Twitter im Redaktionsalltag 
Diplom-Journalist (FH) Timo Stoppacher 
DJV, 31.10.2013, Mainz
Timo Stoppacher 
 Freier Journalist, Schwerpunkt Technik 
 Chefredakteur Smart Photo Digest 
 Sachbuchautor 
 Blogger ...
Ich twittere als @CGNTimo 
Und wer twittert von Ihnen?
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 gegründet 2006 
 Echtzeit-Kurznachrichtendienst (Microblogging) 
 Nutzerzahl global annäh...
Twitter und die anderen 
 Twitter ist ein social network wie andere auch… 
 …jedoch mit anderem Schwerpunkt: 
 Facebook...
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Was passiert da eigentlich? 
 Jemand (@CGNTimo) twittert einen Tweet mit Infos, 
seiner Me...
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Der Tweet ist öffentlich 
 Theoretisch kann jeder 
Internet(!)-Nutzer den 
Tweet lesen (un...
Ein paar Twitter-Grundlagen
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Twitter ist Kommunikation! 
 Möglichkeiten der Interaktion: 
 Antworten 
 Favorisieren 
...
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Eine Antwort: 
 Andere Reaktionen:
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Bei Twitter geht es um Themen 
 Themen werden mit Hashtags angezeigt 
 Ideal für Kampagne...
Ein paar Twitter-Grundlagen 
 Hashtags sorgen für mehr 
Retweets 
 Zitate sorgen für mehr 
Retweets 
 Bilder sorgen für...
Der Anfang 
 Registrierung bei Twitter 
 Nutzung möglich im Web 
http://twitter.com 
 Als App für iPhone, iPad, 
Androi...
Der Anfang 
 Anderen folgen 
 Nur wem? 
 Freunden, Bekannten, Kollegen, Medien, Stars
Promis auf Twitter 
 Die 10 Twitterer mit den 
meisten Followern 
 1. Popstar Justin Bieber 
>45 Millionen Follower
Promis auf Twitter 
 Die 10 Twitterer mit den 
meisten Followern auf 
Deutsch 
 1. Fußballer Mesut Özil 
>3,5 Millionen ...
Mit Promis ist das so eine Sache 
 Jeder kann sich 
unter einem 
fremden Namen 
registrieren!
Mit Promis ist das so eine Sache
Verifizierung 
 Twitter überprüft Nutzer und zeichnet sie aus
Ihre Politiker vor Ort 
Nicht verifiziert, trotzdem vermutlich echt 
 OB Mainz @michaelebling 
 MP RP @MaluDreyer 
Mögli...
Mainz bei Twitter
Twitter zur Recherche 
 Themen- und Trendbeobachtung 
 Personen- und Meinungsbeobachtung 
 Unternehmensbeobachtung 
 C...
Twitter zur Recherche 
 85% aller Tweets stammen von Top 15-Twitterern 
„Hierarchien“ für Standardthemen sind fixiert 
 ...
Twitter zur Recherche 
Konkret: 
 Twitter ist nicht Mainstream, sondern Avantgarde 
 in Deutschland geringere Verbreitun...
Twitter zur Recherche 
 Twitter-Trends 
 Personen in Listen verwalten 
 Beobachtung am Besten mit speziellen Tools
Twitter zur Recherche 
 (Dauer-)Suchanfragen mit speziellen Tools im Blick 
zum Beispiel Hootsuite
Twitter zur Recherche 
 Die Twitter-Suche 
SUCHBEGRIFF/OPERATOR TWITTER SUCHT NACH … 
Fußball Mannschaft Tweet enthält be...
Twitter zur Recherche 
 Verwandte Themen 
identifizieren 
z.B. mit Hashtagify.me
Twitter zur Recherche 
 Influencer identifizieren, z.B. mit Tweetbinder.com
Twitter zur Recherche
Twitter zur Recherche 
 Diskussionen live 
verfolgen 
(und mitmachen), 
zum Beispiel mit 
twubs.com
Twitter in der Berichterstattung 
 Tweets in Online- 
Artikel einbetten
Twitter in der Berichterstattung 
 Trotzdem aufs Gesetz achten! 
