Best Practice – ein Beispiel gelungener
Zusammenarbeit zwischen Univention Partnern
Ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit...
Schubert Softwaretechnik
Mehr als 10 Jahre...
Consulting & Training – professionell, lösungskompetent
Service & Support - ...
Thomas-Krenn. AG
Gegründet 2002
~ 150 MitarbeiterInnen in der Gruppe
Fokussiert auf Server, Storage und IT-Lösungen
Fokuss...
Aus Sicht Thomas-Krenn AG
bitpack.io. steht für:
eine hohe Beratungs-, Wissens- und Umsetzungskompetenz
Individuelle Berat...
Aus Sicht Bitpack.io Schubert Softwaretechnik
Thomas-Krenn. AG steht für:
Hochwertige, individuell zu konfigurierende Hard...
bitpack.io & Thomas-Krenn. AG
Identische Philosophie – ausschließlich kundenorientiert
Lösungsorientiert
Nachhaltiges Vorg...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Ausgangssituation:
Veraltete IT-Infrastruktur unter Windows, Virenbefall auf den ...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Analyse:
Instandsetzung und spätere Wartung der Systeme war keine
Lösung, denn di...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Herausforderung:
Eine alternative Lösung musste gefunden werden und deren Impleme...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Lösung und Umsetzung:
UCS zur Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur !
Neue Net...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
UCS:
Univention Software Stack, der folgende Technologien bereitstellt:
Virtualis...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Neue Netzwerkstruktur:
DSL-Business mit fester IP-Adresse
Gäste WLAN
zwei Zonen F...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Thomas-Krenn AG – zentraler Server:
Eckdaten: Thomas-Krenn Silent Tower Server mi...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Resultat:
Molitor Zahntechnik arbeitet jetzt wieder problemlos mit den bewährten
...
Fallbeispiel
Molitor Zahntechnik, Berlin
Folge:
Wunsch des Kunden nach einer privaten Cloud auf Basis von UCS zwecks Repli...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Kontakt
Martin Schubert Manfred Schlutz
bitpack.io Thomas-Krenn. AG
Schubert Software...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Best Practice - ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit zwischen Univention Partnern

987 Aufrufe

Veröffentlicht am

Manfred Schlutz vom Hardwarehersteller Thomas-Krenn berichtet über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Thomas-Krenn und dem Systemhaus bitpack.io mit Univention-Systemen.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
987
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
865
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Best Practice - ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit zwischen Univention Partnern

