Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Corporate Finance Strategien/ Controlling, B...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Corporate Finance Strategien/
Controlling, B...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
BUSINESS PARTNER
Die Rethink! Corporate Fina...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Für die vollständige Agenda und die aktuelle...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Für die vollständige Agenda und die aktuelle...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Für die vollständige Agenda und die aktuelle...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Agenda im Überblick
Vorabend Sessions mittwo...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Agenda im Überblick
Konferenztag 1 donnersta...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Agenda im Überblick
Konferenztag 1 donnersta...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Agenda im Überblick
Konferenztag 1 donnersta...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Weitere Infos  Details
zum Event finden Sie ...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Agenda im Überblick
Konferenztag 2 Freitag 2...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Weitere Infos  Details
zum Event finden Sie ...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
“Echtes Networking, viele Kontakte,
tolle Ge...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Bord Member / CxO
Leader /
Head of /
Directo...
Rethink! Corporate Finance Minds 2016
28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin
Suchen. Finden. Matchen. Vernetzen.
conect’i...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rethink! Corporate Finance Minds 2016 Agenda

218 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
218
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rethink! Corporate Finance Minds 2016 Agenda

  1. 1. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Corporate Finance Strategien/ Controlling, BI & Analytics / BPM/ Unternehmensfinanzierung & WCM / Treasury & Accounting / M&A / GRC www.rethink-corporate-finance.de Unsere Partner CommunityBusiness Partner 2016 i.CONECT 360° 28. – 29. April 2016 Swissôtel Berlin STEERING FINANCE STRATEGY & TECHNOLOGY RETHINK! CorporateFinanceminds2016 www.rethink-corporate-finance.de die multi-touchpoint strategie events
  2. 2. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Corporate Finance Strategien/ Controlling, BI & Analytics / BPM/ Unternehmensfinanzierung & WCM / Treasury & Accounting / M&A / GRC Integrierte nachhaltige Corporate Finance Architektur, strategische Ausrichtung in einem volatilen Umfeld – Wie geht das? Auf der Klaviatur der Finanzmärkte zu spielen und die gesamte Unternehmens- finanzierung eines Unternehmens in einem enorm volatilen Umfeld im Blick zu haben, ist die große Herausforderung für alle CFOs, ob Mittelstand, oder Konzern. Dabei entwickelt sich das Aufgabenspektrum des Controllers und Zahlenjongleurs immer weiter ins Strategische. Zunehmender Einsatz von Informationstechnologie, hoher Innovationsgrad und operative Effizienz? Innovative & strategische Ansätze zur Unternehmensfinanzierung, zur Financial Supply Chain, im Bereich Financial Planning und Forecasting, aber auch neue Reporting-Tools, dazugehörige Prozesse sowie innovative Informationstechnologien stehen dabei immer stärker im Fokus. Innovativ & Agil – Der CFO als treibende Kraft? Für CFOs und Führungskräfte im Corporate Finance heißt dies, ständig neue, innovative und „am Puls der Zeit“ befindliche Wege zu finden, Prozesse zu messen, zu restrukturieren, Risiken abzuschätzen, gezielt zu investieren und dabei innovativ und agil zu bleiben. Auf der Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 diskutieren Führungskräfte und Strategen aus Konzernen und aus dem Mittelstand wie BPM, Business Intelligence, Analytics und Reporting, Financial Szenario Planung, M&A in volatilen Märkten, Refinanzierung & neueste Finanzierungsmöglichkeiten, GRC Integration, Risk Modelling, Tax & Audit Updates, Economic Forecasting, Talent- & Leadership Development, Innovation & Disruption und Business Model Innovation unter strategischen Aspekten zusammen geführt werden können. Wir freuen uns, Sie in Berlin willkommen heißen zu dürfen! Ihr i.CONECT Team Was erwartet Sie auf der Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de World Café und Bar Camp 100+ Finanzent- scheider Matched Partnering Sessions Evening Keynote mit Prof. Dr. Max Otte 16+ Case Studies Online Networking Center Finance Strategy Panel Discussion 16+ Roundtable Sessions 2 Evening Dinner IceBreaker Sessions 25+ Stunden Finance Trends TECH TAKE Live Sessions Kernthemen der Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 ● Corporate Finance Trends, Innovationen und Herausforderungen in einem volatilen Marktumfeld in 2016 ● Unternehmensfinanzierung, Refinanzierung, Financial Supply Chain: Möglichkeiten zur Eigenkapitalerhöhung, Strukturierung von Börsengängen, Finanzierung & Gestaltung von Fusionen und Übernahmen ● Business Intelligence & Analytics, Reporting-Tools: Anforderungen und Möglichkeiten der neuesten Technologien in Bereichen wie BI, Reporting, Big Data (Analytics) Treasury, Financial Planning & Forecasting und Financial SCM ● Best Practices im Spannungsfeld BPM, Prozess- & KPI-Management, Corporate Controlling, Business Model Innovation, Business Model Generation ● Cashflow Management: Cash- & Liquiditätsmanagement, Financial Supply Chain Management, Working Capital Management, Asset Management ● Mergers & Acquisitions: Wachstumschancen & -märkte, Transaction Advisory & Support, Post-Merger Integration und neueste Ansätze in der Due Diligence in einem zunehmend volatilen Marktumfeld ● Governance, Risk & Compliance: Risk Modelling, Due Diligence, Tax & Audit, Economic Forecasting System ● Talent Management, Recruiting, Retention Management & Leadership Development für eine schlagkräftige und nachhaltig aufgestellte Corporate Finance Organisation Warum Sie teilnehmen sollten 1 Treffen Sie CFOs & Finance Entscheider aus DACH und diskutieren Sie über Trends, Innovationen und Herausforderungen 2 Hören Sie neueste End User Best Practices zum Thema Unternehmens- finanzierung, Refinanzierung, Financial Supply Chain aus der Industrie 3 Diskutieren Sie innovative Methoden & Strategien von Mittelständlern, Hidden Champions und Konzernen im Bereich Corporate Finance Strategy, Leadership, Investitionsmanagement & Corporate Finance Planning 4 Erfahren Sie mehr über neueste Technologien im Bereichen wie BI, Reporting, Big Data (Analytics) Treasury, Financial Planning & Forecasting und Financial SCM 5 Erörtern Sie Best Practices im Spannungsfeld von BPM, Prozess- & KPI- Management, Corporate Controlling und Business Model Innovation, Business Model Generation 6 Lernen Sie in innovativen Workshops wie ein effizientes Talent Management, smart Recruiting & Leadership Development für eine schlagkräftige und nachhaltig aufgestellte Corporate Finance Organisation sorgen 7 Diskutieren Sie Chancen, Risiken und Grenzen für M&A, Joint Ventures, Fusionen, Übernahmen, Corporate Venturing und Beteiligungsmanagement 8 Entdecken Sie innovative Ansätze in der organisatorischen und prozessua- len Aufstellung von Finance-Organisationen aus der Industrie 9 Bekommen Sie neueste Informationen und praktische & konkrete Umsetzungsbeispiele im Bereich Transaction Management, Tax, Transfer Pricing & Law Regulation, Shareholder & Stakeholder Management 10 Erleben Sie zusammen mit Finanzentscheidern an 2 Tagen Live Interaktion & Benchmarking in einem neuartigen Konzept Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier
  3. 3. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin BUSINESS PARTNER Die Rethink! Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 bietet Finanzentscheidern aus DACH eine maßgeschneiderte Plattform zum Austausch und Networking, auf der Strategien, Trends, Innovationen und die Zukunft der Personalabteilungen intensiv und interaktiv diskutiert werden. Die Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 bietet Ihnen die Möglichkeit, sich CFOs und Finanzentscheidern als kompetenter Lösungspartner vorzustellen. Sie treffen in zahlreichen Roundtables und modernen Großgruppenformaten sowie in vorterminierten Vier- Augen-Gesprächen auf Direktoren und Leiter Finanzen sowie Vorstände und Geschäftsführer aus Ihren Wunschbranchen und bevorzugten Industriebereichen. Finanzentscheider aus Großunternehmen, dem gehobenen Mittelstand und großen Familienunternehmen können sich so mit Ihnen effizient und effektiv, in ungestörter Atmosphäre, über mögliche Lösungsansätze und Projektvorhaben austauschen. Ein hochwertiges Eventprogramm, Keynotes, World Cafes, Bar Camps, Morningsessions, Diskussionsrunden, Praxisberichte, Benchmarks, 2 Abendveranstaltungen und der direkte Austausch in kleinen Gruppen stehen dabei im Vordergrund. Sie sind an einer Teilnahme interessiert oder möchten wissen wer sich bereits als Lösungspartner angemeldet hat? Senden Sie uns bitte einfach eine kurze Nachricht – wir lassen Ihnen dann gerne weitere Informationen zukommen. Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihre Teilnahme! Wir freuen uns, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen! Wer sollte sponsern? Die Rethink! Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 ist die Plattform für Lösungsanbieter u.a. aus den Bereichen Werden Sie BUSINESS PARTNER Unsere maßgeschneiderten und individuell auf Ihre Bedürfnisse, Produkte & Services zugeschnittenen Pakete ermöglichen Ihnen: ● einen exklusiven Zugang zu Finanzentscheidern, deren Projekte & Investitionsvorhaben und erlauben Ihnen Einblicke in strategische und langfristige Planungen ● eine exklusive Möglichkeit Ihr Service- & Produktportfolio in einem informellen Rahmen vorzustellen ● Best-in-Class Sessions, Roundtables und Workshops aktiv zu gestalten Get in touch Walter Schwarz, Business Partner Manager, Tel.: +49 (0)30 52 10 70 3 - 16 E-Mail: walter.schwarz@i-conect.com Für mehr Informationen über die Agenda und unser interaktives Format, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Wen werden Sie treffen? Die Corporate Finance Strategy & Technology Minds 2016 ist als Format perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Während in hochkarätigen und praxisnahen Vorträgen aktuelle Chancen, Trends und Herausforderungen thematisiert werden, können Sie zahlreichen Workshops und Roundtables und in selbstgewählten Vier-Augen-Gesprächen über Zukunftsstrategien und Projektchancen mit Ihrer Zielgruppe sprechen. Zeit und Raum zum Netzwerken in diesem exklusiven Rahmen rundet Ihr Erfolgsprogramm optimal ab. Mehr als 100 Finanzentscheider an 2 ½ Tagen auf einer Plattform ● CFOs, Finanz Leiter, Leiter Treasury, Director Controlling, Geschäftsführer Finanzen ● u.a. auch VP, Head of, Director of Investor Relations und M&A, Group Strategy, Supply Chain, Leadership Development, Performance Management, Financial KPI Management Working Capital Management BUSINESS PROCESS MANAGEMENT Wachstumsmärkte Cash- & Liquiditätsmanagement Governance, Risk & Compliance Shared Services Financial Supply Chain Management Business Intelligence Transaction Advisory Kapitalmarktstrategien Shareholder Management “Kompakte Best-Practice-Vermittlung in netzwerkaktiviendem Rahmen – jederzeit gerne wieder!“ Karolin Rohmer, Electrolux AB Business Partner COmmunity Business Partner 2016 Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier MedienPartner 2016
  4. 4. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session & Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Sprecher & Moderatoren aus der Industrie 2016 Für mehr Informationen über Sprecher und Agenda, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Keynote DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschafts- forschung Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident A.T.U Auto- Teile-Unger GmbH & Co. KG Christian Sailer, CFO / CCO SAP Deutschland AG & Co. KG Peter David , CFO EMEA sprecher HELIOS Kliniken GmbH Jörg Reschke, CFO Thomas Cook AG Andreas Würfel, Director Finance Central Europe Imtech Deutschand GmbH & Co KG Pieter van Holten, CFO Austrian Airlines Technik ATB Wolfgang Henle, Geschäftsführer ThyssenKrupp AG Lars Hölzer, Senior Vice President Global Shared Services Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Patrick Pötschke, Vice President Finance and Accounting Avira Holding GmbH Michael Silbermann, CFO Melitta Haushalts- produkte GmbH & Co.KG Kay Roß, Leitung Finanzen Europa MTU Maintenance Hannover GmbH Alexander Engel, CFO QSC AG Stefan A. Baustert, Mitglied des Vorstandes / CFO Siemens Healthcare GmbH Michael Häfner, Head of Performance Controlling STADA Arzneimittel AG Tim Adolphs, Vice President Corporate Controlling AREVA GmbH Dr. Holger Sommerfeld, Leiter Risikomanagement OSRAM Licht AG Yunus Dogan, Head of Credit Management Vattenfall GmbH Rainer Siebke, Group Controller IT Zalando SE Martin Betzwieser, Head of Finance & Customer Care Spotfolio GmbH Christoph Herr, Geschäftsführer Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier
  5. 5. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session & Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.deFür mehr Informationen über Sprecher und Agenda, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Business Partner Advisory board quirin bank AG Holger Clemens Hinz Managing Director Investment Banking, Leiter Corporate Finance Lexmark Enterprise Software Deutschland GmbH Michael Spiess, Vice President Sales Melitta Haus- haltsprodukte GmbH & Co.KG Kay Roß, Leitung Finanzen Europa Avira Holding GmbH Michael Silbermann, CFO STADA Arzneimittel AG Tim Adolphs, Vice President Corporate Controlling Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier
  6. 6. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Das MultiTouchpoint concept Ihre Sessions & Formate auf der Rethink! Corporate Finance Minds 2016 Icebreaker Session Bis zu 6 parallele Roundtables am Vorabend der Konferenz, die das Kennenlernen der Teilnehmer erleichtern und zu erstem inhaltlichen Austausch anregen sollen. Business Casual! Training Session In Workshop-ähnlicher Atmosphäre bearbeiten Sie unter Anleitung ausgewiesener Experten in einem kleinen Teilnehmerkreis spezifische Fragestellungen und entwickeln gemeinsam praktikable Lösungsansätze. Keynote Top-Sprecher, Evangelists und Experten renommierter Unternehmen skizzieren strategische Herausforderungen und aktuellste Frage- stellungen, die dann im weiteren Konferenzverlauf intensiv diskutiert