 Lesetipp: 
Was ein Heißluftballon 
mit Urheberrecht zu...
Twitter zum Dialog 
 Redaktionen, die Twitter nutzen, sollten bereit zum 
Dialog sein! 
 Eigene „Botschaft“ aussenden, z...
Twitter zum Dialog 
 Gutes Beispiel
Twitter zum Dialog
Twitter (nur) zum Marketing 
 Nicht so gutes Beispiel 
(anonymisiert) 
 Kein Dialog, nur Eigen-werbung 
eines einzelnen ...
Twitter zum Marketing 
 verwaiste Accounts besser löschen
Twitter zum Marketing 
 Gelegenheit zum Teilen geben 
 Noch besser
Twitter zum Marketing 
 Ein Redaktions-Account benötigt ein Impressum! 
 Social Media ist nichts (nur) für Praktikanten ...
Twitter zum Marketing 
 Twitter-Strategien von Redaktionen, 
z.B. Rhein-Zeitung mit 62 Accounts: 
Ressorts, Lokalredaktio...
Twitter zum Marketing 
Twitter-Strategien von Redaktionen, 
z.B. SPIEGEL ONLINE: 
 Allgemeines 
 Eilmeldungen 
 Live 
...
Gute Gründe für Twitter 
 Relevantes in Echtzeit 
 Viralität 
 Ideal für Dialog 
 Direkte Ansprache von Promis und Inf...
Fragen 
Jetzt oder auch später! 
Persönlich, telefonisch, schriftlich, „social“,… 
www.timo-stoppacher.de @CGNTimo
Twittern Sie! 
 Viel Spaß dabei und danke für Ihre Aufmerksamkeit. 
 Kontaktieren Sie mich für ein individuelles 
Semina...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Twitter im Redaktionsalltag

2.254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Folien zu meinem Vortrag am 31.10.2013 beim DJV in Mainz

Veröffentlicht in: Soziale Medien
2 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Hallo Herr Zachrau,
    die Präsentation für sich alleine stellt die Info in der Tat unzureichend da.
    Der Kontext bezieht sich auf den Arabischen Frühling und Co, wo gerne von einer Twitter- bzw. Facebook-Revolution gesprochen wird.
    Es ist gemeint, dass man Influencer bei Twitter in Abhängigkeit des Themas sehen muss. Ein Influencer kann zum Beispiel in einem Land oder zu einem bestimmten Thema die absolute Meinungsführerschaft haben, aber ansonsten in der (Twitter-)Welt unbedeutend. Die Türkei ist da lediglich ein Beispiel.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Sehr schöne Zusammenstellung, danke. Was bedeutet Influencer haben hohe Followerzahl in der Türkei, spielen aber... (S.23) ? Wieso Türkei? Ich habe das übrigens genau so bei Holger Schmidt gelesen und seinen Gedanken auch nicht verstanden.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.254
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
701
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
2
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Twitter im Redaktionsalltag

  1. 1. Twitter im Redaktionsalltag Diplom-Journalist (FH) Timo Stoppacher DJV, 31.10.2013, Mainz
  2. 2. Timo Stoppacher  Freier Journalist, Schwerpunkt Technik  Chefredakteur Smart Photo Digest  Sachbuchautor  Blogger  Dozent  Mitglied FA3J und DJV-NRW-Landesvorstand  Studium Technikjournalismus, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg  Studium Medienwirtschaft, Rheinische FH Köln
  3. 3. Ich twittere als @CGNTimo Und wer twittert von Ihnen?
