Advanced Email Marketing Technologies      Neue Konzepte für mehr Erfolg      im E-Mail-Marketing      Präsentation der XQ...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
Überblick XQueueAdvanced Email Marketing Technologies                                          •   Gründung:             2...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
Adressgenerierung als SchlüsselthemaAdvanced Email Marketing Technologies                                           • pro ...
Adress-Taktik 1: ProduktverpackungenAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                  ...
Adress-Taktik 2: IncentivierungAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                       ...
Adress-Taktik 3: SuchmaschinenAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                        ...
Adress-Taktik 4: Zusatznutzen anbietenAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                ...
Weitere BeispieleAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                         10/56
Adress-Taktik 5: PrintAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                              11...
Adress-Taktik 6: Point of SaleAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                        ...
Adress-Taktik 7: Soziale NetzwerkeAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                    ...
Adress-Taktik 8: Neuralgische Punkte im Kundendialog nutzenAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012           ...
Adress-Taktik 9: SMS & FaxAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                                            ...
Adress-Taktik 10: Andere PlattformenAdvanced Email Marketing Technologies   750.000 Abonnenten!  © XQueue 2012            ...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
Absender-PersonalisierungAdvanced Email Marketing Technologies                                                            ...
Bild-PersonalisierungAdvanced Email Marketing Technologies                                                                ...
Klickbasierter Content für NachfassmailsAdvanced Email Marketing Technologies                 Allgemeiner Newsletter      ...
Aktuelle dynamische InhalteAdvanced Email Marketing Technologies                                                          ...
Dynamische InhaltskategorienAdvanced Email Marketing Technologies                                                         ...
Personalisierte AngeboteAdvanced Email Marketing Technologies                                                             ...
GutscheineAdvanced Email Marketing Technologies     • Waschbär Umweltversand                                              ...
Automatisierte E-Mail-StafettenAdvanced Email Marketing Technologies   Gesundheitstipps für 1. bis 40.                    ...
Trigger E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies       Schnee-                                                        ...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
Überblick Ansatz für neue KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies                                                 ...
Umsatzbeitrag-KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies                                                             ...
Kennzahl-Idee 1: Webtraffic-Anteil aus Newsletter-KlicksAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition  ...
Kennzahl-Idee 2: Newsletter-UmsatzbeitragAdvanced Email Marketing Technologies                                            ...
Newsletterumsatz-Analyse: 1 EUR Budget = 14 EUR KursumsatzAdvanced Email Marketing Technologies                           ...
Adressbestands-KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies                                                            ...
Kennzahl-Idee 3: Wert einer E-Mail-AdresseAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition                ...
Kennzahl-Idee 4: Anmeldeformular-UmwandlungsrateAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition          ...
Kennzahl-Idee 5: Double-Opt-In BouncerateAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition                 ...
Kennzahl-Idee 6: Double-Opt-In BestätigungsrateAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition           ...
Beispiele für Optimierung der BestätigungsrateAdvanced Email Marketing Technologies      • Beispiel für Anmelde-Bestätigun...
Kennzahl-Idee 7: E-Mail-Adress-VerweildauerAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition               ...
Analysen zur E-Mail-Adress-VerweildauerAdvanced Email Marketing Technologies      • Beispiel für Verweildauer-Unterschiede...
Kennzahl-Idee 8: Abmelderate nach Newsletter-AnzahlAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition       ...
Kennzahl-Idee 8: Abmelderate nach Newsletter-AnzahlAdvanced Email Marketing Technologies         • Beispiel für Abmeldever...
Umsatzorientierte-Kennzahlen  korrelieren stark mit ResponseAdvanced Email Marketing Technologies                        ...
Kennzahl-Idee 9: Domain-ÖffnungsrateAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition                      ...
Analyse der Domain-ÖffnungsrateAdvanced Email Marketing Technologies      • Beispiel für domainspezifische Response-Analys...
Kennzahl-Idee 10: Klickrate des meistgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies                 Definition     ...
Beispiel für Platzierung des topgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies      • Beispiel für Top-Produkt, das...
