„Nacktivität“ ist heuer beim Deutschen
Wandertag im sauerländischen
Willingen angesagt.
Um sich vor dem gefährlichen Biss ...
Während der Gemeine Holzbock auf Textilien Halt
findet und unter dem Gewande gleichsam im
Dunkeln und Warmen ungestört sei...
109. Deutscher Wandertag
109. Deutscher Wandertag
109. Deutscher Wandertag
109. Deutscher Wandertag
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

109. Deutscher Wandertag

289 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
289
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

109. Deutscher Wandertag

  1. 1. „Nacktivität“ ist heuer beim Deutschen Wandertag im sauerländischen Willingen angesagt. Um sich vor dem gefährlichen Biss der Zecke (Ixodida, lat.) wirksam zu schützen, verzichten mittlerweile immer mehr Wanderkameraden und – kameradinnen im Vollzuge gänzlich auf ihre Kleidung.
  2. 2. Während der Gemeine Holzbock auf Textilien Halt findet und unter dem Gewande gleichsam im Dunkeln und Warmen ungestört seinem blutigen Geschäft nachgehen kann, fällt er von der nackten Haut ab, ohne größeren Schaden anzurichten. Leider verweigern sich immer noch einige uneinsichtige Naturfreunde dem Nacktwandern und gefährden durch ihr eigenbrötlerisches Festhalten an der bürgerlichen Kleiderordnung die Volksgesundheit und den sozialen Frieden.

×