werden. World Café In einzelnen Themenrunden diskutieren Sie mit Ihren Kollegen aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen aus der Praxis – um konkrete Lösungsansätze und unterschiedliche Perspektiven für Ihre tägliche Arbeit mit zu nehmen. Im Laufe der World Café Session durchlaufen Sie 5 Themenrunden mit wechselnden Fragestellungen und in variierenden Teilnehmerkonstellationen. CONECT.in & Partnering Sessions Auf Basis unserer Online Matching Plattform können Sie bereits im Vorfeld des Events Ihre Themen, Investitionsvorhaben und Projekte angeben und gezielt Gespräche mit anderen Teilnehmern auf dem Event vereinbaren. Interessen, Beratungsbedarf, Beratungskompe- tenz und Lösungen sowie aktuelle Projekte der Teilnehmer werden ermittelt und führen innerhalb der Partnering Sessions auf dem Event für einen qualifizierten und zeiteffizienten Austausch. Speakers Corner Die Speakers Corner bietet Referenten und Zuhörern die Möglichkeit des weiteren Austauschs in den Pausen. Alle Referenten des vorausgegangenen Blocks versammeln sich dort, um interessierten Teilnehmern Rede und Antwort zu stehen. Lunch Session In unseren Networking Pausen haben Sie die Möglichkeit, einen Lunch Workshop zu besuchen und sich in kleiner Runde intensiv mit einem spezifischen Thema auseinandersetzen. Live Tech Take Teilnehmer und Anbieter von Systemen und Lösungen präsentieren in einer Live-Session ihre Tools, innovativen Systeme und Anwen- dungen und stehen Ihnen direkt Rede und Antwort. Panel Diskussion Moderierte Podiumsdiskussionen, bei der ein ausgewähltes Panel von hochklassigen Vertretern aus der Industrie aktuelle und zukünftige Fragestellungen erörtern. Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv mit Ihren Fragen und Ideen einzubringen. Networking Dinner Zu einem ganzheitlichen Konferenzerlebnis gehört ein Networking Dinner. Lassen Sie in entspannter Runde den Konferenztag Revue passieren und genießen Sie ein ausgewähltes 3-Gänge Menü. Wir präsentieren Ihnen im Rahmen des Dinners exklusive Evening Keynotes, Award Verleihungen oder inspirierende Live Acts. BarCamp Sie wissen am besten, was Ihnen fehlt? Dann bringen Sie Ihr Thema auf die Agenda und entscheiden Sie selbst, welche Themen Sie im Rahmen eines Workshops bearbeiten wollen. In den Workshops entwickeln Sie gemeinsam mit Ihren Fachkollegen Roadmaps, Machbarkeitsstudien und mögliche Projektpläne & Projektszenarien. Comment Cards Nach den Vorträgen sind die Eindrücke frisch. Sie haben die Chance, Ihre Fragestellungen, Themenimpulse oder Kommentare einzubringen. Notieren Sie Ihre Gedanken auf einer Comment Card. Diese Karten werden sichtbar im Foyer angepinnt und können so zur weiteren Diskussion in den Pausen anregen. “Das Format ist innovativ und bietet eine Plattform für tiefgreifenden Informationsaustausch.” Günter Rubesch, Giesecke & Devrient Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier
  7. 7. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Agenda im Überblick Vorabend Sessions mittwoch 27. April 2016 Branche 20:00 i.CONECT Icebreaker Sessions Start 20:00 Uhr – Business Casual  Icebreaker Roundtable Banken im Umbruch – Auswirkungen auf das Bank Relationship Management von Unternehmen Die Bankbranche und ihr Auftritt am Markt werden zunehmend von immer stärkerer Regulierung und nachfolgenden internen Compliance-Vorgaben geprägt. Dies erhöht spürbar die Komplexität und wirkt sich auf die Verfügbarkeit von Bankdienstleistungen, besonders im internationalen Geschäft, für Corporates aus. Negative Zinsen und sinkende Erträge auf Seiten der Bank belasten auch etablierte Beziehungen. Zugleich tobt ein intensiver Wettbewerb um den Mittelstand und große Firmenkunden. Wie richten Unternehmen vor diesem Hintergrund das Management ihrer Bankenbeziehungen Erfolg versprechend aus? Patrick Pötschke, Vice President Finance and Accounting, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG  Icebreaker Roundtable Talent Management in Finance – welchen strategischen Ansatz bzw. Maßnahmen kann man verfolgen, um die Führungskräfte von morgen zu gewinnen? Im komplexen wirtschaftlichen Umfeld wachsen die Herausforderungen, denen sich Finance im Unternehmen stellen muss. Die Rolle des Copiloten für den CEO und des Businesspartners für alle Bereiche wird immer wichtiger. Dies mit Erfolg zu bewältigen gelingt nur mit Mitarbeitern, die sich dieser Rolle bewusst sind und die den Ehrgeiz haben, diese auch mit Leben erfüllen möchten. Die wesentliche Herausforderung ist es, die richtigen Mitarbeiter zu identifizieren, den Bereich Finance attraktiv zu gestalten, ihnen entsprechende Weiterentwicklungsmöglichkeiten bzw. Karrierewege aufzuzeigen, sie aber auch lange genug in Finance zu halten Michael Silbermann, CFO, Avira Holding GmbH  Icebreaker Roundtable Lässt sich Outsourcing auch in der Finanzorganisation erfolgreich gestalten? Welche Funktionen bzw. Aufgaben können bzw. sollten nicht von externen Dienstleistern im eigenen Unternehmen verantwortet werden? ● Was sind die wahren Kernaufgaben einer Finanzorganisation? ● Identifikation der wesentlichen Schritte im Outsourcing-Prozess ● Steuerung der externen Dienstleister nach einem BPO ● Warum sollte das Outsourcing vom Controlling begleitet werden? Rainer Siebke, Group Controller IT, Vattenfall GmbH Elektronik IT Energie Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session & Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Weitere Infos & Details zum Event finden Sie hier