Visualisierung der meistgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies      • Beispiel für Reporting der Link-Popul...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
Beispiele 1 und 2 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                           ...
Beispiele 3 und 4 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                           ...
Beispiele 5 und 6 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                           ...
Beispiele 7 und 8 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                           ...
Beispiele 9 und 10 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies  © XQueue 2012                          ...
Advanced Email Marketing Technologies                        Kurzüberblick XQueue                        Intelligente Form...
ZusammenfassungAdvanced Email Marketing Technologies                               Neue E-Mail-Marketing-Konzepte helfen I...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

XQueue - Neue Konzepte im E-Mail-Marketing

2.469 Aufrufe

Veröffentlicht am

XQueue - Neue Konzepte im E-Mail-Marketing

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.469
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
707
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

XQueue - Neue Konzepte im E-Mail-Marketing

  1. 1. Advanced Email Marketing Technologies Neue Konzepte für mehr Erfolg im E-Mail-Marketing Präsentation der XQueue GmbH für die Online Marketing Trends – Virtual Tour Frank Strzyzewski Offenbach am Main, den 04. Juli 2012 © XQueue 2012 1/56
  2. 2. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 2/56
  3. 3. Überblick XQueueAdvanced Email Marketing Technologies • Gründung: 2002 Eckdaten • Standoret: Offenbach am Main, Freiburg i. Br. • Geschäftsführer: Frank Strzyzewski • Produkte: E-Mail-Marketing Versandlösungen • Größe: 21 Mitarbeiter • Anzahl: ca. 700 Kunden mit über 1.200 aktiven Accounts in über Kunden 30 Ländern • Struktur: zahlreiche Branchen mit Schwerpunkten in Handel, Tourismus, Medien, Markenartikel, Industrie, Weiterbildung, … © XQueue 2012 3/56
  4. 4. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 4/56
  5. 5. Adressgenerierung als SchlüsselthemaAdvanced Email Marketing Technologies • pro Jahr 5 bis 15% Verlust durch Abmeldungen Abmeldungen • Bei wöchentlichem Versand und 1% Abmelderate pro Versand  40% Abschmelzeffekt • pro Jahr 5 bis 10% Verlust durch Bounces ( Bounces E-Mail-Adressen werden invalide) • Jobwechsel • Vollgelaufene Mailboxen, z.B. vergessene Ohne neue Adressen Passwörter sinken Verteilergröße • Namensänderung nach Heirat und Response Nichtreagierer • pro Jahr werden 10-20% der Empfänger von Reagierern zu Nichtreagierern • Listenermüdung • Verwaiste Mailboxen • Spamblocks statt Abmeldungen © XQueue 2012 5/56
  6. 6. Adress-Taktik 1: ProduktverpackungenAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 6/56
  7. 7. Adress-Taktik 2: IncentivierungAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 7/56
  8. 8. Adress-Taktik 3: SuchmaschinenAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 8/56
  9. 9. Adress-Taktik 4: Zusatznutzen anbietenAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 9/56
  10. 10. Weitere BeispieleAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 10/56
  11. 11. Adress-Taktik 5: PrintAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 11/56
  12. 12. Adress-Taktik 6: Point of SaleAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 12/56
  13. 13. Adress-Taktik 7: Soziale NetzwerkeAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 13/56
