gesehene Produkte bestellen 18,2„An welchen der folgenden Möglichkeiten wären Sie bei dem Kauf von Elektrogeräten interessiert – unabhängig davon, ob sie diese Möglichkeit bereits nutzen?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  23. 23. Das Ziel der ReiseWo findet der Kaufabschluss statt Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf Quelle: Flickr.com; Dittmeyer Quelle: Flickr.com; Markusram Quelle: Flickr.com; Stefan Ledwina Quelle: Flickr.com; C.P.Storm Quelle: Flickr.com; Loop_oh
  24. 24. Jeder Vierte kauft überwiegend bzw. immer online Kaufort In % 10 Immer offline / in einem Geschäft 30 Überwiegend offline / in einem Geschäft Online und offline 35 gleichermaßen Überwiegend online 22 25% Immer online 3 Quelle: Flickr.com; C.P.Storm Gesamt„Wo kaufen Sie Elektrogeräte normalerweise?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  25. 25. Online-Versandhandel noch vor Fachhandel Kaufort In % Im Elektrogroßmarkt 79,9 Im Online-Versandhandel 65,8 Im Fachhandel 51,5 Im Discounter 36,7 Bei Online-Auktionen 36,6 Im Online-Fachgeschäft 33,5 Im klassischen Versandhandel 28,6 Im Online-Discounter 15,5 Im Online-Shopping-Portal 5,5 Bei Online-Privatverkauf 4,8„Wo genau haben Sie schon einmal Elektrogeräte gekauft?“ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland
  26. 26. 77 % der Offline-Käufer treffen ihre Kaufentscheidung vor dem Besuch im Geschäft Kaufentscheidung falls offline gekauft In % 23 Ich entscheide mich erst im Geschäft 38 Beides gleichermaßen 77% Ich weiß schon vorher, welches Gerät ich kaufen 39 möchte Quelle: Flickr.com; _tar_o Gesamt„Wenn Sie ein Elektrogerät offline kaufen, entscheiden Sie sich dann in der Regel erst im Geschäft für ein bestimmtes Gerät, oder wissen Sie schon vorher,welches Gerät Sie kaufen möchten? “ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die elektronische Geräte immer / teilweise offline einkaufen
  27. 27. Nur 29 % der eingefleischten Offline-Käufer entscheiden sich erst im Geschäft Kaufentscheidung falls offline gekauft In % Ich weiß schon vorher, welches Gerät ich kaufen möchte Beides gleichermaßen Ich entscheide mich erst im Geschäft 18 23 29 29 38 26 43 47 45 43 34 24 Überwiegend online Online und offline gleichermaßen Überwiegend offline / in einem Immer offline / in einem Geschäft Geschäft„Wenn Sie ein Elektrogerät offline kaufen, entscheiden Sie sich dann in der Regel erst im Geschäft für ein bestimmtes Gerät, oder wissen Sie schon vorher,welches Gerät Sie kaufen möchten? “ Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland, die elektronische Geräte immer / teilweise offline einkaufen
  28. 28. Markenartikel spielen eine wichtige Rolle beiZielgruppen im Bereich Consumer ElectronicsIch lege Wert auf Markenartikel Männer: 66 % Kauf Smartphone Gesamt: in nächsten 62 % 12 Monaten Frauen: geplant 59 % 69% 30- bis 39- Jährige 67% Quelle: Yahoo! Research / Basis: Internetnutzer in Deutschland Quelle: Flickr.com; _tar_o
  29. 29. KernergebnisseWo geht die Reise hin? – Geräteverbreitung & Kaufinteresse Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf - Handys sind häufiger in Online-Haushalten vertreten als Fernseher; die Smartphone-Verbreitung liegt dabei bereits bei über 50 Prozent - 40 Prozent der Onliner denken über den Kauf eines Smartphones innerhalb des nächsten Jahres nach. Damit stehen Smartphones ganz oben auf der Wunschliste der Onliner - Vor allem 20- bis 29-Jährige sind am Kauf von Smartphones interessiert. Viele davon haben bereits ein Smartphone - Fast jedem Zweiten ist beim Kauf eines Smartphones das mobile Internet wichtig - 10 Prozent der deutschen Onliner besitzen einen Tablet PC; 28 Prozent denken über einen solchen Kauf nach. Unter den 30- bis 39-Jährigen sind es sogar 38 Prozent - Tablet-Käufer sind weniger preissensibel, legen aber hohen Wert auf die Akkulaufzeit 29
  30. 30. KernergebnisseInformationsquellen auf dem Weg zur Kaufentscheidung Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf - Bei der Informationssuche lassen sich die verschiedenen Quellen in die unterschiedlichen Phasen des Kaufentscheidungsprozesses einteilen. Dabei zeigt sich: Digitale Quellen begleiten den Nutzer über den kompletten Prozess hinweg - Insgesamt besonders einflussreich: Empfehlungen von Freunden und Bekannten, Interaktionen im Geschäft und Testberichte - Auf Testberichte von professionellen Journalisten legen dabei vor allem Käufer neuer Technologien Wert. Mehr als jeder zweite potentielle Käufer eines E-Readers zieht professionelle Testberichte solchen von anderen Usern vor - Informationsquellen der Zukunft: Vor allem Online-Coupons und Preisvergleiche per Handy / Smartphone / Tablet PC stoßen auf Interesse 30
  31. 31. KernergebnisseDas Ziel der Reise – Wo findet der Kaufabschluss statt Produkt-/ Aufmerksam Informationen Entscheidung Fragen nach Kauf Kaufinteresse werden sammeln treffen dem Kauf - Bei dem Kauf greift bereits jeder Vierte überwiegend oder immer auf das Internet zurück. Der Online- Versandhandel ist weiter verbreitet als der Offline-Fachhandel. - Aber auch die Offline-Käufer vertrauen nicht nur auf die Beratung im Geschäft. 77 Prozent treffen ihre Kaufentscheidung schon vor dem Besuch im Laden - Die Marke spielt dabei eine große Rolle. Fast zwei Drittel der Onliner legt Wert auf Markenartikel; bei den 30- bis 39-Jährigen und potentiellen Smartphone-Käufern sind es sogar 67 bzw. 69 Prozent 31
  32. 32. StudiensteckbriefFeldzeit 20. bis 28. Januar 2012Basis Internetnutzer in DeutschlandStichprobe Repräsentative Stichprobe; n = 1.024Befragungsart Panelbefragung
  33. 33. Kontakt consumerelectronics@yahoo-inc.com

×