Your next steps 4 next banking

2.330 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.330
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.651
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Your next steps 4 next banking

  1. 1. Time for Next Banking „Die Bankenbranche erlebt derzeit einen Paradigmenwechsel. Erfolg in der alten Finanzwelt sagt wenig darüber aus, ob jemand auch in der neuen erfolgreich sein kann.” Josef Ackermann, Ex-Chef der Deutschen Bank
  2. 2. 2 Next Banking Next Banking ist die Revolutionierung der Kundenbeziehungen und der Geschäftsmodelle – es stellt den Kunden in den Fokus mit allen seinen Emotionen, Wünschen und Bedürfnissen.Ihr Direktkontakt zu uns
  3. 3. 3 Kundenwünsche Was die Kunden in Zeiten des Web 3.0 erwarten Personalisierung meines Bankings Passende Vorschläge für die Optimierung meiner Finanzen Aktualität der Informationen – immer und überall Einfaches Finden von Informationen Übersichtliche Aufbereitung meiner Geldbewegungen: zeitlich, räumlich, kategorisch, etc. Einfach Analyse, Klärung und Korrektur von unklaren Geldbewegungen Personalisierte Werbung (Empfehlungen) Darstellung des Geldempfängers/-senders als Kontakt, nicht als reinen SchlüsselIhr Direktkontakt zu uns
  4. 4. 4 Banking – anytime & anywhere Mein Banking sollte … …intelligent sein • Suche • Context Awareness • Feedback …individuell sein …interaktiv sein • Persönliches Design • Push-Dienste • Dashboard-Funktion • Analysen • User-Content • Vorteilsangebote …informativ sein • Social Media • Chat, Message, Blog • Mouseover-ActionIhr Direktkontakt zu uns
  5. 5. 5 Mobility für BankenIhr Direktkontakt zu uns
  6. 6. 6 Ihre Vorteile im Next-Banking Verbesserung der Servicequalität und dadurch Steigerung der „Lust am Banking“ Verbesserte Kundentransparenz Realtime-Informationen über Aktivitäten der Kunden und Banking-Services Erhöhung des Kundenvertrauens, -zufriedenheit, -bindung und -loyalität Sicherung des Unternehmenserfolgs durch mehr Transparenz und Intelligenz der Daten Durch intelligente Empfehlungen neue Möglichkeiten für Cross- und Up-Selling Gewinnung von wichtigen Kundendaten aus erster Hand durch offenen Dialog mit Kunden und der Kunden untereinander Neue Möglichkeiten zur Optimierung und Neuentwicklung der Produkte und Services (Crowdsourcing, Co-Creation, etc.) Erweiterung der Geschäftsmodelle, z.B. “Peer-to-Peer” (Banking with friends/Swarm-Banking) Optimierung der Prozesse durch intelligente Integration der KundenIhr Direktkontakt zu uns
  7. 7. 7 Showcase Next-Banking Unsere Softwareentwicklung & User Experience DesignIhr Direktkontakt zu uns
  8. 8. 8 Showcase Next-Banking Unsere Apps – Android, iOS und Windows MobileIhr Direktkontakt zu uns
  9. 9. 9 Unsere Kompetenzen Für Ihren Erfolg! Wir beraten Sie bei der Strategie, wie Sie Ihr Banking sinnvoll und machbar optimieren können Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir passende Konzepte für Ihr Online- und Mobile-Banking Wir realisieren Ihre Sales- und Service-Lösungen unter Berücksichtigung modernster UX-Gesichtspunkte Mit unserer Next BI/BigData-Beratung sind Sie in der Lage, Ihren Kunden intelligente Empfehlungen, Hilfen und Prognosen zu geben und Sie für Ihr Banking zu begeistern Dabei haben wir stets Ihre Ziel-Architektur im Blick und ebnen so mit Ihnen den Weg in ein erfolgreiches Next BankingIhr Direktkontakt zu uns
  10. 10. Unsere Kompetenzen HighEnd-Technology requires HighEnd-Competence WidasConcepts („Wir sichern Ihren Geschäftserfolg.“
  11. 11. 11 Wir beraten Sie gerne HighEnd-Technology requires HighEnd-Competence WidasConcepts ( Thomas Widmann, Geschäftsführer Telefon: +49 (0) 7044 95103-150 Fax: +49 (0) 7044 95103-1150 Mobile: +49 (0) 175 1840 159 Mail: thomas.widmann@widas.de IM: twidmann@jabber.org WidasConcepts GmbH Maybachstraße 2 71299 Wimsheim www.widas.deThis presentation was created by WidasConcepts. Distribution, citation, copying - completely or in extracts – fortransfer purposes, is only permitted with prior written agreement. These abstracts and graphics were deployedby WidasConcepts within the scope of a presentation; it is no complete documentation of this event.

×