  14. 14. Adress-Taktik 8: Neuralgische Punkte im Kundendialog nutzenAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 14/56
  15. 15. Adress-Taktik 9: SMS & FaxAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 15/56
  16. 16. Adress-Taktik 10: Andere PlattformenAdvanced Email Marketing Technologies 750.000 Abonnenten! © XQueue 2012 16/56
  17. 17. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 17/56
  18. 18. Absender-PersonalisierungAdvanced Email Marketing Technologies • Die E.ON Tochter TEAG als größter Energieversorger in Thüringen versendet regelmäßig an verschiedene Zielgruppen: • Grosskunden (Profi-News) • Endkunden (Newsletter) • Presse • Hoher Personalisierungsgrad Jeder B2B-Empfänger erhält eine indviuelle Ansprache seines Key- Account-Managers mit Bild, Text und Unterschrift • Öffnungsrate: 45% und mehr • Abmelderate der Geschäftskunden- Newsletter: nahezu Null © XQueue 2012 18/56
  19. 19. Bild-PersonalisierungAdvanced Email Marketing Technologies • Bis zu 3x höhere Responseraten © XQueue 2012 19/56
  20. 20. Klickbasierter Content für NachfassmailsAdvanced Email Marketing Technologies Allgemeiner Newsletter Nachfassaktion stärkste Kategorie Einige Tage später Verteiler: 5%-10% Öffnungsrate: + Klickrate: ++ © XQueue 2012 20/56
  21. 21. Aktuelle dynamische InhalteAdvanced Email Marketing Technologies Automatische Einblendung von regionalem Content eines externen Anbieters von Wetterdaten © XQueue 2012 21/56
  22. 22. Dynamische InhaltskategorienAdvanced Email Marketing Technologies Newsletter Anmeldeseite • Pappas ist einer der größten Autohändler in Österreich • Jeder Newsletter-Abonnent erhält nur die Angebote, die auf seine Content-Präferenzen passen • Der Newsletter-Content wird automatisch erzeugt auf Basis des Kundenprofils und den Angeboten in der Händlerdatenbank © XQueue 2012 22/56
  23. 23. Personalisierte AngeboteAdvanced Email Marketing Technologies • Der Motorradteilehändler Louis fragt von Newsletter-Empfängern den Typ des Motorrads ab • Im Newsletter wird ein Spezialartikel eingeblendet mit • der Typenbezeichnung des Motorrads • einem Bild dieses Motorrad-Modells • einem Link auf eine Landing Page mit den technischen Daten des Motorrads • einem Link auf eine Suchergebnis- Seite mit passenden Produkten zu diesem Motorrad-Modell • Im XQ-System sind mehrere hundert Motorrad-Modelle hinterlegt © XQueue 2012 23/56
  24. 24. GutscheineAdvanced Email Marketing Technologies • Waschbär Umweltversand • Newsletter mit personenbezogenem • eCoupons grafisch gestaltet Gutschein • Einlösbarkeit online / offline möglich • Redcoon (Online Shop für Heimelektronik) • produktspezifischer eCoupon • hohe Responseraten; Abmelderate: 0% • Barcode Gutschein zum Ausdrucken • Einlösung im Restaurant © XQueue 2012 24/56
  25. 25. Automatisierte E-Mail-StafettenAdvanced Email Marketing Technologies Gesundheitstipps für 1. bis 40. 30 Tage Fitness Handelsblatt Schwangerschaftswoche © XQueue 2012 25/56
  26. 26. Trigger E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies Schnee- Birthday Mail Alarm Miss You Mail Namenstag Welcome Mail © XQueue 2012 26/56
  27. 27. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 27/56
  28. 28. Überblick Ansatz für neue KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies Adressbestand Umsatz- Kontaktfrequenz beitrag E-Mail Umsatz pro Erfolgsbeitrag E-Mail-Kontakt (ROE) Kosten © XQueue 2012 28/56
  29. 29. Umsatzbeitrag-KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies Adressbestand Umsatz- Kontaktfrequenz beitrag E-Mail Umsatz pro Erfolgsbeitrag E-Mail-Kontakt (ROE) Kosten © XQueue 2012 29/56
