Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 1
Freediving Academy | 04.06.2010
Deep Tank – Freediver
Workshop
Dive 4 Life Center Si...
Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 2
Was erwartet uns dort?
1. Viel Spaß
in einer abgefahrenen
Lokation
2. Freitauchen/ W...
Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 3
Viel Spaß in einer abgefahrenen Location
Diverse tiefen
• -1m
• -3m
• -7m
• -20m
Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 4
Freitauchen/ Wassersport mal anders erleben
Freitauchen ist die Rückkehr zum natürli...
Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 5
Theorie und Praxis des Deep Tank Freediver
Vorrausetzungen:
400 m Schwimmen können
...
Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 6
Freediving Academy | 04.06.2010
Noch Fragen?
Werner Giove
w.giove@adversum-it.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aida deep tank freediver

434 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kursüberblick AIDA Deep Tank Freediver

Veröffentlicht in: Technologie, Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
434
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aida deep tank freediver

  1. 1. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 1 Freediving Academy | 04.06.2010 Deep Tank – Freediver Workshop Dive 4 Life Center Siegburg
  2. 2. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 2 Was erwartet uns dort? 1. Viel Spaß in einer abgefahrenen Lokation 2. Freitauchen/ Wassersport mal anders erleben 3. Theorie und Praxis des Deep Tank Freediver
  3. 3. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 3 Viel Spaß in einer abgefahrenen Location Diverse tiefen • -1m • -3m • -7m • -20m
  4. 4. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 4 Freitauchen/ Wassersport mal anders erleben Freitauchen ist die Rückkehr zum natürlichen erleben des Elementes Wasser. Freitauchen heißt: Lautlos die Natur erleben, nicht als ein „Eindringling“, sondern vielmehr als ein luftatmender Besucher, wie es Wale, Delfine oder all die anderen luftatmenden Lebewesen sind. Freitauchen lässt sich mit Begriffen wie „Entschleunigen“, „sich entspannen“, „zur Ruhe kommen“ beschreiben. Hierunter fallen auch Atem- und Entspannungs-techniken, Sport in Form von Ausdauer und Schwimmtraining – gleichzeitig das Eintauchen in eine neue Dimension, sich frei und schwerelos im Raum zu bewegen.
  5. 5. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 5 Theorie und Praxis des Deep Tank Freediver Vorrausetzungen: 400 m Schwimmen können Schon mal Flossen an den Füßen gehabt haben Kursanmeldung Medical Statement ausgefüllt und unterschrieben Haftungsausschluss ausgefüllt und unterschrieben Inhalt oder was erwartet euch:  3 Theorieinheiten  2 Atemtrainings  3-4 Wassereinheiten Mitbringen: die Ausgefüllten & unterschriebenen Unterlagen Maske, Schnorchel, Flossen und Neopren falls vorhanden (kann bei uns auch geliehen werden) locker bequeme Kleidung & Matte o. ä. Viel Wasser und Knabbereien (es gibt vor Ort ein gutes Restaurant ist aber den tag über weniger zu empfehlen) Am Ende:  Theorie Prüfung  Lecker Essen beim Mexikaner ;-)
  6. 6. Freedive Academy | 15.10.2010 Seite 6 Freediving Academy | 04.06.2010 Noch Fragen? Werner Giove w.giove@adversum-it.de

×