"AUDIOTRANSKRIPTION"         Die größte Falle beim Lesen und LernenHallo, mein Name ist Tom Freudenthal und ich bin der Gr...
Der zweite Punkt ist, dass Leute oft einen falschen Lernbegriff haben, der stark durch dieSchule geprägt ist und der so ge...
Klicken Sie da einfach drauf oder, wenn nötig, geben Sie ihn noch mal ein in einem neuenBrowserfenster, weil auf der ander...
Wer wir sind....Das deutsche Team:                                    Tom Freudenthal -                                   ...
Ulrike Sänger -                                 Wissensfabrik und Support, Centered Learning                              ...
Rainer Schotte -                                 Design                                 Der erste Profi an Bord, der wirkl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die größte Falle beim Lesen und Lernen

857 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die größte Falle, die es gibt beim Thema Lernen, wenn man jetzt selbstbestimmt lernt, ist, dass man liest und liest und liest und liest und lernt und lernt und nie aufhört und nie was damit macht.
Die Lösung ist natürlich als Erstes mal den Zyklus zwischen Wissensaufnahme und Anwendung zu verkürzen, das heißt, an irgendeinem Punkt mal Stopp zu sagen und zu sagen, so jetzt reicht‘s, jetzt fange ich mal an, was damit zu machen.
Sein Leben verändern, Ziele erreichen, und die Informationen, die man dafür braucht, die muss man halt lernen.


Erfahren Sie in diesem Artikel mehr dazu!
www.Centered-Learning.de

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
857
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die größte Falle beim Lesen und Lernen

