UNITED STATES OF AMERICAS                        NÜRNBERG Verletzungen und                          ANDERE VERBRECHENGET T...
Verbrechen gegen die MenschlichkeitVerbrechen gegen die Menschlichkeit, wie das Römische Statut des Internationalen Strafg...
In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, war die Londoner Charta des Internationalen Militärtribunal das Dekret, dassich ei...
INTERNATIONALER STRAFGERICHTSHOFIm Jahr 2002 wurde der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag (Niederlande) geg...
(G)        Vergewaltigung, sexuelle Sklaverei, erzwungene Prostitution,            erzwungene Schwangerschaft, Zwangssteri...
Regierungspolitik (obwohl die Täter müssen nicht identifizieren sich mit dieser Politik) oder einer                großenP...
16. Richter Philippe Kirsch (Präsident des Internationalen Strafgerichtshofs) Anschrift, an die Generalversammlung derVere...
United States of America s Ku Klux Klan Run                      http://www.slideshare.net/VogelDenise/072712-usa-ku-klux-...
In 1950, dem Nürnberger Tribunal Verbrechen gegen den Frieden (in Prinzip VI.A legte der definiertenGeneralversammlung der...
CHARTA DER VEREINTEN NATIONENDer erste Artikel der Charta der Vereinten Nationen und sagt:Im Sinne der Vereinten Nationen ...
498. völkerrechtliche Verbrechen Jede Person, ob ein Mitglied der Streitkräfte oder einZivilist, wer eine Tat begeht, die ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nuremberg crimes against humanity-peace (german)

139 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
139
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nuremberg crimes against humanity-peace (german)

  1. 1. UNITED STATES OF AMERICAS NÜRNBERG Verletzungen und ANDERE VERBRECHENGET THE UNITED STATES OF AMERICA OUT OF INTERNATIONAL WARS / AFFAIRSVERLETZUNG Vereinbarungen / Verträge / VERTRÄGE - in krimineller Absicht /BETRÜGERISCH Intent Eingetragen von: Daher kann jegliche / alle Vereinbarungen DieVereinigten Staaten von Amerika vertrauen darf an internationalen Kriegen und Durchführungihrer Straftaten NULL / VOID --- GET THE UNITED STATES OUT of Foreign Wars - DOfremden Nationen haben ein Recht auf Détain Und Verfolgung von Terroristen?HAT DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA machen, um die PUBLIC /WORLD BEKANNT Dass er und seine Verbündeten waren in Engaging WARS für ZweckeVon: Erstellen TERRORIST ZELLGRUPPE Wie al-Qaida; TRAINING weiße Rassisten Sturz ausländischer Regierungen Drogenhandel, Guns, Sklaven, usw. Sexuelle Perversionen, Vergewaltigung, Folter, etc.Die folgenden Informationen wurde geschnitten und geklebt der folgenden Optionen: http://en.wikipedia.org/wiki/Crimes_against_humanity/ http://www.slideshare.net/VogelDenise/nuremberg-principles-crimes-against-humanity-wikipedia- information http://en.wikipedia.org/wiki/Crimes_against_peace/ http://www.slideshare.net/VogelDenise/nuremberg-principles-crimes-against-peace-wikipedia- informationAllerdings wurden die Bilder erstellt und eingefügt zu Informationszwecken und pädagogische Zwecke gemäß den Gesetzender Vereinigten Staaten und / oder internationalen Gesetze über solche Dinge bei den Bemühungen um die Zuschauer miteinem Verständnis von den Vereinigten Staaten von korrupten Regierung Amerikas Beamte unterstützen " StrafbarerHandlungen und die COVER-UPS. Wir hoffen, mit internationaler Hilfe, werden die Vereinigten Staaten von Amerikadie Staats-und korrupten Regierungsbeamten zur Rechenschaft gezogen werden für ihre kriminellen HandlungenANTWORT:
