Univention Summit 2015 – better together
Was bedeuten die Herausforderungen der
Schul-IT für die Univention
Produktentwick...
Univention Summit 2015 – better together
Agenda
Herausforderungen für Schul-IT
Ergebnisse aus Anwendertreffen 2013
Szenari...
Univention Summit 2015 – better together
Herausforderungen Schul-IT
Steigende Diversifikation (Ergebnis Anwendertreffen 20...
Univention Summit 2015 – better together
Mobiles Lernen / BYOD
Voraussetzung: leistungsfähiges WLAN
Persönliche Authentifi...
Univention Summit 2015 – better together
Mobiles Lernen / BYOD (2)
Datenaustausch
UCS@school als Samba-Fileserver
Alternat...
Univention Summit 2015 – better together
Univention Management Console
Univention Summit 2015 – better together
Cloud & School (SAML)
Hohe Verfügbarkeit
Hohe Erreichbarkeit
Sicherheits- und Dat...
Univention Summit 2015 – better together
Cloud & School (OCA)
Open Cloud Alliance (2014)
Lokale Cloud Provider
Service aus...
Univention Summit 2015 – better together
Umfassende Cloud Integration
Cloud Integration Univention Virtual Machine Manager...
Univention Summit 2015 – better together
Highlights in UCS@school
Zugriff auf
Heimatverzeichnisse der
Schüler
wpad.dat zur...
Univention Summit 2015 – better together
Neue Apps im Schulumfeld
Univention App Center
Inzwischen 59 Apps
51% mehr gegenü...
Univention Summit 2015 – better together
Zusammenfassung und Ausblick
Offenheit und Standardisierung entscheidend
Konkrete...
Univention Summit 2015 – better together
Kontakt
Univention GmbH
Bremen / Germany
+49 421 222 32-20
Univention North Ameri...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Was bedeuten die Herausforderungen der Schul-IT für die Univention Produktentwicklung? - Univention Summit 2015

1.339 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was bedeuten die Herausforderungen der Schul-IT für die Univention Produktentwicklung?

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.339
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
844
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Disclaimer: Kosten
    Professionelle Betreuung: wie Unternehmens-IT .. wie die Cloud
  • EC2-Steuerung über UVMM zeigen
  • Viele weitere kleine Verbesserungen
    Link zur Schulkonsole auf dem Desktop
    Link zu UCS@school auf der UCS-Übersichtsseite
  • Mobiles Lernen
    Sicherheit und Autokonfiguration des Zugangs
    Zusammenarbeit mit MDM-Herstellern
    Reponsive UMC
    Cloud Integration
    SAML, sichere Anbindung von Cloud Services
    Flexible Erweiterung des Angebots von Schulen und Schulträgern
    Administration
    Integration weiterer Apps – gerne Feedback
    Ausbau zentrale Steuerung von Systemupdates
    Qualität
    Automatisierung von Tests
    Usability weiter steigern
  • Was bedeuten die Herausforderungen der Schul-IT für die Univention Produktentwicklung? - Univention Summit 2015

