zu bestellen bei:http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3000350144bei Eingabe: Hybrid Aktuator
bei Eingabe: hydraulische Antriebebei Eingabe mechanische Antriebssysteme
bei Eingabe Mechatronische Systeme (anpassen und lernen)bei Eingabe mechatronische Systeme (Beispiel fuer elektrische Best...
bei Eingabe mechatronische Systeme (Beispiel fuer mechanische Bestandteile einesHandhabungsgeraetes)bei Eingabe Positionie...
bei Eingabe Radialkolbenmotorbei Eingabe Sandstrahlen
bei Eingabe Tasterbei Eingabe Unfallverhütungsvorschriften
bei Eingabe Verfahrensgeschwindigkeitbei Eingabe Weg-Zeit-Diagramm eines Zylinders
Beschreibung:1x CD-ROM Erklärungen / Definitionen von 6700Fachbegriffen der Antriebstechnik / Elektronik /Informationstech...
KFZ-Mechatronik(Automobiltechnik Kraftfahrzeugtechnik Automobil-Mechaniker),Werkzeuge,LogistikNEU hinzugekommen sind beim ...
REZENSION den Jahres 2007:Verbandszeitschrift des Fachverbandes Elektro-undInformationstechnik "Unternehmer News" Ausgabe ...
Veränderung der Ankerspannung des Gleichstrommotors.Feldeffekttransistoren {Elektronik}:Im Gegensatz zum bipolaren Transis...
Kolbenstangen. Die Geschwindigkeit ist in beiden Richtungengleich, wenn beide Kolbenstangen die gleiche Dicke haben undder...
5/3 Wegeventil [Erklärung Ziffern] {Pneumatik}:Die Anzahl der Anschlüsse gibt die erste Ziffer an. Die Zahlder Schaltstell...
EMS {Automatisierungstechnik}EMSR-Technik {Automatisierungstechnik}Emulation {Automatisierungstechnik}EOCB {Automatisierun...
ProzessdiagnoseRapid PrototypingReversierbetriebRuettelmotorenSafety-FieldbusSampling TraceSanftanlaufdrosselnSCARA-RobotS...
ZUM AUTOR:Der Buchautor Markus Wagner (Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik) ist freiberuflich alsTechnischer Autor tätig.Er bet...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fachwoerter wie bearbeitungszentrum feinwerktechnische-antriebe folgeregelung leistungsschalter nockenschalter ankerstromrichter

230 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fachwoerter wie bearbeitungszentrum feinwerktechnische antriebe folgeregelung leistungsschalter nockenschalter ankerstromrichter

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
230
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fachwoerter wie bearbeitungszentrum feinwerktechnische-antriebe folgeregelung leistungsschalter nockenschalter ankerstromrichter

  1. 1. zu bestellen bei:http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3000350144bei Eingabe: Hybrid Aktuator
  2. 2. bei Eingabe: hydraulische Antriebebei Eingabe mechanische Antriebssysteme
  3. 3. bei Eingabe Mechatronische Systeme (anpassen und lernen)bei Eingabe mechatronische Systeme (Beispiel fuer elektrische Bestandteile einesHandhabungsgeraetes)
  4. 4. bei Eingabe mechatronische Systeme (Beispiel fuer mechanische Bestandteile einesHandhabungsgeraetes)bei Eingabe Positioniergenauigkeit
  5. 5. bei Eingabe Radialkolbenmotorbei Eingabe Sandstrahlen
  6. 6. bei Eingabe Tasterbei Eingabe Unfallverhütungsvorschriften
