ENTWICKLUNG DER OPERATIVEN LAGE IN DEN
BESETZEN GEBIETEN DER OSTUKRAINE
RUSSISCHE KRIEGSAGGRESSION IN DER OSTUKRAINE
2
SITUATION IN DER KONFLIKTZONE IM DONBASS
Aktivierung der Militäraufklärung mittels Drohnen
andauernde Gefechte in den op...
Im Wochenverlauf griff der Feind die ukrainischen
Stellungen 387 Mal per Beschuss an
3
WEITERFÜHRUNG DER PROVOKATIVEN
KAMP...
4
РОСІЙСЬКА
ФЕДЕРАЦІЯ
У К Р А Ї Н А
4
Zeitraum
Abzugszonen
gesamt
15 Km
für
Panzer
25 Km
für Art.-
Sys. über
100 mm
35 Km
...
5
1 АК
Donezk
SRMB
Rostow am Don
AKTIVIERUNG DER LUFTAUFKLÄRUNG PER MILITÄRDROHNEN
VON EINHEITEN DES 1. UND 2. ARMEEKORPS ...
6
WAFFEN UND MILITÄRTECHNIK, DIE IN RUSSLAND
HERGESTELLT UND WEITER IM DONBASS EINGESETZT
WURDEN
Militärdrohne vom Typ “Gr...
7
“SIE HABEN NICHT IHRE HEIMAT VERTEIDIGT”
Generalmajor E.Nikiforow,
Oberbefehlshaber des 2. АК, Zentrum
der Territorialst...
8
VERLUSTE DER RUSSISCHEN INVASIONSTRUPPEN
IN DER OSTUKRAINE
8
Vertuschung der Verluste! Offiziell werden sie als
Verluste...
- A.Gurulow: Hallo.
- M.Susko: ´ Genosse Befehlshaber, General Оrlow (Deckname).
- A.Gurulow: Wie ist die Lage?
- M.. Susk...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Russische Kriegsaggression in der Ostukraine (08.04.2016)

204 Aufrufe

Veröffentlicht am

Militäraufklärung: Es gibt neue Beweise dafür, dass Russland die (pro-)russischen Militärverbände auf ukrainischem Staatsgebiet unmittelbar steuert

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
204
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
49
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Russische Kriegsaggression in der Ostukraine (08.04.2016)

