Kaufentscheidungen
& Nachhaltigkeit
Deutschland, Juli 2016
@WEMunich
Funktionalität Qualität Effizienz Preis Features Nachhaltigkeit Zertifikate
Was deutsche Konsumenten an
Produkten schätzen...
Höhere Preise für nachhaltige Produkte
sind weitestgehend akzeptiert
Alter: 45+Alter: 18 - 24
53%
18%
12%
53%
7%
26%
Bei d...
Kaufentscheidungen und ihr Einfluss auf
soziale und ökologische Probleme
Bei der folgenden Frage meinen wir mit „sozialen ...
Über die Umfrage
Alle Grafiken, Zahlen und Fakten stammen, sofern nicht anders
angegeben, von YouGov Plc. Die Gesamtstichp...
#WeAreWE
@WEMunich
www.we-worldwide.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kaufentscheidungen & Nachhaltigkeit

283 Aufrufe

Veröffentlicht am

WE Communications hat zusammen mit dem Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov eine repräsentative Umfrage unter mehr als 2.000 Deutschen zum Thema „Kaufentscheidungen und Nachhaltigkeit“ durchgeführt. Das Angebot an Bio- und Fair Trade-Produkten ist groß, doch wie stark schätzen die Konsumenten ihren persönlichen Einfluss tatsächlich ein? Auf welche Attribute eines Produktes wird beim Kauf wert gelegt? Und welche Altersgruppen sind bereit, für ein gutes Gewissen auch tiefer in die Tasche zu greifen?

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
283
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
177
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kaufentscheidungen & Nachhaltigkeit

  1. 1. Kaufentscheidungen & Nachhaltigkeit Deutschland, Juli 2016 @WEMunich
  2. 2. Funktionalität Qualität Effizienz Preis Features Nachhaltigkeit Zertifikate Was deutsche Konsumenten an Produkten schätzen Auf einer Skala von 1 bis 5, wobei 1 „sehr wichtig” und 5 „überhaupt nicht wichtig” darstellt – wie wichtig sind Ihnen folgende Aspekte beim Kauf eines Produktes oder eines Services. Die angegebenen Prozentzahlen sind die Summe der Ergebnisse „sehr wichtig” (1) und „wichtig” (2). 88% 95% 95% 89% 93% 93% 90% 61% 51% 84% 82% 83% 48% 38% €
  3. 3. Höhere Preise für nachhaltige Produkte sind weitestgehend akzeptiert Alter: 45+Alter: 18 - 24 53% 18% 12% 53% 7% 26% Bei der folgendenFrage gehenSie bitte von zwei identischen,gleichwertigen Produktenaus. Allerdings hat Produkt A einen „positiveren”Einfluss auf die Gesellschaft (z. B. aus recyclebaremMaterial hergestellt, Arbeiter werden fair behandelt,eine wohltätige Spendegeht von dem Preis ab) als Produkt B. Welche der folgendenAntwortenist am nächstenzu dem maximalen Preis, den Sie für Produkt A im Vergleich zu Produkt B bereit wären zu zahlen?
  4. 4. Kaufentscheidungen und ihr Einfluss auf soziale und ökologische Probleme Bei der folgenden Frage meinen wir mit „sozialen und ökologischen Problemen” Dinge wie Armut, Obdachlosigkeit, globale Erwärmung, etc. Inwiefern glauben Sie, dass Ihre Kaufentscheidungen einen positiven oder negativen Einfluss auf soziale und ökologische Probleme haben? 7% 30% 4% 31% 28% 5% 45% 18% 1% 31% Sehr positiv Positiv Negativ Sehr negativ Weiß nicht
  5. 5. Über die Umfrage Alle Grafiken, Zahlen und Fakten stammen, sofern nicht anders angegeben, von YouGov Plc. Die Gesamtstichprobe umfasste 2095 Erwachsene. Die Feldstudie wurde im Zeitraum vom 28. Juni bis 1. Juli 2016 unternommen. Die Umfrage wurde online durchgeführt. Die Zahlen wurden gewichtet und sind repräsentativ für volljährige Bürger (18+) in Deutschland.
  6. 6. #WeAreWE @WEMunich www.we-worldwide.de

×