Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Die zweite Festnahme nach dem Polizistenmord in Schafhausen BEAus Hass auf einen TotenSCHAFH...
Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Der gebürtige Südafrikaner Sean H. sieht sich seit Jahren als Opfer von Polizei und -Behörde...
Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Zeit mit der Waffe auf seinen Kopf», erzählt die Nachbarin Trudi Z.** Im Haus von H.beschlag...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aus hass auf_einen_toten

637 Aufrufe

Veröffentlicht am

wer da maul aufreist.in unserem freien land. wird mit staats gewalt aus dem haus gezert

Veröffentlicht in: Seele & Geist, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
637
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aus hass auf_einen_toten

  1. 1. Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Die zweite Festnahme nach dem Polizistenmord in Schafhausen BEAus Hass auf einen TotenSCHAFHAUSEN - Sean H. beschimpfte im Internet denermordeten Polizisten Hans Rudolf K. Das hätte erbesserbleiben lassen.Von Beat Kraushaar und Peter Gerber | Aktualisiert um 01:16 | 05.06.2011Der gebürtige Südafrikaner Sean H. sieht sich seit Jahren als Opfer von Polizei und -Behörden. (Peter Gerber)Der Durchsuchungsbefehl listet die Straftaten von Sean H. auf. (Peter Gerber)http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/aus-hass-auf-einen-toten-173988 Seite: 1/3
  2. 2. Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Der gebürtige Südafrikaner Sean H. sieht sich seit Jahren als Opfer von Polizei und -Behörden. (Peter Gerber)Montagabend, 20.30 Uhr: Vor einem Haus in Bäriswil BE fahren drei schwarzeKastenwagen vor, Polizisten mit gezogenen Pistolen springen heraus.Wenig später führen sie Sean H.* (48) ab: «Sie haben ihm die Augen verbunden unddie Hände auf dem Rücken gefesselt. Ein vermummter Polizist zielte dabei die ganzehttp://www.blick.ch/news/schweiz/bern/aus-hass-auf-einen-toten-173988 Seite: 2/3
  3. 3. Sonntagsblick vom 5. Juni 2011Zeit mit der Waffe auf seinen Kopf», erzählt die Nachbarin Trudi Z.** Im Haus von H.beschlagnahmten die Fahnder Computer, Akten und Videomaterial.Dass die Nerven der Polizisten blank liegen, hat seinen Grund. Nachdem der PolizistHans Rudolf K.* († 39) am 24. Mai bei einer Hausräumung im Emmental erschossenworden und der Fall in die Medien geraten war, hatte H. den Getöteten in einemYoutube-Video aufs Übelste beschimpft. Im Durchsuchungsbefehl steht: «DerBeschuldigte hat im Nachgang zum Tötungsdelikt (...) ehrverletzendeBeschuldigungen gegen Hans Rudolf K. (...) veröffentlicht.»«Schwule Kinderfigger»Die Berner Kantonspolizei zu SonntagsBlick: «Zudem sind anonyme Schreiben mitDrohungen aufgetaucht. Wegen möglicher Gefährdung für Polizisten und Drittpersonenhaben wir den Mann angehalten und befragt», sagt Kapo-Sprecherin Daniela Sigrist.Nach der Bestattung ihres Kollegen liessen ihn die Polizisten tags darauf wieder frei.Auslöser für H.s Hass-Video (Bild) war ein Zwischenfall Anfang April. Da kontrolliertenHans Rudolf K. und eine Polizistin den gebürtigen Südafrikaner H. in Burgdorf BE. LautRapport hatten seine Kinder aus dem fahrenden Auto mit einer «Wasserpistole aufzwei Fussgänger gefeuert».Es folgte ein böser Streit. H. bemerkte, die Polizei solle besser «schwule Kinderfigger»verfolgen als Unschuldige zu terrorisieren. Ergebnis war eine Anzeige wegenunanständigenem Benehmens und Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz.«Von Polizisten und den Behördenterrorisiert»Sean H. steht schon länger mit der Polizei auf Kriegsfuss. «Ich werde seit 14 Jahrenvon ausländerfeindlichen Polizisten und den Behörden terrorisiert», behauptet er.Mit demselben Motiv rechtfertigt er auch sein Rachevideo: «Die Kamera ist meineVerteidigungswaffe. Damit decke ich die Lügen auf und schütze meine Familie.» Nachder Verhaftung gibt sich H. erst recht uneinsichtig. «Man hat mich wie einenSchwerverbrecher behandelt.»http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/aus-hass-auf-einen-toten-173988 Seite: 3/3

×