21.05.2014 Seite 1
Highlights Dynamics AX 2012 für die
Life-Sciences Industrie
YAVEON Business IT Forum 2014 | Daniel Schm...
Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Microsoft an Dynamics AX
liefert auch in der neuesten Version AX 2012 R3 eine Fü...
21.05.2014 Seite 3
Neuerungen AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences...
21.05.2014 Seite 4
Kurzvorstellung Daniel Schmid
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-...
Produktion
Supply Chain
Produktion / Manufacturing
21.05.2014 Seite 5
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 ...
Produktion / Manufacturing
 Bekannte Funktionen aus AX
 Kanban Board
21.05.2014 Seite 6
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Bus...
21.05.2014 Seite 7
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences...
Bedarfsplanung / Forecast
21.05.2014 Seite 8
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX ...
Bedarfsplanung
 Absatzplanung unter Verwendung historischer Verbrauchsdaten
 Ausreißer können identifiziert und ausgesch...
Warehouse Management
21.05.2014 Seite 10
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012...
Warehouse Management
 Bestandsübersicht (360° Sicht auf den Warenbestand, mandantenübergreifend)
 Bestandsmanagement
 M...
Produktänderungen
 Anlage eines Vorgangs zu jeder Produktänderung
 Berücksichtigung folgender Bereiche
 Produkte
 Frei...
Einkaufsrabatt-Management
 Verwaltung von Lieferantenrabatte / -bonis
 Mengen- und Wertziele, periodische Akkumulationsv...
Analysen / BI
21.05.2014 Seite 14
Highlights AX 2012 R3
YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für di...
Analysen / BI
 Ad-hoc Analysen direkt in AX erstellen
 Schnelles, einfaches Erstellen (Drag‘n‘Drop, Auswahloptionen)
 V...
Brückenschlag: Microsoft Dynamics AX 2012 R3 und der Digital Workplace
(siehe Vortrag von Dr. Andreas Stiehler, PAC)
Topth...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, YAVEON AG

610 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Microsoft an Dynamics AX liefert auch in der neuesten Version AX 2012 R3 eine Fülle von neuen Modulen und funktionalen Erweiterungen. Doch welche „Highlights“ davon sind wirklich relevant für die „Life-Science Industrie“? Als Leiter des Bereichs PresalesAX arbeitet Daniel Schmid am Puls der Anforderungen in der Life-Science Industrie und kennt daher die Bedarfe genau. Er zeigt einzelne Neuerungen, wie z.B. dem Case oder Produktänderungsmanagement, und beschreibt deren Nutzen im Tagesgeschäft. (Vortrag auf dem Kundentag 2014)

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
610
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie. Daniel Schmid, YAVEON AG

