Digital   Luxury2012Eine Studie über die ZukunftWHITE Communicationsin Zusammenarbeit mit Tomorrow Focus Media
95,8%69,3% interessieren"                                                           der 20-29 Jährigen                    ...
Alle sind online,suchen undkaufen!AuchLuxus?
68,1%Informieren sich "in Magazinen "überLuxusprodukte
68,1                                                           auch                                                       ...
je                                                       höher –                                                       das...
Klar......und Online?
6 vonsich iminformieren            10Web über Luxus!
Für                                                                       60,3%                                           ...
Das                                               Informationsverhalten                                                in ...
Print und Digital-Medienspielen imInformationsverhalten einegleichbedeutende Rolle
78,6      Beiträge in Zeitschriften                                            74,3                                       ...
78,6     Beiträge in Zeitschriften                                              74,3                                      ...
Mode-Websites von Zeitungen /                                                            83,2                             ...
Mode-Websites von Zeitungen /                                                              83,2                           ...
Und dasKaufverhalten?
61,3        Fachgeschäft                                                                76,8                              ...
79,4Mode, Bekleidung                                                                82,8                                  ...
58,1                                                                                                   Die Würde mich gern...
Kauf im Internet                                                     Kauf im Geschäft                                     ...
Kauf im Internet                                                      Kauf im Geschäft                                    ...
Digitale Kommunikation aktivitiertOnline- und Offline Shoppinggleichermaßen.
Pros/Cons                                             Online Shopping65,8%                                                ...
ClosingThoughts1. Print ist Informationsleitmedium –    zusammen mit Online-Medien2. Alle Altersgruppen nutzen das Web –  ...
HerzlichenDank.
WHITE Communications            WHITE "                      WHITE "                          WHITE"            Digital   ...
WHITE Communications GmbHRosenheimer Straße 145e81671 MunichGERMANYTel. +49 89 360 766-0www.white.de          Rupert Wild,...
ANHANG
Erhebungsmethodik      Methode          Onsite-Befragung  Grundgesamtheit      User von Elle.de und InStyle.de  Auswahlver...
Soziodemographie                           Elle.de:    4% männlich / 96% weiblich Geschlechterverteilung                  ...
Markenbefragung (1)Bereich Mode            Bereich Accessoires-    Hugo Boss          -    Chanel-    D&G                -...
Markenbefragung (2)Bereich Uhren / Schmuck   Bereich Beauty-    Rolex                -    Lancôme-    Swarovski           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

WHITE Communications: Digital Luxury Study 2012

2.167 Aufrufe

Veröffentlicht am

Luxuskonsum verlagert sich ins Netz
Luxus findet im Web statt. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Digitalen Luxusstudie, die WHITE Communications jetzt in Zusammenarbeit mit INSTYLE.de/ELLE.de und der TOMORROW FOCUS Media aus dem Hause Hubert Burda Media vorgelegt hat.
Erstmals wurden dazu im Erhebungszeitraum von März bis April dieses Jahres 399 ELLE- und 367 INSTYLE-User zu ihrem Interesse an Luxus und exklusiven Produkten befragt. Über 90 Prozent der Befragten waren weiblich. Sechs von zehn informieren sich danach im Internet über Luxusprodukte.

Print und Online rücken dabei als Kommunikationskanäle immer enger zusammen. So gaben 67 Prozent der Befragten mit einem Haushaltsnettoeinkommen von über 3.000 Euro monatlich an, dass sie sich in Magazinen über Luxusprodukte informieren, 57,5 Prozent nutzen dazu das Internet.

Die kaufkräftige Zielgruppe ersteht mittlerweile genauso häufig Luxusprodukte im Internet wie im stationären Handel. Jede(r) Zweite im Alter zwischen 20 und 49 Jahren bezieht sie online. Besonders im Visier der User sind Mode und Bekleidung, gefolgt von Accessoires und Kosmetik.

50 Luxusmarken im Visier der Käufer: Einblicke in die spannenden und vielfach überraschenden Ergebnisse liefert eine Kurzzusammenfassung der Studien >> hier.
Sie wollen mehr wissen? Sprechen Sie Nicole Fischer, Head of WHITE Digital, direkt an: Telefon: +49.89.360766.0 oder fischer@white.de

Print meets Online
Die digitale Revolution ist im vollen Gange. Aus Konsumenten werden Prosumenten, das Kauferlebnis wird auch im virtuellen Raum emotional und zunehmend hochwertig erfahrbar. Wie die Digitale Luxusstudie in ihrer Analyse der Mediennutzung zeigt, findet die Informationssuche über Luxusprodukte vorwiegend über Webseiten entsprechender Magazine und die der Hersteller statt. Darüber hinaus tauschen sich junge Zielgruppen bis 29 Jahre vermehrt auch über Foren, Blogs und die Sozialen Netzwerke aus.

