Wer will kann sich unsere App herunterladen
Download iOS:
App Store Suche: mGuide Raeren
https://itunes.apple.
com/de/app/...
Der mGuide - der multimediale
Ausstellungsführer für das
Töpfereimuseum Raeren
Institut für digitales Lernen, Eichstätt
Be...
Gliederung
1. Vorstellung: Das Töpfereimuseum Raeren und das Raerener Steinzeug
2. Die Konzeption der App
3. Workshops mit...
Das Töpfereimuseum Raeren
Die Raerener Wasserburg, in dem das Töpfereimuseum untergebracht ist.
Inszenierung des Raerener Steinzeug im Töpfereimuseum
Frühe Globalisierung: Raeren als Mittelpunkt der Welt
Modell eines Brandofens: Das Raerener Steinzeug war im 16. und 17. Jahrhundert ein Hi-Tech Produkt
Bartmannskrug
Konzeption
Reduktion
Kompatibilität mit möglichst vielen Geräten:
- einfache Techniken (HTML5 + JS + CSS3)
- schlichtes Design
- kost...
Personalisierung
- Der real existierende
Töpfermeister Jan Emens
Menniken als Erzähler/
Protagonist der
Animationsfilme.
Orientierung
- Zeitübergreifender
Erzähler kann über
Vergangenheit und
Gegenwart sprechen.
Schülerworkshops
Schülerworkshops
● Kooperationsprojekt mit der Pater-Damian-Sekundarschule Eupen
● 25 SuS / Sekundarstufe II (15-17 Jahre)...
Erster Tag: Einführung in die Konstruktionsprinzipien der App
Erster Tag: Arbeit im Museum. Die Schüler*Innen entwerfen auf Grundlage von Themenmappen eigene Geschichten.
Erster Tag: Später werden die im Museum niedergeschriebenen Geschichten, auf Grundlage eines Formblattes, als
Storyboard u...
Zweiter Tag: Zu den entwickelten Geschichten zeichnen die Schüler*Innen dramaturgische Storyboards.
Zweiter Tag: Schüler*Innen präsentieren ihre Storyboards.
Zweiter Tag: Die von den Schüler*Innen entwickelten Storyboards, werden später durch unsere Zeichner für die
Videoanimatio...
Workflow: Zeichnen und digitalisieren der Storyboards.
Vorbereitung für den zweiten Workshop
- Zeichnen der Figuren/ Szenen
- Aufnehmen der Sprechertexte
- Ausleihen der Schnitt...
Erster Tag: Einführung in Adobe Premiere
Erster Tag: Anlegen der Timeline
Zweiter Tag: Einführung in einfache Animationstechniken mit Keyframes
Zweiter Tag: Grundlegende Animation der Schülervideos
Nachbereitung: Feinschliff der Animationsfilme
Design und Aufbau der App
Orientierung an bestehenden Audioguides und bekannten Bedienkonzepten.
Marketing-Maßnahmen
● Info-Website
● Info-Clip
● Blog-Beitrag
● Social-Media-Kampagne
● Pressekonferenz
● Auftritt auf Tag...
Gibt es Fragen?
Diskussion:
Ist unser Konzept auch auf
andere Museen anwendbar? Was
müsste geändert werden?
Vortrag Histocamp 2015 - mGuide
Vortrag Histocamp 2015 - mGuide
Vortrag Histocamp 2015 - mGuide
Vortrag Histocamp 2015 - mGuide
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vortrag Histocamp 2015 - mGuide

464 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slideshare zu unserem Vortrag auf dem Histocamp.
Mehr Infos und Links zum mGuide gibt es auf
http://mguide.institut-fuer-digitales-lernen.de

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
464
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
47
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag Histocamp 2015 - mGuide