  1. 1. "AUDIOTRANSKRIPTION" Die größte Falle beim Lesen und LernenHallo, mein Name ist Tom Freudenthal und ich bin der Gründer von Centered Learning. Wirhaben über die letzten Jahre Tausenden von Menschen beigebracht, schneller zu lesen,schneller zu lernen, effektiver Wissen aufzunehmen und besser mit der Informationsflutumzugehen und das nutzen dann Studenten natürlich, Leute in der Weiterbildung oder inder Fortbildung, aber eben auch Unternehmer oder Menschen, die freiberuflich sind undeinfach für ihr eigenes Leben und ihr Vorankommen und ihre Karriere lernen müssen oderwollen, und wissen Sie, was die größte Falle ist, in die wir manchmal tappen können, wennes ums Thema Lernen geht?Videolink: http://www.facebook.comDie größte Falle, die es gibt beim Thema Lernen, vor allen Dingen, wenn man jetztselbstbestimmt lernt, also für Studenten gilt das nicht ganz so, ist, dass man liest und liestund liest und liest und lernt und lernt und nie aufhört und nie was damit macht. Und bevorich Ihnen dazu zwei Sätze sage, verrate ich Ihnen mal einen meiner Lieb-lingssprüche undder ist von Lee Aya Cocker, der geht sinngemäß so: "Nimm alles an Ausbildung mit, was Dukriegen kannst, aber dann um Himmels Willen mach was damit! Steh da nicht, sondern tuwas!".Das ist tatsächlich ein Riesenproblem für viele Leute, die lesen und lesen und lesen aberletztlich ist Lernen nicht einfach nur wahllos Informationen im Kopf anhäufen, sondernLernen ist, was damit machen. Sein Leben verändern, Ziele erreichen, und dieInformationen, die man dafür braucht, die muss man halt lernen. Und ich glaube, dass esinsgesamt drei, wahrscheinlich noch sehr viel mehr, aber drei wichtige Gründe gibt, warumMenschen das machen. Das eine ist Perfektionsdrang, so nach dem Motto, ich habe nochnicht genug gelernt und da gibt es vielleicht noch was Spannendes und ach, das wäre jaauch noch interessant und irgendwie wäre das irgendwie wichtig, dass ich noch einbisschen mehr lerne, es ist noch nicht alles zusammen, ich bin noch nicht perfekt. © Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis
  2. 2. Der zweite Punkt ist, dass Leute oft einen falschen Lernbegriff haben, der stark durch dieSchule geprägt ist und der so geht: Lernen ist lesen und zuhören, und das ist Lernen. Dasist natürlich nicht der Fall, weil Lernen letztlich ist, Information und Fähigkeiten zu sammelnund zu erwerben, die einem helfen, seine eigenen Lebensziele zu erreichen.Und das dritte Problem, das Menschen manchmal haben, ist Angst vor der Praxis,Angst vor der Anwendung und da ist es sicherer weiterzulesen, die Nase in ein Buchzu stecken und nicht rauszugehen und was damit zu tun. Was ist jetzt die Lösung?Die Lösung ist natürlich als Erstes mal den Zyklus zwischen Wissensaufnahme undAnwendung zu verkürzen, das heißt, an irgendeinem Punkt mal Stopp zu sagen undzu sagen, so jetzt reichts, jetzt fange ich mal an, was damit zu machen. Gut, das istnatürlich im Studium vielleicht oder in der Weiter- oder Fortbildung nicht immermach-bar, aber auch da kann man was tun, nämlich den Zyklus zwischen Lesen undLer-nen und darüber Sprechen, zu verkürzen, und manche Menschen machen dasja gar nicht.Das heißt, ganz, ganz wichtig und die erste Form der Anwendung ist eigentlich, das,was man gelernt hat, weiterzugeben, sich jemanden zu schnappen und zu sa-gen,hey, hör mir mal einen Moment zu, ich erzählt dir mal, was ich heute gelernt ha-be.Das ist der erste Schritt der Anwendung, wahnsinnig wichtig, macht übrigens auchsehr schnell deutlich, ob man das, was man da gelernt hat, wirklich verstanden hat,man kriegt es noch mal besser strukturiert für sich selber, es integriert sich bes-serund man lernt es dadurch auch noch mal besser, weil man es noch durch einenneuen Kanal, nämlich den auditiven, noch mal selber hört. Also, das wäre mein Tippfür heute. In jedem Fall, wenn Sie das nicht anwenden können, was sie gelerntha-ben, in irgendeiner Form zumindest drüber sprechen, das erhöht ganz generelldas Verständnis des Inhaltes, aber verbessert eben auch das Gedächtnis.Ich hoffe, Ihnen hat dieses Video gefallen, wenn ja, dann schlage ich vor, Sie machen jetztFolgendes: Irgendwo auf dieser Seite muss ein Link sein, nämlich www.centered-learning.de. © Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis
  3. 3. Klicken Sie da einfach drauf oder, wenn nötig, geben Sie ihn noch mal ein in einem neuenBrowserfenster, weil auf der anderen Seite habe ich etwas sehr Spezielles für Sie, nämlich20 weitere Videos, die Ihnen zeigen, wie Sie schneller lesen können, mehr behalten vomLesestoff, insgesamt effektiver Lernen und das hilft Ihnen dann natürlich bei Präsentationenoder bei Prüfungen oder insgesamt schneller und besser im Berufsleben klarzukommen,und übrigens, was ich ganz vergessen habe, die sind alle gratis. Also, tragen Sie einfachdort Ihre E-Mail-Adresse ein, damit ich weiß, wo ich Ihnen den Link hinschicken soll undschon in wenigen Sekunden können Sie die ersten Videos sehen.Audiolink: http://www.supershare.net/In diesem Sinne einen herzlichen Gruß,Ihr Tom Freudenthal © Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis
  4. 4. Wer wir sind....Das deutsche Team: Tom Freudenthal - Geschäftsführung und Inhaber von Centered Learning Ehemaliger klassischer Musiker, Pädagoge, Journalist, Therapeut - heute Trainer, Marketingspezi und treibende Kraft hinter den diversen Bereichen von Centered Learning: dem SpeedLearningService, den Selbstlernkursen und dem SpeedReadingTrainer, Online- Workshops, Live-Seminaren, Inhouse-Trainings und der Trainerausbildung. Ist mit einer tollen Amerikanerin verheiratet, lebt halb in den Staaten und hat einen Hund namens Lenny. Leidet unter einem ständigen Überfluss an neuen Ideen ;-) Eine ausführliche Biographie und Curriculum Vitae vom Tom finden Sie hier. Trish Spino-Freudenthal - Finanzen ist nicht nur der Ruhepool von Centered Learning, sondern auch erstaunlich begabt, mit begrenzten Deutschkenntnissen komplexe Probleme beim Aufbau der Firma zu lösen. Ehemalige Hebamme und sehr erfahren in alternativen Lebensformen. Sorgt heute dafür, dass alle pünktlich bezahlt werden und alles 100%ig korrekt abläuft ;-) Bevor Sie zum guten Geist im Hintergrund von Centered Learning wurde, spielte sie eine wichtige Rolle beim Aufbau eines anderen Projekts: Reuniting America - ein Versuch, die unterschiedlichen politischen Lager in den USA an einen Tisch und ins Gespräch zu bringen. © Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis
  5. 5. Ulrike Sänger - Wissensfabrik und Support, Centered Learning Trainerin Diplom-Betriebswirtin, Technische Redakteurin und Trainerin in der Erwachsenenbildung. Komplexe Software ihren Anwendern verständlich zu machen, war über viele Jahre eine spannende Aufgabe, aber auch die effektive Organisation von Abläufen in unterschiedlichen Branchen waren ganz ihr Fall. Seit 2006 ist sie mit Centered Learning verbunden. Hält heute die Stellung in Deutschland, wenn die Freudenthals in Amerika sind - ist Ansprechpartnerin für alles was mit Kunden und Centered Learning zu tun hat. Im SpeedLearningService ist sie zuständig für die Verwaltung der Wissensfabrik. Und das alles, dank Internet, von Stuttgart aus ;-) Manuel Vossel - Webseitenmanager Der jüngste im Boot, aber was ihm an Alter fehlt, macht er durch Pfiffigkeit und schnelle Auffassungsgabe wieder wett. Studiert Elekrotechnik in Aachen und weiß für fast alle technischen Probleme in unseren Internetsystemen eine Antwort. Ist einer der lebenden Beweise dafür, dass Centered Learning wirklich funktioniert, weil er mit die besten Prüfungsergebnisse in seinem Semester schreibt ;-) Daniel Müller - Webmaster War von Anfang an dabei als kompetenter Berater und Programmierer dieses Internet-Abenteuers namens Centered Learning. Wo andere sagen "geht nicht", da sagt er, das könnten wir so machen ;-) Steuert die Tiefen des Codes von Mönchengladbach aus, macht nebenbei laute Musik und ist Prüfer bei der IHK.© Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis
  6. 6. Rainer Schotte - Design Der erste Profi an Bord, der wirklich was von Design versteht. Kann im Handumdrehen aus Toms in Word etwas holperig erstellten Ideen etwas Schönes machen. Hat eine kleine Tochter und wohnt in Bielefeld. Mark-Andre Hecht - Programmierer ...ist der Programmierer der Wissensfabrik im SpeedLearningService. Studiert an der Fachhochschule Informatik und findet letztlich für alles, was wir hier im SpeedLearningService brauchen eine Lösung...hat ne Katze, liebt Lasertechnik und wohnt in Bielefeld.© Tom Freudenthal Centered Learning Deutschland - Hagenstrasse 5 - 59955 Winterberg Alle Rechte vorbehalten. Abdruck und Verwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis

×