  7. 7. bei Eingabe Verfahrensgeschwindigkeitbei Eingabe Weg-Zeit-Diagramm eines Zylinders
  8. 8. Beschreibung:1x CD-ROM Erklärungen / Definitionen von 6700Fachbegriffen der Antriebstechnik / Elektronik /Informationstechnik / Maschinenbau in deutsch (Lexikon /Glossar: Grundlagen-Wortschatz)+1x CD-ROM Technisches Wörterbuch Mechatronik /Automatisierungstechnik / Automobiltechnik in deutsch-englisch / englisch-deutsch ( 138000 Übersetzungen )ISBN: 3000350144-Preis: 79,95 euro (Verlag Lehrmittel-Wagner, Im Grundgewann 32a, 63500 Seligenstadt, Telefon:0618222908, Fax: 06182843098)bzw.CD-ROM Glossar/ Fachlexikon Technik (Mechanik / Elektronik / Antriebstechnik / Maschinenbau /Informationstechnik / Robotertechnik / Handhabungstechnik) in deutsch mit 5000 Fachbegriffs-Definitionen+CD-ROM Technisches Wörterbuch deutsch englisch englisch-deutsch mit 138000 Fachbegriffs-Übersetzungen sehr umfangreich (Stichwörtern / Einträge und Fachausdrucks-Wortzusammensetzungen).HIGHLIGHTS:-Lexikon:Erweiterung der deutschen Fachausdruecke um 60% auf jetzt 6700 (bezogen auf das Jahr2007).-Wörterbuch:Verdoppelung der Fachbegriffe auf jetzt 138000 (bezogen auf das Jahr 2010).Erweitert wurden beim Lexikon:weitere Fachbegriffe in deutsch zur Antriebstechnik,Maschinenbau,
  9. 9. KFZ-Mechatronik(Automobiltechnik Kraftfahrzeugtechnik Automobil-Mechaniker),Werkzeuge,LogistikNEU hinzugekommen sind beim Wörterbuch:-weitere Automatisierungstechnik-Begriffe-weitere Computertechnik-Fachwoerter-weitere Technik-Fachausdruecke-Wörter für Chemie-Berufe-Werkzeugbau-Mathematik-UmweltschutzLexikon:Der Autor möchte dem Lernenden / Azubi/ Ingenieur den Einstieg in die Welt der Mechatronik mitBegrifferklärungen in deutsch erleichtern.Wörterbuch:Markus Wagner hat sein Werk / Fachwörterbuch stetig von anfangs 45.000 technischen Fachwörternauf mittlerweile 138000 Fachausdrücken erweitert.Eine Kennzeichnung des Wortschatzes nach verschiedenen Fachgebieten ist vorhanden.Auf Geschäftreisen kann man Fachbegriffe mit dem Laptop nachschlagen oder einfach nur lernenbzw. ueben.Beispielsweise für die Berufsausbildung zum Industriemechaniker (Technisches Englischeinbinden) wurden auch umfangreiche Begriffe zur Fertigungstechnik, Metallurgie und Mechanikeingepflegt.Fachbereiche:Elektronik Elektrotechnik Informationstechnik, Mechanik, Automobil-Technik (Kfz-Mechatronik/Elektronik, Kraftfahrzeugtechnik) Pneumatik, Hydraulik, Metallurgie,Fertigungstechnik, Maschinenbau, Antriebstechnik, Regelungstechnik, Messtechnik,Datentechnik (Informatik), Roboter-Technik, Handhabungstechnik, Telekommunikation(Telekommunikation), Logistik, Bergbau, Controlling, Luftfahrt und Bautechnik
