Agenturselektion

2.106 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie Sie die richtige Agentur, beziehungsweise den richtigen Kreativdienstleister für Ihre Aufgaben finden. Alternativen zu aufwendigen Pitch-Prozessen. Hilfreiche Tools, wie zum Beispiel Checklisten und Score Cards zur Beurteilung alternativer Partner.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.106
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
28
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Agenturselektion

  1. 1. Lehrveranstaltung ABOVE-THE-LINE- COMMUNICATION Wie man erfolgreiche Kommunikationskampagnen plantd‘rum prüfe, wersich ewig bindet...Agenturselektion Konzept und Vorlesung: Dipl. Kommunikationswirt Andreas Wiehrdt
  2. 2. Die folgenden Folien und deren Inhalte sind geistiges Eigentum von Andreas Wiehrdt, München.Die Nutzung wird ausdrücklich nur für private- beziehungsweise Bildungszwecke und nur auf Widerruf gestattet.Die Vervielfältigung, Publizierung oder Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, ist ausdrücklich untersagt. Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  3. 3. Meine Ziele1. Wie man man den passenden Agenturpartner findet2. Wie ein Pitch funktioniert3. Was eine Scorecard ist und wie man sie benutzt Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  4. 4. DER PITCH PROZESSLONG LIST 7 BIS 10 AGENTURENSHORT LIST CA. 3 AGENTURENPITCH 1 AGENTURQUELLE: „AgenturauswahL – Handlungsempfehlungen für Werbungtreibende und Agenturen“Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  5. 5. „10 SPIELREGELN“1. Prüfen, ob Wettbewerbspräsentation 6. Briefing immer persönlich erklären. das beste Auswahlinstrument ist. Oft sind andere Methoden effizienter, zum 7. Grundsätzlich Rebriefing/Schulterblick Beispiel die Erprobung über Projekte. anbieten.2. Zweistufiges Auswahlverfahren mit 8. Realistische Rahmenbedingungen (vier Longlist und Pitchlist. bis acht Wochen Zeit für strategisch- kreative Präsentation, zwei Stunden3. Klar und offen und einfach Zeit pro Agentur bei Präsentation). kommunizieren. 9. Vertraulichkeit schriftlich vereinbaren.4. Immer konkrete und transparente Fakten darstellen. 10. Partnerschaftliches Verhalten schon im Briefing zeigen.5. Gleiche Bedingungen für alle Teilnehmer gewährleisten (unter anderem Transparenz über die anderen Teilnehmer).QUELLE: „AgenturauswahL – Handlungsempfehlungen für Werbungtreibende und Agenturen“Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  6. 6. 6 Schritte zu einem erfolgreichen und fairen Pitch 1. Begrenzter 4. Großzügiger Zeitrahmen Teilnehmerkreis 5. Angemessene Vergütung 2. Gutes schriftliches der Agenturleistung Briefing (Pitch-Honorar) 3. Klare Rollenverteilung 6. Zügige Informationen und und objektive Entscheidungen BewertungskriterienQUELLE: www.werbeagentur.de Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  7. 7. SCORE CARD40 PUNKTE 60 PUNKTE 20 PUNKTEAGENTUR-EINDRUCK KREATIVE UMSETZUNG KONDITIONEN• MANAGEMENT-STIL / • ON STRATEGY • KOMPLETTES ANGEBOT PERSONAL / KULTUR • CONSUMER INSIGHTS • PREISNIVEAU• PROBLEMVERSTÄNDNIS / • IDEE (EINFACHHEIT, • MAßGESCHNEIDERTES AFFINITÄT / KLARHIET, SYMPATHIE, KOMPENSATIONSMODELL LERNFÄHIGKEIT VERDRÄNGUNGSKRAFT) • KOMPLETTER• STRATEGISCHE • ROLLE VON PRODUKT / VERTRAGSUMFANG EMPFEHLUNG MARKE • EXKLUSIVITÄT• KRITISCHER • INTERNATIONALE / DISKUSSIONSPARTNER • TRANSPARENZ INTEGRALE KOORDINATION• ARBEITSPROZESSE • INVESTITION IN DIE ZUSAMMENARBEIT• INTERNATIONALITÄT / INTEGRATIONSKRAFTQUELLE: „AgenturauswahL – Handlungsempfehlungen für Werbungtreibende und Agenturen“Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V. Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de
  8. 8. Dies ist nur ein Auszug aus den kompletten Trainingsunterlagen zum Thema. Wenn Sie das Thema interessiert beziehungsweise Sie Ihre Mitarbeiter indiesem oder einem anderen Job-relevanten Thema von didaktisch versierten Branchen-Insider trainieren lassen möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme Andreas Wiehrdt Kontakterschule Cheftrainer www.kontakterschule.de +49. (0)1 51. 50 67 67 92 Kontakter-Schule | © 2012 | Andreas Wiehrdt, München |  www.kontakterschule.de

×