Open Access-Service an der TU Berlin

449 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dagmar Schobert, Michaela Voigt | Universitätsbibliothek der TU Berlin | Wie schreibe ich einen Fachartikel für IEEE? (26.11.2015)

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
449
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Open Access-Service an der TU Berlin

  1. 1. Open Access-Service an der TU Berlin Dagmar Schobert, Michaela Voigt openaccess@ub.tu-berlin.de Universitätsbibliothek der TU Berlin | Wie schreibe ich einen Fachartikel für IEEE? (26.11.2015) Inhalte sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, lizensiert unter CC BY 4.0 Creative Commons Namensnennung 4.0 International | https://creativecommons.org/licenses/by/4.0
  2. 2. Der Weg zu Open Access Seite 2 Happiness Is Only Real When Shared, von Jose Roberto V Moraes, lizenziert unter CC BY 2.0 muhuhuhuhuh, von Alex4739924, lizenziert unter CC BY-SA 3.0
  3. 3. Der Weg zu Open Access: Gold Seite 3 − Qualitätsgeprüfte Version sofort weltweit verfügbar − Übertragung von Nutzungsrechten an Allgemeinheit Happiness Is Only Real When Shared, by Jose Roberto V Moraes, licensed under CC BY 2.0
  4. 4. Der Weg zu Open Access: Gold  OA-Verlage Seite 4 And many more  Directory of Open Access Journals (DOAJ) http://doaj.org/  Directory of Open Access Books (DOAB) http://www.doabooks.org/
  5. 5. Der Weg zu Open Access: Grün Seite 5 muhuhuhuhuh, by Alex4739924, licensed under CC BY-SA 3.0 − Zusätzlich zur traditionellen Closed Access-Publikation − Zweitveröffentlichung auf Repositorium − In der Regel keine weiteren Rechte für Allgemeinheit − Zulässige Version abhängig von Rechteinhaber:  Preprint, Postprint oder Verlagsversion  Ggf. nach Embargofrist
  6. 6. Repositorien Insitutionell Disziplinär Seite 6 https://depositonce.tu-berlin.de/ https://www.econstor.eu/ http://arxiv.org/ http://zenodo.org/ http://www.ssoar.info/ http://figshare.com/ Weitere Repositorien finden:  Directory of Open Access Repositories (OpenDOAR) http://www.opendoar.org  Registry of Open Access Repositories (ROAR) http://roar.eprints.org/  Registry of Research Data Repositories (re3data) http://re3data.org/
  7. 7. Open Access-Service der UB Seite 7 Universitätsverlag Institutionelles Repositorium Service Rechteprüfung Beratung
  8. 8. Universitätsverlag Seite 8 − Begleitung im Publikationsprozess − Primär Open Access- Onlineveröffentlichung − Printexemplare bei Bedarf − Publikationen erscheinen unter freier Lizenz (CC BY) − Retrodigitalisate von vergriffenen Publikationen  http://verlag.tu-berlin.de Happiness Is Only Real When Shared, von Jose Roberto V Moraes, lizenziert unter CC BY 2.0
  9. 9. Repositorium „DepositOnce“ Seite 9 − Institutionelles Repositorium der TU Berlin − Veröffentlichung von Publikationen und Forschungsdaten − DOI-Vergabe, Versionierung, Embargofunktion, Verknüpfung zwischen Objekten, u.a. − OpenAIRE-kompatibel voraussichtlich ab Frühjahr 2016  https://depositonce.tu-berlin.de/
  10. 10. Service Rechteprüfung Seite 10 muhuhuhuhuh, von Alex4739924, lizenziert unter CC BY-SA 3.0 − Prüfung der rechtlichen Bedingungen für Zweitveröffentlichungen (einzelne Publikationen oder Publikationslisten) − Ggf. Rechteeinholung bei Verlagen − Ggf. Anmeldung der Dokumente auf dem Repositorium  http://www.ub.tu-berlin.de/oa
  11. 11. Beratung allgemein − Open Access-Workshops: Urheberrechtliche Grundlagen, Open Access, freie Lizenzen − Beratung zu Open Access-Klauseln in Verlagsverträgen − Beratung zu freien Lizenzen (Creative Commons)  http://www.ub.tu-berlin.de/oa − Forschungsdatenmanagement  http://www.szf.tu-berlin.de/ Seite 11 Autumn impressions (12), von Ranger56112, lizensiert unter CC BY-NC 2.0
  12. 12. IEEE: 7 OA-Journals = Goldener Weg Seite 12 APC: ab 1350 $ Rechte: a) IEEE-OAPA - Ausschließliche Nutzungsrechte an der Verlag - Verlagsversion darf zweitveröffentlicht werden auf eigner Website und Employers-Website (inkl. Repositorium) - Vermerk © 20xx IEEE. Reprinted, with permission, from [author], [title], in [conference / journal], [pp.] [year /date] b) CC BY-Lizenz - einfache Nutzungsrechte an Verlag, Autor behält Nutzungsrechte - Zweitveröffentlichung der Verlagsversion beliebig möglich - Vermerk: © 20xx IEEE. Reprinted, with permission, from [author], [title], in [conference / journal], [pp.] [year /date]
  13. 13. IEEE: 100+ hybride Journals Seite 13 Wenn OA, dann APC: 1750 $ Rechte: a) IEEE-OAPA b) CC BY-Lizenz IEEE: Nicht-OA-Journals -> Zweitveröffentlichung Postprint-Version* darf … unmittelbar nach Erscheinen … auf dem Institutionellen Repositorium zweitveröffentlicht werden Bedingung: Vermerk: © 20xx IEEE. Reprinted, with permission, from [author], [title], in [conference / journal], [pp.] [year /date] Machen Sie von Ihrem Recht auf Zweitveröffentlichung Gebrauch, um die Sichtbarkeit Ihrer Publikation zu erhöhen! Gern können Sie auch uns damit beauftragen. *Postprint = finale Manuskriptversion (vom Verlag akzeptierte Manuskriptfassung/ final peer-reviewed manuscript)
  14. 14. Kontakt Seite 14 openaccess@ub.tu-berlin.de (Publikationen) team@szf.tu-berlin.de (Forschungsdaten) Dagmar Schobert 030 314 76127 Michaela Voigt 030 314 76130 www.ub.tu-berlin.de/ http://blogs.ub.tu-berlin.de/openaccess/ @UB_TU_Berlin http://de.slideshare.net/UB_TU_Berlin

×