Arbeitslosigkeit & Armutsbekämpfung
Volkshilfe Sozialbarometer
Wien, 28.04.2015
www.volkshilfe.at/sozialbarometer
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Volkshilfe Sozialbarometer
www.volkshilfe.at/sozialbarometer
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Volkshilfe Sozialbarometer: Arbeitslosigkeit & Armutsbekämpfung

357 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der zwölfte Volkshilfe Sozialbarometer fragt nach konkreten Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und Unterstützung der Betroffenen.

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
357
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
51
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Volkshilfe Sozialbarometer: Arbeitslosigkeit & Armutsbekämpfung

  1. 1. Arbeitslosigkeit & Armutsbekämpfung Volkshilfe Sozialbarometer Wien, 28.04.2015 www.volkshilfe.at/sozialbarometer
  2. 2. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 2 Über die Meinungsumfrage Die vorliegende Studie zum Thema Arbeitslosigkeit und Armutsbekämpfung beruht auf 1.065 Face-to-Face- Interviews österreichweit mit Personen ab 15 Jahren (Feldzeit 4.3. bis 10.03.2015). Die Interviews führte Spectra durch. Die Daten wurden gewichtet nach Alter, Geschlecht, Region, Wohnortgröße, Bildung, Personen im Haushalt, Beruf und Berufstätigkeit. Somit entstehen aus diesen Daten repräsentative Aussagen über die österreichische Bevölkerung. Die maximale Schwankungsbreite für die dargestellten Ergebnisse liegt bei +/- 3,1%.
  3. 3. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 3
  4. 4. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 4
  5. 5. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 5
  6. 6. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 6
  7. 7. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 7
  8. 8. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Seite 8 Zusammenfassung Die Bekämpfung von Arbeitslosigkeit gehört seit Jahren zu den wichtigsten Aufgaben, die die ÖsterreicherInnen für die Politik sehen. Mehr als sieben von zehn Befragten (72%) sind dafür, dass die Beratung und Weiterbildung für Arbeitslose ausgebaut wird. 73% sind außerdem dafür, dass es für ältere Arbeitslose, die kurz vor der Regelpension stehen, mehrjährige, adäquat bezahlte Arbeitsplätze in Beschäftigungsprojekten geben soll. Weitere 71% sprechen sich dafür aus, dass Menschen, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind, einen Anspruch auf einen öffentlich geförderten, gemeinnützigen Arbeitsplatz haben sollen. Mit über vier von zehn Befragten (42%) erhält nicht zuletzt die Einführung eines Mindestlohns von 1.500 EURO brutto den höchsten Wert unter den vier abgefragten Maßnahmen.
  9. 9. Volkshilfe Sozialbarometer www.volkshilfe.at/sozialbarometer

×