Die Medizin der Zukunft     Von Dina und Nadine
Roboter der ZukunftChristian Lüth hat schon mehrere Roboter und Navigationsgeräte für Chirurgen entwickelt.Roboter operier...
In der Medizin werden Roboter bei schweren   Operationen benutzt, da er Millimetergenau arbeiten   kann. Vielleicht operie...
Robotersysteme in der MedizinTelerobotik: Der Chirurg steuert das Gerät über Sprache, JoysticksAutomatische Systeme: Der R...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Medizin der Zukunft by dina nadine

280 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation über Medizin in der Zukunft
Roboter

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
280
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Medizin der Zukunft by dina nadine

  1. 1. Die Medizin der Zukunft Von Dina und Nadine
  2. 2. Roboter der ZukunftChristian Lüth hat schon mehrere Roboter und Navigationsgeräte für Chirurgen entwickelt.Roboter operieren Menschen, kleinste Nano- Teilchen töten Tumore, Organe wachsen im Labor.Roboter sind aktuell in der Lage zu laufen und können zum Beispiel Hindernisparcours bewältigen. In Zukunft sollen solche Roboter Verschüttete bei Naturkatastrophen suchen.
  3. 3. In der Medizin werden Roboter bei schweren Operationen benutzt, da er Millimetergenau arbeiten kann. Vielleicht operieren Ärzte in 5-10 Jahren nur noch mit Hilfe von Medizin-Robotern. Jedenfalls werden sie weiterhin von Mediziner bedient.Operationen mit Robotern könnten nach Einschätzung eines Experten die Herzchirurgie revolutionieren.Derzeit müssten Chirurgen das Herz bei Operationen still legen, um nicht durch die Bewegungen der Muskeln gestört zu werden. Die von Hirzinger entwickelten Roboter-Arme würden sich jedoch im Takt des Herzschlags bewegen.
  4. 4. Robotersysteme in der MedizinTelerobotik: Der Chirurg steuert das Gerät über Sprache, JoysticksAutomatische Systeme: Der Roboter führt die Operation so durch, wie der Chirurg sie vor dem Eingriff geplant hat.Interaktive Systeme: Der Chirurg führt das System. Der Roboter erweitert und verbessert seine Fähigkeiten.

×