NICHT VERÖFFENTLICHEN BIS ZUM 3. NOVEMBER 2015
UM 09:00 UHR MORGENS PACIFIC TIME/12:00 UHR EASTERN TIME
what3words schließ...
Nichtregierungsorganisationen weltweit verwendet, die jeden Tag insgesamt etwa
150 Millionen neue Karten erstellen.
„Geogr...
what3words für alle Plattformen und Geräte geeignet, und es funktioniert auch offline
und mit Spracherkennung.
Website: ww...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Intel capital what3words - German

149 Aufrufe

Veröffentlicht am

Press release

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
149
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Intel capital what3words - German

  1. 1. NICHT VERÖFFENTLICHEN BIS ZUM 3. NOVEMBER 2015 UM 09:00 UHR MORGENS PACIFIC TIME/12:00 UHR EASTERN TIME what3words schließt die von Intel Capital geleitete Förderrunde im Wert von 3,5 Millionen Dollar ab London/San Jose, 3. November 2015 - what3words, die mehrfach ausgezeichnete Adresssystemplattform, hat eine 3,5 Millionen Dollar Serie A Förderrunde unter Führung von Intel Capital und Teilnahme von Horizons Ventures von Li Ka-shing sowie vielen anderen ursprünglichen Angel Investoren des Unternehmens abgeschlossen. Das wurde diese Woche beim jährlichen Intel Capital Global Summit in San Diego in Kalifornien bekanntgegeben. Bei what3words handelt es sich um eine Standortreferenzplattform, die in ein globales Raster, das aus 57 Billionen Quadraten in der Größe von 3 Metern mal 3 Metern besteht, aufgeteilt ist. Jedes dieser Quadrate hat eine einzigartige, vorher festgelegte 3-Wörter-Adresse. Beispielsweise ist „crayon.giants.liking“ ein Ort im Grand Canyon, der sich hervorragend dazu eignet, ein Foto von der Kabibab-Hängebrücke, die über den Colorado River führt, zu machen. Die Lösung hilft allen, die einen Ort finden oder teilen möchten, unabhängig davon, ob es sich um Touristen, Logistikunternehmen oder Navigationssysteme handelt. „what3words hat großes Potenzial, denn die Art, wie die Welt Orte mitteilt, wird so verändert, dass es leichter ist, sich diese zu merken“, sagte Arvind Sodhani, Executive Vice President von Intel und Präsident von Intel Capital. „Die Strategie von Intel besteht darin, die weltweit besten Standorttechnologien zu entwickeln.Mit what3words können diese Technologien mit mehr Präzision verwendet werden, als das je zuvor der Fall war. Das bietet Unternehmen enorme Möglichkeiten der Effizienz.“ Die Geodaten-Branche hat im Bezug auf die Karten- und Navigationstechnologie riesige Fortschritte gemacht; der wichtigste Teil der Erfahrung, nämlich einen spezifischen Ort zu finden, hat sich jedoch nicht weiterentwickelt. Überall auf der Welt sind die Anschriften uneinheitlich und unvollständig. Adressen zu finden und anderen mitzuteilen, ist immer noch fehleranfällig. Obwohl GPS-Koordinaten mit ihren zweimal 8 bis 10 Zahlen akkurat und allgemeingültig sind, ist die Nutzung unbequem und anfällig für ernsthafte Fehler beim Niederschreiben und beim Kommunizieren. Derzeit steht what3words in neun Sprachen zur Verfügung – von Englisch und Arabisch bis hin zu Spanisch und Suaheli. Das System wird bereits in über 170 Ländern von Logistikunternehmen, Navigations-Aps, Reiseführern und Nichtregierungsorganisationen verwendet. Dazu gehören unter anderem der Offline- Navigation-Gigant Navmii, die Disaster-Recovery-App UN-ASIGN der Vereinten Nationen und Norwegens National-Mapping-Website Norgeskart. Letzten Monat hat das weltweit führende globale Informationssoftware Unternehmen Esri what3words auf seiner Plattform ArcGIS zur Verfügung gestellt. Esri wird von mehr als 350.000 Unternehmen, staatlichen Stellen und