  2. 2. Verbrechen gegen die MenschlichkeitVerbrechen gegen die Menschlichkeit, wie das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs Begründungdefiniert, "sind besonders abscheulichen Straftaten, dass sie eine ernsthafte Angriff auf die Menschenwürde oderals schwere Demütigung oder einer Verschlechterung einer oder mehr Menschen. Sie sind nicht singuläreEreignisse, sondern sind Teil entweder aus einer staatlichen Politik (obwohl die Täter müssen nicht identifizieren sichmit dieser Politik) oder einer großen Praxis der Grausamkeiten toleriert oder geduldet von einerRegierung oder einer de-facto-Autorität . Murder; Vernichtung; Folter; Vergewaltigung; politischen, rassischenoder religiösen Verfolgung und andere unmenschliche Handlungen die Schwelle von Verbrechen gegen dieMenschlichkeit nur dann, wenn sie Teil eines ausgedehnten oder systematischen Praxis.Isolated unmenschliche Handlungen dieser Art können schwere Verstöße gegen die Menschenrechte darstellen, oder jenach den Umständen, Kriegsverbrechen, kann aber verfehlen fallen in die Kategorie von Verbrechen in der Diskussion."[1] ...HISTORISCHE ENTWICKLUNGIn 1860 wurde das American National Republican Convention enthalten in ihrem Wahlprogramm, an dem AbrahamLincoln für Präsidenten, die folgende Anweisung stand: "... wir können die jüngste Neueröffnung der afrikanischenSklaven brennende Scham, um unser Land und Alter". Im Jahre 1890 verwendet George Washington Williams diePhrase, um die Behandlung der Afrikaner in der Kongo-Freistaat unter König Leopold II. von Belgien zu beschreiben.[2] Eine weitere sehr bedeutende frühe Verwendung der Formulierung "Verbrechen gegen die Menschlichkeit"während des Ersten Weltkrieges kam, als , am 24. Mai 1915, die Alliierten des Ersten Weltkriegs, Großbritannien,Frankreich und Russland, gemeinsam eine Erklärung explizit angekündigt, zum ersten Mal, die Kommission voneinem "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" in Reaktion auf den Völkermord an den Armeniern und warnte derpersönlichen Verantwortung für die Mitglieder der osmanischen Regierung und ihre Agenten. [3] Am Ende des Krieges,empfahl eine internationale Kriegsverbrechen Kommission die Schaffung eines Tribunals zu versuchen "Verstößegegen die Gesetze der Menschlichkeit". Allerdings widersprach die US-Vertreter, um Verweise auf "Gesetz derMenschlichkeit" als ungenau und unzureichend entwickelte in dieser Zeit und das Konzept wurde nicht weiter verfolgt.[4]NÜRNBERGER PROZESSESiehe auch: Nürnberger
  3. 3. In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, war die Londoner Charta des Internationalen Militärtribunal das Dekret, dassich eingestellt, die Gesetze und Verfahren, mit denen die Post-World War II Nürnberger Prozesse sollten durchgeführtwerden. Die Verfasser dieses Dokuments wurden mit dem Problem, wie man den Holocaust und schwereVerbrechen des Nazi-Regimes zu reagieren konfrontiert. Ein traditionelles Verständnis vonKriegsverbrechen gab keine Rückstellung für Verbrechen, die von einer Macht auf ihreneigenen Bürgern verpflichtet. Daher Artikel 6 der Charta wurde entworfen, um nicht nur dietraditionellen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen den Frieden sind, aber in Absatz 6.c,Verbrechen gegen die Menschlichkeit "Murder