  10. 10. REZENSION den Jahres 2007:Verbandszeitschrift des Fachverbandes Elektro-undInformationstechnik "Unternehmer News" Ausgabe 4/2007Der Benutzer kann über eine Suchmaske nach den englischen oderdeutschen Fachbegriffen suchen und auch Wortverbindungenauffinden.Aufgrund der enthaltenen 45.000 technischen Wörter ist das Werksehr umfassend und leistet im Gegensatz zu normalen Wörterbücherneine gute Hilfe beim Aufsuchen von auch im technischen Sinnekorrekten Übersetzungen.Das technische Wörterbuch leistet gute Arbeit beim schnellen Suchenund Finden technisch korrekter Übersetzungen.Weitere Beispiele für Lexikon Begriffe:npn-Transistor {Elektronik}:NPN-Transistor: Eine Basis aus P-leitendemHalbleitermaterial ist zwischen einem Emitter und einemKollektor aus N-leitendem Material angeordnet. Die dreiElektroden heißen Basis, Emitter und Kollektor, durch die derStrom fließt. In einem NPN-Transistor sind die Elektronen dieMajoritätsträger , die vom Emitter zur Basis abfließen.Ankerstromrichter {Antriebstechnik}:Ist ein Steuerbarer Gleichrichter als Stellglied zur
  11. 11. Veränderung der Ankerspannung des Gleichstrommotors.Feldeffekttransistoren {Elektronik}:Im Gegensatz zum bipolaren Transistor wird derFeldeffekttransistor (FET) durch ein elektrisches Feldgesteuert. Man erhält dudurch eine nahezu leistungsloseSteuerung bzw. einen extrem hohen Eingangswiderstand.induktive Näherungsschalter {Messen,Steuern,Regeln}:Der induktive Näherungsschalter besteht aus einerwechselstromdurchflossenen Spule, die ein magnetischesWechselfeld generiert. Der Wechselstrom entsteht mit Hilfeeines Oszillators. Gelangt ein metallischer Gegenstand indieses Magnetfeld, verändert die Spule den Leitwert. Dadurchwird die Schwingungsamplitude beeinflusst.kapazitive Näherungsschalter {Messen,Steuern,Regeln}:Ein kapazitiver Näherungsschalter reagiert berührungsfreiauf Annäherung eines leitenden oder nicht leitendenGegenstand. Der kapazitive Näherungsschalter besteht auseinem Hochfrequenz-Oszillator. Unbetätigt entsteht vor derBasiselektrode ein Rauschfeld. Das Rauschfeld ist der aktiveBereich. Durch die Beeinflussung des Rauschfeldes erkenntder Sensor Annäherungen.Gleichgangzylinder {Fluidtechnik}:synchronizing cylinders. Ist ein Zylinder mit zwei
  12. 12. Kolbenstangen. Die Geschwindigkeit ist in beiden Richtungengleich, wenn beide Kolbenstangen die gleiche Dicke haben undder gleiche Volumenstrom auf beide Ringflächen einwirkt(Hydrozylinder).Servoantrieb {Fluidtechnik}:Servoantrieb ist ein Sammelbegriff für automatischarbeitendes Antriebssystem. Das Antriebssystem hat eineLeistungsverstärkung und eine Rückführung, um dieAusgangsgröße in einer bestimmten Abhängigkeit zu einerEingangsgröße zu verändern. Der Servoantrieb setzt sich ausaus Servoventil- Hydromotor, Servoventil- Hydrozylinder /Pneumatikzylinder oder Servopumpe und normalerZylinder/Motor zusammen.Schleifringläufermotoren {Automatisierungstechnik}:Slip Ring Motors/Wound Rotor Induction Motors.Bezeichnung für Drehstrom-Asynchronmotoren mit einerLäuferwicklung, die über Schleifringe von außen zugänglichist.3-Wegeventil {Fluidtechnik}:three way valve.Ist Allgemein gesagt ein Ventil mit drei gesteuertenAnschlüssen. Bei Wegeventilen (directional control valve): EinVentil mit Zuleitung, Zylinderleitung, Ableitung, um eineneinfach wirkenden Zylinder zu steuern.
