Curriculum Vitae V. Calles (DE)

20 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
20
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Curriculum Vitae V. Calles (DE)

  1. 1. CURRICULUM VITAE Vanessa I. Calles Maisweg 8 50933 Köln Tel.: 0221 499 5552 / 0172 1817026 E-Mail: vanessa.calles@gmail.com LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/vcalles Persönliches Geboren am 13. Oktober 1970 in Köln Verwitwet, 3 Kinder Deutsche Staatsbürgerschaft Berufserfahrung Seit 01/2015 Global C-Car Program Management Admin Ford Entwicklungszentrum, Merkenich, Deutschland  Verwaltung von globalen Terminen und Einladungen, sowie Steuern des Postdurchlaufes für zwei Manager  Planung, Mitwirkung und Nachbereitung globaler Besprechungen  Betreuung des gesamten Teams u. Führung des Zeitsystems (SAP)  Erstellung von Präsentationen/Berichten mit Power Point und Excel  Organisation u. Mitwirkung von internen u. externen Veranstaltungen  Datenbankpflege u. SharePoint Verwaltung  Buchungen und Abrechnung von Dienstreisen 09/2013 – 12/2014 Mitarbeiterin in Teilzeit Handelsvertretung Calles, Köln, Deutschland  Erledigung administrativer Prozesse  Analyse der Social Media Aktivitäten im Radiobereich  Kundenbetreuung / Betreuung der Veranstaltungen  Allgemeine Korrespondenz und Übersetzungen 01/2010 – 01/2013 Mitbegründerin und Kommunikations-/Marketing-Managerin ecOenergy in Santo Domingo, Dominikanische Republik Unternehmen für erneuerbare Energie  Erstellug u. Umsetzung der Kommunikationsstrategie  Betreuung der Mitgliedschaft der deutschen Handelskammer  Entwicklung von Strategien neuer Produktlinien  Repräsentation des Unternehmens und Kundenakquise  Betreuung der Marketingaktivitäten  Verfassen von Pressetexten  Entwicklung der Homepage auf Englisch und Spanisch  Konzeption und Durchführung der Aktivitäten in „social media“ 05/2009 – 12/2009 Elternzeit
  2. 2. 06/2003 – 04/2009 Assistentin im Referat für Kultur, Presse und Verwaltung Deutsche Botschaft Santo Domingo, Dominikanische Republik  Assistenz des Kanzlers bei allen Aufgaben der Personalbewirtschaftung und des Liegenschaftsbereiches (inkl. streng vertraulicher Angelegenheiten, die staatlicher Sicherheitsgenehmigung bedürfen)  Einführung neuer Systeme im Personalwesen  Ansprechpartner für ausländische Botschaftsmitarbeiter  Organisation von Kultur u. Presse Veranstaltungen  Verfassen von Pressetexten/ Ansprechpartner für lokale Presse 01/1999 – 05/2003 Elternzeit 01/1997 – 12/1998 Chefassistentin Gary Investments, Miami, USA  Führung der Privat- und Geschäftskonten  Abwicklung von Verträgen und Einkäufen (u. a. Erwerb von Kunst beim Auktionshaus Sotheby’s und diversen Galerien)  Überwachung und Organisation aller Veranstaltungen  Verwaltung des Grundbesitzes in Florida  Umstellung der Rechnungslegung und der Inventarprozeduren 02/1995 – 12/1996 CounselorAssistent Amerikanisch-BritischesCowdrayHospital,Mexico DF, Mexico  Beratungsdienst und Rezeption der Intensivstation  Mitarbeit am Programm für Spendensammlungen  Vorträge über allgemeine Gesundheitsthemen  Überwachung des administrativen Prozesses der Apotheke 04/1992 – 05/1994 Assistentin bei Dr. Keetons Sprachwissenschaftliches Institut Eckerd College, St. Petersburg, Florida, USA  Assistenz bei Tests, Übersetzungen, Unterricht und Kursaufgaben  Teilnahme am Einstellungsprozess für neue Lehrkräfte 06/1990 – 08/1991 Gästebetreuerin und Hostess Manager Punta Cana Beach Resort, Punta Cana, Dominikanische Republik Aufgaben:  GründungderGästebetreuungsabteilung  Rekrutieren, Einarbeiten und Managen der Hostess Abteilung  Betreuung aller deutschen Gäste  Erstellung und Aufsicht der Ausflüge
  3. 3. Universitäts-und Schulausbildung 1991 – 1994 Universität „Eckerd College“, St. Petersburg, Florida, USA BA Abschlüsse (Summa Cum Laude) in  „Human Development“ (Psychologie und Sozialentwicklung)  Moderne Sprachen / Moderne Literatur 1989 – 1990 HOSTA Ecole Hoteliere (Glion), Schweiz Hotelfachschule Abschluss: Hotel Administration 1988 – 1989 Gymnasium Carol Morgan School, Santo Domingo Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) 1974 – 1988 Deutsche Schule, San Salvador Umzug 1971 von Deutschland nach Mexico, 1974 nach El Salvador und 1988 in die Dominikanische Republik, da mein Vater dort leitende Positionen im Bayer-Konzern übernahm. Besondere Kenntnisse Sprachen Englisch: Muttersprache, fließend in Wort und Schrift Spanisch: Muttersprache, fließend in Wort und Schrift Deutsch: Muttersprache, fließend in Wort und Schrift Portugiesisch und Französisch: Grundkenntnisse EDV Windows, Microsoft Office, iOS von Apple, SAP, Concur, SharePoint/WebEx, MSX Das zeichnet mich aus Exzellente Kommunikationsfähigkeit, diskret und zuverlässig. Selbständiges Arbeiten auf qualitativem Niveau. Ausgeprägte multikulturelleErfahrungen. Sehr gute Kenntnisse in Social Media und Social Networking. Writing Excellency Award (Eckerd College) Delta Phi Alpha Honor Society Ford Foundation Scholar Hobbys Indoor cycling, Chor, Golf, Tanz, Pilates, Fußball Fan SozialesEngagement: Leiterin des International Food Fair Fundraiser für TECHO RD (Häuserbauten für Familien in extremer Armut)

×