definiert, Ausrottung, Versklavung, Deportationoder andere unmenschliche Handlungen gegen die Zivilbevölkerung begangen, vor oderwährend des Krieges, Verfolgung aus politischen,rassischen oder religiösen Gründen inAusführung eines Verbrechens oder in Verbindung mit einem Verbrechen in dieZuständigkeit des Gerichts, ob unter Verletzung des nationalen Rechts des Landes, woverübt ". [5] [6]In dem Urteil des Internationalen Militärgerichtshof für den Prozeß der deutschen Hauptkriegsverbrecher wurde auchgesagt: Das Tribunal kann daher nicht eine allgemeine Erklärung, dass die Handlungen, die vor 1939 Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Sinne der Charta, sondern aus dem Beginn des Krieges im Jahr 1939 Kriegsverbrechen wurden in großem Maßstab, die waren auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat, und soweit die unmenschliche Handlungen in der Anklageschrift, und engagiert nach dem Beginn des Krieges, nicht Kriegsverbrechen darstellen, wurden sie alle in der Ausführung begangen oder im Zusammenhang mit dem aggressiven Krieg, und stellte daher Verbrechen gegen die Menschlichkeit. [ 7]. . .VEREINTEN NATIONENDie Vereinten Nationen haben schon in erster Linie verantwortlich für die Verfolgung vonVerbrechen gegen die Menschlichkeit da es im Jahr 1948 gechartert wurde. [12] DerInternationale Strafgerichtshof (ICC) wurde durch das Römische Statut organisiertund die Vereinten Nationen delegiert verschiedene Verbrechen gegen dieMenschlichkeit Fällen an den IStGH. [13] Da diese Fälle wurden an die ICC bezeichnetvon den Vereinten Nationen, hat die ICC breiten Autorität und Gerichtsbarkeit für dieseFälle. [Bearbeiten] Die ICC Handeln ohne UN-Überweisung fehlt die breite Zuständigkeit Verbrechen gegen dieMenschlichkeit zu verfolgen, und kann nicht verfolgen vielen Fällen, insbesondere wenn sie außerhalb auftreten ICC-Mitgliedsstaaten. Die jüngste 2005 UN Befassung des ICC in Darfur führte zu einer Anklage gegen densudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir wegen Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit undKriegsverbrechen in 20 08. [14] Die erste Person, an den IStGH übergeben wurde Thomas Lubanga. [15] Sein Prozessist noch nicht abgeschlossen. Das ICC ist noch auf der Suche Joseph Kony. [15] Wenn die ICC Präsident der UNgemeldet über seine Fortschritte Umgang mit diesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit Fall, sagte Richter PhillipeKirsch "Das Gericht hat nicht die Macht, diese Personen zu verhaften. Das ist die Verantwortung von Staaten undanderen Akteuren. Ohne Verhaftungen, kann es keine Studien sein. [16] Die UNO hat keine weiteren Verbrechen gegendie Menschlichkeit Fälle an die ICC seit März 2005 bezeichnet. [Bearbeiten]Ein Bericht über die 2008-9 Gaza-Krieg beschuldigt palästinensischen und israelischen Streitkräftemöglicherweise begehen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. [17]UN-SICHERHEITSRAT DIE VERANTWORTUNGUN-Sicherheitsrat die Resolution 1674, die von der Sicherheitsrat der Vereinten Nationenam 28. April 20 06 angenommen ", bekräftigt die Bestimmungen der Ziffern 138 und 139 des 2005 WorldSummit Outcome Document über die Verantwortung der Bevölkerung vor Völkermord,Kriegsverbrechen, ethnischen Säuberungen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit ". [18] DieResolution verpflichtet den Rat auf, die Zivilbevölkerung in bewaffneten Konflikten zu schützen.