  8. 8. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Agenda im Überblick Konferenztag 1 donnerstag 28. April 2016 Branche 8:00 Teilnehmerregistrierung 8:30 Begrüßung und Einführung durch i.CONECT und den Vorsitzenden der Konferenz Stage 1: Corporate Finance Strategien 8:45 Opening Keynote CFO 2.0: Ein erfolgreicher Neustart nach Restrukturierung – der Fall A.T.U ● Herausforderungen an den CFO und die Umsetzung im operativen Geschäft ● Umstrukturierungsmaßnahmen für den Turn Around ● Leasson Learned aus Krisenzeiten und deren Anwendung auf zukünftige Strategiekonzepte Christian M. Sailer, CFO, A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG 9:20 Case Study Der Fall Imtech: Kollaps durch unkontrollierten Wachstum und Lessons Learned beim Restrukturierungsprozess aufgrund von Insolvenz ● The dangers of a one-sided focus on business growth combined with lack of internal control, transparency and compliance: A summary of key events ● Lessons learned from restructuring the company through insolvency Pieter van Holten, CFO, Imtech Deutschand GmbH Co KG Stage 2: Controlling, Business Intelligence Analytics 9:55 Solution Study Effizientes Post Merger Integration Controlling: Tool-gestütztes Monitoring der Finanzkennzahlen und Synergie-Potenziale ● Welche Anforderungen werden an ein integrales Akquisitions-Controlling gestellt? ● Wie können die Erstellung und Verfolgung des Business-Planes mit Integrationskosten- Forecasting und Controlling sowie dem Umsetzungscontrolling der Synergie-Potenziale in einem Tool zusammengeführt werden? ● Welcher Effizienzgewinn entsteht durch dezentrale Datenerhebung und zentrales Tracking des kombinierten Business Planes? Jörg Reschke, CFO, HELIOS Kliniken GmbH 10:30 Frühstückspause 11:00 Tech Take Session + Parallele Meetings in Partnering Sessions Stage 3 4: Cash Flow Working Capital Unternehmensfinanzierung 11:30 Case Study Free Cash Flow Working Capital Management: Chancen / Risiken, Einflussfaktoren Opportunitäten ● Zielfindung und Roadmapping: Einbeziehung diverser Stakeholder, Finanzmarktbewegungen und Planungsoptionen ● Einbindung von Reporting und BI Tools als Support der Unternehmenssteuerung ● Implikationen für das Prozessmanagement und Diskussion unternehmensinterner Zielkonflikte auf dem Weg zum Erfolg Alexander Engel, CFO, MTU Hannover Maintenance GmbH 12:05 Solution Study Finanzierung zum Nulltarif dank „Super Mario“? – wie den Herausforderungen der EZB Zinspolitik begegnen? ● Wie sieht die Realität für den deutschen Mittelstand aus? ● Welche Chancen bieten sich für Deutschland? ● Bietet der Kapitalmarkt wettbewerbsfähige Alternativen zu Banken ● Blue Chips als einziger Gewinner der Zinspolitik? ● Verunsicherung bei Versicherungen durch Mindestverzinsung? Holger Clemens Hinz, Managing Director, Investment Banking, Leiter Corporate Finance, quirin bank AG 12:40 Mittagspause Einzelhandel Energie- und Gebäudetechnik Gesundheit Maschinen- Anlagenbau Finanzen Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier
  9. 9. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Agenda im Überblick Konferenztag 1 donnerstag 28. April 2016 Branche 13:50 – 15:50 Training Sessions Projekt Roadmapping Workshops + Parallele Meetings in unseren Partnering Sessions Stream A Stream B Training Session 1 Projekt Roadmapping Workshops MA 13:50 Der effiziente MA-Prozess: Mit der Acquisition Value Chain Unternehmenstransaktionen effektiv und effizient durchführen integrieren ● Verzahnung von Pre- und Post Deal-Aktivitäten ● Strukturierte Prozesse und Dokumentation ● Einbindung von internen externen Partnern Investor Relations 13:50 Herausforderung Investor Relations – ein Strategiefeld der Unternehmensfinanzierung ● Alternative Finanzierungsmöglichkeiten neben der Eigenkapitalfinanzierung, Finanzierungs- formen und Finanzierungszugang ● Unterschiedliche Darlehensgeber und Interessenlagen ‚unter einen Hut bringen‘ ● Fremdkapitalfinanzierung am Beispiel eines Kraftwerks Big Data Controlling Venture Capital 14:50 Technologien zur Verbesserung der Entscheidungs-prozesse: BIG DATA im Controlling aktiv nutzen ● Skills Kompetenzen für CFOs ● Herausforderungen Möglichkeiten ● Big Data Analyse: Simulation und Forecasting von Volatilität 14:50 Chancen der deutschen Exitschwäche in der Venture-Capital-Industrie und wie Corporates davon profitieren können Hochwertige Produktinnovationen aus der Wis- senschaft werden häufig durch Hightech-Startups in die Wirtschaft transferiert. Die Finanzierung solcher Startups erfolgt durch Venture-Capital und ist immer auf Zeit angelegt. Am Ende der Investmentphase steht der sog. „Exit“ durch Börsen-gang oder Verkauf (Trade Sale) – beides ist in Deutschland stark unterentwickelt Christoph Herr, Geschäftsführer, Spotfolio GmbH 15:50 Kaffeepause Finanzen Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier
