Wintersport-Arena
Sauerland/Siegerland-
Wittgenstein e.V.
Saisonfazit 2013/2014
08.April 2014
Gutshof, Bruchhausen
SAISON ...
Agenda
1 Die Fakten – Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
2 Projekt Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
- Mildester Winter seit dem Kyrill-Winter 2006/07
- Viertmildester seit 1950
- Geringe...
1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014
- Lediglich 25
bis knapp 50
Schneetage in
den Hoc...
1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
- Deutlich unterdurchschnittliche Saison
- Im Durchschnitt niedrigste Zahl an Betriebs...
1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014
1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
2 Masterplan 2.0
Saisonfazit 2013/14
2 Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
-Weiterentwicklung des Masterplan 1.0 (2001), der aufgrund der
angesto...
2 Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
2) Wie kann sich die WSA in der Breite weiter verbessern ?
a) Förderun...
2 Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
a) Förderung kleiner Skigebiete
- Pauschale Angebote für Schulklassen,...
2 Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
b) Optimierung von Verkehrsströmen, Förderung ÖPNV
- Schienenverkehr/K...
2 Masterplan 2.0
08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
c) Nachhaltiger Wintersporttourismus als Zukunftsaufgabe
-Unterhaltung...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Resumee 13 14

271 Aufrufe

Veröffentlicht am

Resümee der Wintersaison 2013-2014 in der Wintersport-Arena Sauerland: Wetter, Lifte, Schneehöhen, Saisonverlauf

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
271
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
106
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Resumee 13 14

  1. 1. Wintersport-Arena Sauerland/Siegerland- Wittgenstein e.V. Saisonfazit 2013/2014 08.April 2014 Gutshof, Bruchhausen SAISON 2013/2014
  2. 2. Agenda 1 Die Fakten – Schneehöhen, Wetter, Betriebstage 2 Projekt Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
  3. 3. 1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage - Mildester Winter seit dem Kyrill-Winter 2006/07 - Viertmildester seit 1950 - Geringe Zahl an Frost-, Eistagen und tiefen Temperaturen (Kahler Asten -5,9°C/ Ruhrquelle -11°C) - Auch in den Hochlagen lag nur an jedem 3. Wintertag Naturschnee, in Arnsberg überhaupt keiner 08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014
  4. 4. 1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage 08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014 - Lediglich 25 bis knapp 50 Schneetage in den Hochlagen - Kaum Schnee in den tieferen Lagen
  5. 5. 1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage - Deutlich unterdurchschnittliche Saison - Im Durchschnitt niedrigste Zahl an Betriebstagen seit 2006/07 Alpin: - in der Spitze bis 85 Tage (Poppenberg/Winterberg) - beschneit und hoch gelegen: 25-40 Tage - unbeschneit: 0-8 Tage Nordisch: - überwiegend 5-15 Saisontage 08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014
  6. 6. 1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage 08. April 2014 Saisonfazit 2013/2014
  7. 7. 1 Schneehöhen, Wetter, Betriebstage 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14
  8. 8. 2 Masterplan 2.0 Saisonfazit 2013/14
  9. 9. 2 Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14 -Weiterentwicklung des Masterplan 1.0 (2001), der aufgrund der angestoßenen Entwicklung als eines der erfolgreichsten touristischen Projekte NRW´s bezeichnet werden kann -Erneute Umsetzung durch die Deutsche Sporthochschule Köln und Christoph Schrahe (Montenius Consult) Arbeitsbereiche: 1)Wo steht die Wintersport-Arena Sauerland im Jahre 2013 - Bedeutender Wirtschaftsfaktor des Hochsauerlandes - Im Kerngebiet deutliche Steigerung der Betriebstage - 140 Millionen Euro wintersportinduzierter Umsatz pro Jahr - Entspricht 1700 Vollzeitstellen
  10. 10. 2 Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14 2) Wie kann sich die WSA in der Breite weiter verbessern ? a) Förderung kleiner Skigebiete - Prüfung eines gemeinsamen Ticketsystems -Direkte Ansprache bestimmter Zielgruppen durch Aufbau von Elementen im Pistenrandbereich (Kinder und Familien)
  11. 11. 2 Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14 a) Förderung kleiner Skigebiete - Pauschale Angebote für Schulklassen, Vereine und Gruppen - Stichwort: „kurze Wege am Skitag“ - Beispiel „Ticket2nature“
  12. 12. 2 Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14 b) Optimierung von Verkehrsströmen, Förderung ÖPNV - Schienenverkehr/Kombiticket -Fernbussysteme und Mitfahrbörsen zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Anreise -Optimierung von Ausweichrouten an Wintersportwochenenden
  13. 13. 2 Masterplan 2.0 08. April 2014 Saisonfazit 2013/14 c) Nachhaltiger Wintersporttourismus als Zukunftsaufgabe -Unterhaltung eines eigenen Klima-Monitorings zur Beobachtung der regionalen Entwicklung und Einordnung in globale Prognosen -Jährliche Präsentation innovativer Techniken und Methoden in den Bereichen Beschneiung und Pistenpflege (Skiliftverband Sauerland) -Enge Zusammenarbeit mit Natur- und Umweltschutz bei der Planung und Ausführung von Infrastrukturprojekten
  14. 14. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×