Lernförderliche Infrastrukturen

1.043 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Dr. Anja Zeising vom Institut für Informationsmanagement Bremen. Im Vortrag werden die Facetten der schulischen Medienintegration aufgezeigt und in den Kontext innovativer Unterrichtskonzepte und absehbarer Technologieentwicklungen gestellt.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.043
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
882
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lernförderliche Infrastrukturen

  1. 1. Lernförderliche Infrastrukturen Pädagogische, technische, organisatorische und rechtliche Herausforderungen Dr. Anja Zeising ifib: Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH azeising@ifib.de
  2. 2. Bildnachweis: AqonICT ttps://twitter.com/AqonICT/status/446738314721103873
  3. 3. Rechnerausstattung an Schulen Bildnachweis: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:L%C3%A4mpel_bw_transparent.png
  4. 4. Politisches Schwerpunktthema: Digitalisierung und Bildung
  5. 5. Herausforderungen der Medienintegration: Educational Governance in Deutschland Vgl. Breiter et al. (2015) Bundesland Schulen 2 16 Koordination Abstimmung Bund … Bundes-Standards Internationaler Wettbewerb Kooperationsverbot Landes-Standards Lehrerbildung Personal, Recht … Stadt Gemeinde …Landkreis Schulentwicklung, Infrastruktur, Verwaltungspersonal Konnexitätsprinzip (Teil-)Eigenständigkeit Operative Aufgaben Schulentwicklung „Autonomie“-Ansätze
  6. 6. Bildnachweis: ©iStock.com/Tom Nulens
  7. 7. Land Medieninstitut d. Länder (FWU) Landeskonzept, Kerncurricula, Qualitätsentwicklung, Lehrkräfte (Freistellung, Aus- und Fortbildung) komm. Schulträger Medienzentren Supporteinrichtungen Technische Basisinfrastruktur, Endgeräte, 2nd-Level-Support, Prozesskosten, Zentrale Dienste und Plattformen, kommunale Medienentwicklungsplanung, päd. Beratung Schule Schulisches Medienkonzept, 1st-Level-Support, päd. Software und Inhalte Entwicklung Curricula, Unterrichtspraxis Medienserver Educational Technology Governance: Akteur*innen und Zuständigkeiten
  8. 8. Land Medieninstitut d. Länder (FWU) Distribution digitaler Lernmedien und Materialien (web-/cloudbasierte Anwendungen, Lehr- /Lernmaterialien), zentrale Plattformen u. Portale, päd. Unterstützung u. Fortbildungen komm. Schulträger Medienzentren Supporteinrichtungen W-/LAN, Breitbandanbindung, zentrale Dienste (Schulserverlösung, Lernplattformen, Cloud- Dienste/Portale), Wartung und Support, Prozesskosten Schule Endgeräte (zwei Szenarien: Computerräume u. Notebook-/Tablets), Apps und Software (individuell, schulformspez., Basis-Paket), Präsentationsmedien (IWB, int. Beamer), Multifunktionsgeräte Educational Technology Governance: Akteur*innen und Zuständigkeiten
  9. 9. Beispiel: Dienste und Lösungen Klassische Schulserverlösungen Lernplattformen Cloud- Dienste/Portale Benutzer- verwaltung Adminis- tration und Software- verteilung Kommuni- kation und Kollabora- tion Pädagogi- sche Oberfläche Dateiablage und Daten- austausch Software und Inhalte Schulver- waltung/ - organisa- tion
  10. 10. Lernförderliche Infrastrukturen als Perspektive Schulinterne Curricula Förderung von Medienkompetenz Methodenvielfalt im Unterricht Medienbruchfreiheit Orts- und Zeitunabhängigkeit Ausfallsicherheit Durchgängige Verfügbarkeit Technische Machbarkeit Bedienbarkeit Einbindung in Lehr-/Lernprozesse Alltagstauglichkeit Lernförderliche IT-Infrastruktur
  11. 11. Welchen Beitrag kann die IT-Branche leisten? • Komplexität der IT-Infrastruktur durch Schulen und die Fachdienste Schulen allein nicht zu bewältigen • IT-Bereiche haben die notwendige Kompetenz • Stärkung der eigenen Position als „IT-Dienstleister“ im öffentlichen Sektor • Synergien zu Bereichen der Kernverwaltung möglich • Rahmenverträge Hardware und Software • Einheitliche Breitbandstrategie • Gemeinsame IT-Organisation und Supportprozesse • Erprobungsraum für Innovationsthemen • Cloud Computing • BYOD • …
  12. 12. Exkurs: BYOD Trendbarometer Horizon Report 2015 Johnson, L./Adams Becker, S./V., E./Freeman, A. (2015): NMC Horizon Report: 2015 K-12 Edition Austin, TX: The New Media Consortium.
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt Dr. Anja Zeising ifib: Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH azeising@ifib.de www.ifib.de

×