  4. 4. Ein paar Twitter-Grundlagen  gegründet 2006  Echtzeit-Kurznachrichtendienst (Microblogging)  Nutzerzahl global annähernd 1 Milliarde (davon geschätzt die Hälfte aktiv)  Pro Tag >500 Millionen Tweets  Jeder kann jedem folgen*
  5. 5. Twitter und die anderen  Twitter ist ein social network wie andere auch…  …jedoch mit anderem Schwerpunkt:  Facebook ist für Beziehungen/„Freunde“!  Google+ ist für Interessen!  Twitter ist für Themen!
  6. 6. Ein paar Twitter-Grundlagen  Was passiert da eigentlich?  Jemand (@CGNTimo) twittert einen Tweet mit Infos, seiner Meinung, einem Link usw. (max. 140 Zeichen).
  7. 7. Ein paar Twitter-Grundlagen  Der Tweet ist öffentlich  Theoretisch kann jeder Internet(!)-Nutzer den Tweet lesen (und die Reaktionen)*  Bei jedem Follower taucht er in der Timeline auf  *Es sei denn, jemand schützt seine Tweets.
  8. 8. Ein paar Twitter-Grundlagen
  9. 9. Ein paar Twitter-Grundlagen  Twitter ist Kommunikation!  Möglichkeiten der Interaktion:  Antworten  Favorisieren  Retweeten (RT)  Zitieren (kommentierter RT)
  10. 10. Ein paar Twitter-Grundlagen  Eine Antwort:  Andere Reaktionen:
  11. 11. Ein paar Twitter-Grundlagen  Bei Twitter geht es um Themen  Themen werden mit Hashtags angezeigt  Ideal für Kampagnen, Debatten, Veranstaltungen…  #aufschrei, #btw13, #tatort…
  12. 12. Ein paar Twitter-Grundlagen  Hashtags sorgen für mehr Retweets  Zitate sorgen für mehr Retweets  Bilder sorgen für mehr Retweets (über den Twitter-Bilderdienst)
  13. 13. Der Anfang  Registrierung bei Twitter  Nutzung möglich im Web http://twitter.com  Als App für iPhone, iPad, Android, Windows Phone, Blackberry…
  14. 14. Der Anfang  Anderen folgen  Nur wem?  Freunden, Bekannten, Kollegen, Medien, Stars
  15. 15. Promis auf Twitter  Die 10 Twitterer mit den meisten Followern  1. Popstar Justin Bieber >45 Millionen Follower
  16. 16. Promis auf Twitter  Die 10 Twitterer mit den meisten Followern auf Deutsch  1. Fußballer Mesut Özil >3,5 Millionen Follower
  17. 17. Mit Promis ist das so eine Sache  Jeder kann sich unter einem fremden Namen registrieren!
  18. 18. Mit Promis ist das so eine Sache
  19. 19. Verifizierung  Twitter überprüft Nutzer und zeichnet sie aus
  20. 20. Ihre Politiker vor Ort Nicht verifiziert, trotzdem vermutlich echt  OB Mainz @michaelebling  MP RP @MaluDreyer Möglichkeit der Verifizierung: Homepage, Presseamt etc.
