ILLIG LEADERSHIP INSTITUTSTÄRKENFOKUSSIERTESFÜHRUNGSCURRICULUMAngebotspräsenta-on	  1STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULU...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTHäufige	  Ausgangslage	  •  Die	  Führungskrä@e	  sind	  fachlich	  kompetent,	  aber	  a)	  besit...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTWas	  tun	  bei	  Führungskrä@en,	  die...	  keine	  Intelligenz	  besitzen	  	  •  Eine	  Inves-...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTDrucker	  on	  Strengths	  Management	  7STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias IlligJ...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTModerne	  Führungskonzepte	  Konven9onelle	  Weiterbildung	  •  Iden-fizieren	  von	  Problemen	  ...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTStärkenorien-ert	  führen	  bringt	  Engagement	  und	  Leistung	  9STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSC...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTBasis	  des	  Curriculums	  •  Das	  Curriculum	  wird	  auf	  die	  Situa-on	  im	  Unternehmen	...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTZulassung	  zum	  Curriculum	  •  Im	  Vorfeld	  kann	  ein	  Pretest	  die	  Transferhöhe	  prog...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTTransfersicherung	  •  Im	  Nachgang	  unterstützt	  ein	  regelmäßiges	  Fragebogensystem	  bei	...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Trainingsphilosophie	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTFramework	  Leadership	  Curriculum	  Junge Talente(0-3 Jahre)Erfahrene Manager(3-5 Jahre)Seniore...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt	  •  Ausgangslage	  •  Trainingsphilosophie	  •  Basis	  des	  Curriculums	  •  Curriculum...
ILLIG LEADERSHIP INSTITUTKontakt	  ILLIG	  LEADERSHIP	  INSTITUT	  Tobias	  Illig	  Im	  Tal	  8	  D	  –	  67435	  Neustad...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Stärkenfokussiertes Führungscurriculum

410 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
410
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Stärkenfokussiertes Führungscurriculum

