Die Machenschaften des
weißen Brettes
- Besprechung vom 09.11.2010 mit Maier & Klein -
 Was muss der User machen können?
 Was muss das Whiteboard können?
 Wie kann es mit dem Rest der Applikation
harmoniere...
 orientieren an einem echten Whiteboard
 Es „zeichnet“ immer nur einer gleichzeitig
 Hauptsächliche Benutzung von Label...
1. Freihandzeichentool (wenn Shift, gerade linie) [Freihandtool
Realisierung durch verkettung kleinster geraden Linien]
2....
 Dynamische Arbeitsfläche
Automatische Erweiterung durch angeg.
Mindestabstand zum Rand
 Mindmap Integration (Knotensyst...
1. User startet Whiteboard Session für Gruppe
2. User kann ältere Versionen laden
3. Wenn ein User editiert, ist die Sessi...
1. User startet Whiteboard Session für Gruppe
2. User kann ältere Versionen laden
3. Wenn ein User editiert, ist die Sessi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das whiteboard

281 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
281
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das whiteboard

  1. 1. Die Machenschaften des weißen Brettes - Besprechung vom 09.11.2010 mit Maier & Klein -
  2. 2.  Was muss der User machen können?  Was muss das Whiteboard können?  Wie kann es mit dem Rest der Applikation harmonieren?  Wie wird das Layout in etwa gehandhabt?
  3. 3.  orientieren an einem echten Whiteboard  Es „zeichnet“ immer nur einer gleichzeitig  Hauptsächliche Benutzung von Labels, Text und Strichen / Pfeilen  Gruppierung von Elementen durch einkreisen, andersfarbig …
  4. 4. 1. Freihandzeichentool (wenn Shift, gerade linie) [Freihandtool Realisierung durch verkettung kleinster geraden Linien] 2. Element-Tool für Formen (Rechteck, Kreis, Pfeil) 3. Text Label / Feld 4. Elemente verschieben können 5. Clear Button 6. Elemente Löschen (kein Rückgängig machen) 7. Export des Whiteboards als Bild und XML f. Sessions 8. Import von Bilddateien (JPEG, PNG) 9. Kommunikation zum Server für Multiplayer 10. Ein Aktiver User sperrt immer Whiteboard für alle anderen in Session 11. Fullscreen-Icon 12. Farbpalette
  5. 5.  Dynamische Arbeitsfläche Automatische Erweiterung durch angeg. Mindestabstand zum Rand  Mindmap Integration (Knotensystem)
  6. 6. 1. User startet Whiteboard Session für Gruppe 2. User kann ältere Versionen laden 3. Wenn ein User editiert, ist die Session XML nur von diesem Beschreibbar, bei allen anderen Bedienfeld ausgeblendet 4. Es wird nach jeder Aktion (on Mouse Release) eine Version autom. Gespeichert. 5. Protokollversionen für einzl. User sind eventuell nur als Array lokal in der App gespeichert 6. Zeitintervall von ca. 100 ms für Synchronisation (damit flüssig) 7. Eventuelle P2P Synchronisation  Server Entlastung
  7. 7. 1. User startet Whiteboard Session für Gruppe 2. User kann ältere Versionen laden 3. Wenn ein User editiert, ist die Session XML nur von diesem Beschreibbar, bei allen anderen Bedienfeld ausgeblendet 4. Es wird nach jeder Aktion (on Mouse Release) eine Version autom. Gespeichert. 5. Protokollversionen für einzl. User sind eventuell nur als Array lokal in der App gespeichert 6. Zeitintervall von ca. 100 ms für Synchronisation (damit flüssig) 7. Eventuelle P2P Synchronisation  Server Entlastung

×