  1. 1. Wer will kann sich unsere App herunterladen Download iOS: App Store Suche: mGuide Raeren https://itunes.apple. com/de/app/id1029822791 Download Android: Play Store Suche: mGuide Raeren https://play.google. com/store/apps/details?id=de.ideel. raeren 280MB
  2. 2. Der mGuide - der multimediale Ausstellungsführer für das Töpfereimuseum Raeren Institut für digitales Lernen, Eichstätt Benjamin Heinz | Inhalte und Marketing Tobias Arendt | Design und Konzeption
  3. 3. Gliederung 1. Vorstellung: Das Töpfereimuseum Raeren und das Raerener Steinzeug 2. Die Konzeption der App 3. Workshops mit Schüler*innen 4. Design und Aufbau der App 5. Marketingmaßnahmen 6. Fragen und Diskussion
  4. 4. Das Töpfereimuseum Raeren
  5. 5. Die Raerener Wasserburg, in dem das Töpfereimuseum untergebracht ist.
  6. 6. Inszenierung des Raerener Steinzeug im Töpfereimuseum
  7. 7. Frühe Globalisierung: Raeren als Mittelpunkt der Welt
  8. 8. Modell eines Brandofens: Das Raerener Steinzeug war im 16. und 17. Jahrhundert ein Hi-Tech Produkt
  9. 9. Bartmannskrug
  10. 10. Konzeption
  11. 11. Reduktion Kompatibilität mit möglichst vielen Geräten: - einfache Techniken (HTML5 + JS + CSS3) - schlichtes Design - kostenloser Download - kostenlose Leihgeräte Ausgewählte Funktionen: - Text (12 Stationen) - Bilder (ca. 70 Bilder) - Videos (13 Videos) - Audio (5 Audio-Hörspiele) ----------------------------------------------------------------------------- - Glossar - Raumplan - Vorlesefunktion (der 12 Stationen)
  12. 12. Personalisierung - Der real existierende Töpfermeister Jan Emens Menniken als Erzähler/ Protagonist der Animationsfilme.
  13. 13. Orientierung - Zeitübergreifender Erzähler kann über Vergangenheit und Gegenwart sprechen.
  14. 14. Schülerworkshops
  15. 15. Schülerworkshops ● Kooperationsprojekt mit der Pater-Damian-Sekundarschule Eupen ● 25 SuS / Sekundarstufe II (15-17 Jahre) ● Zwei Workshops (jeweils zwei Tage) ● 1. Workshop: Storyboard-Entwicklung ● 2. Workshop: Animation der Videos
  16. 16. Erster Tag: Einführung in die Konstruktionsprinzipien der App
  17. 17. Erster Tag: Arbeit im Museum. Die Schüler*Innen entwerfen auf Grundlage von Themenmappen eigene Geschichten.
  18. 18. Erster Tag: Später werden die im Museum niedergeschriebenen Geschichten, auf Grundlage eines Formblattes, als Storyboard umgesetzt.
  19. 19. Zweiter Tag: Zu den entwickelten Geschichten zeichnen die Schüler*Innen dramaturgische Storyboards.
  20. 20. Zweiter Tag: Schüler*Innen präsentieren ihre Storyboards.
  21. 21. Zweiter Tag: Die von den Schüler*Innen entwickelten Storyboards, werden später durch unsere Zeichner für die Videoanimationen umgesetzt.
  22. 22. Workflow: Zeichnen und digitalisieren der Storyboards.
  23. 23. Vorbereitung für den zweiten Workshop - Zeichnen der Figuren/ Szenen - Aufnehmen der Sprechertexte - Ausleihen der Schnittcomputer + Einrichten der Projekte
  24. 24. Erster Tag: Einführung in Adobe Premiere
  25. 25. Erster Tag: Anlegen der Timeline
  26. 26. Zweiter Tag: Einführung in einfache Animationstechniken mit Keyframes
  27. 27. Zweiter Tag: Grundlegende Animation der Schülervideos
  28. 28. Nachbereitung: Feinschliff der Animationsfilme
  29. 29. Design und Aufbau der App
  30. 30. Orientierung an bestehenden Audioguides und bekannten Bedienkonzepten.
  31. 31. Marketing-Maßnahmen ● Info-Website ● Info-Clip ● Blog-Beitrag ● Social-Media-Kampagne ● Pressekonferenz ● Auftritt auf Tagungen und Barcamps ;) ● Bloggerreise
  32. 32. Gibt es Fragen?
  33. 33. Diskussion: Ist unser Konzept auch auf andere Museen anwendbar? Was müsste geändert werden?

×