Es war 1x ...Erzählen und Geschichten in digitalen             Räumen          Axel Vogelsang
Story Arc[Ref: http://www.musik-therapie.at/PederHill/Structure&Plot.htm]
[Ref: http://www.shiftingstates.com/starting-down-the-rabbit-hole/]
Story Arc[Ref: http://www.musik-therapie.at/PederHill/Structure&Plot.htm]
Ein philosophischer Doppelmord:Der Tod des BuchesDer Tod des Autors
Raymond Queneau (1961) Hundertausend Milliarden                  Gedichte:
Eliza von Joseph Weizenbaum, 1966
1. Phase: Database Narrative  •   Vorwiegend sprachbasiert  •   Generatives Erzählen: der Computer als Sprachgenerator  • ...
Poesieautomat von Hans Magnus Enzensberger, 2000
Zork von Tim Anderson, Marc Blank, Bruce Daniels, and Dave Lebling, 1979
1. Phase: Database Narrative  •   Vorwiegend sprachbasiert  •   Generatives Erzählen: der Computer als Sprachgenerator  • ...
Uncle Roger, von Judy Malloy, 1989
2. Phase: Network Narrative   •   Erzählung als Netzwerk   •   Nicht-Linear   •   Database Storytelling   •   Das Erzählen...
Kleine Welt von Florian Thalhofer, 1997
Vergessene Flaggen von Florian Thalhofer, 2006
2. Phase: Network Narrative   •   Erzählung als Netzwerk   •   Nicht-Linear   •   Database Storytelling   •   Das Erzählen...
LonelyGirl15, Miles Beckett, Mesh Flinders, Greg Goodfried, Amanda Goodfried, 2006-2008
LonelyGirl15, Miles Beckett, Mesh Flinders, Greg Goodfried, Amanda Goodfried, 2006-2008
3. Social Media Narrative   •   Soziale Medien als Platform   •   Findet im öffentlichen Raum statt   •   Fiktion und Real...
The French Revolution von Matt Stewart, 2009
Fritzplus von Jan Mocka, Sebastian Züger, Alfred Rehbach, Florian Bohde, 2012
Flight Paths von Kate Pullinger, Kris Joseph, 2009
3. Social Media Narrative   •   Soziale Medien als Platform   •   Findet im öffentlichen Raum statt   •   Fiktion und Real...
The Dark Knight von Christopher Nolan, 2008
At the end of 2007, the game’s activityexploded. Unfiction (the ARG forum)boasted hundreds of threads and tens ofthousands...
4. Transmedia StorytellingARG: Alternate Reality Game
4. Transmedia StorytellingLocation Based Narrative
4. Transmedia Storytelling   •   Medienspezifisches Erzählen   •   Medienübergreifend   •   Basierend auf einer Storyworld...
Die vier Phasen des digitalen Erzählens1.   Database Narrative2.   Network Narrative3.   Social Media Narrative4.   Transm...
Vielen Dank!               axel.vogelsang@hslu.chhttp://www.slideshare.net/Tufnellpark/digitales-erzhlen
Digitales erzählen
Digitales erzählen
Digitales erzählen
Digitales erzählen
Digitales erzählen
Digitales erzählen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digitales erzählen

631 Aufrufe

Veröffentlicht am

Presentation about how digital narrative has developed over the years

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
631
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digitales erzählen