  1. 1. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTSTÄRKENFOKUSSIERTESFÜHRUNGSCURRICULUMAngebotspräsenta-on  1STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  2. 2. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  2STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  3. 3. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  3STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  4. 4. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTHäufige  Ausgangslage  •  Die  Führungskrä@e  sind  fachlich  kompetent,  aber  a)  besitzen  entweder  zu  wenig  sozio-­‐emo-onale  Intelligenz★  oder  b)  zeigen  zu  wenig  kompetentes  Verhalten★★  im  so@-­‐skill-­‐Bereich.    ★ Intelligenz  wird  gene-sch  tradiert  und  in  der  frühkindlichen  Phase  sozial  geprägt.  Danach  ist  eine  Entwicklung/Veränderung  nur  sehr  erschwert  machbar.  ★★  Verhalten  kann,  wenn  Potenzial  vorhanden  ist,  bis  zum  persönlichen  Limit  trainiert  werden  und  Spitzenleistungen  generieren.    4STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  5. 5. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTWas  tun  bei  Führungskrä@en,  die...  keine  Intelligenz  besitzen    •  Eine  Inves--on  in  Trainings  ist  unlukra/v,  weil  sich  die  Person  nicht  immens  ändern  wird  (s.  Gehirnforschung).  Die  „Kinderstube“  von  Führungs-­‐krä@en  hat  Kompetenz  oder  Nichtkompetenz  geprägt  und  Sozialverhalten  auch  gene-sch  tradiert.  Es  kann  nur  wenig  nachgebessert  werden.    zu  wenig  Verhalten  zeigen    •  Besitzen  Führungskrä@e  das  Potenzial  zum  sozio-­‐intelligenten  Führen  können  Trainings  und  Umsetzungs-­‐Coachings  Spitzenleistungen  generieren,  die  sich  sehr  schnell  amor-sieren.  Eine  Invesi-on  in  die  Person  ist  sehr  lukra/v.  5STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  6. 6. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  6STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  7. 7. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTDrucker  on  Strengths  Management  7STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias IlligJeder Mitarbeiter soll so eingesetztwerden, dass er seine Stärkennutzen kann und seine Schwächenirrelevant werden. (Peter Drucker)
  8. 8. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTModerne  Führungskonzepte  Konven9onelle  Weiterbildung  •  Iden-fizieren  von  Problemen  und  Schwächen  •  Reparieren  der  Defizite  von  Führungskrä@en  •  Was  muss  nachgebessert  werden?  •  Welche  Schwächen  haben  die  Führungskrä@e?  •  Ergebnis:  low  return  •  Rolle:  Problemlöser  Stärkenfokussierte  Curricula  •  Suche  nach  vorhandenen  individuellen  Stärken  •  Verstärkung  dessen,  was  bereits  gut  funk-oniert  •  Welche  Stärken  führen  hier  besonders  gut?    •  Was  kann  immens  ausgebaut  werden?  •  Ergebnis:  maximum  results  •  Rolle:  Spitzenleister  8STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  9. 9. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTStärkenorien-ert  führen  bringt  Engagement  und  Leistung  9STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  10. 10. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  10STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  11. 11. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTBasis  des  Curriculums  •  Das  Curriculum  wird  auf  die  Situa-on  im  Unternehmen  angepasst.  Ein  direkter  Bezug  zum  Leitbild  der  Unternehmung  ist  zwingend,  wenn  die  Seminare  stringent  den  Zielen  folgen  sollen.  Alle  Seminare  sind  deshalb  wert-­‐  und  leitbildkonform  zu  gestalten  und  Inhalte  gezielt  auf  Bedarfe  und  Bedürfnisse  abzus-mmen.      11STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  12. 12. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTZulassung  zum  Curriculum  •  Im  Vorfeld  kann  ein  Pretest  die  Transferhöhe  prognos-zieren  und  Fehlinves--onen  vermeiden.  •  Gefragt  wird  nach  individuellen  Voraussetzungen  und  Potenzialen,  die  veredelt  werden  sollen.  •  Gefragt  wird  nach  restrik-ven  Umständen  im  Feld  bei  Vorgesetzten,  Kollegen  und  Unternehmen.    •  Ergebnisse:  Lukra-ve  Inves--onen  sta^  Gewissensberuhigung.    12STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  13. 13. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTTransfersicherung  •  Im  Nachgang  unterstützt  ein  regelmäßiges  Fragebogensystem  bei  der  Umsetzung  •  Gefragt  wird  nach  inneren  Barrieren,  falschen  Vorgehensweisen  und  Fähigkeitslücken.    •  Gefragt  wird  nach  Unterstützern  und  Barrieren  bei  Vorgesetzten,  Kollegen  und  dem  Unternehmen.  •  Ergebnis:  Maximale  Umsetzung  der  Seminarinhalte,  Inves--on  sichergestellt  13STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  14. 14. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Basis  des  Curriculums  •  Trainingsphilosophie  •  Curriculum  14STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  15. 15. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTFramework  Leadership  Curriculum  Junge Talente(0-3 Jahre)Erfahrene Manager(3-5 Jahre)Seniore Leader(5+ JahreFokus ->Erstes Modul Zweites Modul Drittes ModulPersönlichkeitstrainingStärkenveredelungsworkshopPräsentationstrainingOptimismustrainingMentaltrainingIndividuelles Change ManagementStressregulationstrainingTraining Emotionale IntelligenzRational-Emotive RegulationStrengths Based LeadershipPositive LeadershipTransformationale FührungKrisenkompetenz bei BarrierenProaktivitätstrainingPsyCap-TrainingIndividuelle KonfliktregulationKonstruktivitätstrainingBeziehungshygiene im TeamMentoringExecutive CoachingElitäre KamingesprächeVisions- und WerteworkshopOrganisationale EnergieBest-Practice-ClubforenPaarberatung und LeadershipWork-Life-IntegrationNLP-MentaltrainingKapitalisierteStärkenOffensiverOptimismusPositiveEmotionalität<- optional, sehr zu empfehlendes Transfercoaching, um maximalen ROI zu erzielen ->optional differenziertes 360° - Survey mit konkretem Feedback für Verbesserungsbedarfe und Potenzialeoptional individuelles Stärkenassessment mit dem Clifton-StrengthsFinder, optional mit AuswertungsfeedbackViertes ModulTeamentwicklungFühren im WandelMitarbeiterbeurteilungKulturentwicklungMethode Appreciative InquiryPositivitätsradarGesundheitsorientiertes FührenManagementkybernetikTheorie-U-InnovationenStrategie mit StärkenBetrieblichePositivitätoptional differenziertes Tiefeninterview für Verbesserungsbedarfe und Potenziale15STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  16. 16. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTInhalt  •  Ausgangslage  •  Trainingsphilosophie  •  Basis  des  Curriculums  •  Curriculum  16STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig
  17. 17. ILLIG LEADERSHIP INSTITUTKontakt  ILLIG  LEADERSHIP  INSTITUT  Tobias  Illig  Im  Tal  8  D  –  67435  Neustadt/Wstr.    +49  (0)  15  23  –  41  51  33  9  crm@tobiasillig.com  www.illig-­‐ins-tut.de  17STÄRKENFOKUSSIERTES FÜHRUNGSCURRICULUM© by Tobias Illig

×