• Speichern
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen

am

  • 1,806 Views

 

Statistiken

Views

Gesamtviews
1,806
Views auf SlideShare
1,662
Views einbetten
144

Actions

Gefällt mir
4
Downloads
0
Kommentare
0

4 Einbettungen 144

http://www.lotsofways.de 133
https://twitter.com 9
http://kred.com 1
https://www.linkedin.com 1

Zugänglichkeit

Kategorien

Details hochladen

Uploaded via as Adobe PDF

Benutzerrechte

© Alle Rechte vorbehalten

Report content

Als unangemessen gemeldet Als unangemessen melden
Als unangemessen melden

Wählen Sie Ihren Grund, warum Sie diese Präsentation als unangemessen melden.

Löschen
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Sind Sie sicher, dass Sie...
    Ihre Nachricht erscheint hier
    Processing...
Kommentar posten
Kommentar bearbeiten

Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen Presentation Transcript

  • 1. Crowdsourcing – Die Intelligenz der Massen nutzenWie NGOs kollaborative Ideen in ihre Arbeit einbinden Volker Gaßner
  • 2. CrowdsourcingVersucht die Intelligenz der „Masse“ für die Entwicklung vonkreativen Ideen zu nutzenSorgt mit kollaborativer Ideenentwicklung für einereichweitenstarke KommunikationZielgruppe entwickelt für Zielgruppe
  • 3. Voraussetzung für einen Erfolg:Klares BriefingTransparente Teilnahmebedingungen:- Wer sitzt in der Jury?- Wie wird ausgewählt?Konsequenter Dialog mit KreativenVertrauen in die Intelligenz der MasseAkzeptanz des VotingsWertschätzung der Kreativen
  • 4. Greenpeace Kampagne:„Deutschland ist erneuerbar!“
  • 5. Greenpeace Kampagne:„VW-Darkside.com“
  • 6. Auch Unternehmen oder Parteien nutzenCrowdsourcing…
  • 7. Risiken und Nebenwirkungen
  • 8. Was garantiert zum Ärger führt:Intransparente EntscheidungenAbstimmung oder Auswahl der „Masse“ ignorierenEigene Auswahl bevorzugenTeilnahmebedingungen verändernKein DialogAbbruch des Prozesses
  • 9. CrowdfundingDie Finanzierung von Projekten über dieBeteiligung der „Masse“Besondere Anreize für FinanzierungKeine Beteiligung an der Firma (Crowdinvesting)
  • 10. Volker Gaßner, Greenpeace e.V.Leitung Presse, Recherche und Neue Medien slideshare.net/VGassner http://www.linkedin.com/in/vgassner http://www.mister-wong.de/user/VGassner/ Twitter: @VoGassner
  • 11. Quellen:http://www.jovoto.com/http://www.jovoto.com/projects/room-2022/ideas/19034http://www.welt.de/wirtschaft/article13780856/Eine-Million-in-einer-Woche-fuer-den-Stromberg-Film.htmlhttp://www.startnext.de/maulwurfnhttp://www.greenaction.de/kampagne/deutschland-ist-erneuerbar?tab=hintergrundhttp://films.vwdarkside.com/