  30. 30. Kennzahl-Idee 1: Webtraffic-Anteil aus Newsletter-KlicksAdvanced Email Marketing Technologies Definition Newsletter-Klicks Webtraffic-Anteil = aus Newsletter- Klicks Anzahl der Webseiten-Besucher • Grobe Abschätzung, welche Beitrag der Newsletter für den Besucher-Traffic auf der Nutzen Webseite hat. • Zusätzlich über Cookies auswertbar • DAX-Unternehmen mit >10% Webtraffic-Anteil durch E-Mail-Marketing Anmerkungen © XQueue 2012 30/56
  31. 31. Kennzahl-Idee 2: Newsletter-UmsatzbeitragAdvanced Email Marketing Technologies Umsatzmodell erstellen für das Prinzip: Definition Umsatz aus „je konkreter und zeitnaher die Newsletter- = Newsletter-Klicks Response und Kauf übereinstimmen, umso höher der Umsatzbeitrag des Newsletters.“ • Genauere Abschätzung, welchen Umsatzbeitrag der Newsletter leistet Nutzen Anmerkungen • Erfordert ein Umsatzmodell, das Newsletter-Reaktionen und Kaufdaten miteinander abgleicht und zuordnet © XQueue 2012 31/56
  32. 32. Newsletterumsatz-Analyse: 1 EUR Budget = 14 EUR KursumsatzAdvanced Email Marketing Technologies • Versendung: Ankündigung des neuen Programms der VHS München Nord an ca. 12.000 Empfänger (1) Newsletter • Ergebnis: 94 Buchungen (Brutto) Responseklassen und 56 Buchungen (Netto)  differenzieren Kursbuchungsrate 0,56% • Ein Drittel der Buchungen erfolgte online, per Telefon und über andere Kanäle (persönlich, Fax) • Ein Drittel der Buchungen erfolgte innerhalb eines Tages, und knapp (2) Buchungen pro zwei Drittel innerhalb einer Woche. Responseklasse ermitteln • Generierter Umsatz ca. 2.800 EUR bei E-Mail-Kosten von ca. 200 EUR  mit 1 EUR Marketingbudget wurden 14 EUR Kursumsatz generiert. (3) Schätzmodell für die Zurechenbarkeit der Umsätze zum Newsletter- Versand ausarbeiten © XQueue 2012 32/56
  33. 33. Adressbestands-KennzahlenAdvanced Email Marketing Technologies Adressbestand Umsatz- Kontaktfrequenz beitrag E-Mail Umsatz pro Erfolgsbeitrag E-Mail-Kontakt (ROE) Kosten © XQueue 2012 33/56
  34. 34. Kennzahl-Idee 3: Wert einer E-Mail-AdresseAdvanced Email Marketing Technologies Definition Ergebnisbeitrag des E-Mail-Marketing Wert einer = E-Mail-Adresse Anzahl beschickte E-Mail-Adressen • Auskunft über den Wert des Adressbestandes sowie einer einzelnen Adresse Nutzen • daraus die maximalen Neuabonnent-Akquisekosten für einen positiven ROE  Input für Online Marketing Budgetierung und Planung • Wert einer E-Mail-Adresse kann weiter analysiert werden, z.B. Anmerkungen • pro Adressgenerierungstaktik • pro Werbepartner • pro Adresstyp (B2C, B2B) • … © XQueue 2012 34/56
  35. 35. Kennzahl-Idee 4: Anmeldeformular-UmwandlungsrateAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl generierte E-Mail-Adressen Anmeldeformular- = Umwandlungsrate Anzahl Besucher des Anmeldeformulars • Transparenz über die Qualität der Online-Adress-Generierung Nutzen • Daraus ableitbar  Neuabonnent-Akquisekosten (Aufwände für Traffic im Verhältnis zu den generierten Adressen) • Ebenfalls aufschlussreich sind die Anzahl generierten E-Mail-Adressen pro Webseiten- Besucher  Aufschluss über die Auffindbarkeit des Formulars • Usability-Egineering für Formular-Optimierungen einsetzen Anmerkungen • möglichst einfach • extrem verständlich • kurz • Vorteile • Abbruch-Rate innerhalb von Formularen sind mit moderner Web-Analysetools messbar © XQueue 2012 35/56
  36. 36. Kennzahl-Idee 5: Double-Opt-In BouncerateAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl Bounces von DOI-Mails Double Opt-In = Bouncerate Anzahl versendeter DOI-Mails • 2% bis 5% aller neu eingegebenen Adressen bouncen aufgrund einfacher Tippfehler Nutzen • E-Mail-Adress-Check unter http://www.xqueue.com/de/adressqualitaet.html Anmerkungen © XQueue 2012 36/56
