Kinder- und Jugendarmut in Österreich
Volkshilfe Sozialbarometer
Zu wenig für das Nötigste: Junge ÖsterreicherInnen forder...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag
der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialb...
Kinder- und Jugendarmut in Österreich
Volkshilfe Sozialbarometer
www.volkshilfe.at/sozialbarometer
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Volkshilfe Sozialbarometer: Kinder- und Jugendarmut

501 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der zehnte Volkshilfe Sozialbarometer untersucht die Bedeutung von Armut aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen. Außerdem wurde erhoben, wie Armut erfolgreich bekämpft wurde.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
501
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
192
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Volkshilfe Sozialbarometer: Kinder- und Jugendarmut

  1. 1. Kinder- und Jugendarmut in Österreich Volkshilfe Sozialbarometer Zu wenig für das Nötigste: Junge ÖsterreicherInnen fordern solidarisch mehr Geld- und Sachleistungen für von Armut betroffene Kinder und Jugendliche. Wien, 22.01.2015 www.volkshilfe.at/sozialbarometer
  2. 2. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Befragt wurden 663 TeilnehmerInnen im Zeitraum 27.7. bis 26.9.2014. Über die Studie Der zehnte „Volkshilfe Sozialbarometer“ widmet sich dem Thema Kinder- und Jugendarmut aus der Sicht der 15- bis 29-Jährigen. Dazu wurden die aus der Sicht der Jugendlichen notwendigen Maßnahmen zur Armutsbekämpfung erhoben. Die repräsentative Meinungsumfrage beruht auf 663 Face- to-Face-Interviews mit Personen im Alter von 15 bis 29 Jahren in ganz Österreich.
  3. 3. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Befragt wurden 663 TeilnehmerInnen im Zeitraum 27.7. bis 26.9.2014. Armut bedeutet für Kinder und Jugendliche… 49 39 31 31 31 25 32 35 31 28 28 31 11 15 23 23 24 24 4 6 10 13 12 16 4 4 5 5 5 4 0% 25% 50% 75% 100% zu wenig Geld zu haben, um neue Kleidung zu kaufen an Schulveranstaltungen wie Sportwochen nicht teilnehmen zu können sich die Mitgliedschaft und Teilnahme in einem Sport-/Musikverein etc. nicht leisten zu können sich keine technischen Geräte wie Smartphones bzw. einen eigenen Computer leisten zu können kein eigenes Kinderzimmer zu haben FreundInnen nicht zum Geburtstag einladen zu können stimme sehr zu stimme ziemlich zu stimme wenig zu stimme gar nicht zu weiß nicht/k.A.
  4. 4. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Befragt wurden 663 TeilnehmerInnen im Zeitraum 27.7. bis 26.9.2014. Halten Sie folgende Maßnahmen für wichtig, um Armut erfolgreich zu bekämpfen? 44 44 36 47 39 35 42 30 7 10 11 10 3 4 2 4 7 7 9 9 0% 25% 50% 75% 100% Erhöhung der Ausgaben für Sozialarbeit: mehr Förderangebote für benachteiligte Kinder und mehr Sozialarbeit in Kindergarten und Schule mehr und kostenlose Jugendtreffs, Sport- und Kultureinrichtungen für Kinder und Jugendliche Erhöhung der Mindestsicherung für armutsbetroffene Kinder und Jugendliche von derzeit ca. 200 auf 400 Euro mehr kostenlose Betreuungsangebote vom Kindergarten bis zu flächendeckenden ganztägigen Schulformen sehr wichtig ziemilch wichtig wenig wichtig gar nicht wichtig weiß nicht/k.A.
  5. 5. Quelle: SORA Institute for Social Research and Consulting im Auftrag der Volkshilfe Österreich | www.volkshilfe.at/sozialbarometer Befragt wurden 663 TeilnehmerInnen im Zeitraum 27.7. bis 26.9.2014. Eigene Betroffenheit von finanzieller Deprivation 50 28 22 0 10 20 30 40 50 60 ja nein weiß nicht/k.A.
  6. 6. Kinder- und Jugendarmut in Österreich Volkshilfe Sozialbarometer www.volkshilfe.at/sozialbarometer

×