  4. 4. INTERNATIONALER STRAFGERICHTSHOFIm Jahr 2002 wurde der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag (Niederlande) gegründet und das Rom-Statut sieht die ICC zuständig, über Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Die Definition dessen, was ein "Verbrechen gegen dieKriegsverbrechen.Menschlichkeit" für ICC Verfahrens hat sich von seiner ursprünglichen Legaldefinition oderjenes von der UNO eingesetzt erweitert, [19] und Artikel 7 des Vertrages heißt es:Für die Zwecke dieses Statuts bedeutet "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" jede der folgenden Handlungen,die im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen die Zivilbevölkerungbegangen, mit Kenntnis des Angriffs: [20] (A) Murder; (B) Extermination; (C) Versklavung; (D) Vertreibung oder zwangsweise Überführung der Bevölkerung; (E) Freiheitsentzug oder sonstige schwerwiegende Beraubung der körperlichen Freiheit unter Verletzung der grundlegenden Regeln des Völkerrechts; (F) Folter;
  5. 5. (G) Vergewaltigung, sexuelle Sklaverei, erzwungene Prostitution, erzwungene Schwangerschaft, Zwangssterilisation oder jede andere Form sexueller Gewalt von vergleichbarer Schwere; (H) Verfolgung einer identifizierbaren Gruppe oder Gemeinschaft aus politischen, rassischen, national, ethnischen, kulturellen, religiösen, Geschlecht im Sinne des Absatzes 3 oder aus anderen Gründen, die universell als unzulässig völkerrechtlich anerkannt sind, im Zusammenhang mit einer Handlung im Sinne dieses Absatzes oder einer Straftat in die Zuständigkeit des Gerichtshofs; (I) Verschwindenlassen von Personen; (J) Die Verbrechen der Apartheid; (K) Andere unmenschliche Handlungen ähnlicher Art, mit denen vorsätzlich große Leiden oder schwere Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit oder der geistigen oder körperlichen Gesundheit. dass Verbrechen gegen die Menschlichkeit besondersDie Rom-Statut Begründung heißt es,verabscheuungswürdige Handlungen, dass sie eine ernsthafte Angriff auf dieMenschenwürde oder als schwere Demütigung oder eine Verschlechterung von einem odermehreren Menschen sind. Sie sind nicht singuläre Ereignisse, sondern sind Teil der beiden eine
  6. 6. Regierungspolitik (obwohl die Täter müssen nicht identifizieren sich mit dieser Politik) oder einer großenPraxis der Grausamkeiten toleriert oder geduldet von einer Regierung oder einer de-facto- Allerdings, Mord, Ausrottung, Folter, Vergewaltigung,Autorität.politischen, rassischen oder religiösen Verfolgung und andereunmenschliche Handlungen die Schwelle von Verbrechen gegen dieMenschlichkeit nur dann, wenn sie Teil eines weit verbreitet sind odersystematische Praxis. Isolated unmenschliche Handlungen dieser Art darstellen kannschwere Verletzungen der Menschenrechte, oder je nach den Umständen, Kriegsverbrechen, Auf derkann aber verfehlen verdienen die Stigmatisierung der Kategorie von Verbrechen in der Diskussion.anderen Seite, eine individuelle kann schuldig Verbrechen gegen dieMenschlichkeit, auch wenn er begeht ein oder zwei der Straftaten erwähnt, odergreift in einem solchen Verstoß gegen nur ein paar Zivilisten, sofern dieseStraftaten sind Teil eines einheitlichen Muster von Fehlverhalten durch eine Reihevon Personen, die mit dieser Täter (zum Beispiel, weil sie in bewaffneten Aktion auf der gleichen Seiteengagieren oder weil sie Parteien einen gemeinsamen Plan oder einer ähnlichen Grund.) Folglich, wenn eine odermehrere Personen sind nicht der Planung oder Durchführung einer Politik der Unmenschlichkeit beschuldigt, sondern um zu bestimmen, ob dieeinfach der Begehung spezifische Grausamkeiten oder bösartigen Taten,erforderliche Schwelle erreicht ist sollte man den folgenden Test verwenden: mansollte schauen an diesen Gräueltaten oder Handlungen in ihrem Kontext undüberprüfen, ob sie als Teil einer Gesamtstrategie oder einer konsistentenangesehen werden kann, Muster einer Unmenschlichkeit, oder ob sie stattdessenstellen singuläre Akte der Grausamkeit und Bosheit. [1]. . .Referenzen. 