  1. 1. ENTWICKLUNG DER OPERATIVEN LAGE IN DEN BESETZEN GEBIETEN DER OSTUKRAINE RUSSISCHE KRIEGSAGGRESSION IN DER OSTUKRAINE
  2. 2. 2 SITUATION IN DER KONFLIKTZONE IM DONBASS Aktivierung der Militäraufklärung mittels Drohnen andauernde Gefechte in den operativen Frontsektoren Slowjansk, Donezk und Mariupol Die russischen Invasionstruppen verstoßen weiterhin gegen die Bestimmungen der Minsker Vereinbarungen Anhäufung von Munition sowie Kraft- und Schmierstoffen im Bereich der Kontaktlinie
  3. 3. Im Wochenverlauf griff der Feind die ukrainischen Stellungen 387 Mal per Beschuss an 3 WEITERFÜHRUNG DER PROVOKATIVEN KAMPFHANDLUNGEN 01.04. 02.04. 03.04. 04.04. 05.04. 06.04. 07.04. 65 25 23 61 76 67 70 Anzahl der Angriffeper Beschuss
  4. 4. 4 РОСІЙСЬКА ФЕДЕРАЦІЯ У К Р А Ї Н А 4 Zeitraum Abzugszonen gesamt 15 Km für Panzer 25 Km für Art.- Sys. über 100 mm 35 Km für Rak.- Werfer 70 Km für Rak.- Werfer und TRK Anzahl der Verstöße 1.-7. April 2016 11 15 6 0 32 VERSTÖSSE GEGEN DIE MINSKER VEREINBARUNGEN Zone bis 15 Km Zone bis 25 Km Zone bis 35 Km Zone bis 70 Km
  5. 5. 5 1 АК Donezk SRMB Rostow am Don AKTIVIERUNG DER LUFTAUFKLÄRUNG PER MILITÄRDROHNEN VON EINHEITEN DES 1. UND 2. ARMEEKORPS (SRMB) 30., 31.03.2016 28.03.2016 Luhanske 1., 2., 4., 6.04.2016 29, 30.04.2016 Abschussgebiet einer russischen Militärdrohne vom Typ “Granat-1” Im Zeitraum vom 28. März – 7. April 2016 wurde der feindliche Überflug von 12 Militärdrohnen fixiert. 5 05.04.2016 07.04.2016
  6. 6. 6 WAFFEN UND MILITÄRTECHNIK, DIE IN RUSSLAND HERGESTELLT UND WEITER IM DONBASS EINGESETZT WURDEN Militärdrohne vom Typ “Granat-1”, abgeschossen am 28. März 2016 nahe der Ortschaft Luhanske, Gebiet Donezk 6
  7. 7. 7 “SIE HABEN NICHT IHRE HEIMAT VERTEIDIGT” Generalmajor E.Nikiforow, Oberbefehlshaber des 2. АК, Zentrum der Territorialstreitkräfte (ZdTS) im SRMBZ der russ. Streitkräfte Oberst A.Buschuew, Befehlshaber der 7. Motschützen-Brigade des. 2 АК, Zentrum der ZdTS im SRMBZ der russ. Streitkräfte Die ukrainische Militäraufklärung setzt die Sammlung von Faktenmaterial über Kriegsverbrechen von Militärangehörigen der russischen Armee in den besetzten Gebieten des Donbass zwecks Übergabe der Erkenntnisse an den internationalen Strafgerichtshof Offiziere der russischen Armee – Kriegsverbrecher
  8. 8. 8 VERLUSTE DER RUSSISCHEN INVASIONSTRUPPEN IN DER OSTUKRAINE 8 Vertuschung der Verluste! Offiziell werden sie als Verluste bei Truppenübungen angegeben. ZEITRAUM TOTE SCHWERVERLETZTE 1. Januar – 7. April 2016 103 98 Im Laufe des 1.Q. 2016 fanden folgende Manöver der russ. Armee statt: Komplexe Überprüfung der Gefechtsbereitschaft (8.-14.02.2016): Truppenmanöver der 58. Аrmee (18.02.2016); Truppenübungen der 98. Luftlandeeinheit (LLE) (19.-20.02.2016); Übung von Landeoperationen der 98. und 106. LLE (15.-17.03.2016); Strategisches Training der Kommandoführung unter Teilnahme von Truppenteilen der 106., 98. LLE, 31. Luftlande- und Sturmbrigade, 45. Sonderbrigade der Spezialkräfte und 38. Sonderbrigade der Militärverwaltung (22.-25.03.2016); Training von Landeoperationen der 11. Sturmbrigade (04.04.2016)
  9. 9. - A.Gurulow: Hallo. - M.Susko: ´ Genosse Befehlshaber, General Оrlow (Deckname). - A.Gurulow: Wie ist die Lage? - M.. Susko: Die Lage ist unverändert, seit 16.30 Uhr Beschuss, Eröffnung des Feuers entlang der gesamten Kontaktlinie. - A.Gurulow: Und die Ukrops (steht für Ukrainer)? - M.Susko: Sie haben das Feuer eingestellt. - A.Gurulow: Und ihr haut denen die Geschosse um die Ohren, Ja? - M.Susko : Ich habe alle in Gefechtsbereitschaft versetzt. Alle Truppenteile sitzen in den Schützengräben auf ihren Positionen. - A.Gurulow: Und wie werden sie auf ihren Positionen abstimmen? - M.Susko : Werden sie, Genosse General! Mit der Urne gehen sie die Stellungen ab. Dort gibt es mobile Punkte. - A.Gurulow: Naja, das ist doch klar- Eine Farce, aber nehmt ruhig (Stimmzettel), greift nur zu … Schaff das TV heran und diese Typen mit der - Urne. Sie gehen die Stellungen ab, geben ihre Stimmen ab - das muss man zeigen (Schimpfwörter zur Verstärkung) - M.Susko : Das ist doch klar, dort arbeiten Offiziere für die ideologische Arbeit mit den Soldaten. - A.Gurulow: Gott sei dank, Fuck! Ok, wenn es was gibt – rufst du dort an, auf die Mobilnummer, du gehst raus, Fuck. Ich gehe bei Dnepr 500 raus, Fuck (wiederholtes starkes russisches Schimpfwort). - M.Susko : Habe verstanden, Militärzug - nach 10.00 Uhr versprechen wir die Abgabe. - A.Gurulow: (irgendjemandem bei ihm)Ja, sie haben mit der Beladung angefangen. Mach‘s gut, Pascha, danke . - A.Gurulow: Ok gib mir den Militärzug. Aber am Morgen will ich den Bericht! Ich bin Morgen bereits um 8. Uhr vor Ort. - M.Susko : Wo werden Sie sein, nicht etwa da, im Bereich Nowotscherkassk oder Rostow? - A.Gurulow: Mensch, ich bin dort, nicht in Rostow, ich bin gerade im Ort Bolschoi Log, (wiederholter Kraftausdruck). - M.Susko : Habe verstanden. - A.Gurulow: Ok, mach‘s gut! - M. Susko: Mache ich! Befehlshaber der 12. Kommandoführung der Reserve im südrussischen Militärbezirk, Generalleutnant Gurulow A.W. (davor Befehlshaber der 58. Armee im südruss. Militärbezirk ) Befehlshaber des 1. АК des Zentrums der Territorial- Verteidigung im südrussischen Militärbezirk Generalmajor Susko M.S. (davor Befehlshaber der 34. Motschützen- Brigade der 49. Аrmee) 1 November 2014 Vor den “Wahlen” auf den Gebieten der sog. DVR und LVR

×