Wie sieht vor diesem Hintergrund heute der ideale Mediamix für eine Premium- und Luxusmarke aus? „Unsere Studie liefert dazu erstmals verlässliche und belastbare Antworten“, sagt Nicole Fischer, Head of WHITE Digital. „Wir haben nun eine einzigartige Basis für eine noch effizientere, individuelle Strategieberatung im Umgang mit digitalen Medien.“

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.167
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
50
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

WHITE Communications: Digital Luxury Study 2012

  1. 1. Digital Luxury2012Eine Studie über die ZukunftWHITE Communicationsin Zusammenarbeit mit Tomorrow Focus Media
  2. 2. 95,8%69,3% interessieren" der 20-29 Jährigen sind online sich für Reisen 81,9%sich über" informieren 53,1% Ihre" haben bereits Reisen online Reise online gebucht AGOF Branchenbericht „Reise & Touristik“ (if 2011-10)
  3. 3. Alle sind online,suchen undkaufen!AuchLuxus?
  4. 4. 68,1%Informieren sich "in Magazinen "überLuxusprodukte
  5. 5. 68,1 auch 57,5% der jungen Menschen 57,5 informieren sich häufig 53,1 in Magazinen über 41,5 Luxus 35,1 29,4 bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter 7,0 5,4 2,5 0,4 0,0 0,0 häufig gelegentlich selten nieELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  6. 6. je höher – das Einkommen desto häufiger der 67,6 Informationsbedarf 56,9 37,6 27,9 bis unter 3.000 EUR ab 3.000 EUR 5,1 4,5 0,4 0,0 häufig gelegentlich selten nieELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  7. 7. Klar......und Online?
  8. 8. 6 vonsich iminformieren 10Web über Luxus!
  9. 9. Für 60,3% ist das Web 60,3 Informationsquelle 52,0 51,5 Nummer 1 46,5 40,7 32,3 bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter 6,9 7,3 2,0 0,4 0,0 0,0 häufig gelegentlich selten nieELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  10. 10. Das Informationsverhalten in Print und Digital ist identisch – je höher das 57,5 Einkommen – 55,1 desto häufiger die 40,4 Informationssuche 38,4 bis unter 3.000 EUR ab 3.000 EUR 4,5 4,1 häufig gelegentlich seltenELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  11. 11. Print und Digital-Medienspielen imInformationsverhalten einegleichbedeutende Rolle
  12. 12. 78,6 Beiträge in Zeitschriften 74,3 64,0 66,4 Medien im Internet 62,9 57,3 47,7 Prospekte / Kataloge 43,0 50,0 Werbung in Zeitschriften 48,2 40,9 59,0 Magazine &" Beiträge in Zeitungen 17,1 21,7 26,2 Online Medien Beiträge im TV 32,7 27,2 sind die Leitmedien bei 25,6 28,7 InformationenFamilie / Freunde / Bekannte 27,6 23,8 nach Luxus – in 20,5 Messen / Fashionweeks 14,7 17,7 Werbung im TV 19,5 14,6 30,3 allen Alterklassen. 11,6 Werbung in Zeitungen 18,8 bis 29 Jahre 14,6 23,5 30 bis 49 Jahre Medien im mobilen Internet 15,1 10,4 50 Jahre und älter ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  13. 13. 78,6 Beiträge in Zeitschriften 74,3 64,0 66,4 Medien im Internet 62,9 ...Mobiles" 57,3 47,7 Prospekte / Kataloge 43,0 Internet 50,0 59,0 Werbung in Zeitschriften 48,2 40,9 Beiträge in Zeitungen 17,1 hat bereits einen hohen 21,7 26,2 Stellenwert bei 32,7 Beiträge im TV 27,2 25,6Familie / Freunde / Bekannte 28,7 27,6 23,8 jüngeren Messen / Fashionweeks 20,5 14,7 17,7 bis 29 Jahre Zielgruppen Werbung im TV 19,5 14,6 30,3 30 bis 49 Jahre und eine ähnliche Relevanz wie das 50 Jahre und älter 11,6 Werbung in Zeitungen 18,8 lang etablierte TV 14,6 23,5 Medien im mobilen Internet 15,1 10,4 ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  14. 