1 ab Wie Guy Horton im Sterben Lebt zitiert - eine rechtliche Bewertung von Menschenrechtsverletzungen in Burma April2005 von den Niederlanden Mi nisteriums für Entwicklung Co-Operation kofinanziert. Siehe Abschnitt "12,52 Verbrechengegen die Menschlichkeit", Seite 201. Er verweist RSICC / C, Vol. 1 p. 3602. Hochschild, Adam (1998). Königs Leopold Ghost. London: Pan Macmillan. ISBN 0-330-49233-0.3. 1915 Erklärung  Affirma tion der Vereinigten Staaten Record auf den armenischen Völkermord Resolution 106. Kongress, 2. Session, House of Representatives  Affirmation der Vereinigten Staaten Record in der armenischen Genozid Auflösung (Eingeführt in House of Representatives) 109. Congres s, 1. Session, H.RES.316, 14. Juni 2005. 15. September 2005 House Committee / Unterausschuss: International Relations Aktionen. Status: Bestellartikel von den Yeas und Nays gemeldet werden: 40-7.  "Crimes Against Humanity", 23 britische Yearbook of International Law (19 46) p. 181  Schabas Referenzen S. 16-17  Ursprüngliche Quelle des Telegramm vom Department of State, Washington mit dem Französisch, britischen und russischen gemeinsame Erklärung4. Cryer, Robert; Hakan Friman, Darryl Robinson, Elizabeth Wilmshurs t (2007) An Introduction to International CriminalLaw and Procedure.. Cambridge University Press. S. 188.5. Nürnberger Prozeß Proceedings Vol. 1 Charta des Internationalen Militärgerichtshof in der Avalon Project archive at YaleLaw School enthalten6. Nicolas Werth, Karel Bartošek, Jean-Louis Panne, Jean-Louis Margolin, Andrzej Paczkowski, Stéphane Courtois, DasSchwarzbuch des Kommunismus: Verbrechen, Terror, Unterdrückung, Harvard University Press, 858 Seiten, ISBN 0-674-07608-7, Seite 6.7. Urteil: Das Gesetz über Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der Avalon Project archive at YaleLaw School enthalten8. Yoshinobu Higurashi, Tokyo Saiban (Tokyo Trial), Kodansya-Gendai-Shinsho, Kodansha Limited, 2008, S. 26, pp.116-119.Hirohumi Hayashi, BC kyu Senpan Saiban, Iwanami Shoten Publishers, 2005, S.33.9. Yoshinobu Higurashi, op. cit., Pp.116-119.10. Internationale Konvention über die Bekämpfung und Bestrafung des Verbrechens der Apartheid dopted und zurUnterzeichnung, Ratifizierung durch die Resolution 3068 (XXVIII) vom 30. November 1973. Inkrafttreten 18. Juli 1976, inÜbereinstimmung mit Artikel X (10)11. Charta der Vereinten Nationen12. http://daccessdds.un.org/doc/RESOLUTION/GEN/NR0/044/31/IMG/NR004431.pdf?OpenElement13. http://www.icc-cpi.int/Menus/ICC/About+the+Court/14. International Criminal Court, 14. Juli 2008. ICC Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen sudanesischen Präsidenten,Hassan Ahmad Al Bashir, die für Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen in Darfur.Abgerufen 14. Juli 2008.15. Ab Staff. Q & A: Internationaler Strafgerichtshof BBC, 20. März 2006
  7. 7. 16. Richter Philippe Kirsch (Präsident des Internationalen Strafgerichtshofs) Anschrift, an die Generalversammlung derVereinten Nationen (PDF) Website ICC, 9. Oktober 2006. S. 317. "UN verurteilt" Kriegsverbrechen "in Gaza". BBC News. 16. September 2009. Abgerufen 30. April 2010.18. Resolution 1674 (2006)19. Cherif Bassiouni. "Crimes Against Humanity". Abgerufen 2006-07-23.20. Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs Artikel 7: Verbrechen gegen die Menschlichkeit.21. Ministerkomitee des Europarates: Empfehlung (2002) 5 § 6922. Ministerkomitee des Europarates: Empfehlung (2002) 5 § 10023. Luis Moreno Ocampo OTP Brief an Absender erneut Irak 9. Februar 2006. Page 424. "Die Abgeordneten erkennen Ukraine Hungersnot als Verbrechen gegen die Menschlichkeit". Russian News &Information Agency. 