GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Gerichtete Tieftonabstrahlung
Dipl.-Ing. (FH) Volker Holtm...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Warum ist eine gerichtete Tieftonabstrahlung sinnvoll?
1.G...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

c
=
f

: Wellenlänge
c: Schallgeschwindigkeit (~ 344 m/s)...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Cardioid Arrays
End Fired Arrays

L/R-Aufstellung
Mono-Clu...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Einzelne Subwoofer strahlen nicht vollständig omni-direkti...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

s

1.  /4 Delay
2. invers

+/-

Sub 2
Sub 2

Cardioid-Ar...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

t

t

Sub 1

t

s

Sub 2

End-Fired-Array

Prozessing
Su...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

End Fired Array
+ gute Rückwärtsdämpfung
+ mehr SPL
- muss...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Cardioid Array
+ beste Rückwärtsdämpfung
+ nur 1x DSP nöti...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

L/R-Aufstellung
+ Stereo
+ einfaches Handling
+ hohe Trenn...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Links/Rechts-Anordnung

4 Subs pro Seite

1 Sub pro Seite
...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Mono-Cluster
+ max. SPL
+ wenige Amp-Kanäle
+ 1 DSP-Kanal
...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Mono-Array

auseinander gezogene

direkt nebeneinander

50...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Zahnlücke, delayed
- viel DSP
- Mono
+ einfacherer Aufbau
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

„Zahnlücken“-Array

zeitliches
Curving

50 Hz

63 Hz

80 H...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Zahnlücke, curved
+ wenig DSP
- Mono
- Aufbau aufwendig
- ...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

„Zahnlücken“-Array

zeitliches
Curving

50 Hz

63 Hz

80 H...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Mono-Matrix
+ beste Richtwirkung
- Mono
- max. DSP/Amps
- ...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Geflogene vertikale Arrays
+ Stereo
+ sehr gute Pegelverte...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Fazit
Einzelne Tieftonlautsprecher haben von Natur aus ein...
GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG
DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER

Dieses pdf-Dokument vermag die Präsentation teils nur unzu...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gerichtete Tieftonabstrahlung | Tonmeistertagung 2010

1.317 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gerichtete Tieftonabstrahlung

Für ein gutes Beschallungsergebnis, vor allem bei ungünstigen raumakustischen Bedingungen, ist eine möglichst gerichtete Schallabstrahlung anzustreben. Dadurch werden störende Reflexionen vermieden und der Anteil des Direktschalls erhöht sich. Um Schall zu bündeln, benötigt man Schallquellen, deren Abmessungen mindestens so groß sind wie die Wellenlänge im Bereich der kleinsten zu übertragenden Frequenz. Das bedeutet, dass mittlere und hohe Frequenzen relativ leicht gerichtet abgestrahlt werden können.
Im Tieftonbereich mit Wellenlängen von mehreren Metern stellt sich die Situation vergleichsweise schwieriger dar. Mit einzelnen Lautsprechern ist dies nicht mehr zu realisieren. Hier bedarf es spezielle Anordnungen mehrerer Subwoofer. Etabliert haben sich hier Begriffe wie „End Fire Array“ oder „Cardioid Array“. Auch gekrümmte oder zeitlich verzögerte Line-Arrays aus Subwoofern wurden in den letzten Jahren sehr beliebt.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.317
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gerichtete Tieftonabstrahlung | Tonmeistertagung 2010

  1. 1. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Gerichtete Tieftonabstrahlung Dipl.-Ing. (FH) Volker Holtmeyer
  2. 2. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Warum ist eine gerichtete Tieftonabstrahlung sinnvoll? 1.Gleichmäßige Beschallung der Zuhörerfläche 2. Aussparung der Randbereiche - Raumbegrenzungsflächen - Bühne - Anwohner
  3. 3. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER c = f : Wellenlänge c: Schallgeschwindigkeit (~ 344 m/s) f: Frequenz
  4. 4. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Cardioid Arrays End Fired Arrays L/R-Aufstellung Mono-Cluster Zahnlücke, curved Zahnlücke, delayed Mono-Matrix Geflogene vertikale Arrays
  5. 5. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Einzelne Subwoofer strahlen nicht vollständig omni-direktional ab! 100 Hz: ~5 dB 50 Hz: ~3 dB Typische Rückwärtsdämpfung eines Single-18“
  6. 6. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER s 1.  /4 Delay 2. invers +/- Sub 2 Sub 2 Cardioid-Array Subs 1+3 Sub 1 Sub 1 t Sub 3 Sub 3 s Sub 2 t Prozessing Sub 2 s t +/- t
  7. 7. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER t t Sub 1 t s Sub 2 End-Fired-Array Prozessing Sub 1 Delay = s s t Sub 1 t t Sub 2 Sub 2 Sub 1 s
  8. 8. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER End Fired Array + gute Rückwärtsdämpfung + mehr SPL - muss mech. exakt aufgebaut werden - großer Platzbedarf - viel DSP nötig
  9. 9. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Cardioid Array + beste Rückwärtsdämpfung + nur 1x DSP nötig - nicht max. SPL
  10. 10. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER L/R-Aufstellung + Stereo + einfaches Handling + hohe Trennfrequenz möglich + kann zum Stacken der Tops benutzt werden - Interferenzen - geringe Reichweite
  11. 11. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Links/Rechts-Anordnung 4 Subs pro Seite 1 Sub pro Seite 50 Hz 63 Hz 80 Hz
  12. 12. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Mono-Cluster + max. SPL + wenige Amp-Kanäle + 1 DSP-Kanal - Mono - Trennfequenz? / Ortung - evtl. viel Bass auf der Bühne - evtl. störend (vor der Bühne)
  13. 13. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Mono-Array auseinander gezogene direkt nebeneinander 50 Hz 63 Hz 80 Hz
  14. 14. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Zahnlücke, delayed - viel DSP - Mono + einfacherer Aufbau
  15. 15. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER „Zahnlücken“-Array zeitliches Curving 50 Hz 63 Hz 80 Hz
  16. 16. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Zahnlücke, curved + wenig DSP - Mono - Aufbau aufwendig - Beam in der Bühnenmitte - sehr großer Platzbedarf
  17. 17. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER „Zahnlücken“-Array zeitliches Curving 50 Hz 63 Hz 80 Hz
  18. 18. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Mono-Matrix + beste Richtwirkung - Mono - max. DSP/Amps - sehr großer Platzbedarf
  19. 19. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Geflogene vertikale Arrays + Stereo + sehr gute Pegelverteilung - Interferenzen - aufwändig
  20. 20. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Fazit Einzelne Tieftonlautsprecher haben von Natur aus eine sehr geringe Richtwirkung. Durch spezielle Anordnungen können Punktquellen mit einer signifikanten Richtwirkung erzeugt werden. Durch die Bildung von großen Arrays kann die Richtwirkung gesteigert und die Vorteile von Linienstrahlern genutzt werden. Danke! Fragen?
  21. 21. GERICHTETE TIEFTONABSTRAHLUNG DIPL.-ING. (FH) VOLKER HOLTMEYER Dieses pdf-Dokument vermag die Präsentation teils nur unzureichend darzustellen. Auf Anfrage verschicke ich gerne eine pps-Datei. info@volkerholtmeyer.de

×