  1. 1. 21.05.2014 Seite 1 Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie YAVEON Business IT Forum 2014 | Daniel Schmid
  2. 2. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Microsoft an Dynamics AX liefert auch in der neuesten Version AX 2012 R3 eine Fülle von neuen Modulen und funktionalen Erweiterungen. Doch welche „Highlights“ davon sind wirklich relevant für die „Life-Science Industrie“? Als Leiter des Bereichs Presales AX arbeitet Daniel Schmid am Puls der Anforderungen in der Life-Science Industrie und kennt daher die Bedarfe genau. In dieser Breakout-Session legt er den Fokus auf einzelne Neuerungen, wie z.B. dem Case oder Produktänderungsmanagement und beschreibt deren Nutzen im Tagesgeschäft. Darüber hinaus stellt er die eine oder andere Funktion vor, der rudimentär nicht klassisch in der Life-Science Industrie Verwendung findet; aber quer gedacht durchaus hilfreich sein kann. Seien Sie gespannt! 21.05.2014 Seite 2 Abstract YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  3. 3. 21.05.2014 Seite 3 Neuerungen AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie Warehouse Management Bedarfsplanung Broker und Royality Management Volumen-Auftragserfassung Seriennummern Tracking Handelsvereinbarungsmanagement Lieferantenbonus Management BudgetplanungeProcurement Microsoft Dynamics CRM Integration Point of Sales (POS) eCommerce und Social Commerce Excellence Retail Enterprise Manageability Call Center Sales Transportation Management Human Resources Management Reporter Master Data Management Modern App Framework Microsoft Dynamics AX 2012 Expenses Microsoft Dynamics AX Shop Floor Volumen-Auftragserfassung Microsoft Dynamics AX Paystub Microsoft Dynamics Business Analyzer Microsoft Dynamics AX Time and Expense Modern Point of Sale (POS) Commerce Excellence Microsoft Dynamics AX 2012 Approvals Mobile Phone Applications Microsoft Dynamics AX 2012 Timesheets Human Resources Management Reporter Microsoft Dynamics Lifecycle Services (LCS) Customization Analysis Issue Search Usage Profiler and Infrastructure Estimation Microsoft Azure Deployment Portal Business Process Modeler (BPM) Upgrade Analysis System Diagnostics License Sizing Estimator Cloud-powered support Microsoft Dynamics AX 2012 powered by Microsoft Azure IaaS (Infrastructure as a Service Microsoft Dynamics AX cumulative updates Disaster Recovery powered by Microsoft Azure Microsoft Dynamics Lifecycle Services on Microsoft Azure Modern apps and mobility with Microsoft Azure App Services
  4. 4. 21.05.2014 Seite 4 Kurzvorstellung Daniel Schmid YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie Daniel Schmid
  5. 5. Produktion Supply Chain Produktion / Manufacturing 21.05.2014 Seite 5 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie Stamm- daten
  6. 6. Produktion / Manufacturing  Bekannte Funktionen aus AX  Kanban Board 21.05.2014 Seite 6 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  7. 7. 21.05.2014 Seite 7 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie Neu in AX 2012 R3 Produktion Supply Chain Stamm- daten Demand Planning Warehouse (Transportation)
  8. 8. Bedarfsplanung / Forecast 21.05.2014 Seite 8 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie Historische Transaktions- daten aus Dynamics AX Statistischer Forecast basierend auf historischen Werten Anzeige und Bearbeitung des statistischen Forecasts Verteilung des geänderten Forecasts (intern) Import des geänderten Forecasts in den AX Forecast
  9. 9. Bedarfsplanung  Absatzplanung unter Verwendung historischer Verbrauchsdaten  Ausreißer können identifiziert und ausgeschlossen werden  Unterschiedliche Algorithmen:  ARTXP (nächst wahrscheinlicher Wert)  ARIMA (Genauigkeit für langfristige Verbesserungen)  Iterativer Forecast Prozess  SharePoint / Excel Integration 21.05.2014 Seite 9 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  10. 10. Warehouse Management 21.05.2014 Seite 10 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  11. 11. Warehouse Management  Bestandsübersicht (360° Sicht auf den Warenbestand, mandantenübergreifend)  Bestandsmanagement  Mobile Dialoge in Lager-/ Logistikprozessen sowie der Produktion (z.B. Start, Pause)  Zugriff auf prozessbegleitende Dokumente (z.B. SOPs)  Anbindung von Etikettendrucker (Zebra)  Workflows (z.B. Verkaufsreklamation mittels Workflows steuern)  Kommissionierstrategien (mehrstufig, Wellenkommissionierung)  „neue“ Reservierungsfunktionalitäten  Cross-Docking  Zusatzinformationen zu Artikeln (z.B. spezielle Informationen zur Beachtung)  Automatisierte Gewichts- und Volumenberechnung 21.05.2014 Seite 11 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  12. 12. Produktänderungen  Anlage eines Vorgangs zu jeder Produktänderung  Berücksichtigung folgender Bereiche  Produkte  Freigegebene Produkte  Stücklisten  Formeln  Arbeitspläne  Kommentarfunktion bei Änderungen  Koordinierte Veröffentlichung  Deaktivieren von abgelaufenen Stücklisten, Formel-Versionen und Arbeitsplänen  Genehmigung und Aktivierung einer neuer Versionen  Kommentarfunktionen 21.05.2014 Seite 12 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  13. 13. Einkaufsrabatt-Management  Verwaltung von Lieferantenrabatte / -bonis  Mengen- und Wertziele, periodische Akkumulationsverfahren, Produkt oder Produktgruppenbezogen Call Center  Schnellerfassung von Aufträgen  Pop-Up Dialoge für verkaufsfördernde Aktivitäten (Up-/Cross-Selling) 21.05.2014 Seite 13 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  14. 14. Analysen / BI 21.05.2014 Seite 14 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  15. 15. Analysen / BI  Ad-hoc Analysen direkt in AX erstellen  Schnelles, einfaches Erstellen (Drag‘n‘Drop, Auswahloptionen)  Veröffentlichen von erstellen Auswertungen an andere Mitarbeiter (inkl. AX Integration)  Personalisiertes BI-Portal  Integration in die Office Produkte (z.B. Excel, Powerpoint)  Touchoptimierte Apps (Windows 8)  Integrierte Suchfunktion 21.05.2014 Seite 15 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie
  16. 16. Brückenschlag: Microsoft Dynamics AX 2012 R3 und der Digital Workplace (siehe Vortrag von Dr. Andreas Stiehler, PAC) Topthemen sind: Usability, Vernetzung, Flexibilität  Usability:  Bekannte Oberfläche, durchgängig durch alle Microsoft Produkte  Mehrere Zugriffsmöglichkeiten: am PC, am Tablet, mittels Scanner (Lager, Produktion)  Windows Apps / Windows Mobile Apps  Vernetzung:  Workflow geführte Geschäftsprozesse  Integration der Collaboration-Plattform Microsoft SharePoint  Flexiblität  Skalierbarkeit von Microsoft Dynamics AX (z.B. Master Data Management)  Workflow, Zugriffsmöglichkeiten, Integration in die Office Produktfamilie 21.05.2014 Seite 16 Highlights AX 2012 R3 YAVEON Business IT Forum 2014 | Highlights Dynamics AX 2012 für die Life-Sciences Industrie

×