23/10/2008. Abgerufen 2008.10.23. Verbrechen gegen den FriedenEin Verbrechen gegen den Frieden, bezieht sich auf "Planung, im internationalen Recht,Zubereitung, Initiation, oder Durchführung von Angriffskriegen oder eines Krieges unterVerletzung internationaler Verträge, Abkommen oder Zusicherungen oder Beteiligung aneinem gemeinsamen Plan oder an einer Verschwörung zur Ausführung einer dervorgenannten ". [1] Diese Definition von Verbrechen gegen den Frieden war zuerst in den Nürnberger Prinzipiengegründet und später in der Charta der Vereinten Nationen enthalten. Diese Definition würde einen Teil der DefinitionAggression als Verbrechen gegen den Frieden spielen.Eine wichtige Ausnahme von der vorstehenden sind defensive militärische Maßnahmen nach Artikel 51 der Charta derVereinten Nationen übernommen. Solche defensive Aktionen sind für die sofortige Sicherheitsrat Überprüfungaber nicht erforderlich UN Erlaubnis, im Rahmen des Völkerrechts legal. "Nichts inder Charta soll das naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektiven vorliegendenSelbstverteidigung beeinträchtigt im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied der VereintenNationen." (UN-Charta, Artikel 51) Der Sicherheitsrat stellt fest, ob die Aktion ist rechtlich das "Recht zurindividuellen oder kollektiven Selbstverteidigung", oder es kann ein anderes UN Organ ernennen, um dies zu tun.DEFINITIONKeine rechtliche Befugnis besteht für die Definition der Begriffe " territoriale Integrität "," politischeUnabhängigkeit "und" Souveränität ". Doch ihre Nennwert scheint die folgenden Angaben zu machen:  Die "territoriale Integrität"-Regel bedeutet, dass es ein Verbrechen der Aggression ist Waffengewalt mit der Absicht, dauerhaft einen Zustand eines Teils oder Teile seines Territoriums beraubt zu verwenden, nicht ausgenommen Gebiete für die auswärtigen Angelegenheiten, von denen er verpflichtet ist;  Die "politische Unabhängigkeit"-Regel bedeutet, dass es ein Verbrechen der Aggression bewaffneter Gewalt mit der Absicht, einen Zustand der Gesamtheit eines oder mehrere der Voraussetzungen von Staatlichkeit, nämlich vorenthalten: festgelegten Gebiet, ständige Wohnbevölkerung, verfassungsrechtlich unabhängige Regierung und die Mittel zur Durchführung von Beziehungen mit anderen Staaten;  Die "Souveränität" der Regel bedeutet, dass es ein Verbrechen der Aggression ist Waffengewalt mit der Absicht, den Sturz der Regierung eines Staates oder zu behindern seine Freiheit zu handeln ungehindert nach eigenem Ermessen, über seine Zuständigkeit.
  8. 8. United States of America s Ku Klux Klan Run http://www.slideshare.net/VogelDenise/072712-usa-ku-klux-klan-runned- government-german United States of America Verwendet Kriege To White Supr emacist Group Members Zug: http://www.slideshare.net/VogelDenise/obama-us-wars-used-to-train-white- supremacist-germanDiese Definition des Verbrechens der Aggression gehört zu jus cogens , die höchsten in der Hierarchie der istVölkerrecht und daher kann es nicht geändert werden, oder weichen, jede Regel des Völkerrechts, sondern ein ausdem gleichen Rang. Ein fraglich Beispiel ist eine Regel zur Einführung eines widersprüchlichen Verpflichtung, zuverhindern, zu untersagen oder zu rechtfertigen Verbrechen, die gehören auch zu jus cogens, nämlichAggression selbst, Verbrechen gegen die Menschlichkeit , Völkermord , Kriegsverbrechen , Sklaverei ,Folter und Piraterie , so dass ein Krieg im Einklang mit dem Ziel der Verdrängung einesdieser Verbrechen könnten nicht illegal sein, wo das Verbrechen kommt innerhalb derGrenzen geführt Verhältnismäßigkeit in Bezug auf den Krieg und seine charakteristischeEffekte .. .NÜRNBERGER PRINZIPIENIn 1945 wurde die Londoner Charta des Internationalen Militärgerichtshof definiert drei Kategorien vonVerbrechen, auch Verbrechen gegen den Frieden. Diese Definition wurde erstmals eingesetzt Finnland diepolitische Führung in den strafrechtlich War-Verantwortung Studien in Finnland . Die Prinzipienwurden später bekannt als die Nürnberger Prinzipien .
