Wissenschaftliches Fehlverhalten

1.792 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wissenschaftliches Fehlverhalten. Die Einführungspräsentation zurr gleichnamigen Session bei der GEWISOLA Konferenz 2013

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.792
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.065
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wissenschaftliches Fehlverhalten

  1. 1. Wissenschaftliches Fehlverhalten Dr. Tobias Maier http://about.me/tobiasmaier GEWISOLA2013
  2. 2. Wie oft findet wissenschaftliches Fehlverhalten statt?
  3. 3. 0 10 20 30 40 50 1977 1981 1985 1989 1993 1997 2001 2005 2009 2013 ZurückgezogeneVeröffentlichungenpro100kPapers Anstieg der zurückgezogenen Veröffentlichungen Daten von: Why has the Number of Scientific Retractions Increased? R. Grant Steen, Arturo Casadevall, Ferric C. Fang. PLoS One. 2013 8;8(7):e68397 und von Pubmed. 373
  4. 4. Retraction < Fehlverhalten
  5. 5. Was ist Fehlverhalten in der Wissenschaft?
  6. 6. Die neun Kreise der Wissenschaftshölle Frei nach Dantes Göttlicher Komödie
  7. 7. 1.Limbo 2.Overselling 3.Post-Hoc Storytelling 4.P-value fishing 5.Creative outliers 6.Plagiarism 7.Non-publication 8.Partial publication 9.Inventing data Schon immer B!Definitiv A! Modifiziert nach: The Nine Circles of Scientific Hell Perspectives on Psychological Science 2012 7: 643-644. Fotos: Wikipedia
  8. 8. Vorsatz, Versehen oder gängige Praxis? Kopieren, falsch zitieren und verschleiern Plagiate Fotos: Wikipedia und Flickr zu Guttenberg Koch-Mehrin Chatzimarkakis Schavan Lammert
  9. 9. “Thousands of clinical trials have not reported their results; some have not even been registered.” alltrials.net Nicht alles publizieren
  10. 10. Diederik Stapel Sozialpsychologe 54 Retractions Ästhetische Gründe
  11. 11. Gründe für Wissenschaftliches Fehlverhalten? Wer lehrt korrektes wissenschaftliches Arbeiten? Welche Kontrollmechanismen existieren? Was tun, wenn man Fehlverhalten entdeckt? Wie soll Aufklärung und Bestrafung aussehen? Was ist der Schaden für die Wissenschaft?
  12. 12. retractionwatch.wordpress.com Ben Goldacre: Bad Pharma www.commissielevelt.nl scienceblogs.de/weitergen

×