  10. 10. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Agenda im Überblick Konferenztag 1 donnerstag 28. April 2016 Branche 16:20 - 17:40 parallele Sessions Panel Discussions + Barcamp session Stream A Stream B Panel Discussion 1 BarCamp Session STAGE 5 16:20 Treasury Accounting Business Panel – Operational Transfer Pricing Process – ein ständiger Konflikt zwischen Management, Controlling und der Steuerabteilung?! ● Herausforderung Internationalisierung: können Verrechnungspreise länderübergreifend optimal und‚compliant‘ gesteuert werden? ● OECD News: was das Country-by-country Reporting hinsichtlich Transparenz, Risiken und Kosten bringt ● Kritische Schnittstelle: auf der Suche nach einem funktionsübergreifenden Ansatz zwischen Tax, Finance und IT Diskutanten: Kay Roß, Leitung Finanzen Europa, Melitta Haushaltsprodukte GmbH Co.KG, Jörg Reschke, CFO, HELIOS Kliniken GmbH 17:00 Case Study Treasury Technologien als Treiber der Zukunft für die Corporate Finance? ● Welche Konsequenzen haben Digitalisierung und Automatisierung im Input- und Output-management? ● Sind die Treasury-Prozesse und -Systeme Ihres Unternehmens State of the Art? Werden alle Kostensenkungs- und Effizienz- steigerungs-potenziale genutzt? ● Kennen Sie die Performance Ihrer Finanz- instrumente? ● Wie präzise und zuverlässig ist Ihre Finanz- und Liquiditätsplanung? ● Können Sie zuverlässig alle finanziellen Risiken Ihres Unternehmens identifizieren quantifizieren? 16:20 Bis zu 8 parallele Bar Camp Sessions auf Basis zukünftiger oder aktueller Projekte der Teilnehmer, wobei die Themen und Sessions frei bestimmt werden. Teilnehmer erarbeiten in Kleingruppen Roadmaps, Machbarkeits- studien und mögliche Projektpläne und Projektszenarien Meta Topic 1 Corporate Finance Strategien Meta Topic 2 Controlling, Business Intelligence Analytics Meta Topic 3 Cash Flow Working Capital Management Meta Topic 4 Unternehmensfinanzierung Investor Relations Meta Topic 5 Treasury Accounting Meta Topic 6 Business Process Performance Management Meta Topic 7 Mergers Acquisitions Meta Topic 8 Governance, Risk Compliance Stage 5: Treasury Accounting 17:40 Closing Keynote Ein Ausblick auf die Realwirtschaft – Wie steht es um die Zukunft für Investoren und die Unternehmensfinanzierung? ● Deutschland – Europa – Weltwirtschaft: Das weltweite Zinsumfeld und die geringe Wachstumsphase der Euro-Zone ● Die Kriterien der EZB und die Auswirkungen auf die Geldpolitik ● Die ‚Deutschland-Illusion‘: Regulierungen, Risikokapital und Schwächen Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident, DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung 20:00 Dinner + Abendprogramm Augsburger Strasse 44 | 10789 Berlin | www.swissotel.de LebensmittelForschung Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Dinner + Abendprogramm www.swissotel.de Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier
  11. 11. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier Agenda im Überblick Konferenztag 2 Freitag 29. April 2016 Branche 8:30 Teilnehmerregistrierung 8:45 Begrüßung und Einführung durch i.CONECT und den Vorsitzenden der Konferenz Stage 6: Business Process Performance Management 8:50 Case Study Wie kann der CFO Global Business Services (GBS) zur Steigerung von Effizienz und Effektivität nutzen? ● Organisationsmodell und geeignete Funktionen ● Stakeholder management und Transformationsansatz ● Wo sind die Grenzen von Shared Services? ● Wie verläuft der Trend zum Aufbau und Betrieb von GBS in den deutschen Großunternehmen? Lars Hölzer, Head of Global Shared Services, thyssenkrupp AG 9:20 Case Study Herausforderungen an das Business Performance Management: Strategien für das Kredit- und Forde- rungsmanagement und die finanzielle Steuerung des Working Capitals in Form einer in-house Lösung ● Bewertung der bestehenden neuer Kunden nach standardisiertem Regelwerk Vergabe von Scores ● Analyse von kundenspezifischen Risiken und entsprechendes Ranking der Kunden ● Optimierung des Working Capitals durch Cash Pooling und zentralisiertes Zahlen ● Prozessoptimierung durch Standardisierung des Forderungsmanagements: in-house vs. shared service Yunus Dogan, Leiter Beteiligungsmanagement und Credit Management, OSRAM Licht AG STAGE 7: Mergers Acquisitions 9:50 Case Study Geschäftsfeldentwicklung, Restrukturierungsmaßnahmen