  9. 9. In 1950, dem Nürnberger Tribunal Verbrechen gegen den Frieden (in Prinzip VI.A legte der definiertenGeneralversammlung der Vereinten Nationen ) als (I) Planung, Zubereitung, Einleitung oder Durchführung eines Angriffskrieges oder eines Krieges unter Verletzung internationaler Verträge, Abkommen oder Zusicherungen; (ii) Beteiligung an einem gemeinsamen Plan oder an einer Verschwörung für die Erfüllung aller Handlungen unter (i) genannten. United States of America CREATED Terrorist Zellgruppen als AL http://www.slideshare.net/VogelDenise/german-hillary-clinton-stingersWikipedia (Nürnberger) "Die rechtliche Grundlage für die Zuständigkeit des Gerichts, dass durch das Instrumentof Surrender von Deutschland definiert, hatte politische Autorität für Deutschland den Alliierten Kontrollrat, diemit souveräner Macht über Deutschland wählen, um Verstöße zu bestrafen könnte übertragen des internationalenRechts und der Gesetze des Krieges. Da das Gericht Verstöße gegen die Gesetze des Krieges beschränkt war, hates keine Zuständigkeit für Verbrechen, die vor dem Ausbruch des Krieges fand am 1. September 1939 "Zur Begehung dieses Verbrechens verurteilt, das Nürnberger Tribunal eineReihe von Personen, die für den Start World War II . Eine Folge davon ist, dass Nationen, die dasStarten einer bewaffneten Konflikts muss nun argumentieren, dass sie entweder die Ausübung des Rechts aufSelbstverteidigung, das Recht der kollektiven Verteidigung, oder - wie es scheint - die Durchsetzung desStrafrechts der jus cogens . Es ist formal aus Kriegserklärung unüblich nach 1945.Während des Prozesses, der Chef amerikanische Ankläger Robert H. Jackson erklärte:Um einen Angriffskrieg zu initiieren, ist daher nicht nur ein internationales Verbrechen, esist das schwerste internationale Verbrechen, die sich nur von anderen Kriegsverbrechen,dass sie in sich das angesammelte Übel des Ganzen.Associate Supreme Court Justice William Douglas berechnet, dass die Alliierten schuldig "ersetzt Macht Prinzip"in Nürnberg waren. "Ich dachte damals und denke immer noch, dass die Nürnberger Prozesse charakterloswurden.", Schrieb er. "Law wurde ex post facto , die Leidenschaft und das Geschrei der Zeit anzupassen. " [Dönitzin Nürnberg: Eine Aufarbeitung, HK Thompson, Jr. und Henry Strutz, (Torrance, Kalifornien: 1983)]
  10. 10. CHARTA DER VEREINTEN NATIONENDer erste Artikel der Charta der Vereinten Nationen und sagt:Im Sinne der Vereinten Nationen sind: Ein. Zur Aufrechterhaltung international Frieden und Sicherheit, und zu diesem Zweck wirksame kollektive Maßnahmen zur Verhinderung und Beseitigung von Bedrohungen für die nehmen den Frieden und für die Unterdrückung von Aggressionen oder andere Verletzungen des Friedens und zu bewerkstelligen mit friedlichen Mitteln und in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Gerechtigkeit und des Völkerrechts zu bereinigen oder beizulegen internationale Streitigkeiten oder Situationen, die zu einem führen könnte Bruch des Friedens ; 2. Um die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Nationen auf der Achtung vor dem Grundsatz der entwickeln die gleichen Rechte und Selbstbestimmung der Völker , und andere geeignete Maßnahmen zur Stärkung nehmen universalen Frieden;Das Verbot des Angriffskrieges