2-02-04 Kurvenabsteckung

1.876 Aufrufe

Veröffentlicht am

fv

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.876
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
64
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2-02-04 Kurvenabsteckung

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 1 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt Arbeitsvorbereitung Bedarf an Geräten und Werkzeugen: Auftrag Auf der Baustelle sind nachfolgende Vermessungsaufgaben durchzuführen.Der Vorarbeiter bittet Sie ihn zu unterstützen und die notwendigen Vorbereitungen zu treffen. Lernfeld: 7 Ausbildungsrahmenplan: § 17 Nr.1a,d-f; 2c-i,m,n,p,q; 5 b,d Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 2 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt Für die Wahl des Verfahrens zum Abstecken von Kreisbögen sind grundsätzlich zwei Fälle zu unterscheiden: 1. Abstecken vom Leierpunkt Wenn der Leierpunkt zugänglich ist und der Radius < 25 m 2. Abstecken von der Tangente oder Sehne Wenn der Leierpunkt nicht zugänglich ist oder der Radius > 25 m Vorgehen: Die Fluchten werden bis zum Tangentenschnittpunkt verlängert. Bogenanfang und Bogenende werden festgelegt. Von BA und BE aus wird der Leierpunkt bestimmt. Vom Leierpunkt aus legt man mit dem Messband einzelne Bogenpunkte fest die mit Fluchtstangen oder Schnurnägeln markiert werden. Von BA und BE aus setzt man rechtwinklig Absetzmaße entweder von der Tangente oder der Sehne aus ab. Leierpunkt TS BA BE Sehne höhe Tangente Tangente Radius Tangentenlänge Radius Radius = 6 m β = 90°β
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 3 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt Das Anbringen der Höhen an die Bogenpunkte 1. die Bordsteinhöhen mit Hilfe von Visierkreuzen bis zum Tangentenschnittpunkt verlängern 2. die mittlere Höhe am TS ermitteln und die Schnur befestigen 3. vom Bogenanfang zum Bogenende eine Schnur spannen (Sehne) 4. die am TS befestigte Schnur, bei jedem Bogenpunkt, auf die Sehne halten und die Höhen an den Bogenpunkten markieren. Leierpunkt BA BE TS R 6 R 6 SehneBordsteinflucht
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 4 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt Viertelungsmethode Höhe = Radius - √ R² – (S/2)² S = 12 m h = 1,60 m Sehne S Höhe h BA BE h1 h1 h1 = h/4 h2 = h1/4 Schachtmeisterbogen Die Höhen h1,h2 usw. werden jeweils auf halber Länge der neuen Sehne abgesetzt. S neu S neu TS BA BE 1 2 3 4 5 1 2 3 4 5 Die Tangenten in gleich viele Abschnitte teilen. Punkte nummerieren und mit Schnüren verbinden 1 und 5, 2 und 4, 3 und 3 etc. T1 = 10 m T2 = 7,50 m h2 h2 h2 h2
  5. 5. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 5 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt X 0 X 2 X 4 Bordflucht BE M Bordflucht BA X 8 X 6 X 4 X 2 y 4,88m X 6 X 8 Abstecken von Kreisbögen von der Tangente (Mittelpunkt nicht zugänglich) R = 9m ß = 73° Tl = ? 73° Tangentenschnittpkt. R = 9m 0 0 2 4 6 8 4,88 yX X 0 12,16 m Y = R – R² - x²
  6. 6. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 6 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt
  7. 7. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 6 von 6Projekt: 2-02-04 Abstecken von Kurven X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-04_Kurvenabsteckung.ppt

×