  1. 1. Es war 1x ...Erzählen und Geschichten in digitalen Räumen Axel Vogelsang
  2. 2. Story Arc[Ref: http://www.musik-therapie.at/PederHill/Structure&Plot.htm]
  3. 3. [Ref: http://www.shiftingstates.com/starting-down-the-rabbit-hole/]
  4. 4. Story Arc[Ref: http://www.musik-therapie.at/PederHill/Structure&Plot.htm]
  5. 5. Ein philosophischer Doppelmord:Der Tod des BuchesDer Tod des Autors
  6. 6. Raymond Queneau (1961) Hundertausend Milliarden Gedichte:
  7. 7. Eliza von Joseph Weizenbaum, 1966
  8. 8. 1. Phase: Database Narrative • Vorwiegend sprachbasiert • Generatives Erzählen: der Computer als Sprachgenerator • Sprache wird als Möglichkeitsraum und Labor benutzt • Kein Storytelling im klassischen Sinn • Nicht-Linear • Software, die auf einem isolierten Gerät läuft • Der Leser als Sinngeber • Der Leser interagiert unter Umständen
  9. 9. Poesieautomat von Hans Magnus Enzensberger, 2000
  10. 10. Zork von Tim Anderson, Marc Blank, Bruce Daniels, and Dave Lebling, 1979
  11. 11. 1. Phase: Database Narrative • Vorwiegend sprachbasiert • Generatives Erzählen: der Computer als Sprachgenerator • Sprache wird als Möglichkeitsraum und Labor benutzt • Kein Storytelling im klassischen Sinn • Nicht-Linear • Software, die auf einem isolierten Gerät läuft • Der Leser als Sinngeber • Der Leser interagiert unter Umständen
  12. 12. Uncle Roger, von Judy Malloy, 1989
  13. 13. 2. Phase: Network Narrative • Erzählung als Netzwerk • Nicht-Linear • Database Storytelling • Das Erzählen von Geschichten gerät in den Vordergrund • Einsatz von Text und Bild • Die Erzählung bekommt stärkere räumliche Komponente • Der Leser „entscheidet“ über den Ablauf der Geschichte
  14. 14. Kleine Welt von Florian Thalhofer, 1997
  15. 15. Vergessene Flaggen von Florian Thalhofer, 2006
  16. 16. 2. Phase: Network Narrative • Erzählung als Netzwerk • Nicht-Linear • Database Storytelling • Das Erzählen von Geschichten gerät in den Vordergrund • Einsatz von Text und Bild • Die Erzählung bekommt stärkere räumliche Komponente • Der Leser „entscheidet“ über den Ablauf der Geschichte
  17. 17. LonelyGirl15, Miles Beckett, Mesh Flinders, Greg Goodfried, Amanda Goodfried, 2006-2008
  18. 18. LonelyGirl15, Miles Beckett, Mesh Flinders, Greg Goodfried, Amanda Goodfried, 2006-2008
  19. 19. 3. Social Media Narrative • Soziale Medien als Platform • Findet im öffentlichen Raum statt • Fiktion und Realität verschwimmen • Medienspezifisches Erzählen • Kollaborative Komponenten: Leser wird zum Akteur
  20. 20. The French Revolution von Matt Stewart, 2009
  21. 21. Fritzplus von Jan Mocka, Sebastian Züger, Alfred Rehbach, Florian Bohde, 2012
  22. 22. Flight Paths von Kate Pullinger, Kris Joseph, 2009
  23. 23. 3. Social Media Narrative • Soziale Medien als Platform • Findet im öffentlichen Raum statt • Fiktion und Realität verschwimmen • Medienspezifisches Erzählen • Kollaborative Komponenten: Leser wird zum Akteur
  24. 24. The Dark Knight von Christopher Nolan, 2008
  25. 25. At the end of 2007, the game’s activityexploded. Unfiction (the ARG forum)boasted hundreds of threads and tens ofthousands of views as people workedtogether to summarize the plot, post theirfindings, and discuss the mysteries. Everyclue was scrutinized, every phone callanalyzed.
  26. 26. 4. Transmedia StorytellingARG: Alternate Reality Game
  27. 27. 4. Transmedia StorytellingLocation Based Narrative
  28. 28. 4. Transmedia Storytelling • Medienspezifisches Erzählen • Medienübergreifend • Basierend auf einer Storyworld • Verbindung zwischen physikalischer und digitaler Welt • Kollaborative Komponenten: Leser wird zum Akteur • Hohe emotionale Inolviertheit
  29. 29. Die vier Phasen des digitalen Erzählens1. Database Narrative2. Network Narrative3. Social Media Narrative4. Transmedia Narrative
  30. 30. Vielen Dank! axel.vogelsang@hslu.chhttp://www.slideshare.net/Tufnellpark/digitales-erzhlen

×