  1. 1. Best Practice – ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit zwischen Univention Partnern Ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit zwischen einem Systemhaus (bitpack.io) und einem Hardware-Hersteller (Thomas- Krenn. AG) mit genau auf die Endkundenbedürfnisse abgestimmter Univention-Systeme. M. Schubert u. M. Schlutz Bitpack u. Thomas-Krenn AG
  2. 2. Schubert Softwaretechnik Mehr als 10 Jahre... Consulting & Training – professionell, lösungskompetent Service & Support - komplettes Portfolio an Dienstleistungen Open Appliance - für mehr Power im Unternehmen Umfangreiches und durch Erfahrung geprägtes Know-How in Univention Corporate Servern aus zahllosen Kundeninstallationen bitpack.io
  3. 3. Thomas-Krenn. AG Gegründet 2002 ~ 150 MitarbeiterInnen in der Gruppe Fokussiert auf Server, Storage und IT-Lösungen Fokussiert ausschließlich auf Kundenbedürfnis – jedes System individuell Umfangreiche Open Source-Unterstützung Quality made in Germany Kein Callcenter - persönliche Beratung – im Support und Vertrieb
  4. 4. Aus Sicht Thomas-Krenn AG bitpack.io. steht für: eine hohe Beratungs-, Wissens- und Umsetzungskompetenz Individuelle Beratung des Kunden „Nähe“ zum Kunden und seinen Anforderungen Lösungsorientiertes Denken und Handeln Schnelle Umsetzung
  5. 5. Aus Sicht Bitpack.io Schubert Softwaretechnik Thomas-Krenn. AG steht für: Hochwertige, individuell zu konfigurierende Hardware Breites und professionelles, am Bedarf der Kunden ausgerichtetes Portfolio Persönliche Ansprechpartner Hervorragende Unterstützung im Support-Fall Breite und kompetente Open Source-Unterstützung Hohe Verfügbarkeit und schnelle Lieferungen
  6. 6. bitpack.io & Thomas-Krenn. AG Identische Philosophie – ausschließlich kundenorientiert Lösungsorientiert Nachhaltiges Vorgehen Hohe Kundenzufriedenheit – bewiesen in zahlreichen gemeinsamen Projekten Schnelle Umsetzung von Projekten Vertrauensvolle Zusammenarbeit …. alles zum Nutzen des Kunden Live-Demo am Info-Point !
  7. 7. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Ausgangssituation: Veraltete IT-Infrastruktur unter Windows, Virenbefall auf den Arbeitsplätzen lokales Netzwerk über DSL-Router, drei Arbeitsplätze mit Windows 7, XP und Vista, Scanner, drei Drucker und andere Spezialgeräte
  8. 8. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Analyse: Instandsetzung und spätere Wartung der Systeme war keine Lösung, denn diese wäre durch die hohen Kosten unwirtschaftlich geworden.
  9. 9. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Herausforderung: Eine alternative Lösung musste gefunden werden und deren Implementierung durfte nicht länger als 2 Tage dauern. Der Betrieb der IT-Umgebung in der Arbeitswoche musste zwingend weiter verfügbar bleiben Die betriebsspezifischen Fachanwendungen mussten auf der alternativen Lösung weiter verwendbar bleiben.
  10. 10. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Lösung und Umsetzung: UCS zur Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur ! Neue Netzwerkstruktur > teilweise neue Hardware = Mac Minis und Server von Thomas-Krenn AG Alte Arbeitsplätze zu Linux RDP Stationen umgebaut und wiederverwertet, um auf virtualisierte Fachanwendungen zugreifen zu können Neuer Mac als Haupt-Arbeitsplatz Preiswerter geräuscharmer TK-Server mit Hardware Sizing auf die Virtualisierungsanforderungen eines kleinen Büros
  11. 11. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin UCS: Univention Software Stack, der folgende Technologien bereitstellt: Virtualisierung Domänen Controller Roaming Profiles für die VM's der Fachanwendungen Print-Server verteilt Drucker über NETLON Zentrale Dateiablage Zentrale Sicherung der Profile und Dateiablage 2-Zonen Firewall zur Absicherung des lokalen Netzwerks vom Gäste-Netz
  12. 12. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Neue Netzwerkstruktur: DSL-Business mit fester IP-Adresse Gäste WLAN zwei Zonen Firewall mit gesichertem internen separaten Netz
  13. 13. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Thomas-Krenn AG – zentraler Server: Eckdaten: Thomas-Krenn Silent Tower Server mit Intel CPU i3, 16gb RAM, 2x256gb SSD, 2x1tb SATA Hybrid Software RAID.
  14. 14. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Resultat: Molitor Zahntechnik arbeitet jetzt wieder problemlos mit den bewährten Fachanwendungen, zusätzlich wurden diese aber mit weiterer Software ergänzt. Im Hintergrund agiert offene, wartbare und moderne Software für das Management der IT-Umgebung. Umsetzung im Budgetrahmen Hohe Kundenzufriedenheit !
  15. 15. Fallbeispiel Molitor Zahntechnik, Berlin Folge: Wunsch des Kunden nach einer privaten Cloud auf Basis von UCS zwecks Replizierung (Sicherung) aller Daten auf seinen zweiten Standort Mitte 2016 Telekom VoIP Umstellung – Ablösung alter Telefon-Anlage durch Ergänzung einer Asterisk VM
  16. 16. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt Martin Schubert Manfred Schlutz bitpack.io Thomas-Krenn. AG Schubert Softwaretechnik mschubert@bitpack.io mschlutz@thomas-krenn.com www.bitpack.io www.thomas-krenn.com

×