  21. 21. Mainz bei Twitter
  22. 22. Twitter zur Recherche  Themen- und Trendbeobachtung  Personen- und Meinungsbeobachtung  Unternehmensbeobachtung  Crowdsourcing  aber: Twitter ist nur eine Quelle, denn
  23. 23. Twitter zur Recherche  85% aller Tweets stammen von Top 15-Twitterern „Hierarchien“ für Standardthemen sind fixiert  #occupygezi: 1% der Twitterer erhalten 80% aller Retweets  „Influencer“ haben hohe Followerzahl in der Türkei, spielen auf globaler Ebene aber keine Rolle. Quelle: First Monday, The Monkey Cage
  24. 24. Twitter zur Recherche Konkret:  Twitter ist nicht Mainstream, sondern Avantgarde  in Deutschland geringere Verbreitung als in den USA  starke Meinungsführerschaft einzelner  Twitter ist „Linkschleuder“ für Medien und Blogger
  25. 25. Twitter zur Recherche  Twitter-Trends  Personen in Listen verwalten  Beobachtung am Besten mit speziellen Tools
  26. 26. Twitter zur Recherche  (Dauer-)Suchanfragen mit speziellen Tools im Blick zum Beispiel Hootsuite
  27. 27. Twitter zur Recherche  Die Twitter-Suche SUCHBEGRIFF/OPERATOR TWITTER SUCHT NACH … Fußball Mannschaft Tweet enthält beide Begriffe. Standard-Suche in Twitter “happy hour” Tweet enthält den exakten Ausdruck “happy hour” Angela OR Angie Tweet enthält entweder den Ausdruck “Angela” oder “Angie” bier -malz Tweet enthält den Ausdruck “bier” ohne “malz” #sc12 Tweet enthält den Hashtag (Stichwort) “#sc12″  Und noch viele weitere Quelle: Mr. Gadget
  28. 28. Twitter zur Recherche  Verwandte Themen identifizieren z.B. mit Hashtagify.me
  29. 29. Twitter zur Recherche  Influencer identifizieren, z.B. mit Tweetbinder.com
  30. 30. Twitter zur Recherche
  31. 31. Twitter zur Recherche  Diskussionen live verfolgen (und mitmachen), zum Beispiel mit twubs.com
  32. 32. Twitter in der Berichterstattung  Tweets in Online- Artikel einbetten
  33. 33. Twitter in der Berichterstattung  Trotzdem aufs Gesetz achten!  Lesetipp: Was ein Heißluftballon mit Urheberrecht zu tun hat
  34. 34. Twitter zum Dialog  Redaktionen, die Twitter nutzen, sollten bereit zum Dialog sein!  Eigene „Botschaft“ aussenden, z.B. Links zu Artikeln, UND  Anfragen beantworten  Im Idealfall: Aufbau einer Community, die wiederum bei der Recherche hilft (Crowdsourcing)
  35. 35. Twitter zum Dialog  Gutes Beispiel
  36. 36. Twitter zum Dialog
  37. 37. Twitter (nur) zum Marketing  Nicht so gutes Beispiel (anonymisiert)  Kein Dialog, nur Eigen-werbung eines einzelnen Journalisten
  38. 38. Twitter zum Marketing  verwaiste Accounts besser löschen
  39. 39. Twitter zum Marketing  Gelegenheit zum Teilen geben  Noch besser
  40. 40. Twitter zum Marketing  Ein Redaktions-Account benötigt ein Impressum!  Social Media ist nichts (nur) für Praktikanten  Social Media ist eine Kultur
  41. 41. Twitter zum Marketing  Twitter-Strategien von Redaktionen, z.B. Rhein-Zeitung mit 62 Accounts: Ressorts, Lokalredaktionen und Redakteure
  42. 42. Twitter zum Marketing Twitter-Strategien von Redaktionen, z.B. SPIEGEL ONLINE:  Allgemeines  Eilmeldungen  Live  diverse Ressorts  & Privataccounts vieler Redakteure x 3
  43. 43. Gute Gründe für Twitter  Relevantes in Echtzeit  Viralität  Ideal für Dialog  Direkte Ansprache von Promis und Influencern  Crowdsourcing und es macht ziemlich viel Spaß!!!
  44. 44. Fragen Jetzt oder auch später! Persönlich, telefonisch, schriftlich, „social“,… www.timo-stoppacher.de @CGNTimo
  45. 45. Twittern Sie!  Viel Spaß dabei und danke für Ihre Aufmerksamkeit.  Kontaktieren Sie mich für ein individuelles Seminarangebot!  Telefon 02203/569 3323 oder 0175/242 2109  E-Mail Timo@Stoppacher.de

×