Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig

4.253 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keynote zur Vodafone Enterprise Innovation Tour in Leipzig.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.253
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.981
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vodafone Enterprise Innovation Tour Leipzig

  1. 1. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013 Herzlich willkommen
  2. 2. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013
  3. 3. Michael Thieme Director Enterprise Regional Sales Region Ost
  4. 4. Am Anfang steht die Idee und der Mut zur Vision! Um Erfolg zu haben, muss man die Erfahrungen der Vergangenheit in der Gegenwart einsetzen, um die Zukunft zu gestalten. Björn Schwarz Insert Confidentiality Level on title master
  5. 5. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013
  6. 6. Guiscardo Pin Director Enterprise Regional Sales
  7. 7. Mehr Power für Ihr Business
  8. 8. Deutschland und die Digitale Revolution
  9. 9. heute 278.000 heute heute 204 Mio. 2,4 Mio.
  10. 10. 5 Giga Trends der digitalen Gesellschaft £ $ Devices Apps & Cloud Information Vernetzung € Business
  11. 11. Devices Die Zukunft ist mobil.
  12. 12. Desktops und Notebooks sind Nischenprodukte. Eine moderne IT muss mobile Geräte sicher verwalten. PCs und Notebooks Absatz 2013 Smartphones und Tablets Absatz 2013 Smart Glasses 2016
  13. 13. Apps & Cloud Der neue Softwaremarkt.
  14. 14. Unternehmens-Apps aus der Cloud sind der neue Software-Markt, Der moderne Mitarbeiter will auch mobil auf alle Dienste zugreifen. Downloads/Jahr Umsatz $/Jahr 2010 2013
  15. 15. Informationen Der sichere und vertrauensvolle Umgang mit Daten.
  16. 16. In nur 2 Tagen erschaffen wir heute mehr Daten, als von Beginn der Menschheit bis 2003. Globale Datenmenge in Petabytes* Informationen als Umsatztreiber Productivity Increase Retail North America Europe Consulting Sales Increase 49% 9,68$ Mrd. 39% 5,08$ Mrd. China Middle East India Air Transportation 21% 4,38$ Mrd. Construction 20% 4,28$ Mrd. Food Products Japan 20% 3,48$ Mrd. Latin America * 1 Petabyte = 1.000 Terabyte = Menge der von Google in einer Stunde verarbeiteten Daten.
  17. 17. Die digitale Gesellschaft beschleunigt das Wachstum. 17% des weltweiten Webseiten Traffics sind „mobil“ Mobiles Datenwachstum weltweit Petabytes 25.000 20.000 15.000 Other Games & Apps Video Music Browsing 10.000 5.000 0 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
  18. 18. Vernetzung Wir bauen das Netz der Zukunft.
  19. 19. Wir investieren in volle Konvergenz und mehr Power für Ihr Business. Mobilfunk Festnetz Cloud & Hosting
  20. 20. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013
  21. 21. Andreas Gerhardt Director Customer Projects
  22. 22. Wir bauen das Netz der Zukunft Status Netzmodernisierung
  23. 23. Übersicht Das VodafoneNetz NetzQualität (Mobil und Festnetz) Netzmodernisierung Regionale Maßnahmen
  24. 24. Das VodafoneNetz
  25. 25. Flächendeckende Netzversorgung Mobilfunk und -Festnetz Mobilfunk GSM •  •  •  •  UMTS Festnetz LTE 23.100 Basisstationen, davon über 6900 LTE Stationen 99,9% GSM Bevölkerungsabdeckung 91% UMTS Bevölkerungsabdeckung 66% LTE Bevölkerungsabdeckung, alle Städte >100.000 Einwohner DSL/ISDN Backbone (Fibre) Kabel Deutschland •  Zweitgrößter Netzbetreiber mit mehr als 100.000 km Glasfaser-Netz •  94% ADSL Haushaltsabdeckung
  26. 26. Steigendes Volumen erfordert permanente Netzoptimierung Entwicklung Sprachminuten GSM, UMTS Entwicklung Datenvolumen GSM, UMTS, LTE 45.000 700   in 10 Jahren 500   300   Forecast 37.500 Faktor 4 TeraByte pro Monat Call  Minutes  [million]   900   30.000 22.500 15.000 Faktor 4 bis März 2016 LTE UMTS GSM 7.500 0 100   Was das Netz leistet 32 Mio Kunden 2,2 Mrd Mbyte 300 Mio Calls 750 Mio in GSM, UMTS und LTE Datenvolumen pro Woche pro Woche Gesprächsminuten pro Woche
  27. 27. Netz-Qualität (Mobil und Festnetz)