wurde bestätigt und durch die UN-Charta, die in Artikel 2 besagt Absatz 4erweitert, dassAlle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen der Androhung oderAnwendung von Gewalt gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politischeUnabhängigkeit eines Staates, oder in irgendeiner anderen Weise mit den Zielen derVereinten Nationen unvereinbare.Artikel 33Die Parteien einer Streitigkeit, deren Fortdauer geeignet ist, die Aufrechterhaltung des internationalenFriedens und der Sicherheit, so vor allem, um eine Beilegung durch Verhandlung, Untersuchung, Vermittlung,Vergleich, Schiedsspruch, gerichtliche Entscheidung, Inanspruchnahme regionaler Einrichtungen oder gefährdenAbmachungen oder durch andere friedliche Mittel eigener Wahl.Der Sicherheitsrat wird, wenn es für notwendig erachtet, die Parteien auffordern, ihre Streitigkeit durch solcheMittel beizulegen.Artikel 39Der Sicherheitsrat wird die Existenz einer Bedrohung des Friedens, Bruch festzustellen, desFriedens oder der Aggression zu handeln und legt Empfehlungen vor oder beschließt, welcheMaßnahmen im Einklang mit Artikel 41 und 42 zu treffen sind, zu erhalten oder wiederherzustellen Weltfriedensund der internationalen Sicherheit.Artikel 51Nichts in der vorliegenden Charta beeinträchtigt das naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektivenSelbstverteidigung im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied der Vereinten Nationen , bis derSicherheitsrat hat Maßnahmen notwendig, um internationalen Frieden und Sicherheit zu wahren übernommen.Maßnahmen der Mitglieder bei der Ausübung dieses Rechts auf Selbstverteidigung getroffen werden unverzüglichdem Sicherheitsrat Mitteilung zu machen und nicht in irgendeiner Weise Einfluss auf die Autorität undVerantwortung des Sicherheitsrats im Rahmen der vorliegenden Charta jederzeit Maßnahmen ergreifen, die es hält,um zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung des internationalen Friedens und der Sicherheit notwendig .. . .US-GESETZE DES KRIEGESDie US-Armee s Law of Land Warfare (Field Manual 27-10) heißt es:
  11. 11. 498. völkerrechtliche Verbrechen Jede Person, ob ein Mitglied der Streitkräfte oder einZivilist, wer eine Tat begeht, die ein Verbrechen gemäß internationalem Recht istverantwortlich daher und strafbar stellt Solche Straftaten im Zusammenhang mit Krieg umfassen.: ein. Verbrechen gegen den Frieden. b. Verbrechen gegen die Menschlichkeit. c. Kriegsverbrechen.Obwohl dieses Handbuch erkennt die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Individuen fürjene Straftaten, die einem der vorhergehenden Arten von Straftaten umfassen können, werden die Mitglieder derStreitkräfte in der Regel betrifft, nur mit diese Straftaten darstellen werden "Kriegsverbrechen". [2] (Hervorhebunghinzugefügt)Siehe auch  Befehl Verantwortung  Internationaler Strafgerichtshof  Zweiten Weltkrieg  AngriffskriegREFERENZEN Ein. ^ a b c d Nicolas Werth, Karel Bartošek, Jean-Louis Panne, Jean-Louis Margolin, Andrzej Paczkowski, Stéphane Courtois , Das Schwarzbuch des Kommunismus : Verbrechen, Terror, Unterdrückung, Harvard University Press , 1999, Hardcover, 858 Seiten, ISBN 0-674 - 07608-7 , Seite 5. 2. ^ FM 27-10 Chptr 8 Remedies für Verletzung des Völkerrechts; War Crimes

×