Quelle: InternetDie Relevanz von Social Mediaim Krisenjournalismusin der traditionellen Medienindustrie.Bastian Brinkmann@...
ISocial Media  macht dieJournalisten
ISocial Media  macht dieJournalisten     nackig.
IITwitter ist individuelleMassenkommunikation.
IITwitter ist individuelleMassenkommunikation.                           Hä?
IndividuelleMassenkommunikation:             Kennen Sie den?
IIIAlles wird besser.Breaking news agencies.
IIIAlles wird besser.A Revolution is no news.Its a process.
IIIAlles wird besser.                  Links.                   Live.                Liability.
IIIAlles wird besser.                  Links.                   Live.                Liability.
IVAlles wird schlechter.TooManyVoices.
IVAlles wird schlechter.                    Was                 machen                 die da?
IVAlles wird schlechter.QuelleTelefon?QuelleBuch?
Und nun?
Und nun?
Yeah!Alle Links unterwww.delicious.com/bastian.brinkmann/wskkt2011
Fragen?mail@bastianbrinkmann.de@basbrinkmannwww.bastianbrinkmann.de
Foto-Creditsunter CC-Lizenzenhttp://www.flickr.com/photos/milesdeelite/4704354816/http://www.flickr.com/photos/duodehale/8...
Bastian Brinkmann (Süddeutsche Zeitung): Die Relevanz von Social Media im Krisenjournalismus in der traditionellen Medieni...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bastian Brinkmann (Süddeutsche Zeitung): Die Relevanz von Social Media im Krisenjournalismus in der traditionellen Medienindustrie

1.283 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.283
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
24
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bastian Brinkmann (Süddeutsche Zeitung): Die Relevanz von Social Media im Krisenjournalismus in der traditionellen Medienindustrie

  1. 1. Quelle: InternetDie Relevanz von Social Mediaim Krisenjournalismusin der traditionellen Medienindustrie.Bastian Brinkmann@basbrinkmann 17. Mai 2011 | AUDI Forum, Ingolstadt #wskkt2011
  2. 2. ISocial Media macht dieJournalisten
  3. 3. ISocial Media macht dieJournalisten nackig.
  4. 4. IITwitter ist individuelleMassenkommunikation.
  5. 5. IITwitter ist individuelleMassenkommunikation. Hä?
  6. 6. IndividuelleMassenkommunikation: Kennen Sie den?
  7. 7. IIIAlles wird besser.Breaking news agencies.
  8. 8. IIIAlles wird besser.A Revolution is no news.Its a process.
  9. 9. IIIAlles wird besser. Links. Live. Liability.
  10. 10. IIIAlles wird besser. Links. Live. Liability.
  11. 11. IVAlles wird schlechter.TooManyVoices.
  12. 12. IVAlles wird schlechter. Was machen die da?
  13. 13. IVAlles wird schlechter.QuelleTelefon?QuelleBuch?
  14. 14. Und nun?
  15. 15. Und nun?
  16. 16. Yeah!Alle Links unterwww.delicious.com/bastian.brinkmann/wskkt2011
  17. 17. Fragen?mail@bastianbrinkmann.de@basbrinkmannwww.bastianbrinkmann.de
  18. 18. Foto-Creditsunter CC-Lizenzenhttp://www.flickr.com/photos/milesdeelite/4704354816/http://www.flickr.com/photos/duodehale/8934552/http://www.flickr.com/photos/cuppini/3211910657/http://en.wikipedia.org/wiki/File:Andycarvin.jpghttp://www.flickr.com/photos/hoerger/265033487/http://yfrog.com/h4qeebnjhttp://www.flickr.com/photos/macblack/577213123/

×