  28. 28. Wir messen permanent unsere Netzqualität Durchgängige Überwachung der Netzqualität durch Drive Tests (Streckenmessung) Tools QualitätsMessungen Die Netzqualität messen und bewerten wir anhand folgender Parameter (KPI ) Sprache •  Gesprächsabbrüche („dropped calls“): % abgebrochener Telefonate •  Verbindungsaufbau („Call setup success ratio“): % erfolgreicher Telefonie-Verbindungen •  Sprach-Qualität („Speech quality“): Brillianz der Sprache (z.B. Verständnis, Klang) in MOS Mobilfunk Daten Festnetz •  Session Erfolgsrate („Session Success Rate“): % erfolgreicher Web-Verbindungsaufbau •  Surf-Geschwindigkeit („DL/UL mean speed“): Durchschnittliche Datenrate •  Service Verfügbarkeit („Service availability“): % Dienstverfügbarkeit Festnetz
  29. 29. Daten – gute und steigende Performance Gesprächsabbrüche Download und Uplink Geschwindigkeit* (auf Handsets gemessen)* 6.000 +84% 1,5% 5.000 Einspielung HD Voice 4.000 1,0% 3.000 Software Patch +24% 0,5% 2.000 1.000 0,0% Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13 0 Okt 12 Nov 12 Dez 12 Jan 13 Feb 13 Mär 13 Apr 13 Mai 13 Jun 13 Jul 13 Aug 13 Sep 13 Okt 13 *UMTS Performance
  30. 30. Netzmodernisierung
  31. 31. Umfassendes Modernisierungsprogramm vor einem Jahr gestartet Maßnahmen zur Verbesserung der Sprachqualität (u.a. Einführung von HD Voice) Erweiterung Kapazität und Netzabdeckung Kontinuierlicher LTE Rollout (dadurch u.a. auch Entlastung des UMTS-Datennetzes) High-Speed Backhaul Größte Netz-Investitionen der Unternehmensgeschichte
  32. 32. Wir bauen unsere Position im Festnetz aus Modernisierung Infrastruktur Übernahme Kabel Deutschland 13 •  Budget für Festnetz deutlich erhöht •  HvT Modernisierung •  Massive Erweiterung des Glasfasernetzes •  Ausbau von Redundanzen Bundesländer Downlink heute (Mbit/s) VDSL 50 Kabel 100 400
  33. 33. Regionale Maßnahmen Ost
  34. 34. Ost | Übersicht Netzmodernisierungsmaßnahmen Netzausbaumaßnahmen 2013/14 Städte-Modernisierung •  •  •  •  •  •  •  •  Dresden Leipzig Erfurt Halle Chemnitz Cottbus Jena Gera
  35. 35. Ost | geplante Maßnahmen an Autobahnen •  140 Aktivitäten geplant im Kalenderjahr 2013: •  4 in Q2/2013 •  68 in Q3/2013 •  7 in Q4/2013 •  3G Erweiterungen, •  neue 2G/3G Standorte •  Kapazitätserweiterungen 3G Erweiterungen 2G Erweiterungen
  36. 36. Ost | Kapazitäts- und Coverage Erweiterung Kapazitätserweiterung UMTS Juli 2013 März 2014 •  Ausbau von 543 zusätzlichen Trägern bis März 2014. Dadurch Erweiterung der Netzkapazität. •  Mehr Kapazität führt zu Verbesserung der Sprach- und Datenqualität LTE Coverage Juli 2013 März 2014 •  Bevölkerungsabdeckung aktuell 65,9% •  Ausbau von weiteren Standorten bis März 2014
  37. 37. Highlights Ost
  38. 38. Stadtfest Dresden 2013 Ø  Zeitraum: 16.08.2013 bis 18.08.2013 Ø  550.000 Besucher (Einwohnerzahl Dresden: 536.000) Ø  Motto: Canaletto trifft Wagner -> vielfältige künstlerische und kulturelle Highlights auf 13 Arealen und 7 Bühnen in der Dresdner Innenstadt Ø  Höhepunkt aus Sicht der VF-Netzbelastung: Samstag Abend zwischen 20:00 und 24:00 Uhr an allen Plätzen im Kerngebiet
  39. 39. Übersicht Festgebiet – Vodafone Mobilfunk Standorte Unmittelbares Festgelände mobile BTS „Theaterplatz“ mobile BTS „Neumarkt“ Gesamter Bereich mit Hochlastparametrisierung: 1W6 1W7 •  57 UMTS-Sektoren mit je 3 Trägern •  53 GSM900-Zellen mit insg. 223 TRU •  22 GSM1800-Zellen mit insg. 48 TRU •  14 LTE800-Zellen •  6 LTE2600-Zellen
  40. 40. Überblick Netzperformance GSM im Kerngebiet Ø  Gute Performance GSM während des gesamten Stadtfestes 2013 Ø  Insgesamt wurden 4182 Erlh Sprachverkehr sowie 29 GByte Datenvolumen (EDGE) im unmittelbaren Festgebiet generiert. Ø  In der Spitzenzeit am Samstag 22:00-23:00 Uhr wurden insgesamt 9100 Gespräche geführt und dabei 206 Erl generiert
  41. 41. Überblick Netzperformance UMTS im Kerngebiet Ø  Insgesamt wurden 470 Gbyte Datenvolumen generiert Ø  Es wurden 208.000 Gespräche und 2,25 Mio Datenverbindungen erfolgreich aufgebaut.
  42. 42. Wir bauen das Netz der Zukunft Status Netzmodernisierung
  43. 43. Business. Der Arbeitsplatz der Zukunft.
  44. 44. Ultramobil Arbeiten 100% Business, ein Gerät.
  45. 45. Flexibel Arbeiten Die Lösung für Büro, Home Office und unterwegs.
  46. 46. Vernetztes Management Alle Standorte und Mitarbeiter sicher vernetzt
  47. 47. M2M Effiziente Kommunikation und Prozesse
  48. 48. Partner
  49. 49. Enterprise Innovation Tour
  50. 50. Vodafone Enterprise Innovation Tour 2013

×