    1. 1. Univention Summit 2015 – better together Was bedeuten die Herausforderungen der Schul-IT für die Univention Produktentwicklung? Univention GmbH, Bremen Jan Christoph Ebersbach <ebersbach@univention.de>
    2. 2. Univention Summit 2015 – better together Agenda Herausforderungen für Schul-IT Ergebnisse aus Anwendertreffen 2013 Szenarien Mobiles Lernen und Bring Your Own Device Cloud und Bring Your Own Application Highlights UCS@school-Features in 2014 Ausblick
    3. 3. Univention Summit 2015 – better together Herausforderungen Schul-IT Steigende Diversifikation (Ergebnis Anwendertreffen 2013) Mobiles Lernen Bring Your Own Device Cloud Bring Your Own Application Steigende Qualitätsanforderungen (Ergebnis Anwendertreffen 2013) Hohe Verfügbarkeit, Erreichbarkeit von überall Sicherheit, Datenschutz Professionelle Betreuung Einfache Bedienung Fazit UCS@school Anwendertreffen 2013 Grundlage: standardisierte Kernkomponenten Einsatz offener Schnittstellen und Standards
    4. 4. Univention Summit 2015 – better together Mobiles Lernen / BYOD Voraussetzung: leistungsfähiges WLAN Persönliche Authentifizierung für WLAN-Zugriff RADIUS, 802.1X in UCS@school integriert Steuerung durch den Lehrer Internetzugriff über Proxy Proxy-Konfiguration automatisiert über wpad.dat (UCS@school 3.2 R2) Provisionierung / Lizenzmanagement Schuleigene Geräte Zusammenarbeit mit Herstellern von Mobile Device Management Lösungen
    5. 5. Univention Summit 2015 – better together Mobiles Lernen / BYOD (2) Datenaustausch UCS@school als Samba-Fileserver Alternative WebDAV – gerne Feedback OwnCloud Lernplattformen Lernplattformen Cloud-Angebote im AppCenter: EDYOU (2014), WebWeaver (2015) Eigener Betrieb, z.B. Moodle Grundlagen: Authentifizierung und Provisionierung durch UCS@school Usability + Responsiveness Vollständig überarbeitete Oberfläche (UCS 4.0)
    6. 6. Univention Summit 2015 – better together Univention Management Console
    7. 7. Univention Summit 2015 – better together Cloud & School (SAML) Hohe Verfügbarkeit Hohe Erreichbarkeit Sicherheits- und Datenschutzbedenken Ohne Schulserver geht es nicht Basisdienste: Datei- und Netzdienste Benutzermanagement ist hoheitliche Aufgabe Authentifizierung und Provisionierung Authentifizierung erfolgt gegen zentrale Benutzerdatenbank Single-Sign-On über SAML Granulare Steuerung der Datenübertragung an (Cloud) Services
    8. 8. Univention Summit 2015 – better together Cloud & School (OCA) Open Cloud Alliance (2014) Lokale Cloud Provider Service aus AppCenter auswählen Verbindung zum Cloud Provider, z.B. über VPN oder SAML Flexibilität: Übertragbarkeit von Services Rückintegration von Services
    9. 9. Univention Summit 2015 – better together Umfassende Cloud Integration Cloud Integration Univention Virtual Machine Manager (UVMM, UCS 4.0) OpenStack, Amazon AWS, Plug-In Interface für andere Clouds
    10. 10. Univention Summit 2015 – better together Highlights in UCS@school Zugriff auf Heimatverzeichnisse der Schüler wpad.dat zur automatischen Proxy-Konfiguration Schulname unabhängig von OU-Bezeichnung Automatische Erkennung des Raums im Computerraum- Modul Releases in 2014 UCS@school 4.0, November UCS@school 3.2 R2 v2, August UCS@school 3.2 R2, Mai Highlights Klassenarbeitsmodus Massenimport-Assistent Assistenten zum Hinzufügen von Benutzern, Klassen, Rechnern und Schulen erweitert um Bearbeitenfunktion Unterstützung für EC2 und OpenStack in UVMM Neues LDAP-Backend mdb, bis zu 10x schneller Zentrales AppCenter für alle UCS-Server Skalierung von UCS über mehrere Standortserver Automatisierte Tests
    11. 11. Univention Summit 2015 – better together Neue Apps im Schulumfeld Univention App Center Inzwischen 59 Apps 51% mehr gegenüber 2013 Neue Apps für Schulen und Schulträger Dokuwiki EDYOU OwnCloud 7 WebWeaver Wordpress
    12. 12. Univention Summit 2015 – better together Zusammenfassung und Ausblick Offenheit und Standardisierung entscheidend Konkrete Anwendung in aktuellen Szenarien Mobiles Lernen Cloud Services Viele neue Funktionen in 2014 Weiterentwicklung Benötigt Ihr Feedback Zentrale und dezentrale Szenarien im Fokus Qualität und Nutzen von UCS@school entscheidend!
    13. 13. Univention Summit 2015 – better together Kontakt Univention GmbH Bremen / Germany +49 421 222 32-20 Univention North America Boston / MA +1 781 968-5492 Jan Christoph Ebersbach ebersbach@univention.de +49 421 22232-53 (Tel.) http://www.univention.com

    ×