Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 1 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 2 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 3 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 4 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 5 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 6 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Name: Lehrgangsgruppe:
Straßenbauer
Seite 7 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg
X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraße...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2 02-02 gehweg

465 Aufrufe

Veröffentlicht am

g

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
465
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2 02-02 gehweg

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 1 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Arbeitsvorbereitung Auftrag Das Teilstück des Gehweges soll erstellt werden. Als Randeinfassung sieht der Auftraggeber an der Fahrbahnseite einen Hochbord vor. Zur Anliegerseite wird ein Tiefbord gesetzt. Die Entwässerung erfolgt über eine zweireihige Bordrinne. Der Gehwegbelag besteht aus Betonrechtecksteinen. Eine Hydranten- und eine Schieberkappe sind fachgerecht mit Granitsteinen 40/60 zu umpflastern. Ausbildungsrahmenplan: § 17 Nr. 1a,d,e; 2a,c,f-i;3; 4; 5 a-c; 9 a,c,g-i; 10 Lernfeld: 7, 10, 12 Materialbedarf: (DIN Bezeichnung) Maschinen, Geräte und Werkzeuge:
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 2 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Arbeitsschritte zum Einmessen des Gehwegs (einschl. Gefälleberechnung) Arbeitsschritte zum Setzen der Bordsteine und der Rinne
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 3 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Arbeitsschritte zum Herstellen des Gehwegbelags Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz Ermitteln Sie mögliche Gefährdungen im Bezug auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz. Überlegen Sie Lösungsmöglichkeiten, um diese Gefährdungen auszuschließen.
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 4 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Arbeitsblatt Gefährdungsbeurteilung 2-02-02 Gehweg Name Gefährdungen/Ursachen Maßnahmen Überprüft für Unfälle bzw. Erkrankungen Ja/Nein Welche? Mechanische Gefährdungen Maßnahmen / Lösungen • • • • • • Gefährdungen durch Schall • • • Gefährdungen durch Gefahrstoffe • • • Gefährdungen durch körperliche Belastungen • • • Bewertung: _______________________________________ Datum Unterschrift Ausbilder/Ausbilderin
  5. 5. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 5 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt A 1% Tiefbord 80/250/500 0,50 A 10 0,63 0,50 3% Betonrechtecksteine 210/105/80 3 1,26 Rinnenquergefälle 1 cm Granitsteine 40/60 1,26 Betonwürfel 160/160/120 Schnitt A-A 1,30 Pflastermaß rund Hochbord 120/150/300/500 5,00
  6. 6. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 6 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Durchführung: Arbeitsplatz einrichten Untergrund prüfen Arbeitsschritte abarbeiten Qualitätssicherung: Dokumentation im Ausbildungsnachweis Abrechnungsfähiges Aufmaß Zwischenkontrolle der Bordsteine auf: Zwischenkontrolle der Rinne auf: Zwischenkontrolle des Pflasters auf:
  7. 7. Name: Lehrgangsgruppe: Straßenbauer Seite 7 von 7Teilprojekt: 2-02-02 Gehweg X:bauabcroAusbildungAusbildungsprojekteStraßenbauer2_AusbildungsjahrStraßenbau2-02-02_Gehweg.ppt Die Richtigkeit des örtlichen Aufmaßes bestätigt: für den Auftragnehmer Datum: für den Auftraggeber

×