  37. 37. Kennzahl-Idee 6: Double-Opt-In BestätigungsrateAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl bestätigter DOI-Mails Double Opt-In = Bestätigungsrate Anzahl versendeter DOI-Mails • 25% bis 40% der Double-Opt-In-Mails werden nicht bestätigt! Nutzen • Auffinden und Eliminieren der Schwachstellen im Double Opt-In-Prozess Anmerkungen • Erfolgsfaktoren für hohe DOI-Bestätigungsraten sind • Klare Anweisungen auf der Anmelde-Bestätigungsseite • Sofortiger Versand der DOI-Mails • Kurze Links bei DOI-Mails im Textformat • Klare Anweisungen in den DOI-Mails • Whitelisting-Hinweise • Hilfestellung bei Problemen • Professionelles E-Mail-Tool oder Versanddienstleister nutzen ( Reichweiten- Management) © XQueue 2012 37/56
  38. 38. Beispiele für Optimierung der BestätigungsrateAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für Anmelde-Bestätigungsseite • Beispiel für Double-Opt-In-Mail © XQueue 2012 38/56
  39. 39. Kennzahl-Idee 7: E-Mail-Adress-VerweildauerAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl der Tage, die die Abmelder auf dem E-Mail-Adress- Newsletter-Verteiler waren = Verweildauer Anzahl Abmelder • Erkennen der Fähigkeit, Newsletter-Abonnenten langfristig zu binden (Bindung ist Nutzen immer kostengünstiger als Neugewinnung) • Aufzeigen von Abschmelz-Effekten im Adressbestand • Erkennen von Unterschieden in den Adresstypen • Die Verweildauer kann durch minderwertige Adressen oder höheren Werbedruck Anmerkungen schnell massiv sinken © XQueue 2012 39/56
  40. 40. Analysen zur E-Mail-Adress-VerweildauerAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für Verweildauer-Unterschiede zwischen Webmail-Adressen und Nicht-Webmail-Adressen bei einer Destination Marketing Organisation • Webmailer-Adressen • Nicht-Webmailer-Adressen 575 Tage +20% 476 Tage • Was ist besser? Die geschäftliche oder die private E-Mail-Adresse zu bekommen? • Kumulierte Wirkung kleiner Abschmelzeffekte ist enorm! • Beachten Sie neben der Abmelderate auch den Verlust von Adressen durch Bounces • Beispiel: wöchentlicher Versand Abmelderate Halbwertzeit des Anteil beschickbarer pro Versand Verteilers (Jahre) Adressen nach 1 Jahr 0,10% 13,3 94,9% 0,20% 6,7 90,1% 0,30% 4,4 85,6% 0,40% 3,3 81,2% 0,50% 2,7 77,1% © XQueue 2012 40/56
  41. 41. Kennzahl-Idee 8: Abmelderate nach Newsletter-AnzahlAdvanced Email Marketing Technologies Definition Abmelderate nach Abmelderate auf den n. Newsletter nach = Newsletter-Anzahl (n) einer Neuanmeldung • Verständnis des Newsletter-Abonnenten-Lebenszyklus Nutzen • Erkennen der zeitlichen Dimension von Verbesserungspotentialen • Die ersten drei Newsletter sind in der Regel die mit den höchsten Abmelderaten Anmerkungen • Diese werden von den Empfängern offenbar besonders kritisch geprüft, und müssen überdurchschnittlich gut sein  Welcome Mails / Welcome Mail Stafetten © XQueue 2012 41/56
  42. 42. Kennzahl-Idee 8: Abmelderate nach Newsletter-AnzahlAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für Abmeldeverhalten nach Neuanmeldungen 12,0% Anteil an allen Abmeldungen 10,0% 8,0% 6,0% • Beispiel für incentivierte Welcome-Mail 4,0% 2,0% 0,0% 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 34 36 38 40 42 Anzahl erhaltener Newsletter bis zur Abmeldung © XQueue 2012 42/56
  43. 43. Umsatzorientierte-Kennzahlen  korrelieren stark mit ResponseAdvanced Email Marketing Technologies Adressbestand Umsatz- Kontaktfrequenz beitrag E-Mail Umsatz pro Erfolgsbeitrag E-Mail-Kontakt (ROE) Kosten © XQueue 2012 43/56