  13. 13. 5/3 Wegeventil [Erklärung Ziffern] {Pneumatik}:Die Anzahl der Anschlüsse gibt die erste Ziffer an. Die Zahlder Schaltstellungen gibt die zweite Ziffer an.Beispiele weitere Begriffe:Bandschalter {Automatisierungstechnik}Baumdiagramm {Automatisierungstechnik}BDE (Betriebsdatenerfassung) {Automatisierungstechnik}BDM {Automatisierungstechnik}Bearbeitungszentrum {Automatisierungstechnik}Befehlsgeräte {Automatisierungstechnik}Beschreibungsfunktion {Automatisierungstechnik}Bit-parallele Verarbeitung {Automatisierungstechnik}BITBUS {Automatisierungstechnik}BLAC-Motors {Automatisierungstechnik}BLDC-Motors {Automatisierungstechnik}BOP {Automatisierungstechnik}C2C {Automatisierungstechnik}CB {Automatisierungstechnik}CBA {Automatisierungstechnik}CBM {Automatisierungstechnik}CBR {Automatisierungstechnik}CC-Link {Automatisierungstechnik}CCF {Automatisierungstechnik}CDM {Automatisierungstechnik}CEBS {Automatisierungstechnik}Cell Controller {Automatisierungstechnik}Chirp {Automatisierungstechnik}Einzelleitebene {Automatisierungstechnik}Elektrische Drehverbindung {Automatisierungstechnik}ELM {Automatisierungstechnik}EMR-Anlage {Automatisierungstechnik}
  14. 14. EMS {Automatisierungstechnik}EMSR-Technik {Automatisierungstechnik}Emulation {Automatisierungstechnik}EOCB {Automatisierungstechnik}EPA {Automatisierungstechnik}Fail-Save-Technik {Automatisierungstechnik}Fast Ethernet {Automatisierungstechnik}Fehlerbaumanalyse {Automatisierungstechnik}Fehlerkategorien {Automatisierungstechnik}Fehlersicherer Betrieb {Automatisierungstechnik}Feinwerktechnische Antriebe {Automatisierungstechnik}FFS {Automatisierungstechnik}FFZ {Automatisierungstechnik}FFZ {Automatisierungstechnik}Fliehkraftschalter {Automatisierungstechnik}FMS {Automatisierungstechnik}Folgeregelung {Automatisierungstechnik}Forcen von Variablen {Automatisierungstechnik}Frühausfälle {Automatisierungstechnik}Frequenzumrichter-Motoren {Automatisierungstechnik}FSC {Automatisierungstechnik}Hybrid-AktuatorHydraulische AntriebeInkrementalgeberKondensatormotorenKoordinatenmessmaschineKurzschlussläufermotorenLeistungselektronikLeistungsschalterLeitebeneLeitungsverbinderLinearmagneteMehrpunktregelungNeigungssensorenNockenschalterProduktautomatisierungProzessdaten
  15. 15. ProzessdiagnoseRapid PrototypingReversierbetriebRuettelmotorenSafety-FieldbusSampling TraceSanftanlaufdrosselnSCARA-RobotSchlupfläuferSchneckengetriebeSchrittantriebeSchützsteuerungSeilzug-WegsensorenSicherheit von MaschinenSicherheitsmaßnahmenSicherheitsrelaisSicherheitsschalterSpaltpolmotorSpannungszwischenkreisumrichterStern-Dreieck-SchaltungStirnradgetriebeStromzwischenkreisumrichternpn-TransistorAnkerstromrichterFeldeffekttransistoreninduktive Näherungsschalterkapazitive NäherungsschalterGleichgangzylinderServoantriebSchleifringläufermotoren3-Wegeventil(Zwischenkreisspannung Wendepolwicklung Sicherheitsrelais Seilzug-Wegsensoren Rüttelmotorenleitebene Koordinatenmessmaschine Inkrementalgeber Fast Ethernet Fehlerbaumanalyse )
  16. 16. ZUM AUTOR:Der Buchautor Markus Wagner (Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik) ist freiberuflich alsTechnischer Autor tätig.Er betreibt eine Technische Redaktion für das Erstellen von TechnischenBedienungsanleitungen und Übersetzungen (Elektronik, Maschinenbau, Mechatronik,Elektrotechnik.)Herr Wagner entwickelt hauptsächlich LEHRMITTEL für die Technische Berufsausbildung /Industrie / Weiterbildung/ Schulung/ Qualifizierung.Schwerpunkt: Lernsoftware / Woerterbuch Technisches Englisch fuer Kfz-MECHATRONIKER / Elektroniker / IT-Systemelektroniker / Industriemechaniker /Automatiker /Ingenieure.Impressum:http://www.englisch-woerterbuch-mechatronik.deVerlag Lehrmittel-WagnerTechnischer Autor Dipl.-Ing. (FH), ElektrotechnikMarkus WagnerIm Grundgewann 32aGermany 63500 SeligenstadtUSt-IdNr: DE238350635Tel.: 06182/22908Fax: 06182843098

×