14. Mode-Websites von Zeitungen / 83,2 78,5 Zeitschriften 71,3 83,2% 63,4 Websites von Modeherstellern 61,6 71,3 14,2 Newsletter 29,9 48,5 39,7 Suchmaschinen 52,5 44,6 allgemeine Frauenportale 23,2 32,8 nutzen Magazin- Websites zur 23,8 21,6 Informations- und Werbung 19,2 21,8 Inspirationssuche Seiten mit Rezensionen für 11,6 13,6 Verbraucherprodukte 14,9 9,9 Shoppingvergleichsseiten 14,7 13,9 37,9 Soziale Netzwerke oder Foren 20,3 6,9 46,1 Webblogs 14,7 5,9 bis 29 Jahre 6,0 Frage- und Antwortseiten 2,3 30 bis 49 Jahre 5,9 50 und älterELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  15. 15. Mode-Websites von Zeitungen / 83,2 78,5 Zeitschriften 71,3 63,4 Websites von Modeherstellern 61,6 71,3 Die junge ZG 14,2 Newsletter 29,9 48,5 mit klarer 39,7 Suchmaschinen 52,5 44,6 allgemeine Frauenportale 23,2 23,8 32,8 Affinität zu Werbung 21,6 19,2 sozialen Netzwerken 21,8 Seiten mit Rezensionen für 11,6 und Weblogs 13,6 Verbraucherprodukte 14,9 9,9 Shoppingvergleichsseiten 14,7 13,9 37,9 Soziale Netzwerke oder Foren 20,3 6,9 46,1 Webblogs 14,7 5,9 bis 29 Jahre 6,0 Frage- und Antwortseiten 2,3 30 bis 49 Jahre 5,9 50 und älterELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  16. 16. Und dasKaufverhalten?
  17. 17. 61,3 Fachgeschäft 76,8 82,0 Jeder Zweite 67,1Warenhaus, Kaufhaus 64,2 51,3 kauft bereits 42,1 Markenshops der 48,8 Hersteller 42,0 Luxus im Web 40,1 Factory Outlets 47,6 39,3 46,6 Internet 52,8 37,3 bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  18. 18. 79,4Mode, Bekleidung 82,8 82,1 60,3 Mode Accessoires 61,2 60,7 34,6 Düfte, Parfum 51,5 50,0 dominiert das 38,2 Kosmetik 58,2 41,1 Schmuck 30,1 26,9 Luxus-Online 25,0 32,1 Shopping. Uhren 19,4 In allen 17,9 Kategorien wird 1,5 Keines davon 0,7 3,6 Weiß nicht 1,5 0,7 0,0 online geshoppt. bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älterELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  19. 19. 58,1 Die Würde mich gern aktiv informieren, wenn ich dazu 55,2 Lust habe. 55,4 27,2 junge Zielgruppe Ich möchte (passiv) mit Infos versorgt werden. 37,3 51,8 40,4 geht deutlich Würde gerne auf mich persönlich zugeschnittene 25,4 Informationen zugeschickt bekommen. 16,1 souveräner mit digitalen Medien Möchte meine Erfahrungen / Empfehlungen mit 28,7 anderen Personen im Internet austauschen 17,2 können. um. 7,1 8,8 Weiß nicht 14,9 5,4 10,3 Würde gerne interaktiv kommunizieren (z.B. 5,2 Foren). 3,6 bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älterELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  20. 20. Kauf im Internet Kauf im Geschäft nach Altersgruppen...* 39,0 41,8 1-3 mal 32,1 1-3 mal 34,6 42,9 38,7 30,1 22,6 4-6 mal 29,1 4-6 mal 29,5 25,0 31,3 13,2 7,5 7-10 mal 19,4 7-10 mal 16,5 16,1 12,7 5,9 14,0 11 mal und mehr 11,2 11 mal und mehr 13,0 10,7 10,7 bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Die Häufigkeit mit der 30-49 Jährige Luxusprodukte online vs. offline kaufen, ist identisch. ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367 * = in den letzten 12 Monaten
  21. 21. Kauf im Internet Kauf im Geschäft nach HHNE...* 47,7 48,7 1-3 mal 1-3 mal 29,2 28,3 28,8 23,6 4-6 mal 4-6 mal 30,2 29,3 11,4 7,0 7-10 mal 7-10 mal 19,8 18,7 4,5 9,6 11 mal und mehr 11 mal und mehr 15,6 20,2 bis unter 3.000 EUR ab 3.000 EUR bis unter 3.000 EUR ab 3.000 EUR Die kaufkräftige ZG mit einem HHNE über 3.000€ " kauft überdurchschnittlich häufig im Internet.ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367 * = in den letzten 12 Monaten