  44. 44. Kennzahl-Idee 9: Domain-ÖffnungsrateAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl Öffner mit einer bestimmten E-Mail- Domain (z.B. t-online.de) Domain- = Öffnungsrate Anzahl versendeter und nicht gebounceder E-Mails an Adressen dieser Domain • Domainspezifische Response zeigt schnell Zustellprobleme (Bounces, Spamfilter) und Nutzen Response-Probleme auf • In den typischen B2C-Verteilern sind oft zwei Drittel der Adressen von 10 Domains Anmerkungen (t-online, web.de, gmx, hotmail, yahoo, gmail, arcor, freenet, …) © XQueue 2012 44/56
  45. 45. Analyse der Domain-ÖffnungsrateAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für domainspezifische Response-Analyse eines Reiseveranstalters als Treemap (Größe der Rechtecke: Anzahl Adressen, Farbe: Öffnungsrate  grün = gut; rot = schlecht) • Mehrere fast reponselose Domains waren Gewinnspieladressen, die ein Dritter per Skript massenhaft auf einer Gewinnspielseite des Unternehmens importiert hatte. • Über die Analyse der Domain-Response konnten diese Adressen schnell gefunden und bereinigt werden • Mit dieser Analyse lassen sich ebenfalls Bounce-Probleme (z.B. daimlerchrysler  daimler) und Spamfilter-Probleme erkennen © XQueue 2012 45/56
  46. 46. Kennzahl-Idee 10: Klickrate des meistgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies Definition Anzahl aller unique Klick auf den populärsten Link Link = Klickrate Anzahl aller unique Klicks im Newsletter • Oft gibt es einen klaren Winner-Links im Newsletter, die mehr als 25% aller Klicks Nutzen erhält • Die Top4 Links erzielen oft mehr als 50% aller Klicks • In der Regel weiß man vor dem Versand nicht, welcher der meistgeklickte Link Anmerkungen sein wird. Deshalb empfiehlt sich ein Testversand vorab an einen kleinen Verteiler. • Die meistgeklickten Links sollten im Hauptnewsletter möglichst weit oben und links platziert werden © XQueue 2012 46/56
  47. 47. Beispiel für Platzierung des topgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für Top-Produkt, das durch einem Testversand identifiziert, und entsprechend platziert werden kann © XQueue 2012 47/56
  48. 48. Visualisierung der meistgeklickten LinksAdvanced Email Marketing Technologies • Beispiel für Reporting der Link-Popularität • 2D Klickmap • 3D Klickmap © XQueue 2012 48/56
  49. 49. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 49/56
  50. 50. Beispiele 1 und 2 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 50/56
  51. 51. Beispiele 3 und 4 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 51/56
  52. 52. Beispiele 5 und 6 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 52/56
  53. 53. Beispiele 7 und 8 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 53/56
  54. 54. Beispiele 9 und 10 für eventbasierte E-MailsAdvanced Email Marketing Technologies © XQueue 2012 54/56
  55. 55. Advanced Email Marketing Technologies Kurzüberblick XQueue Intelligente Formen der Adressgenerierung Personalisierung jenseits der persönlichen Anrede Einsatz neuer Kennzahlen Eventbasierte Spezialnewsletter Zusammenfassung © XQueue 2012 55/56
  56. 56. ZusammenfassungAdvanced Email Marketing Technologies Neue E-Mail-Marketing-Konzepte helfen Ihnen, Ihr Online Marketing erfolgreicher zu machen. XQueue GmbH Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Christian-Pleß-Str. 11-13 D - 63069 Offenbach am Main Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung T: +49.(0)69.83 00 89 80 und freuen uns auf Ihre Nachricht! F: +49.(0)69.83 00 89 89 E: frank.strzyzewski@xqueue.com © XQueue 2012 56/56

×