und Herausforderungen einer Post- Merger Integration: Erfolgreiches Change Management Controlling am Beispiel der QSC AG ● Ausgangsbedingungen, Regularien, Wettbewerbsdruck Möglichkeiten im Hinblick auf Märkte Produkte ● Neudefinition der Unternehmensziele, Strategien und klassische Restrukturierungsmaßnahmen ● Anpassung des Controllings und Maßnahmen für ein erfolgreiches Change Management Stefan Baustert, CFO, QSC AG 10:20 Case Study MA aus der Corporate Perspektive – Wesentliche Aspekte in der Initiierungs-, Umsetzungs- und Integrationsphase aus Unternehmenssicht ● Strategische Anforderungen und Analyse des Umfeldes in der Vorbereitungsphase ● Risikoeinschätzung und -minimierung, Unternehmensbewertung und Ring Fencing der wesentlichen ● Aspekte im Vertragswerk in der Umsetzungsphase ● Vorbereitung und Realisierung der Post Merger Integration in der Integrationsphase 10:50 Einführung in das World Café – Kurzvorstellung der Moderatoren 11:00 Frühstückspause 11:30 i.CONECT WORLD CAFÉ SESSIONS – Bis zu 8 parallele Workshops mit bis zu 6 Runden  Accounting Transfer Pricing Café Transfer Pricing im Spannungsfeld von Finanzen und Controlling - Anforderungen an Kommunikation und Kollaboration bei Veränderungen der TP-Systematik ● Aufgabenverteilung bei der zielorientierten Definition und der Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses für ein neues TP-Geschäftsmodell ● Diskussion am Beispiel der Einführung gewinnorientierter Transferpreismethoden ● Implementierung im ERP System – Reporting im BI System ● Anforderungen an das interne und externe Reporting Kay Roß, Leitung Finanzen Europa, Melitta Haushaltsprodukte GmbH Co.KG  Data Reporting Café Shared Service Center und Outsourcing von Finanz- und Controlling-Prozessen: Erfahrungen und Lessons Learnt ● Implementierungsstrategien; Change Management und Erfolgskontrolle ● Near vs. Off Shoring – welche Vor-/ Nachteile komplettes Outsourcing mit sich bringen ● Erreichung von Effektivitäts- und Effizienzziele, Harmonisierung von Prozessen Automatisierung Andreas Würfel, Director Finance, Thomas Cook AG Stahl und Technologie Lichttechnik IT Telekommunikation Haushaltsprodukte Touristik Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de
  12. 12. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Agenda im Überblick Konferenztag 2 Freitag 29. April 2016 Branche  Cash Flow Management Café Steuerungsgröße Liquidität bei wachsenden Unternehmen: Bedingungen Maßnahmen ● Was tun, wenn der Cash Flow zum Problem wird? ● Mit welchen Maßnahmen kann ich gegensteuern? ● Welche externen Bedingungen muss ich auf dem Schirm haben? ● Wie bringe ich das Reporting für einzelne Unternehmensbereiche zusammen? Martin Betzwieser, Head of Finance Customer Care , Zalando Lounge Outlets  KPI Performance Café KPI – Sinnvolles Steuerungsinstrument oder Verschwendung von internen Ressourcen? ● Ist die Einführung eines KPI-Systems für alle Unternehmen uneingeschränkt zu empfehlen? ● Wie viele KPIs sollte ein Unternehmen aktiv zur Steuerung verwenden? ● Sollten die KPIs hierarchisch miteinander verknüpft sein und aufeinander aufbauen? ● Welche Unternehmenskulturellen Grundvoraussetzungen sollten für eine Einführung erfüllt sein? Tim Adolphs, Vice President Corporate Controlling, STADA Arzneimittel AG  Analytics Big Data Café Analytics smart Big Data: welche Auswirkungen haben Digitalisierung und Technologisierung auf den Corporate Finance Bereich? ● Vorbereitung einer Merger Integration – was muss ich zwischen Signing und Closing planen? ● Die ersten 100 Tage einer PMI – welche zentralen Stellschrauben entscheiden nach dem Closing über Erfolg oder Scheitern einer Integration? ● Change Management: Übernahmeschock, Kontrollverlust und Risikobereitschaft – wie gehe ich damit um? ● Communication is King – Wie schafft man eine Ebene des Vertrauens und Glaubwürdigkeit? Michael Häfner, Head of Performance Controlling, Siemens AG  Post-Merger Integration Café Post Merger Integration – der steinige Weg vom Signing bis zur erfolgreichen Integration ● Vorbereitung einer Merger Integration – was muss ich zwischen Signing und Closing planen? ● Die ersten 100 Tage einer PMI – welche zentralen Stellschrauben entscheiden nach dem Closing über ● Erfolg oder Scheitern einer Integration? ● Change Management: Übernahmeschock, Kontrollverlust Risikobereitschaft – wie gehe ich damit um? ● Communication is King – Wie schafft man eine Ebene des Vertrauens und Glaubwürdigkeit? 11:30 - 13:15 World Café Roundtables: Runde 1-3 13:15 Mittagspause 14:30-15:30 World Café Roundtables: Runde 4-5 15:30 Kaffeepause 16:00 World Café Harvesting Session Die Moderatoren präsentieren die Ergebnisse der World Café Round Tables e-commerce Pharma Mischkonzern Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier
  13. 13. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Weitere Infos Details zum Event finden Sie hier Agenda im Überblick Konferenztag 2 Freitag 29. April 2016 Branche Stage 8: Governance, Risk Compliance 16:30 Case Study Unternehmensplanung und Risikomanagement: Management monetärer und nicht-monetärer Planabweichungen Die Planung erfolgt unter gegebenen Prämissen oft in Form von monetären Werten, teilweise auch unter Einbezug nicht-monetärer Zielgrößen zum Beispiel im BSC-Ansatz. Die Unsicherheiten der Pla- nerreichbarkeit werden im besten Fall separiert hiervon im Rahmen des Risikomanagements behandelt. Die transparente Verbindung, das Vorgehen der Ressourcenallokation zum Planzielerreichung und zur Risikoreduktion/Chancenrealisierung oder die Ableitung einer Steuerungsnotwendigkeit bleiben unspe- zifiziert. Mein Referat möchte einen Ansatz erläutern, der beispielhaft basierend auf einer BSC durch die konsequente methodische und prozessuale Integration diese Herausforderungen adressiert. Dr. Holger Sommerfeld, Leiter Risikomanagement, Areva NP GmbH 17:00 Closing Keynote Besseres Forcasting durch Einbindung von Risikoinformationen Forecast ist vielleicht das wichtigste Instrument zu Entscheidungsfindung im Unternehmen. In den Forecast fließen die Erfahrungen aller Bereiche ein. Das Wissen um mögliche Abweichungen von Planungsdaten gehört zu zentralen Erfahrungsschatz eines Unternehmens. Bisher ist es nur bei wenigen Unternehmen üblich, das Wissen um Abweichungen in den Forecast einfließen zu lassen. Mit der Einbindung von Informationen über Risiken und Chancen wird die Grundlage für die Forecast deutlich erweitert. Wolfgang Henle, Geschäftsführer, Austrian Airlines Technik ATB 17:30 Ende der i.CONECT 360° - Rethink! Corporate Finance Minds 2016 Energie Luft- und Raumfahrt Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Für session Sprecher details, gehen sie auf: www.rethink-corporate-finance.de
  14. 14. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin “Echtes Networking, viele Kontakte, tolle Gespräche und exzellenter Wis- sens- u. Erfahrungsaustausch” Hagen Dommershausen, Marketing Senior Manager CEE, Dell Wyse Germany Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de die multi-touchpoint strategie events
  15. 15. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Bord Member / CxO Leader / Head of / Director Manager / Senior Manager 42 % 36 % 22 % Geografische Verteilung Deutschland 11 % 84 % Österreich / Schweiz Andere Anwender / Industrie Lösungsanbieter 20 % 80 % Budgetverhalten 3% 6% 12% 69% 10%  10 Millionen  5 Millionen  1 Millionen  500.000  250.000 Wer nimmt teil? Joblevel Übersicht Teilnehmer Branchenverteilung Sonstige Telekommunikation Automobilindustrie Luft- und Raumfahrt Elektronik Elektro- technik Energie- versorgung Pharma Chemie Medien / Verlagswesen Finanzen Versicherungen Maschinen- Anlagenbau 22 % 18 % 12 %11 % 10 % 8 % 8 % 6 % 5 % unser Business Partner Netzwerk 5 % Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Ausführliche Informationen hier
  16. 16. Rethink! Corporate Finance Minds 2016 28. – 29. April 2016 | Swissôtel Berlin Suchen. Finden. Matchen. Vernetzen. conect’in – Die professionelle Online Matching Plattform für Führungskräfte und Manager Speziell für Führungskräfte, Manager und Entscheider entwickelt, bietet conect’in eine webbasierte Community, welche strategische Insights, Fallstudien, Benchmarks und fachspezifisches, strategisches Know-how für Ihr Unternehmen bereitstellt. Benchmarken Sie live Ihre Themen, Investitionsvorhaben und Projekte und vereinbaren Sie gezielt Gespräche mit Ihren Kollegen – auf dem Event und darüber hinaus! Basierend auf Ihrem fachlichen und beruflichen Profil, identifiziert conect’in die besten Partner für ein Benchmarking und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe. Interessen, Beratungsbedarf, Beratungskompetenz und Lösungen sowie aktuelle Projekte der Teilnehmer, werden so für einen zeiteffizienten Austausch online auf Ihrem i.CONECT Event aufbereitet. Die daraus entstehende Community ermöglicht einen offenen, kollegialen Erfahrungsaustausch und maximale Interaktion. ● Sehen Sie die aktuellen Prioritäten der anderen Teilnehmer ● Entdecken neue und interessante Kontakte ● Finden Sie gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungen für Ihre Herausforderungen ● Holen Sie sich die Geschäftskontakte, die Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen Zielgerichtete Networkingmöglichkeiten, die Möglichkeit zu der Personalisierung Ihres Events sowie Einblicke in individuelle Herausforderungen vervollständigen Ihre Community. Sie haben Fragen oder möchten einen Demo-Zugang? Kontaktieren Sie Daniel Wolter, Managing Director i.CONECT 360° Tel.: +49 (0)30 52 10 70 3 – 24 Email: daniel.wolter@we-conect.com Für die vollständige Agenda und die aktuellen Sprecher, besuchen Sie: www.rethink-corporate-finance.de Fordern Sie hier Ihren i.CONECT Community Zugang an

×