  22. 22. Digitale Kommunikation aktivitiertOnline- und Offline Shoppinggleichermaßen.
  23. 23. Pros/Cons Online Shopping65,8% 76,8%bequem&praktisch nicht zuverlässig46,5% 75,5%Schnelligkeit kann man nicht 63,9% anprobieren Versand nach Hause ELLE gesamt n=399; InStyle gesamt n=367
  24. 24. ClosingThoughts1. Print ist Informationsleitmedium – zusammen mit Online-Medien2. Alle Altersgruppen nutzen das Web – jüngere noch intensiver und vertrauter3. Werbebotschaften müssen persönlich und relevant sein4. Immer mehr nutzen Online-Luxus Shopping – Onliner kaufen auch offline
  25. 25. HerzlichenDank.
  26. 26. WHITE Communications WHITE " WHITE " WHITE" Digital Media (Classic) Public Relations-  Consulting -  Research -  Corporate PR, Product PR-  Brand Marketing -  Media and target-group and celebrity seeding-  Mobile Marketing analysis -  Made to measure concepts-  Social Media Marketing -  Consulting and strategy planning-  Performance Marketing -  Strategy -  Definition of key media-  E-Mail Marketing -  Plan Development according to target group-  Art Work, Kreation -  Budgeting and Purchasing -  Handling of press collections,-  Online PR- und Reputation-  Processing and Controlling showroom-  Media: Planning & Buying -  Absolute cost -  Press conferences, store transparency openings, cocktails, -  Trade fair support, press trips
  27. 27. WHITE Communications GmbHRosenheimer Straße 145e81671 MunichGERMANYTel. +49 89 360 766-0www.white.de Rupert Wild, Managing Director " wild@white.de, T: +49.89.360766.80 Nicole Fischer, Head of WHITE Digital" fischer@white.de, T: +49.89-.360766.0 Martin Wössner, Head of Media " woessner@white.de, T: +49.89.360766.33 Lena Tönnies, Head of Public Relations " toennies@white.de, T: +49.89.360766.71
  28. 28. ANHANG
  29. 29. Erhebungsmethodik Methode Onsite-Befragung Grundgesamtheit User von Elle.de und InStyle.de Auswahlverfahren Auswahl des n-ten Users Elle.de gesamt n=399Stichprobengröße nach Bereinigung InStyle.de gesamt n=367 Elle.de: 22. März 2012 – 09. April 2012 Erhebungszeitraum InStyle.de: 22. März 2012 – 08. April 2012
  30. 30. Soziodemographie Elle.de: 4% männlich / 96% weiblich Geschlechterverteilung InStyle.de: 8,8% männlich / 91,2% weiblich Bis 29 Jahre: 27% Elle.de / 60,2 % InStyle.de Altersverteilung 30 – 49 Jahre: 39,6% Elle.de / 31,3% InStyle.de 50+ Jahre: 33,4% Elle.de / 8,5% InStyle.de Bis unter 3.000EUR: 37,1% Elle.de / 42 % InStyle.deHaushaltsnettoeinkommen Ab 3.000EUR: 32,3% Elle.de / 23,1% InStyle.de KEINE Angabe: 30,6% Elle.de / 34,9% InStyle.de
  31. 31. Markenbefragung (1)Bereich Mode Bereich Accessoires-  Hugo Boss -  Chanel-  D&G -  Miu Miu-  Chanel -  Montblanc-  Gucci -  Picard-  Prada -  Louboutin-  Dior -  Aigner-  Tommy Hilfiger -  Salvatore Ferragamo-  Joop -  Bottega Veneta-  Jil Sander -  Trussardi-  Louis Vuitton -  Unützer-  Escada -  Navyboot-  Karl Lagerfeld -  Rimowa-  Ralph Lauren -  Persol-  Versace / Versus-  Lagerfeld
  32. 32. Markenbefragung (2)Bereich Uhren / Schmuck Bereich Beauty-  Rolex -  Lancôme-  Swarovski -  Hugo Boss-  Tiffany & Co. -  Chique-  Cartier -  Prada-  Bulgari -  Lancaster-  Chopard -  Shiseido-  Maurice Lacroix -  Clarins-  Piaget -  Kenzo-  Wempe -  Givenchy Parfums-  Schoeffel -  Fendi-  Patek Philippe -  Elizabeth Arden-  Baume & Mercier -  Guerlain-  Wellendorff -  LaPerla-  IWC -  Salvatore Ferragamo-  Lange -  Jaeger Le Coultre -  Chronoswiss -  Nessing -  Tamara Comoli-  Bell & Ross

×