  2. 2. Nichtregierungsorganisationen weltweit verwendet, die jeden Tag insgesamt etwa 150 Millionen neue Karten erstellen. „Geografische Informationen sind ein grundlegendes Business-Tool. Eine einfache Möglichkeit, Orte mitzuteilen, ist die Grundlage dafür, dass für jeden das volle Potenzial entfaltet werden kann. Einen wichtigen Punkt dieses Problems hat what3words gelöst, und zwar besonders in geografischen Gebieten, in denen die Adressdaten und die Datenbeschreibungen zu den entsprechenden Orten fehlen. Das Adresssystem ist nun einfacher geworden“, so Jack Dangermond, Präsident von Esri. Die neue Investition wird what3words dazu nutzen, weitere Sprachen hinzuzufügen, eine Spracherkennung zu integrieren und die geografische Präsenz des Unternehmens auszubauen, inklusive eines neuen Büros in Silicon Valley. „Niemand muss sich verirren. Unabhängig davon, ob Sie ein Paket liefern oder einen medizinischen Notfall lokalisieren müssen, einem Freund oder Kollegen mitteilen möchten, wo Sie sich treffen werden oder eine wichtige Infrastruktur unterstützen möchten, mit einer 3-Wörter-Adresse ist es für jeden ganz einfach, einen spezifischen Ort zu kommunizieren“, sagte Chris Sheldrick, Geschäftsführer und Mitgründer von what3words. „Unser Ziel ist es, dass jeder über jeden beliebigen Ort reden kann, und zwar ganz einfach und bequem. In diesem Jahr wurde what3words im Rahmen der Tech Awards in Silicon Valley mit dem Sobrato Organization Economic Development Award ausgezeichnet und gewann außerdem beim Cannes Lions International Festival of Creativity den Grand Prix für Innovation. Über Intel Capital Intel Capital, Intels Unternehmen für strategische Investitionen und M&A- Transaktionen, unterstützt innovative Technologie-Start-ups und Technologieunternehmen weltweit. Intel Capital investiert in eine breite Auswahl an Hardware, Software und in Unternehmen, die Dienste anbieten, die sich auf Datenverarbeitung, Smart-Geräte, die Cloud, Rechenzentren, Sicherheit, das Internet der Dinge, Wearable- und Robotertechnologien und auf die Halbleiterfertigung konzentrieren. Seit dem Jahr 1991 hat Intel Capital in mehr als 1.400 Unternehmen und in 57 Ländern fast 11,6 Milliarden US-Dollar investiert. In diesem Zeitrahmen sind 213 Portfoliounternehmen an die Börse gegangen, und zwar an verschiedene Börsen weltweit, und 373 wurden übernommen oder waren an einer Fusion beteiligt. Intel Capital hat im Rahmen seiner Unternehmensentwicklungsprogramme Tausende von Meetings zwischen seinem Portfolio und den Global 200 Partnern von Intel organisiert. Weitere Informationen über Intel Capital, eines der weltweit einflussreichsten Risikokapitalunternehmen, finden Sie unter: www.intelcapital.com oder folgen Sie @Intelcapital. Über what3words Durch what3words erhält jeder Ort weltweit eine leicht zu teilende und leicht zu findende Adresse. Das geschieht Dank eines Algorithmus und eines globalen Rasters von 3 m x 3 m großen Quadraten, in dem jedes Quadrat durch eine festgelegte und einzigartige 3-Wörter-Adresse zu identifizieren ist. Die API von what3words API wird in Unternehmen, Apps und Dienste weltweit integriert. Außerdem ist
  3. 3. what3words für alle Plattformen und Geräte geeignet, und es funktioniert auch offline und mit Spracherkennung. Website: www.what3words.com Presseanfragen: rebecca.ball@edelman.com Weitere Informationen, Bilder und Videos finden Sie unter: http://what3words.pr.co/

×